News

Volleyball News

u12 140020

Anne Förtsch, Magdalena Herrmann, Lucia Blanke, Johanna Seibold, Marie Steger

Nicht auf dem Bild: Lisa Weber

Oberbayerische U12 TV Lenggries Volleyball am Wochenende.

Nach der U14 hat auch die Lenggrieser U12 das Ticket zur Südbayerischen gelöst.

In der Vorrunde hatte man mit dem MTV Rosenheim den erwartet starken Gegner, gegen den leider nichts zu holen war.

Mit 2 Siegen gegen Eintracht Karlsfeld und Lohhof 2 sicherte man sich aber den wichtigen 2. Gruppenplatz.

Mit einem klaren Sieg gegen TUS Obermenzing konnte man sich dann nämlich schon für die Spiele um die Plätze 1-8 qualifizieren und hatte damit auch schon das Ticket für die Südbayerischen gelöst.

Nach der Niederlage gegen den späteren Obb-Meister TUS Holzkirchen spielte man dann ein starkes Spiel gegen TSV Eislefing und spielte im letzten Spiel gegen SV Inning um Platz 5. Alle Spielerinnen durften nochmal ran und kämpften um jeden Ball – der erhoffte sieg gab es aber nicht.

Hans Rampf: „Der 6. Platz ist ein schöner Erfolg und die Mädel haben sich von Spiel zu Spiel gesteigert! Bei der südbayerischen wollen wir nochmal ein Stück besser werden“

Links zu allen Tabellen/Ergebnissen/Fotos sowie die Links zur Facebookseite mit den News von den Damen hier!

Volleyball News

u14 20160010

U 14 Volleyball

In Obermenzing fanden am vergangenen Wochenende die oberbayerischen Meisterschaften der U14-Volleyballerinnen statt. Unter den 16 teilnehmenden Mannschaften waren auch die Füchse des TV Lenggries. In der Besetzung Melanie Müller, Klara Ehrtmann, Monika Zappulla, Silvia Reuter und Vreni Keiler war man optimistisch, das hochgesteckte Ziel zu erreichen, sich mit einem Platz unter den ersten 4 für die folgenden Südbayerischen Titelkämpfe zu qualifizieren.

In einer hochkarätig besetzten Vorrunde musste man sich mit dem Chiemgau-Meister MTV Rosenheim, dem Münchner Vizemeister Jahn München und dem SV Haspelmoor, Vize-Kreismeister des Kreises West, auseinandersetzen.

Die Lenggrieserinnen zeigten dabei bereits im ersten Spiel gegen den Jahn ihre Klasse und siegten deutlich mit 2:0. Auch der SV Haspelmoor konnte ohne Probleme mit dem gleichen Ergebnis besiegt werden. Im letzten Spiel der Vorrunde ging es dann gegen die sehr starke Mannschaft des MTV Rosenheim um den Gruppensieg. Obwohl die Chiemgauerinnen 4 Spielerinnen der Oberbayernauswahl in ihren Reihen hatten, waren es die Lenggrieser Füchse, die dem Spiel ihren Stempel aufdrückten. Mit harten und platzierten Aufschlägen sowie druckvollen Angriffen sicherte man sich den vielumjubelten Sieg mit 2:0 und erreichte damit das Viertelfinale.

Hier traf man auf die 2. Mannschaft des SV Lohhof. Trotz der Favoritenrolle, die man sich aus den vorherigen Spielen erworben hatte, verlief die Partie zäh. Erst gegen Ende der jeweiligen Sätze kippte das Spiel zugunsten der Füchse und man gewann auch hier mit 2:0.

Im Halbfinale wartete mit dem Turnerbund München das mit Abstand stärkste Team der Meisterschaften. In einem couragierten Spiel konnte man lange Zeit sehr gut mithalten, war schließlich beim 0:2 aber doch ohne Chance.

Im letzten Spiel eines langen Wochenendes kämpfte man gegen den Dauerrivalen SV Inning um den 3. Platz. Beide Mannschaften schenkten sich nichts und nach 2 verteilten Sätzen und beim Stand von 1:1 ging es in die Entscheidung. Schließlich hatten die Inningerinnen mit 15:13 hier das bessere Ende für sich.

Insgesamt waren Spielerinnen und Trainer sehr zufrieden mit dem Erreichten. Bei den Südbayerischen Meisterschaften, die Mitte März stattfinden, will man dann zumindest gegen den SV Inning den Spieß wieder umdrehen.

Links zu allen Tabellen/Ergebnissen/Fotos sowie die Links zur Facebookseite mit den News von den Damen hier!

Volleyball News

D1 20160009

Damen 1 Bezirksklasse Spieltag in München 11.02.2017

 Die Lenggrieser Füchse hatten am Samstag ihren vorletzten Spieltag. Das erste Spiel in München gegen den PSV 3, welches sehr wichtig war für die Füchse um nicht Relegation spielen zu müssen, gewannen sie mit 3:2. Im ersten Satz mussten die Isarwinklerinnen auf die Stammspielerinnen Andrea Reiser und Anna Wasensteiner verzichten, deshalb musste der erste Satz mit einem 25:9 abgegeben werden. Den zweiten und dritten Satz konnten sich die Füchse mit den starken Angriffsschlägen von Maria Schöttl und Kristina Biagini holen. Wegen fehlender Konzentration musste der vierte Satz leider an den PSV abgegeben werden. Im fünften Satz war der Kampfgeist wieder da und sie konnten das Spiel für sich entscheiden. Das zweite Spiel gegen den SV SW 2 verloren die Lenggrieserinnen mit einem klaren 3:0, trotz der Aufschlagserie von Regina Grasberger zu Beginn des zweiten Satzes. Durch den Verzicht auf Babsi Heiß verloren sie den Faden und mussten das Spiel an die Münchner abgeben.

Am letzten Spieltag am 11.3. geht es nun um den wichtigen 7. Platz, der den direkten Klassenerhalt bedeuten würde.

 TV Lenggries:

Maria Schöttl, Babsi Heiß, Anna Wasensteiner, Andrea Reiser, Michi Ertl, Christina Ertl, Kristina Biagini, Luise Bammer, Regina Grasberger

Links zu allen Tabellen/Ergebnissen/Fotos sowie die Links zur Facebookseite mit den News von den Damen hier!

Volleyball News

u13229

Foto:

Anne Förtsch, Leni Kleim, Johanna Seibold, Sandra Otte, Melanie Müller

Annalena Schellhorn, Hannah Siegle, Veronika Kell, Klara Ehrtmann, Marie Steger, Sophia Wasensteiner

Antonia Haug, Marina Sonner

 Mit 3 Mannschaften traten die Füchse des TV Lenggries am vergangenen Wochenende bei den U13-Kreismeisterschaften in Lenggries an.

Weiterlesen: Volleyball News

Volleyball News

u12 140019

Foto:

Kathi Gilgenreiner, Silvia Reuter, Melanie Müller, Johanna Seibold, Constanze Heufelder

Vreni Keiler, Monika Zappulla, Klara Ehrtmann, Elif Zibil

Antonia Haugg, Piera Prattki

Bei den Kreismeisterschaften der U14-Mannschaften in Lenggries kam es zum Aufeinandertreffen der 6 besten Teams aus dem Oberbayern-Kreis Süd. Neben 2 Lenggrieser Teams waren die Vereine SV Inning, TSV Steingaden, DJK Darching und TV Planegg-Krailling beteiligt.

Während sich die erste Lenggrieser Mannschaft in Ihrer Vorrunde überzeugend gegen Darching und Steingaden mit glatten 2:0 Satzerfolgen durchsetzen konnte, lief es bei der 2. Mannschaft nicht so gut. Ersatzgeschwächt durch kurzfristige verletzungsbedingte Ausfälle der Leistungsträgerinnen Elisa Herrmann und Vroni Heidacher kämpfte man unermüdlich, musste jedoch gegen die Inninger und Planegger Mädchen die Spiele verloren geben. Besonders unglücklich verlief dabei die Partie gegen Planegg, die man erst im 3. Satz abgab.

Weiterlesen: Volleyball News

Volleyball News

u12 140018

Foto:

Leni Kleim, Sandra Otte, Lucia Blanke, Anne Förtsch, Magdalena Herrmann, Sophia Wasensteiner, Lisa Weber

Liegend: Marie Steger, Johanna Seibold

U12 Kreismeisterschaften weiblich

Die Vorrunden sind vorbei und bei den Kreismeisterschaften der Jugend werden die Karten jetzt neu gemischt und es geht um die Qualifikation zu den Oberbayerischen.

Der TV Lenggries will in den Altersklassen U12, U13 und U14 dieses Ziel erreichen. Am Sonntag in Inning hat Lenggries 2 mit Marie Steger, Johanna Seibold und Lisa Weber das bereits erreicht.

Weiterlesen: Volleyball News

Volleyball News

inzell

2 Lenggrieser Mannschaften traten beim U14-Vorbereitungsturnier in Inning an.

Nach einem Trainingslager in Inzell (Foto) war das Turnier in Inning die Generalprobe für die noch Ende Januar beginnende entscheidende Saisonphase mit Kreismeisterschaften und Oberbayerischen Meisterschaften.

Die erste Mannschaft der Lenggrieser Füchse trat dabei in einer extrem starken Vorrundengruppe auf hochkarätige Mannschaften. Gegen die 1. Mannschaft des Turnerbund Münchens gab es ebenso wenig zu holen wie gegen das erste Team aus Mauerstetten und ein Jungenteam aus Grafing. Lediglich im letzten Spiel gegen großgewachsene Spielerinnen aus Sonthofen konnte man die Partie ausgeglichen gestalten und trennte sich im praktizierten Zeitspielmodus mit einem gerechten Unentschieden.

Im Platzierungsspiel um Platz 9 siegte man dann und sorgte für ein versöhnliches Ende.

Das 2. Lenggrieser Team konnte dagegen in einer etwas leichteren Gruppe schon in der Vorrunde einen Achtungserfolg gegen ein Jungenteam aus Lohhof erzielen und spielte auch gegen andere Mannschaften gut mit. In den anschließenden Platzierungsspielen siegte man dann sehr deutlich gegen Jungenmannschaften aus Bad Tölz und Lohhof und sicherte sich das Spiel um den 7. Platz dieser Gruppe. Hier jedoch merkte man dann die Anstrengungen des Tages und das Spiel ging knapp verloren. Letztlich war man mit dem erreichten 8. Platz zufrieden.

Um bei den anstehenden Kreismeisterschaften das selbstgesteckte Ziel zu erreichen, bei der Vergabe des Meistertitels ein Wörtchen mitzureden oder sogar den Titel nach Lenggries zu holen, ist noch viel zu tun. Zu dieser Erkenntnis kamen sowohl die jungen Sportlerinnen wie auch die Lenggrieser Trainer.

Links zu allen Tabellen/Ergebnissen/Fotos sowie die Links zur Facebookseite mit den News von den Damen hier!

Volleyball News

weihn0017

Viele Fotos vom 30. Weihnachtsurnier auf der Facebookseite der Lenggrieser Volleyballer!

Links zu allen Tabellen/Ergebnissen/Fotos sowie die Links zur Facebookseite mit den News von den Damen hier!

Volleyball News

u140055

Foto: Realschule Hohenburg in  roten Trikots

Gymnasium Tölz in gelben Trikots

Gymnasium Hohenburg in weißen Trikots

Oben: Silvia Reuter, Elisa Herrmann, Antonia Haug, Kathi Gilgenreiner, Lena Kotterisch, Constanze Heufelder, Vroni Heidacher, Franziska Pointner,, Hannah Walter, Maja Siegle

Mitte: Laura Engländer, Franziska Pechlaner, Marina Schellhorn, Linda Schneider, Melanie Müller, Marina Sonner, Milena Wild, Emily Blumrich  

Liegend: Piera Prattki, Monika Zappulla

Kreisentscheid Schulmannschaft Volleyball

In der Wettkampfklasse II gelang es den Hohenburger Schulen heuer nicht, Teams zu stellen und so qualifizierte sich das Tölzer Gymnasium gleich für den Regionalentscheid.

In der Wettkampfklasse III war Hohenburg dafür gleich mit 3 Teams stark vertreten.

Die 2 noch sehr jungen Mannschaften der Realschule schlugen sich achtbar gegen die erfahrenere Konkurrenz der Gymnasien Hohenburg und Tölz.

Im Endspiel setzte sich das Gymnasium Hohenburg mit Laura Engländer, Franziska Pechlaner, Marina Schellhorn, Linda Schneider und Piera Prattki mit 2:0 gegen das Tölzer Gymnasium durch und qualifizierte sich für die nächste Runde.

Die Realschule Hohenburg ist dann aber im Januar bei der Wettkampfklasse IV der Favorit.

Links zu allen Tabellen/Ergebnissen/Fotos sowie die Links zur Facebookseite mit den News von den Damen hier!

Volleyball News

u14s

In Holzkirchen standen am vergangenen Wochenende die Kreismeisterschaften der U16-Volleyballerinnen auf dem Programm.

 Dabei verkauften sich die Füchse vom Turnverein Lenggries sehr gut und erreichten einen hervorragenden 5. Platz in der Endabrechnung. Obwohl man das jüngste Team mit einem Durchschnittsalter von unter 12 Jahren stellte, schlug man sich in der Vorrunde gegen die späteren Finalteilnehmer vom TUS Holzkirchen und vom TV Planegg-Krailling achtbar und konnte über lange Zeit gut mithalten. An den deutlichen 2:0 Satzniederlagen konnte man jedoch nichts ändern.

Im Spiel gegen die 2. Mannschaft des SV Inning wurde schließlich ein überzeugender 2:0 Sieg eingefahren und man erreichte dadurch das Spiel um den 5. Platz.  Auch hier gab man sich gegen deutlich größere und ältere Gegner keine Blöße und sicherte sich mit 25:19 und 25:20 den verdienten 2:0-Erfolg.

 Auch wenn die Qualifikation für die oberbayerischen Meisterschaften damit verpasst wurde, war Trainer Dirk Reuter sehr zufrieden mit dem Ergebnis. „Wenn alle Spielerinnen beisammen bleiben und sich weiterhin so gut entwickeln, sind in den nächsten beiden Jahren in dieser Altersklasse sicherlich Top-Platzierungen möglich“.

 Für Lenggries spielten Vroni Heidacher, Silvia Reuter, Monika Zappulla, Constanze Heufelder, Piera Prattki, Kathi Gilgenreiner, Melanie Müller, Elisa Herrmann und Vreni Keiler.

 

Links zu allen Tabellen/Ergebnissen/Fotos sowie die Links zur Facebookseite mit den News von den Damen hier!

Volleyball News

d1 20160015

Eine deutlich Leistungssteigerung bei Damen 1 verhilft zum Sieg gegen den PSV München. Leider reichte die Kraft nicht fürs 2. Spiel - aber es geht aufwärts!

Am Samstag steigt das Derby in Tölz und es werden viele Fans gebraucht!

Bei den U18 Kreismeisterschaften am Sonntag dann reichte es für die Jüngsten von Damen 1 nur zu Platz 5 - auch hier fehlte die Kraft.

Links zu allen Tabellen/Ergebnissen/Fotos sowie die Links zur Facebookseite mit den News von den Damen hier!

Volleyball News

u14s

Am letzten Spieltag der U14-Volleyballerinnen in Holzkirchen zeigten die beiden Lenggrieser Teams ihre aktuelle Ausnahmestellung in dieser Altersklasse.

Obwohl die Plätze 1 und 2 schon vor diesem Spieltag sicher waren, gab man sich keine Blöße und besiegte deutlich mit jeweils 2:0 Sätzen die Teams vom TUS Holzkirchen, der DJK Darching und dem TV Bad Tölz.

Im Spitzenspiel der beiden Lenggrieser Mannschaften schließlich musste sich entscheiden, wer als Tabellenerster und wer als Zweiter zu den Ende Januar stattfindenden Kreismeisterschaften fährt.

Wie auch an den vorherigen Spieltagen schenkte man sich nichts und die Zuschauer erlebten spannendes und technisch sehr gutes Jugendvolleyball.  In 2 hart umkämpften Sätzen setzten sich schließlich die an diesem Tag glücklicheren Mädchen der ersten Lenggrieser Mannschaft mit 25:21 und 25:15 durch.

Gerade die jüngsten Elif Zibil und auch Klara Ehrtmann zeigten dabei mit mutigem Spiel, dass sie den Erfahreneren in nichts nachstehen.   

Jetzt gilt es die kommenden Wochen zu nutzen, um sich für die Kreismeisterschaften vorzubereiten. In diesem Jahr will man endlich die leicht favorisierten Spielerinnen aus Inning schlagen und sich damit für die knappen Finalspielniederlagen des letzen Jahres revanchieren.

Links zu allen Tabellen/Ergebnissen/Fotos sowie die Links zur Facebookseite mit den News von den Damen hier!

Volleyball News

u13 20160011

Bei den etzten Spieltagen ging es um die Qualifikation zu den Kreismeisterschaften und es wurde sehr spannend.

Tabellenführer Lenggries 3 musste krankheitsbedingt auf die stärkste Spielerin Johanna Seibold verzichten. Doch Marie Steger, Magdalena Herrmann und Anne Förtsch konnten sich mit einem Sieg gegen den TV Bad Tölz die Teilnahme sichern.

Ganz stark spielte Lenggries 4 mit Marina Sonner, Antonia Haug, Klara Ehrtmann und Elif Zibil. Das Team gewann alle Spiele und sicherte sich ebenfalls das Ticket zu den Kreismeisterschaft. Diese finden dann am 5.2. in Lenggries mit 3 Teams des Gastgebers statt.

Dem Wildcardteam mit Elisa Herrmann, Vreni Keiler und Melanie Müller traut Coach Christian Keiler den Kreismeistertitel zu.

Links zu allen Tabellen/Ergebnissen/Fotos sowie die Links zur Facebookseite mit den News von den Damen hier!

Volleyball News

u14 20160010

Am vergangenen Sonntag stand der 2. Spieltag der U14-Mannschaften auf dem Programm. Die Teams TUS Holzkirchen, DJK Darching, TV Bad Tölz und 2 Mannschaften des TV Lenggries spielten dabei gegeneinander.

Wie schon am ersten Spieltag ließen die Lenggrieserinnen dabei nichts anbrennen und siegten recht deutlich mit jeweils 2:0. Einen kleinen Achtungserfolg erzielten die Tölzer, die im Spiel gegen Lenggries 2 den 2. Satz über lange Zeit ausgeglichen gestalten konnten.

In der letzten Spielrunde kam es dann zum Aufeinandertreffen der beiden Lenggrieser Teams:

Weiterlesen: Volleyball News

Volleyball Saisonheft

Beach Volleyball

Das Volleyballsaisonheft 2016/17 ist online!

Volleyball News

u12 20160008

Die Saison der Jugendteams ist bisher sehr erfolgreich!

Von U12 bis U18 wird der TV mit mindestens einem Team bei den Kreismeisterschaften vertreten sein und hat auch gute Chancen auf die Oberbayerischen!

Links zu allen Tabellen/Ergebnissen/Fotos sowie die Links zur Facebookseite mit den News von den Damen hier!

Volleyballnews Damen 1

D1 20160009

Nachdem die neu zusammengestellt Erste den ersten Spieltag gut meisterte folgt beim 2. Spieltag die Ernüchterung.

Gegen den SV Schwarz-Weiß München 2 sah man im ersten Spiel kein Land und verlor klar mit 0:3.

Und auch die ersten beiden Sätze im 2. Spiel gegen MTV München 2  waren geprägt von Unstimmigkeiten im Zusammenspiel und vielen selbst verursachten Fehlern. Erst ab dem 3. Satz fand man besser ins Spiel und gewann prompt auch die Sätze 3 und 4.

Im Tiebreak führten die Füchse bereits mit 9:4. Ein leicht verschlagener Aufschlag – 4 Annahmefehler in Folge und eine umstrittene Schiedsrichterentscheidung halfen dann dem MTV zum 16:14 Sieg.

Weiterlesen: Volleyballnews Damen 1

Volleyball News

u140052
 TVL 1: Vreni Keiler, Monika Zappulla, Elisa Herrmann, Antonia Haug, Johanna Seibold

TVL 2: Melanie Müller, Silvia Reuter, Vroni Heidacher, Katharina Gilgenreiner, Constanze Heufelder, Elif Zibil

1. Spieltag der weiblichen U14.

Die 2 starken Lenggrieser Teams machten dabei die Tabellenführung unter sich aus. Nach klaren Siegen gegen die Tölzerinnen und auch Mädchen aus Darching und Holzkirchen kam es zu einem sehenswerten Spitzenspiel. Im ersten Satz konnte sich keines der beiden Teams absetzen und so hatte schließlich Lenggries 2 mit 25:23 das bessere Ende für sich. Auch in der Folgezeit war es eine ausgeglichene Partie, die schließlich auch hier nach zähem Ringen an die Mädchen der Mannschaft Lenggries 2 ging.

Links zu allen Tabellen/Ergebnissen/Fotos sowie die Links zur Facebookseite mit den News von den Damen hier!

Ballspielgruppe

bvvlogo

Unsere Ballspielgruppe und das Kindervolleyball

haben wieder Plätze frei!

 Diese beiden Gruppen trainieren parallel und der Übergang ist fließend- also Vorschuldkinder und Grundschüler einfach mal ausprobieren!

In einer der Gruppen habt ihr sicher Spaß!

Trainingszeiten: Freitag, 17-18 Uhr Turnhalle Hohenburg bzw. im Sommer am Beachplatz ehem. Kaserne

Genauere Infos und Anmeldung bei Anna Landscheid: anna.landscheid(at)web.de, 08045/ 915 834

Oder einfach an einem Freitag vorbeischauen!

Wir freuen uns auf Euch!

Volleyball News

u120051 

Ben Blanke, Esma Zibil, Lisa Weber, Lucia Blanke, Anne Förtsch, Marie Steger, Magdalena Herrmann, Korbinian Kluge, Leni Kleim, Sophie Lentile

Anna Landscheid, Louis Hummel, Sophia Wasensteiner, Sandra Otte, Johanna Seibold

Mit den Spieltagen der Jugend U12 und U16 hat die neue Volleyballsaison begonnen.

Gleich mit 6 Teams geht der TV Lenggries bei den Jüngsten der U12 an den Start.

Trainer Hans Rampf: Wir haben versucht, möglichst gleichstarke Teams zu melden und so waren viele Spiele auch sehr ausgeglichen. Ohne Niederlage steht momentan Lenggries 2 mit Lucia Blanke und Magdalene Hermann an der Tabellenspitze. Das kann beim nächsten Spieltag in 2 Wochen aber schon wieder ganz anders sein.

Links zu allen Tabellen/Ergebnissen/Fotos sowie die Links zur Facebookseite mit den News von den Damen hier!

Volleyball News

u16 

Am ersten U16-Spieltag der neuen Saison stellten die Lenggrieser Füchse das mit Abstand jüngste Team. Melanie Müller, Vroni Heidacher, Vreni Keiler, Monika Zappulla, Silvia Reuter, Kathi Gilgenreiner und Constanze Heufelder sind eigentlich noch in den jüngeren Altersklassen U13 und U14 spielberechtigt. Die fehlende Erfahrung bei den „Großen“ glichen die Mädchen jedoch mit sehr guter Technik und großem kämpferischen Einsatz aus.

Weiterlesen: Volleyball News