Obb. Einzelmeisterschaften U20 / U16

Zu dieser Meisterschaft fuhr Trainerin Evi Stadler mit Maria-Louisa Metzner (U16-W15). Maria Louisa ging in drei Disziplinen (Weit; 300m Hü. sowie Hochsprung) an den Start. Erstmals startete sie über 300m Hürden und belegte in 55.45sec den 3.Platz. Im Hochsprung wurde sie 8te und im Weitsprung 20te. Herzlichen Glückwunsch!

In ihrem ersten 300m Hürdenlauf ging Maria-Louisa beherzt vom Start weg. Sie fand einen guten Rhythmus über die 76cm hohen Hürden. Eine Schrecksekunde gab es an der letzten Hürde als sie kurz strauchelte, sich aber als dritte ins Ziel retten konnte. Die Einstiegshöhe im Hochsprung lag bei 1.35m. Diese Höhe schaffte Maria-Louisa im ersten Versuch. Bei 1.40m benötigte sie zwei Versuche. An 1.45m scheiterte sie dreimal. Somit belegte sie in dieser Disziplin den 8ten Platz. Im Weitsprung steigerte sich Maria-Louisa nach dem ersten ungültigen Versuch auf 3.98m. Im dritten Versuch sprang sie auf 4.06m, in der Endabrechnung Platz 20. Damit lag sie einen Meter hinter der Siegweite von Paula Opitz, die sich mit 5.13m den Titel sicherte.