Judo News

Obb.EM U18 u. RLT U15 in Palling

Obb.EM U18 1

Anna Gerg erkämpft sich den Oberbayrischen Meistertitel in Palling!
Wegen geringer Beteiligung in den Klassen -78kg und + 78kg wurden diese kurzerhand zusammengeworfen.
Anna konnte Torkhani Nozha aus Endorf zweimal (best of 3!) mit einem juji gatame (Armhebel) zur Aufgabe zwingen, ehe Sie eine Gewichtsklasse höher Dorotea Simunek vom JT Oberland mit einem sehenswerten Harai Goshi (Hüftfeger) Ippon auf die Tatami klatschte.
Mehr Mühe hatte Christina Wiedemann bei Ihrem ersten Einsatz in der U18 in der Klasse -52kg.
Gegen die erfahrene Kämpferin Franziska Schaubmar aus Münsing konnte Sie Ihre guten Ansätze beim "best of 3" nicht konsequent durchsetzen und kam mit Silber im Gepäck nach Hause.
Felix Schlosser konnte sich in der Klasse -43kg ebenfalls Silber durch einen Sieg mit Ippon (voller Punkt) via Harai Goshi gegen Florian Seidenberger aus Neufahrn erkämpfen.

Auch unsere U15 Kämpfer gaben Ihre Empfehlung ab und zeigten gute Leistungen.
Allen voran Marie Fischhaber, die in der Klasse -57kg nach 4 sehenswerten Ippons als Siegerin gekürt wurde.
Leon Fischer landete in der Klasse -50 kg auf Platz 3.
In der stark besetzten Klasse - 40kg kämpften Luis Klar und Leonhard Landscheid um die Plätze.
Leonhard erreichte einen guten 7. Platz und Luis schrammte denkbar knapp an Bronze vorbei und musste sich am Ende mit Platz 5. begnügen.
Ebenfalls mit einer Urkunde für Platz 5 in der Klasse -52kg, trat auch Johanna Baumgartner die Heimreise an.

Herzlichen Glückwunsch zu Euren Leistungen und der U18 viel Glück auf der Südbayrischen!
Euer Hans

 Obb.EM U18