Judo News

Nikolausturnier in Münsing 2016

image1 4

Lenggrieser Nachwuchsjudoka erkämpfen erneut nach 2015 den Mannschaftssieg beim Nikolausturnier in Münsing!
Am Vormittag fand für die Teilnehmer der U10 ein Randoriturnier statt, hierbei geht es nicht um die Siege, sondern um die Anzahl der Übungskämpfe, die absolviert werden. Für den ersten Platz musste 14 mal mit einem Partner gekämpft werden, es wurden verschiedene Aufgaben gestellt und die sechs Judoka aus Lenggries zeigten großes Durchhaltevermögen. Ihre Anstrengung wurde dann mit Urkunden und einem Schokonikolaus vom "echten" Nikolaus belohnt.
Danach konnten die Schüler U12 im Poolturnier um Medaillen kämpfen, wobei zwei Lenggrieser Starter eigentlich noch ein Jahr zu jung für dieses Turnier sind. Die starke Truppe aus Lenggries mit acht Kämpfern trat in verschieden Gewichtsklassen an und zeigte ihr ganzes Können. Die Goldmedaille in ihren Gewichtsklassen ging an Lisa Greil, zugleich Technikerpreis, Kirsten Sekinger und Leonhard Landscheid. Auch die anderen Judoka sammelten viel Edelmetall.
Mit schönen Techniken und starkem Kampfgeist sicherte sich jeder der Teilnehmer einen Stockerlplatz und somit ging auch der erste Platz in der Mannschaftswertung an die Truppe aus Lenggries.
Herzlichen Glückwunsch zu dieser super Leistung und weiter so!
Hans Ertl

Randoriturnier:
1. Plätze: Franziska Grünwalder, Anna Bernhard und Severin Hofer
2. Platz: Thomas Gerg
4. Plätze: Eva Klar und Franziska Ertl

Pool Turnier:
1. Plätze: Lisa Greil, Kirsten Sekinger und Leonhard Landscheid
2. Plätze: Vroni Fischer, Eva Völkl und Luis Klar
3. Plätze: Franziska Grünwalder und Kaspar Lindner

 image2