Judo News

Nikolausturnier in Münsing 2017

Nikolausturnier Muensing2017

Lenggrieser Nachwuchsjudoka erkämpfen den Mannschaftssieg vor Großhadern beim Nikolausturnier in Münsing!

Randoriturnier:
1. Plätze: Anna Ertl, Magdalena Riesch, Viktoria Oswald und Florian Salz
3. Platz: Eva Klar
4. Platz: Katharina Oswald

Pool Turnier:
1. Plätze: Leni Rauchenberger (-35 kg), Luis Klar (-41 kg), Leon Fischer (+43 kg)
2. Plätze: Franziska Grünwalder (+43 kg), Leonhard Landscheidt (-39,5 kg)
3. Plätze: Franziska Veicht (-35 kg), Anna Bernhard (+43 kg), Severin Hofer (-39 kg) und Kaspar Lindner (+43 kg)


Am Vormittag fand für die Teilnehmer der U10 ein Randoriturnier statt, hierbei geht es nicht um die Siege, sondern um die Anzahl der Übungskämpfe, die absolviert werden. Für den ersten Platz musste 16 mal mit einem Partner kämpferisch geübt werden. Die sechs Judoka aus Lenggries zeigten großes Durchhaltevermögen. Ihre Anstrengung wurde dann in der Siegerehrung mit Urkunden und einem Schokonikolaus belohnt.
Danach konnten die Schüler U12 im Poolturnier um Medaillen kämpfen. Die starke Truppe aus Lenggries mit vier Mädchen und fünf Buben trat in verschieden Gewichtsklassen an und zeigte ihr ganzes Können.
Besonders hervorzuheben waren die Leistung von Leni Rauchenberger, die für "das schöne Judo" den Technikerpreis einheimste.
Auch der Rest der Truppe zeigte schöne Techniken und mit starkem Kampfgeist sicherte sich jeder der Teilnehmer eine gute Platzierung.
Somit ging auch der erste Platz in der Mannschaftswertung an das Nachwuchsteam aus Lenggries vor den favorisierten Großhadenern.

Herzlichen Glückwunsch zu dieser super Leistung und weiter so!