Judo News

OBB EM FU21 u. RLT U14 u. U17 in Palling

OBBEMU21uRLTU14 17

Angelika Rauchenberger erkämpft sich oberbayrischen Meistertitel in der U21.
In der mäßig besetzten Gewichtsklasse -63 kg reichte Angelika ein „Blitzsieg“ über Johanna Wörnle vom JC Achental zum Einzug ins Finale.
Hier ging es gegen Gina Pap aus Hirten schon härter zur Sache und Angelika konnte kurz vor Ende der Kampfzeit Ihren Rückstand aufholen und sicherte sich mit einem Ippon für Ko Soto Gake den Sieg.
Auch die Bilanz der U17 und U14 bei dem parallel ausgetragenen Ranglistenturnier konnte sich sehen lassen.
In der U17 erkämpften sich Christina Wiedemann und Marie Fischhaber in der Klasse bis 57kg jeweils den 3. Platz.
Felix Schlosser sicherte sich nach 5 Begegnungen in der Gewichtsklasse -43kg verdient die Silbermedaille.
Auch Vroni Fischer holte sich die Silbermedaille nach drei harten Kämpfen in der Klasse -36 kg in der FU14.
Franziska Grünwalder konnte beim Debüt in der U14 -52kg einen achtbaren 3. Rang belegen.
Luis Klar und Leonhard Landscheid (beide -43kg / MU14) schrammten knapp an den Medaillenrängen vorbei und reihten sich am Ende des Tages als 5. beziehungsweise 7. Platzierter ein.

Herzlichen Glückwunsch zu Euren Leistungen und macht weiter so!