Judo News

RLT U14/U17 in Palling

RLTU14Palling

Beim letzten Ranglistenturnier des Jahres konnten sich die zukünftigen U15- und U18-Kämpfer in Palling auf die neuen Altersklassen im kommenden Jahr einstimmen und sich ein erstes Bild von ihren zukünftigen Gegnern machen.

Bei den Mädchen sind in der U14 vier Lenggrieser Judoka angetreten: Vroni Fischer (-33kg), Eva Völkl (-36kg und außer Konkurrenz -40 kg), Lisa Greil (-52kg) und Marie Fischhaber (-57kg). Vroni Fischer musste sich nach ihrem Sieg gegen Vibian Vajkant vom TSV Abensberg mit der Silbermedaille begnügen und Magdalena Kiefersauer vom SV Wackersberg-Arzbach aufgrund einer fragwürdigen Kampfrichterentscheidung den Vortritt lassen. Als einzige Starterin in der Gewichtsklasse -36kg hatte Eva Völkl die goldene Medaille sicher. Außer Konkurrenz hat sie in der Klasse -40kg dennoch Kämpfe absolviert und mit einem ausgeglichenem Ergebnis bei zwei Siegen und zwei Niederlagen auch da gut mithalten können. Lisa Greil stand nach drei sehr schönen Siegen im Finale. Hier musste sie sich leider Michaela Willibald geschlagen aus Wackersberg geschlagen geben. Somit errang sie Silber -52kg. Auch in der Gewichtsklasse -57 kg konnte der SV Wackersberg-Arzbach mit Lena Krinner die Oberhand behalten, was am Ende Silber für Marie Fischhaber bedeutete.

In der männlichen U14 starteten mit Luis Klar (-40kg), Leon Fischer (-46kg) und Seppi Neumüller (-55kg) drei Lenggrieser Kämpfer. Luis Klar konnte sich gut an die für ihn neue Altersklasse anpassen und wollte sich in der Gewichtsklasse mit dem größten Teilnehmerfeld des Tages auch behaupten. Letztendlich erkämpfte er sich einen guten dritten Platz. Leon Fischer hingegen hatte noch Startprobleme in der neuen Altersklasse und konnte am Ende dennoch eine glückliche Bronzemedaille mit nach Hause nehmen. Ebenso konnte sich Seppi Neumüller den dritten Platz sichern. Sein erster Kampf, den er erst im Golden Score für sich entscheiden konnte, kostete ihn viel Kraft, die ihm bei den nachfolgenden Kämpfen dann leider fehlte.

Am Nachmittag fanden dann die Wettkämpfe der U17 statt, in der sich Felix Schlosser (-43kg) und Nils Sekinger (-46kg) erstmals der älteren Konkurrenz stellten. Gegen Luca Strauß aus Holzkirchen konnte sich Felix Schlosser im Best-of-Three im dritten und entscheidenden Kampf mit Ura-nage durchsetzen und erkämpfte sich somit den ersten Platz. Nils Sekinger erwischte -46 kg eine starke Gruppe und musste sich am Ende nach guten Ansätzen mit dem dritten Platz begnügen.

Allen Kämpfer herzlichen Glückwunsch zu ihren Leistungen – auf einen guten Start im kommenden Jahr!

 RLTU17Palling