U16-Volleyballerinnen bleiben ungeschlagen

K1600 u16 2

Lenggrieser Füchse weiterhin ungeschlagen

Auch nach dem 2. Spieltag der U16-Volleyballerinnen in Gauting behielten die Lenggrieserinnen Ihre weiße Weste. In der Besetzung Vroni Heidacher, Vroni Kloiber, Marina Sonner, Marie Steger, Klara Ehrtmann, Elisa Hermann und Johanna Seibold war lediglich das erste Spiel des Tages gegen Planegg-Krailling eine knappe Angelegenheit. Den ersten Satz verschliefen die Füchse und unterlagen mit 23:25. Erst danach fand man zum gewohnten Spiel und vor allem die präzisen und harten Aufschläge konnten das Spiel drehen. Mit einem deutlichen 25:10 im 2. Satz und 15:9 im dritten Durchgang verließ man den Platz als verdienter Sieger.

Die weiteren Begegnungen gegen VSG Isarloisach und SV Inning 2 waren klare Angelegenheiten und die Lenggrieserinnen ließen in keinem Satz mehr als 10 Punkte für die Kontrahenten zu.

„Wir konnten viel probieren. Besonders hervorzuheben ist das gelungene Comeback von Elisa Herrmann, die nach langer Verletzungspause wieder ins Spielgeschehen eingreifen konnte,“ zeigte sich Abteilungsleiter Christian Keiler zufrieden mit dem Spieltag.

Weitere Infos wie immer auf unserer Füchse-Homepage