News

2 Bronzemedaillen für den TVL bei den bayerischen Mehrkampfmeisterschaften

Patrick Mühlbauer und die männliche Mannschaft der U16 (Patrick, Benedikt Hölzl, Markus Walser) erreichten jeweils den 3.Platz bei der bayerischen Mehrkampfmeisterschaft am vergangenen Wochenende in Herzogenaurach. Die Mädchen der U16 (Evi Fischhaber, Ramona & Maria Landthaler, Sofia Stich, Doreen Schmidts) konnten unter 13 Mannschaften einen hervorragenden 4.Platz erkämpfen. 

Weiterlesen: 2 Bronzemedaillen für den TVL bei den bayerischen Mehrkampfmeisterschaften

Südbayerischer Vizetitel für Patrick Mühlbauer im 9-Kampf

Evi Stadler reiste am vergangenen Wochenende mit 6 Teilnehmern des TVL zu den Südbayerischen Mehrkampfmeisterschaften nach Aichach. Für alle Starter war es der erste 7- bzw. 9-Kampf. In der M15 konnte Patrick Mühlbauer im 9-Kampf in den einzelnen Disziplinen absolute Top Leistungen erzielen. Mit 4933 Punkten belegte er einen ausgezeichneten 2.Platz. und verpasste nur knapp die Qualifikationsnorm für die Deutschen Mehrkampfmeisterschaften. Hervorzuheben sind seine Leistungen im Stabhochsprung 3.70m; Weitsprung 5.45m; Kugel 11.37m; Speer 41.89m und Diskus 39.31m. Im 9-Kampf der M14 starteten Benedikt Hölzl und Johannes Mertens. Am Ende belegte Benedikt mit 4181 Punkten den 7.Platz. Johannes erkämpfte 3769 Punkte und am Ende einen 14.Platz. In der Mannschaftswertung konnten Patrick, Benedikt und Markus Walser den 4.Platz für die LGO erkämpfen. Die Mädchen starteten im Siebenkampf. In der M15 erreichte Maria Landthaler mit 2588 Punkten den 31.Platz. Evi Fischhaber und Ramona Landthaler (beide W14) lieferten sich einen tollen Kampf. Am Ende konnte Evi mit 3245 Punkten den 6.Platz sowie Ramona mit 3224 Punkten den 7.Platz belegen. Hier sind Evi`s Leistungen im Weitsprung 4.96m; 800m 2:44,87min. und Speer 23.26m hervorzuheben. Ramona`s Top Leistungen waren im Hochsprung 1.51m; Kugel 8.20m und 800m 2:45,99min. Die Mannschaftwertung beendeten Maria, Ramona und Evi auf dem 7.Platz. Herzlichen Glückwunsch!

3. Platz für weibliche U16 beim Bayerncup 2012

Am Samstag, 12.05.2012 fand im Münchener Dantestadion der Bayerncup der Jugend und U16 statt. Wie bei den "Kleinen" in Feldkirchen war es hier ebenfalls regnerisch und kalt. Fünf Lenggrieser Leichtathleten gingen für die LG Oberland an den Start. Ramona Landthaler und Evi Fischhaber (beide w14) erkämpften sich mit Sofia Stich, Christina Stumböck, Doreen Schmidts und Theresa Ulbrich (alle Hausham) einen sensationellen 3.Platz.  Zur Cupwertung gehören 9 Disziplinen, in welcher jeweils nur 1 Vertreter einer Mannschaft starten darf. Ramona lief die 80m Hürden in 13.12sec ( neue Bestleistung) und belegte damit den 3.Platz. Evi überzeugte im Weitsprung mit 4.75m (5.Platz) ebenso wie im 100mLauf in 13.41sec. (9.Platz). Im Vorlauf der 4x100m Staffel siegte die LGO in 54.03sec. - am Ende wurden sie mit dieser Zeit vierte.

Patrick Mühlbauer (m15), Benedikt Hölzl und Johannes Mertens (beide m14) belegten mit Markus Walser & Sebastian Kirmayr (beide Hausham) einen tollen 4.Platz. Patrick lieferte wertvolle Punkte im Diskus mit 39.02m (2.Platz) und Speer mit 41.10m (2.Platz). Benedikt lief als Vierter im 80m Hürdenlauf 12.88sec.; über 100m blieb die Uhr bei 13.50sec. (6.Platz) stehen. Johannes Mertens ging über 800m an den Start, in 2:37,95min. belegte er den 8.Platz. Die 4x100m Staffel liefen die Jungs in 51.50sec., was wie bei den Mädchen den 4.Platz bedeutete.

 Herzlichen Glückwunsch zu diesen tollen Leistungen!

Staffel Lindehalle Bayerncup Jungs 2012

 

Bahneröffnung Feldkirchen 12.Mai 2012

Zur Bahneröffnung in Feldkirchen gingen heute unsere jüngeren Leichtathleten an den Start. Bei kühlem und regenreichem Wetter erkämpten sich unsere "Kleinen" 8 Stockerlplätze. Neben den erfahrenen Simon Wöhrle (m10) und Carolin Landthaler (w9) schnupperten Aron Rühe (m6); Lucy Förster (w6); Emily Förster (w8) und Daniel Müller (m8) zum ersten mal Wettkampfluft. Im Dreikampf der Bambini (m6/w6) belegten Aron und Lucy den 1.Platz. Aron schaffte 213 Punkte (1.95m Weit;12.26sec. 50m;12.00m Ball), Lucy erreichte 363 Punkte (1.98m Weit;11.74sec 50m; 9.5m Ball). Daniel belegte im Weitsprung mit 2.85m den tollen 2.Platz. Im 50m Lauf wurde er in 10.09sec. ebenfalls 2. und im Ballwurf konnte er mit 15.50m den 3.Platz erreichen. Emely erkämpfte sich in 10.32sec im 50mLauf den 7.Platz; im Weitsprung wurde sie mit 2.24m 11. und im Ballwurf erzielte sie mit 8.50m den 15.Platz. Carolin belegte 2x den 3.Platz; im Ballwurf lag sie mit 16.50m nur 0.50m hinter der 1.Platzierten und warf somit Bestleistung; im 50mLauf schaffte sie 9.55sec. Im Weitsprung blieb sie mit 2.74m hinter ihrer Bestleistung und belegte am Ende den 5.Platz. Simon schaffte ebenfalls einen 3.Platz im Weitsprung (3.45m); einen 4.Platz im 50mHinderniss Lauf (10.95sec.) sowie einen tollen 5.Platz im 50mLauf (8.67sec.).

 

Über ihre tollen Leistungen konnten sich alle freuen! Herzlichen Glückwunsch! :-)

Feldkirchen 2012

Carolin,Simon,Emely,Daniel

Lucy & Aron 

Oberbayerische Blockwettkämpfe SCHA

Fünf junge Sportler gingen für den TVL am Sonntag in Gilching bei den Oberbayerischen Blockwettkämpfen an den Start. Patrick Mühlbauer (m15) und Johannes Mertens (m14) absolvierten den Block Wurf (100m; 80mHÜ; Weitsprung; Kugel; Diskus). Dabei konnte Patrick in allen 5 Disziplinen überzeugen. Mit seinen hervorragenden 2677 Punkten belegte er den 2.Platz. Im Einzelnen seine Leistungen: 12.87sec.; 12.75sec.; 5.35m; 11.56m und 37.57m. Nicht so gut lief es diesmal für Johannes. Er blieb in den einzelnen Disziplinen unter seinen Möglichkeiten und belegte am Ende den 11.Platz mit 1.929 Punkten (15.42sec.; 14.95sec.; 3.82m; 8.05m; 24.75m). Im Block Lauf (100m; 80mHÜ; Weitsprung; Ballwurf; 2000m) der w14 verpasste Evi Fischhaber nur knapp das Podest. Mit ihren sehr guten 2303 Punkten wurde es am Ende der 4.Platz (13.81sec.; 13.68sec.; 4.47m; 36m; 8:33,89min.). Maria Landthaler (w15) erreichte in ihrem Block Lauf mit 1951 Punkten einen tollen 6.Platz und blieb damit nur knapp unter ihrer Bestleistung (15.42sec.; 14.75sec.; 3.93m; 23.50m; 8:38,93min). Den zweiten Podestplatz für die Lenggrieser sicherte sich Ramona Landthaler (w14) im Block Sprint/Sprung (100m; 80mHÜ; Weitsprung; Hochsprung; Speerwurf). Mit sehr guten 2333 Punkten belegte sie den 3.Platz unter 30 Startern (13.93sec.; 13.48sec.; 4.46m; 1.40m; 31.35m).

Gemeinsam mit zwei weiteren Teilnehmern der LG Oberland (Doreen Schmidts und Sofia Stich) schafften die Mädels in der Mannschaft unter den 10 angetretenen Teams einen beachtlichen 4.Platz (11327 Punkte).

Somit haben sich Patrick, Ramona und Evi durch ihre Punktzahl bereits für die Bayerischen Jugend Blockwettkämpfe in Herzogenaurach am 23./24. Juni qualifiziert (A-Norm erfüllt). Maria hat die B-Norm erfüllt. Johannes scheiterte knapp an der geforderten Punktzahl der B-Norm!

Herzlichen Glückwunsch!

Alle Gilching2012

17.Schaftlacher Frühjarswaldlauf – Alles im Doppelpack

Viktoria Künkele

 

In diesem Jahr wurde Schaftlacher Frühjarswaldlauf zum ersten Mal in die die Raiffeisen Oberland-Challenge mit aufgenommen und dadurch stiegen auch die Teilnehmerzahlen. Es starteten auch einige namenhafte Läufer mit, dass alles hat aber den Lenggreisern Läufern nichts ausgemacht und räumten im Schaftlach richtig ab. Die Jüngste Siegerin Viktoria Künkele (W7) gewann souverän auf der Strecke 500 m und die zweite Goldmedaille sicherte für den TV Lenggries die elfjährige Laura Wirkert. Für 2x Silber sorgten Lea Klein (W10) in der Klasse der Schülerinnen C und Jenny Veil bei den vierzehnjährigen A Schülerinnen. Mit Bronze komplettierten die Medaillensätze Christoph Ellmann (M9) und Evi Fischhaber (W13).

Weiter am Start waren:  Lara Klein, Raffael Lutz, Patricia Ellman,  Paula Eriskat, Malik Ibrahim, Ramona Landtahler und Micha Sörgel.

Die Besten Mehrkämpfer aus Südbayern

 

Die LGO Mannschaften räumten Gold (Schüler A -  in Zusammensetzung  Matthias Urek, Alexander Triantafillu, Stefan Schuschke und Sebasian Gilch) und Silber (weibliche Jugend B – Vanessa Schwock, Franziska Mühlbauer und Theresa Hoffmann) ab.

Herauszuheben sind die Leistungen von Matthias, Alexander (4 pers. Bestleistungen- 80mH (12,34 sec), Diskus (28,19m), Speer (30,84 m) und Stabhoch (2,50m)) , Vanessa und Franzi ( 3 pers. Bestleistungen – 100mH (16,98 sec), 100m (13,92 sec) und Speer (32,36 m).

Südbayerische Mehrkamfneiterschaften

 

Die LGO Mannschaften räumten Gold (Schüler A -  in Zusammensetzung  Matthias Urek, Alexander Triantafillu, Stefan Schuschke und Sebasian Gilch) und Silber (weibliche Jugend B – Vanessa Schwock, Franziska Mühlbauer und Theresa Hoffmann) ab.

Herauszuheben sind die Leistungen von Matthias, Alexander (4 pers. Bestleistungen- 80mH (12,34 sec), Diskus (28,19m), Speer (30,84 m) und Stabhoch (2,50m)) , Vanessa und Franzi ( 3 pers. Bestleistungen – 100mH (16,98 sec), 100m (13,92 sec) und Speer (32,36 m).

Sonniger Wettkampf im Haar

Hinten von links: Christoph und Benedikt

Vorne von links: Laura, Evi, Ramona, Maria, Jenny und Sonja

 

Der 3-Kampf der D und C Schüler und Einzelwettkampf der B Schüler wurde durch einige Top-Leistungen gekrönt und so strahlte die zwölfjährige Evi Fischaber mit 2 persönlichen Bestleistungen (Weitsprung - 4,27 m und Hochsprung 1,25 m - trotz eine schmerzhafte Landung am Ende des Wettkampfes). Sehr zufrieden war auch der dreizehnjährige Christoph Hoffmann. Er gewan Weitsprung mit beachtlicher Weite von 4,76 m und Hochsprung mit 1,47 m.

 

 

 

Alex fährt zu den DEUTSCHEN Meisterschaften

Alexander Triantafyllu

 

Trotz kühlem Wetter in Gilching absolovierten die Jungs des TV Lenggries sehr gute  Mehrkämpfe mit vielen neuen persönlichen Bestleistungen. In einer harten Konkurrenz platzierten sie sich (wie erwartet und gehofft) unter den Besten. Mit dem 3. (Alexander Triantafyllu) und 4. Platz (Stefan Schuschke) haben die Beiden  eine gute Startposition für die kommenden Bayerischen Meisterschaften.

!!  Zugleich hat Alex mit 2554 Punkten die Deutsche Qualifikation erfüllt !!

GRATULATION

Für Lucas Sörgel  war es sein erster Blockwettkampf und so sammelte er wertvolle Erfahrungen.

 

Weiterlesen: Alex fährt zu den DEUTSCHEN Meisterschaften

Stabhochspringer im Einsatz

Philipp Mühlbauer im Einsatz

 

Nach dem sie alle  einen ganzen Winter Stabhochsprung unter der Führung des Trainers Phillip Mühlbauer fleißig tainiert hatte, gingen die Jungs endlich an den Start  in Germering. Für Lenggries starteten  der dreizehnjährige Patrick Mühlbauer, Alexander Triantafyllu und Steffan Schuschke (beide 15 Jahre). Und alle können mit den erreichten Leistungen zufrieden sein. Sie sprangen 2,35 m (Alex) und 2,25 m (Patrick und Stefan) hoch, was zum Saisonauftakt sehr beachtlich ist. Patrick verbesserte sich zudem im Sprint über 75 m auf 11,01 sec.