Judo News

Oberbayerische EM U12 in Ingolstadt

OBBU122018

Auch heuer bevorzugte eine kleine Lenggrieser U12 Auswahl die Tatami der Kirtahutschen, um Kampferfahrung bei der Oberbayrischen Einzelmeisterschaft der U12 zu sammeln.
Für Raphael Wolpert (-32kg) ging es bei seinem ersten Turniereinsatz darum Wettkampferfahrung zu bekommen und konnte am Ende zufrieden seine Urkunde als 5. Platzierter in Empfang nehmen.
Ähnlich erging es auch Franziska Veicht (-31kg), die nur aufgrund der schlechteren Unterbewertung das Podium knapp verpasste.
Andi Heiß (-34kg) benötigte in seinen ersten Kämpfen eine „Anlaufphase“ ehe er sich die benötigten Punkte für seine Brozemedaille holen konnte.
Eva Klar fand sich in der Klasse -31kg gut ein und konnte am Ende der Wettkämpfe die Silbermedaille in Empfang nehmen.
Maxi Kerwien konnte sich ebenfalls die Silberne in der Klasse bis 42kg um den Hals hängen, wobei ohne Patzer (1 Kampf verschlafen) mehr drin gewesen wäre.
Nur Leni Rauchenberger blieb am Kirchweihsonntag fehlerfrei und sicherte sich nach 4 Siegen den oberbayrischen Meistertitel bis 35kg.

Herzlichen Glückwunsch zu Euren Leistungen und macht weiter so!