Kreismeistertitel für Lenggrieser U14/U16 Leichtathleten

Insgesamt sechs Kreismeister, einen Vizetitel und zwei dritte Plätze konnten Malik Ibrahim (m12), Lea Klein (w12), Johannes Mertens (m15) sowie Laura Wirkert (w13) nach Lenggries holen. Malik siegte im 60mHü-Lauf, Weit - und Hochsprung. Lea holte den Titel im Weitsprung sowie Platz drei im 800m Lauf und 75m Lauf. Johannes siegte im Hochsprung und Speerwurf. Laura belegte im Speerwurf den zweiten Platz. Alexa Hoffmann (w13) wurde sechste im 800m Lauf.

Herzlichen Glückwunsch!

Malik siegte im 60mHü-Lauf souverän in 10.65sec. und Weitsprung mit 4.52m.  Im Hochsprung blieb Malik auf Grund der schlechten Wetterverhälnisse und leichter Rückenprobleme mit 1.39m deutlich unter seiner Bestleistung von 1.50m, diese Höhe reichte jedoch ebenfalls zum Sieg. Im Speerwurf belegte Malik den 7.Platz mit 22.15m. Ihre sportliche Vielseitigkeit zeigte Lea, die Trainerin Evi Stadler schnell mal aus dem Skitraining holte, mit dem Titel im Weitsprung (4.39m). Jeweils den 3.Platz erkämpfte sie sich im 75m-Lauf in 10.92sec. und im 800m-Lauf in 2:39,61min. Laura steigerte sich im Speerwurf um 7m auf ihre neue Bestleistung von 25.21m und belegte damit den 2.Platz. Im 75m Lauf wurde Laura in ihrem Lauf zweite, am Ende konnte sie mit ihrer Zeit von 11.16sec. den 17.Platz erkämpfen. Johannes bestritt nach seiner Verletzungspause (Wadenverletzung) seinen ersten Wettkampf. Mit drei neuen Bestleistungen zeigte er, was in ihm steckt. Im Hochsprung wurde er mit 1.57m erster, ebenso im Speerwerfen (37.47m). Im Kugelstoßen belegte Johannes mit 10.58m den 5.Platz. Alexa kommt ebenfalls von der Skitruppe und stellte ihre läuferisches Können unter Beweis. Im 800m Lauf schaffte sie in 2:40,92min. den sechsten Platz. Im 75m Lauf wurde Alexa in 11.45sec. zweiundzwanzigste.