> Archiv - siehe auch unter Sparten

Filter
  • 3.Nikolausturnier in Lenggries

    IMG 8152

    Beim diesjährigen Nikolaustunier in Lenggries waren 84 Teilnehmer aus 6 Vereinen teil.

    Die Mannschaftwertung konnte der Heimverein TV Lenggries für sich entscheiden.

    Auf Platz 2 wurde SV Arzbach-Wackersberg u. Platz 3 Ammerland-Münsing verwiesen.

    Die jüngste Teilnehmerin war Katharina Oswald vom TV Lenggies u. Andreas Heilmeier vom SV Arzbach-Wackersberg

    Auf den LINK klicken dann kommen alle Bilder!!!

  • Weihnachtsturnen 2016

  • Ranglistenturnier beim MTV Ingolstadt

    image1 2

    Am Sonntag fand das letzte Ranglistenturnier für den Oberbayernkader beim MTV Ingolstadt statt.
    Um eine Vorausschau für die nächste Saison zu erhalten, wurde in den Altersklassen U14 und U17 gekämpft.
    In der U 14 waren Lisa Greil bis 48kg und Johanna Baumgartner -44kg am Start.
    Während Lisa sich in der neuen Altersklasse erst orientieren musste, und nach fünf harten Kämpfen als 5. Platzierte nach Hause fuhr, konnte sich Johanna Baumgartner nach ebenfalls fünf schweren Begegnungen die Bronzemedaille erkämpfen.
    Hansi Greil und Quirin Hofer versuchten sich in der männlichen Altersklasse U17.
    Während Hansi sich in der qualitativ gut besetzten Klasse -66kg bis ins Halbfinale vorarbeitete, und dann mit zwei Niederlagen auf dem undankbaren 5. Platz landete, erarbeitete sich Qirin bei den Burschen -55kg, ebenfalls sehr gut besetzt, den 3. Platz.
    Anna Gerg war in der Konkurrenz bei den Mädchen U17 in Klasse -70kg Einzelkämpferin.
    Um Ihre Anreise zu belohnen, durfte Sie in der Klasse -63kg mitkämpfen und konnte mit fünf Siegen in sechs Begegnungen sich zurecht über Ihre "Goldene" freuen.

    Herzlichen Glückwunsch zu Euren Leistungen 

    Euer Hans

  • Oberbayerische EM U12 in Moosburg

    image1 1

    Medaillen auf der Oberbayerischen!

    Am Samstag den 22. Oktober fand in Moosburg die Oberbayerische Meisterschaft der U12 statt.
    Sechs der Lenggrieser Kämpfer gingen in unterschiedlichen Gruppen an den Start. Mit sauberen Ippons und guten Techniken, jedoch noch leicht geschwächt, konnten sich bei den männlichen Athleten Luis Klar und Leon Fischer in einem starken Teilnehmerfeld die Bronzemedaille erkämpfen. Ebenfalls mit Bronze belohnt wurden Vroni Fischer und Kirsten Sekinger. Beide gingen in der leichtesten Gewichtsklasse an den Start und konnten mit ihren starken Kampfgeist und guten Ansätzen einige Punkte erzielen.
    Einen der beiden Meistertitel für den TV erkämpfte sich Eva Völkl. Sie startete mit zwei souveränen Siegen über ihre Gegnerinnen, wie auch im letzten Kampf. Ihre Kontrahentin Marie-Theres Marquart machte es noch einmal spannend, doch in der letzten Sekunde konnte Völkl sie mit einem Ippon bezwingen.
    Einen ebenfalls souveränen Sieg erlangte Lisa Greil. In ihren 3 Kämpfen zeigte sie ihr ganzes Können mit sauberen Ippons im Boden wie auch im Stand. Greil lies nichts anbrennen und holte den zweiten Titel für den TV Lenggries.
    Herzlichen Dank auch an das Betreuerteam Barbara, Hansi und Quirin.

    Glückwunsch und weiter so!

  • Süddeutsche EM FU15 in Backnang

    image1

    Anna Gerg erkämpft sich Bronze in Backnang!

    Beim Auftakt gegen die Badische Vizemeisterin Esra Yazici gings gleich richtig zur Sache. Mit drei Shido in Führung liegend, brachte die Taktikänderung nicht den gewünschten Punkt, sondern brachte Ihrer Gegnerin ein Yuko für einen Konter mit Tane-othoshi.
    Jetzt galts in der Trostrunde gegen die Badische Meisterin Jana Scharfenstein zu bestehen. Diesen lange ausgeglichen Kampf konnte Anna nach zähem Ringen kurz vor Kampfende noch mit Ippon per O-uchi-gari für sich entscheiden.
    O-uchi-gari war auch in der nächsten Begegnung visa Lea Hückmann vom SC Armin München maßgebend. Zweimal kam Sie mit der Innensichel zum Zug und wurde jedesmal mit Wazzari belohnt.
    Jetzt gings gegen Viviana Böckheler um die Bronzene.
    Hier lies Anna nichts mehr anbrennen und hielt nach gelungenem Harai-goshi Ihre Kontrahentin mit Kesa-gatame bis zum Sieg fest.

    Herzlichen Glückwunsch zu Deiner "Arbeitsmedaille"
    Und mach weiter so

  • Bayerische EM U15 in Kitzingen

    Kitzingen war kein gutes Pflaster für unsere TVL Starter.
    Bei den Debütanten Johanna Baumgartner und Felix Schlosser lag die Erwartungshaltung nicht all zu hoch.
    Felix zeigte im Stand gute Ansätze und konnte auf dem hohen Niveau durchaus mithalten. Leider konnte er den Abschluss im Bodenkampf nicht durchsetzen und geriet in seinen zwei Begegnungen in einen Haltegriff, aus dem es kein Entkommen gab.
    Bei Johanna ging es in Ihrem ersten Jahr in der U15 um wertvolle Kampferfahrung zu sammeln. Während Sie in der ersten Begegnung chancenlos blieb, konnte sie bei der zweiten Kontrahentin zeigen, dass auch Sie mithalten kann und musste nur der mangelnden Erfahrung Tribut zollen.
    Anders bei Anna Gerg, die mit Titelambitionen anreiste.
    Nach einem fulminanten Auftaktsieg passierte Ihr im zweiten Kampf in Führung liegend ein folgenschwerer Fehler. Ein gefährlicher Angriff auf das Standbein der Gegnerin wurde zurecht mit Hansoku-make bestraft, was den Turnierausschluss bedeutete und alle Medaillenhoffnungen zunichte machte.

    Lasst den Kopf nicht hängen, nächste Saison werden die Karten wieder neu gemischt!
    Euer Hans

  • Südbayerische EM FU15 in Moosburg

    SuedbayerischeEM2016FU15

    Am Sonntag den 2. Oktober gings mit 4 Mädels nach Moosburg.
    Elena Esabalidis, die als Nachrückerin für die verletzte Cristina Wiedemann an den Start ging, sammelte in der Klasse bis 48kg erste Turniererfahrung und schied nach zwei Niederlagen vom Turnier aus.
    Ebenfalls in der 48er Gewichtsklasse hatte Marie Fischhaber Ihre Probleme mit den erfahreneren Kämpferinnen aus Hadern und konnte Ihre beiden Kämpfe nicht über die Zeit bringen.
    Johanna Baumgartner versuchte sich in der Klasse bis 44 kg und qualifizierte sich mit zwei Niederlagen und einem Freilos in Ihrem ersten U15 Jahr zur Bayrischen.
    Anna Gerg hingegen lies in der Klasse +63 kg nichts anbrennen und stand nach fünf vorzeitigen Siegen als Südbayrische Meisterin auf dem Podest.

    Herzlichen Glückwunsch und weiter so!

     

  • Südbayerische EM MU15 in Ingolstadt

    SuedbayerischeEM2016U15

    Am Samstag den 1. Oktober waren 3 Burschen für den TV Lenggries am Start.
    Quirin Hofer zeigte in seinem 2 ten Turnier gute Ansätze im Stand. Im starken Teilnehmerfeld in der Klasse -55kg fehlte ihm aber letztendlich die Kampferfahrung und musste seine beiden Begegnungen im Bodenkampf abgeben.
    Nils Sekinger hatte in der Klasse - 40kg seine Mühen, und schrammte nach einem Sieg und zwei Niederlagen knapp an der Quali zur Bayrischen vorbei.
    Felix Schlosser hingegen wurde erst im Halbfinale der Klasse - 34kg von Tom Tschögl aus Moosburg gestoppt und darf als 3. Plazierter zur bayrischen Meisterschaft nach Kitzingen fahren.

    Herzlichen Glüchwunsch und Rei!

  • DJB Domreiterturnier in Bamberg

    Domreiter2016

    Am Samstag den ersten Oktober ging die lenggrieser Judokämpferin Vroni Grünwalder beim DJB Sichtungsturnier in der Gewichtsklasse -70kg an den Start. Nach einem Freilos stand sie Hannah Opitz aus Wiesbaden gegenüber, mit zwei kleinen Wertungen und einem Wazari durch Gegendreher und einer großen Außensichel ging sie nach vier Minuten als Siegerin von der Matte.

    Im darauf folgenden Viertelfinale bezwang Vroni ihre Gegnerin Alyssa Wiehn vom Judozentrum Heubach souverän mit einer Würgetechnik.

    Anschließend traf die Lenggrieserin im Halbfinale erneut auf eine Heubacherin, Lea Schmid. Vroni Grünwalder musste sich gegen die spätere Turniersiegerin durch eine Haltetechnik im Boden geschlagen geben.

    Im kleinen Finale traf sie erneut auf die vorherige Gegnerin Hannah Opitz, nach einer Unachtsamkeit gelang sie jedoch in einen Haltegriff und musste sich somit leider mit dem fünten Platz zufrieden geben. Die Medaille wär möglich gewesen aber Vroni hat sich unter Beobachtung von Bundestrainerin Lena Göldi mit ihrer Platzierung stark präsentiert.

    Glückwunsch und weiter so!

  • Volleyball News

    u140052
     TVL 1: Vreni Keiler, Monika Zappulla, Elisa Herrmann, Antonia Haug, Johanna Seibold

    TVL 2: Melanie Müller, Silvia Reuter, Vroni Heidacher, Katharina Gilgenreiner, Constanze Heufelder, Elif Zibil

    1. Spieltag der weiblichen U14.

    Die 2 starken Lenggrieser Teams machten dabei die Tabellenführung unter sich aus. Nach klaren Siegen gegen die Tölzerinnen und auch Mädchen aus Darching und Holzkirchen kam es zu einem sehenswerten Spitzenspiel. Im ersten Satz konnte sich keines der beiden Teams absetzen und so hatte schließlich Lenggries 2 mit 25:23 das bessere Ende für sich. Auch in der Folgezeit war es eine ausgeglichene Partie, die schließlich auch hier nach zähem Ringen an die Mädchen der Mannschaft Lenggries 2 ging.

    Links zu allen Tabellen/Ergebnissen/Fotos sowie die Links zur Facebookseite mit den News von den Damen hier!

  • Ballspielgruppe

    bvvlogo

    Unsere Ballspielgruppe und das Kindervolleyball

    haben wieder Plätze frei!

     Diese beiden Gruppen trainieren parallel und der Übergang ist fließend- also Vorschuldkinder und Grundschüler einfach mal ausprobieren!

    In einer der Gruppen habt ihr sicher Spaß!

    Trainingszeiten: Freitag, 17-18 Uhr Turnhalle Hohenburg bzw. im Sommer am Beachplatz ehem. Kaserne

    Genauere Infos und Anmeldung bei Anna Landscheid: anna.landscheid(at)web.de, 08045/ 915 834

    Oder einfach an einem Freitag vorbeischauen!

    Wir freuen uns auf Euch!

  • Volleyball News

    u120051 

    Ben Blanke, Esma Zibil, Lisa Weber, Lucia Blanke, Anne Förtsch, Marie Steger, Magdalena Herrmann, Korbinian Kluge, Leni Kleim, Sophie Lentile

    Anna Landscheid, Louis Hummel, Sophia Wasensteiner, Sandra Otte, Johanna Seibold

    Mit den Spieltagen der Jugend U12 und U16 hat die neue Volleyballsaison begonnen.

    Gleich mit 6 Teams geht der TV Lenggries bei den Jüngsten der U12 an den Start.

    Trainer Hans Rampf: Wir haben versucht, möglichst gleichstarke Teams zu melden und so waren viele Spiele auch sehr ausgeglichen. Ohne Niederlage steht momentan Lenggries 2 mit Lucia Blanke und Magdalene Hermann an der Tabellenspitze. Das kann beim nächsten Spieltag in 2 Wochen aber schon wieder ganz anders sein.

    Links zu allen Tabellen/Ergebnissen/Fotos sowie die Links zur Facebookseite mit den News von den Damen hier!

  • Obb.EM in Eichstätt

    obbemeichstaett

    Kleines aber feines Team schlägt sich super auf der OBB!

    Frisch gekürte OBB Meisterin Anna Gerg lies in der Klasse +57kg nichts anbrennen und ging als oberbayrische Meisterin in der offenen Klasse ungeschalagen von der Tatami.
    Felix Schlosser hingegen musste sich mit Silber begnügen, da nach fünf aufreibenden Kämpfen der direkte Vergleich für den Oberbayrischen Meister Müller Maximiliam aus Puchheim ausfiel.
    In der Klasse bis 40kg konnte Nils Sekinger sich in der Klasse -40kg nach drei harten Kämpfen für die Südbayrische als 5 Plazierter qualifizieren.
    Ebenso als 5. Plazierte qualifizierten sich für die Südbayrische Quirin Hofer -55kg, Johanna Baumgartner -48kg von der Tatami.
    Marie Fischhaber und Christina Wiedemann konnten sich nach jeweils 4 nervenaufreibenden Kämpfen als dritt - Platzierte für die Südbayrische qualifizieren.

    Herzlichen Glückwunsch zu Euren Erfolgen.
    Macht weiter so

  • Volleyball News

    u16 

    Am ersten U16-Spieltag der neuen Saison stellten die Lenggrieser Füchse das mit Abstand jüngste Team. Melanie Müller, Vroni Heidacher, Vreni Keiler, Monika Zappulla, Silvia Reuter, Kathi Gilgenreiner und Constanze Heufelder sind eigentlich noch in den jüngeren Altersklassen U13 und U14 spielberechtigt. Die fehlende Erfahrung bei den „Großen“ glichen die Mädchen jedoch mit sehr guter Technik und großem kämpferischen Einsatz aus.

  • Volleyball News

    beachu130050

    Trotz Bierzelt und Fest am Berg große Beteiligung beim Sommerfest der Volleyballer!
    Natürlich wurde nicht nur gefeiert sondern auch die Vereinsmeister ermittelt. In Form eines "Schleiferlturniers" wurde zuerst in vielen Spielrunden kreuz und quer gegeneinander gespielt. Eltern mit ihren Kindern - Trainer mit ihren Schützlingen - Hobbyspieler mit Nachwuchshoffnungen spielten mit und gegeneinander, hatten viel Spaß und sammelten Siege.

  • Jugendligafinale in Holzkirchen

    Jugendliga2016

    Im Finale waren drei Teams am Start.
    Die erste Begegnung konnte unsere KG sich erfolgreich gegen den Vorjahressieger, die KG WackersBerg - Gröbenzell - Miesbach , mit 7 : 5 Siegen für sich entscheiden.
    Auch bei der Aufstellung zur zweiten Begegnung gegen die KG Traunreut-Reichenhall behielten die Trainer Jenny Adam und Hans Ertl eine glückliche Hand und der Erfolg mit 8 - 5 Punkten bedeutete den Gewinn des Obb Jugendligapokal 2016.
    Wichtige Punkte für diesen Achtungserfolg trugen folgende Lenggrieser Judoka bei:
    Vroni Fischer, Johanna Baumgartner, Marie Fischhaber, Lisa Greil, Anna Gerg und Christina Wiedemann

    Herzlichen Glückwunsch zu Eurem Erfolg!

  • Volleyball News

    beachu130047

    Katrin Meyer auf der Bayerischen am Stadtplatz in Augsburg!

    Schon die Quali war ein großer Erfog und so kann man auch mit dem 9. Platz zufrieden sein.

    Spiele mitten in der Stadt vor vielen Zuschauern - Livübertragung im Internet - das sind tolle Erlebnisse!

    Hier die Übertragung des Spiels auf dem Centercourt der Beiden!

    Hier die Ergebnisse

    Links zu allen Tabellen/Ergebnissen/Fotos sowie die Links zur Facebookseite mit den News von den Damen hier!

  • Volleyball News

    beachu130048

    Monika Zappulla/Melanie Müller verfehlen mit Platz 4 auf der Bayerischen knapp das Podest

    Hier alle Ergebnisse

    Beim Saisonhöhepunkt der Bayerischen Beachmeisterschaften in Bad Grönenbach schlugen sich die Lenggrieser U13-Volleyballerinnen hervorragend.

  • Gürtelprüfungen

    16.1

    Letzte Woche standen die Trainingszeiten beim TVL ganz im Zeichen der KYU Prüfungen (KYU = Schülergrad).
    Am Mittwoch legten unsere "Jüngsten" Ihre Prüfung zum Weißgelb- und Gelbgurt unter den Augen der Prüferin Georgine Prescher mit Bravour ab und sie lobte die Ausführungen der gezeigten Technicken.
    Am Freitag standen dann zwei Prüfungen an.
    Michael Gerer, selbst Kämpfer in der KG Holzkirchen-Lenggries, nahm die Prüfung bis zum Orange Gurt ( 5. Kyu) ab.
    Auch Michael war von den gezeigten Leistungen angetan und gratulierte der ganzen Gruppe zur bestandenen Gürtelprüfung.
    In der zweiten Prüfung bis einschließlich Grüngurt (3. Kyu) waren dann nochmal Georgine Prescher und Jürgen Billmeir am Prüfertisch vertreten.
    Auch die dritte Prüfungsgruppe konnte Ihre Vorsitzenden überzeugen und nach der mündlichen Ankündigung zur bestandenen Prüfung konnten unsere frisch gebackenen Gürtelträger Ihre Pässe und Urkunden frisch gestempelt vom oberbayrischen Prüfungsbeauftragten Jürgen Billmeir in Empfang nehmen.

    Herzlichen Glückwunsch zu Euren Leistungen und macht weiter so!
    Hans Ertl

  • Volleyball News

    beachu130045

    Es stand mal wieder Hallenvolleyball auf dem Programm!

    Während Melanie Müller, Silvia Reuter und Monika Zappula beim Oberbayernauswahltraining waren, belegten Foto oben: Leonie Völkl, Vroni Heidacher, Vreni Keiler und Foto unten:

    Christina Bartl, Antonia Haug, Elisa Herrmann

    beim Planegger Sommerturnier einen tollen 2. Platz hinter Straubing und vor Lohhof, Planegg und Gauting

     

  • Volleyball News

    beachu130043

    Das Tegernseer Jugendturnier war sehr schön und auch unsere Kleinen spielten im Konzert der schon viel Älteren sehr gut mit.

    Bei den älteren Lenggrieser Mädels merkt man die fehlende Beachturniererfahrung – da wäre viel mehr Potential vorhanden. 

  • Hochzeit von Maria u. Klaus

    IMG 20160710 WA0000

    Maria Ertl die Topathletin vom TV Lenggries hat am Freitag 01.07.2016 ihren Klaus geheiratet.

    Gratulation von uns allen!!!!

  • Bayerische Einzelmeisterschaft in Hösbach

    Mit respektablen Platzierungen kehrte Malic Ibrahim (M15) gemeinsam mit seiner Trainerin Evi Stadler aus Hösbach zurück. Über 80mHÜ belegte er mit persönlicher Bestleistung (12.20sec.) den 9.Platz. Im Hochsprung lief es nicht ganz nach Plan, beim einspringen landete Malic unsanft auf der Hochsprunglatte. Er sprang mit 1.66m auf den 7.Platz - blieb damit deutlich unter seiner Bestleistung von 1.77m. Im Weitsprung übertrat Malic die ersten beiden Versuche, im dritten Anlauf sprang er 5.50m. Er verpasste den Endkampf und belegte den 11.Platz.
  • Volleyball News

    beachu130042

    Oben: Anna Landscheid, Kurbi Kluge, Anne Förtsch, Leni Kleim

    Unten: Sophia Wasensteiner, Magdalena Herrmann, Sandra Otte, Jasmin Gistl

    Link zu weitern Fotos hier

    Parallel zu den Beach-Oberbayerischen gingen die Jüngsten Volleyballer des TVL beim Einsteigerturnier in Unterhaching an den Start!

  • Volleyball News

    beachu130041

    Oben: Johanna Seibold, Elisa Herrmann, Christina Bartl, Piera Prattki, Constanze Heufelder, Silvi Reuter, Monika Zappulla

    Mitte: Vreni Keiler, Lena Leimer, Melanie Müller, Kathi Gilgenreiner, Vroni Heidacher

    unten: Marie Steger, Elif Zibil

    Link zu weitern Fotos hier

    Mit 7 Teams bei den Oberbayerischen am Start!

  • Volleyball News

    beachu130040

    Foto: Vroni Heidacher/Elisa Herrmann – überglücklich mit Platz 5!

    Link zu weitern Fotos hier

    Mit 3 Teams traten die Lenggrieser Füchse beim U13-Beachvolleyballturnier in München/Ost an.

    Trotz starkem Wind und teilweise strömenden Regen waren alle Spiele auf sehr hohem Niveau.

  • Schülersportfest Zorneding

    Malic Ibrahim (M15) sowie Maria-Louisa Metzner (W14) bestritten in Zorneding einen 4 Kampf mit den Disziplinen 100m, Weit, Kugel und Hoch. Malic belegte souverän den 1.Platz mit 2034 Punkten. Seine Leistungen: 13.17 sec;5.48m; 9.59m und 1.66m. Maria-Louisa erreichte mit 1436 Punkten den 6.Platz. Ihre Leistungen: 15.54sec.; 349m; 6.65m und 1.28m.

  • Südostobb. Einzelmeisterschaften

    Ibrahim Malic (M15) ging in Vaterstetten bei den Südostoberbayerischen Einzelmeisterschaften an den Start. Im Speerwurf gelang dem 15jährigen ein weiter Wurf auf 38,02 m und sicherte ihm den 2. Platz. Ebenso auf einen 2. Platz sprintete Malic über die 80m Hürden, wobei er seine eigene Bestmarke auf 12,25 sec verbessern konnte. Die gewaltigste Leistung gelang ihm allerdings im Weitsprung, wo er seinen persönlichen Rekord um ganze 30 cm übertreffen konnte und er bei 5,65 m in der Sandgrube landete. Diese Weite bedeutete den Sieg in seiner Altersklasse. Durch diese Leistungen hat auch Malic sich für die Bayerischen Einzelmeisterschaften qualifiziert, die in 2 Wochen im unterfränkischen Hösbach stattfinden.
     

  • Bayerische Mehrkampfmeisterschaften in Garmisch

    Mit 6 neuen Bestleistungen schaffte Eva Bichlmair (W15) in dem mit 32 Starterinnen besetzten 7-Kampf den beachtlichen 9.Platz mit 3309 Punkten.Mit ihren neuen Bestleistungen über 80mHÜ und im Hochsprung konnte sich Eva auch für die Bay. Einzelmeisterschaften qualifizieren. Amelie Schauer (W15) behauptete sich mit 2792 Punkten auf dem 29.Platz
    EviAmelie Eva & Amelie
  • TVL-Stadtwerke München

    TVL StadtwerkeMuenchen 022.1

    Die Damenmannschaft vom TV Lenggries konnte den letzten Kampf mit 10:6 und Unterbewertung 100:60 für sich entscheiden.

    Hier einige Bilder vom Kampf

  • TG Landshut - TV Lenggries

    TVL TGLandshut 029

    Der Kampf in Landshut endete für die Lenggries-Holzkirchner Kampfgemeinschaft mit 11:9 Unterbewertung 107:90 für die TG Landshut.
    Trozdem sind die Lenggries heuer wieder Landesliga-Süd Meister!!!

    Der Aufstieg in die Bayernliga ist somit greifbar nah!

    Gratulation an alle Kämpfer!!

    Hier noch Bilder vom letzten Kampf in Landshut

     

  • Volleyball News

    beachu130038

    Foto: oben: Leni Kleim, Antonia Haug, Lena Leimer, Lisa Weber, Jasmin Gistl, Kurbi Kluge, Lucia Blanke, Elif Zibil, Anna Landscheid, Louis Hummel, Sophia Wasensteiner, Magdalena Herrmann, Constanze Heufelder, Piera Prattki

    Unten: Sophia Lentile, Anne Förtsch, Patrick Bartl, Annalena Schellhorn, Hannah Siegle, Johanna Seibold, Kathi Gilgenreiner, Sarah Blackburn, Ben Kluge

    Liegend: Marie Steger, Elif Zibil

    2. Beachturnier U13 mit Sieger vom TVL!

    Link zu weitern Fotos hier

  • Volleyball News

    u15 20160004

    Leonie Völkl und Lucia Effenberger nahmen mit Begeisterung am Beachvolleyball Turnier in Taufkirchen teil.

    Trotz guter Aufschläge und schönem Zusammenspiel reichte es nicht zu einer guten Platzierung .

    Beide konnten jedoch wertvolle Erfahrungen sammeln.

  • Obbayerischer Meistertitel für Malic Ibrahim

    Mit neuem persönlichen Rekord sprang Malic Ibrahim (M15) in der höheren Altersklasse MJu U18 im Hochsprung mit 1.77m im zweiten Versuch zum Obb.Meistertitel. Knapp scheiterte er an 1.80m. Mit dieser Leistung liegt er in der Bay.Bestenliste an dritter Stelle.

  • Südbayerische Mehrkampfmeisterschaften

    In Erding gingen Evi Bichlmair und Amelie Schauer in der W15 im Siebenkampf an den Start. Beide lieferten einen guten Wettkampf. Am Ende belegte Evi mit 3119 Punkten den 12.Platz; Amelie mit 2718 Punkten den 20.Platz

  • Heinz-Mayer-Gedächtnissportfest

    Mit vier Stockerlplätzen kehrten die Lenngrieser Leichtathleten aus Wolfratshausen zurück. Mustafa Saleh (MJ U20) im 800m Lauf; Traudi Kiefersauer (Frauen) im Weitsprung und Kugelstoßen sowie Hannah Lindner (W14) im Kugelstoßen belegten jeweils einen zweiten Platz.

  • Deutsche Polizeimeisterschaft in Berlin

    Maria Ertl konnte am 08.06.2016 in Berlin bei den Deutschen Polizeimeisterschaften den 1.Platz erkämpfen.

    Hier die Ergebnisliste

    Gratulation von uns allen!!!!

  • Landesligakampf JT Isartal-TV Lenggries

    Die letzte Begegnung in Hohenthann gegen das Judoteam Isartal konnte die kleine, aber feine Isarwinkler Damenriege für sich entscheiden. 
    Somit konnte der direkte Tabellennachbar überholt werden und die Damen wahren die Chance, am letzten Kampftag noch als Tabellenzweiter die Ligasaison beenden zu können. 
    Dank an Maria die kurzfristig einsprang, was der Mannschaft kämpferisch sowie anfeuerungsmäßig noch den richtigen Motivationsschub verpasste. 

    Herzlichen Glückwunsch zu Eurem hart erkämpften Sieg.

  • TVL-1.SC Gröbenzell

    TVL Groebenzell 023.1

    Der Kampf TVL gegen SC Gröbenzell endete für unsere Damenmannschaft mit
    11:5 Unterbewertung 110:41 

    Hier noch Bilder vom Kampf

  • Landesligakampf TVL-TSV Palling

    TVL Palling 034.1

    Die Begegnung TVL-TSV Palling endete 18:2 Unterbewertung 180:17 für die Lenggrieser/Holzkirchner Kampfgemeinschaft.

    Hier noch Bilder vom Kampf

  • Volleyball News

    u18 20160003

    U18 Bezirkspokalsieger!

    Der U-18 Mannschaft der Füchse gelang es am vergangenen Sonntag den 
    Bezirkspokal nach Lenggries zu holen. Mit 2:0 gewannen die Mädchen 
    (h.li)Christina Ertl, Regina Grasberger, Karo Kotterisch, Regina Fast, 
    (m.li) Kristina Biagini, Vroni Beyerlein, Lena Kotterisch (v.)mit 
    Trainerin Josy Meyer das entscheidende Spiel gegen Isen. Sogar der U-20 
    Mannschaft aus Kösching ließen sie keine Chance und gewannen klar mit 2 
    Gewinnsätzen.
  • European Open in Madrid

    Maria Ertl, die mit einem Freilos in das Turnier startete, besiegt in der Vorrunde Gonzales (Chile) vorzeitig mit Punkt. Im Poolfinale konnte sie sich erneut mit Ippon gegen Ribeiro (Portugal) durchsetzen. Im Halbfinale traf Maria auf Sonja Wirth (NRW), gegen die sie sich doch etwas schwerer tat, am Ende die Begegnung aber mit Wazaari für sich entscheiden konnte. Auch im Finale kam die Gegnerin von Maria aus Deutschland. Aber auch Nieke Nordmeyer (Hamberg) hatte vorzeitig das Nachsehen gegen Maria, so dass Maria in Madrid ihren ersten Weltcup-Sieg feiern konnte.

    Gratulation von uns allen!!!

  • Volleyball News

    beachu130036

    Endlich mal wieder ein Bubenteam bei einem Beachturnier am Start!

    Ben Blanke (Bild) und Korbinian Kluge hatten gegen die größtenteils älteren und erfahreneren Gegner noch keine Chance - aber Spass hat es gemacht und bei den ersten Turnieren kann man auch nicht mehr erwarten - da muss jede/r erst einmal Spielerfahrung sammeln.

    Link zu weitern Fotos hier

    Bei den bereits erfahrenen Mädels lief dafür umso besser:

  • Volleyball News

    beachu130034

    Oben: Anne Förtsch, Sophia Wasensteiner, Leni Kleim, Sophia Lentile, Magdalena Herrmann

    Unten: Marie Steger, Kathi Gilgenreiner, Elisa Herrmann, Antonia Haug, Elif Zibil

    Für die Lenggrieser Füchse hat die Beachsaison begonnen.

    Da die erfahrenen Spielerinnen alle noch im Pfingsturlaub waren, starteten beim ersten U13-Beachturnier in Germering nur Neulinge.

    Link zu weitern Fotos hier

  • Soo Fun Loo.

    Der Turnverein Lenggries e.V. 1910

    trauert um

    Soo Fun Loo.

    Sie war mehr als 10 Jahre bei jeder Veranstaltung des Vereins mit großem Engagement tätig.

    Ihren Optimismus, ihre Hilfsbereitschaft und ihre humorvolle Art werden wir sehr vermissen.

    Unser Mitgefühl und unsere Gedanken sind bei ihrer Familie.

    Die Vorstandschaft des Turnverein Lenggries e.V. 1910

    Siegfried Brandhofer, 1. Vorsitzender

  • VMM U12

    Die Kampfgemeinschaft TV Lenggries - SV Wackersberg stellte ein Jungen- und ein Mädchenteam für die Manschaftsserie U12.
    Der Auftakt bei der oberbayrischen Meisterschaft in Gröbenzell begann verheißungsvoll mit zwei Meistertiteln für unsere Youngsters.
    Die Südbayrische in Wemding war für die Jungs eine Nummer zu groß und verpassten als 5. das Ticket zur Bayrischen.
    Die Mädchen hingegen qualifizierten mit Kampfgeist als Südbayrische Viezemeisterinen
    zur bayr. Meisterschaft.
    In Unterhaching haben unsere Mädels nochmal nachlegelegt, und konnten die Tatami am Ende des Tages als "bayrische Meisterinnen" verlassen.

    Herzlichen Glückwunsch zu Eurem Titel
    "saustark

  • Volleyball News

    u180033

    Caro Kotterisch, Regina Fast, Vroni Beyerlein , Lena Kotterisch, Christina Ertl, Krissi Biagini, Regina Grasberger

    Lenggries Kreispokalsieger U18

  • Volleyball News

    u12 20150001

    Elisa Hermann, Melanie Müller, Vreni Keiler, Johanna Seibold

    Bei den bayerischen Meisterschaften der U12-Volleyballerinnen belegten die Lenggrieser Füchse einen hervorragenden 6. Platz unter 16 teilnehmenden Teams.

  • Volleyball News

    u130032

    2. Runde im Kreispokal zeigt deutliche Steigerung!

    Oben: Blanke Ben, Marie Steger, Monika Zappulla, Constanze Heufelder, Korbinian Kluge, Leni Kleim, Anne Förtsch,  Weber Lisa

    Mitte: Cerny Amy, Louis Hummel, Lucia Blanke, Elif Zibil, Michaela Danner, Anna Landscheid

    Unten: Antonia Haug, Christina Bartl (Leider nicht auf dem Bild: Sarah Blackburn)

    Weitere Fotos im Album (siehe link unten)!

    Links zu allen Tabellen/Ergebnissen/Fotos sowie die Links zur Facebookseite mit den News von den Damen hier!

  • Mannschaftseuropameisterschaft der Damen in Rußland

    Maria Ertl(1.Reihe dritte v. links) konnte mit der Damennationalmannschaft bei der Europameisterschaft in Kasan/Rußland einen ausgezeichneten 3.Platz im Teamwettbewerb erkämpfen.
    Im Kampf um Platz drei besiegte die Mannschaft von Bundestrainer Michael Bazynski die Vertretung aus der Ukraine. Nach einem Auftaktsieg gegen Kroatien hatte das DJB-Quintett im Halbfinale gegen Polen verloren.

    Beim Einzelwettbewerb lag Sie bei Ihrem Kampf gegen Roni Schwartz aus Israel in der Klasse bis 52 kg lange Zeit mit Yuko-Wertung vorne. Am Ende musste sich die 24-Jährige aber mit Wazaari-Rückstand geschlagen geben u. schied vorzeitig aus.

     

    Gratulation von uns allen!!!

  • TV Lenggries - TSV Grafing Landeslilga Herren

    TVL Grafing 039.1

    Der TV Lenggries konnte auch heute wieder mit einem Sieg nach Hause fahren. Die Begegenung TSV Grafing - TV Lenggries endete 7:13 Unterbewertung 70:130 für die Lenggrieser u. Holzkirchner Kämpfer.

    Hier noch mehr Bilder

  • Volleyball News

    u130030

    Kreispokal bringt viel Erfahrung!

    Oben: Haug Antonia, Herrmann  Magdalena, Cerny Amy, Weber Lisa, Förtsch Anne, Blanke Lucia, Seibold  Johanna, Kluge  Korbinian, Landscheid Anna, Kleim Leni

    Mitte: Herrmann Elisa, Steger Marie, Gistl Jasmin, Zibil Elif, Wundervald   Lena, Danner Michaela, Blanke   Ben, Lentile Sophia

    Unten: Heidacher Vroni, Prattki  Piera, Leimer Lena, Hummel Louis

  • Volleyball News

    u130031

    Während sich die Jüngsten am Strand von Bellaria auf die Beachsaison vorbereiteten, gewann die Erste noch ein Spiel in der Landesliga - was aber nicht reichte, um den Abstieg zu verhindern.

    In der Relegation zur Bezirksklasse gelang es der 3. leider nicht, die Planeggerinnen zu schlagen und so muss man nächste Saison nochmal Kreisliga spielen.

    Links zu allen Tabellen/Ergebnissen/Fotos sowie die Links zur Facebookseite mit den News von den Damen hier!

  • Ramadama am Bootshaus/Fall

    DSC 0001

    Am 09.04.2016 war es wieder einmal soweit.

    Ramadam in Fall.

    Heuer kamen besonders viele um unsere Natur wieder von dem ganzen Müll zu befreien. Nach getaner Arbeit bekamen alle eine Brotzeit von den Fischern im Fischerstüberl. Danke nochmal an unsere Freunde den Fischern u. Danke an alle Helfer!!!

  • Grandioser Heimkampferfolg der Landesligamannschaft

    TVL PostMuenchen 265.1

    Am Samstag konnten die Kämpfer des TV Lenggries/Holzkirchen einen großartigen Heimkampfsieg 15:5 Unterbewertung 145:32 erringen.

    Gratulation!!!!

  • Trainingslager Caorle 2016

    DSC04384

    15 Leichtathleten und 4 Trainer der LG Oberland und des SV Germering machten sich vor Ostern bereits zum 12-ten Mal auf in das italienische Caorle, um sich auf die anstehende Sommersaison vorzubereiten. Dabei wird bewusst um diese Jahreszeit in die südlicheren Gefilde gefahren, um bei wärmeren Temperaturen und Meeresluft im Freien trainieren zu können. Bei meist gutem Wetter und stets gut gelaunten Athleten, konnte die körperliche Fitness und das Techniktraining der Athleten für die kommende Saison gut voran gebracht werden.

    Ab Ende April beginnt die neue Freiluftsaison und es stehen in den kommenden Wochen bis Pfingsten bereits wichtige Wettkämpfe an. Dabei lassen die starken Trainingsleistungen von allen Athleten in „Bella Italia“ auf eine erfolgreiche Saison hoffen. 

  • 15.Osterturnier in Lenggries

    IMG 6888.1

    Beim diesjährigen 15.Osterturnier sind 131 Teilnehmer der Einladung gefolgt.
    Die Mannschaftwertgung konnten heuer die Lenggieser Judoka für sich entscheiden. 2.Platz ging an SV Arzbach-Wackersberg u. 3.Platz an TuS Holzkirchen.

    Hier die erfolgreichen Kämpfer u. Kämpferinnen

  • Erfolgreiche Gürtelprüfung am 18.03.2016



    Am 18.03.2016 fand bei uns eine Kupprüfung statt. Unter den Augen von Prüfer Domenico Parlante zeigten die 31 Prüflinge ihr Können und konnten somit alle den nächsthöheren Gürtel erringen. 

    Wir gratulieren allen Prüflingen herzlich zu bestandenen Prüfung!

  • DJB Sichtungsturnier in Backnang

    Anna Gerg 2016

    Anna Gerg erkämpft sich Bronze beim bundesoffenen Tunier in Backnang.
    Im ersten Kampf gegen Jasmin Iqbal hatte Anna gegen die starke Kämpferin aus Vellmar das Nachsehen und konnte sich nicht aus dem Haltegriff befreien. Die zweite Begegnung gegen Amelie Schumacher aus Nordrhein-Westfalen konnte Anna vorzeitig mit Ippon durch Osoto-otoschi gewinnen. Auch die dritte Begegnung gegen Lucia Erdorf, ebenfalls NRW, konnte Anna durch einen Armhebel für sich entscheiden.
    Im Halbfinale gegen Sabrina Borelli fiel Anna dem starken Uchi-Mata der Wiesbadnerin zum Opfer und musste somit mit der Bronzemedaille vorlieb nehmen, die von der Bundestrainerin Lena Göldi überreicht wurde.
    Herzlichen Glückwunsch zu deiner Leistung auf dem Hochwertigen Tunier und weiter so!

  • Frühlingsturnier in Münsing am Samstag

    Muensing2016

    Der Lenggrieser Judonachwuchs war am Samstag eifrig beim Sammeln erster Wettkampferfahrung.
    Vormittags versuchte die Altersgruppe U10 beim Randoriturnier möglichst viele Übungskämpfe zu absolvieren und am Ende konnte jeder Teilnehmer eine Urkunde, sowie ein kleines Present in Empfang nehmen.
    Am Nachmittag kämpfte die Klasse der U12 in gewichtsnah eingeteilten Pools um Medaillen.
    Die fünf Kämpfer der U12 konnten sogar den zweiten Platz in der Mannschaftswertung erreichen.
    Ergebnisse Randoriturnier:
    1. Leni Rauchenberger, Franziska Grünwalder, Benedikt Ertl (alle 16 Randori)
    2. Viktoria Oswald; 4. Kaspar Lindner; 5. Eva Klar
    Ergebnisse Poolturnier:
    1. Lisa Greil (-36kg)
    2. Franziska Grünwalder (+36kg) und Luis Klar (-37kg)
    3. Leonhard Landscheidt (-37kg) und Kaspar Lindner (+37kg)

    Herzlichen Glückwunsch und weiter so!!

  • Volleyball News

    u120029

    Foto:

    Elisa Herrmann, Melanie Müller, Silvia Reuter, Johanna Seibold, Vreni Keiler

    Endlich hat sich mit der U12 wieder mal eine Lenggrieser Mannschaft für eine Bayerische qualifiziert!

  • Landesliga TVL-TSV Abensberg

    TVL Abensberg 065.1

    Der Landesligakampf TV Lenggries - TSV Abensberg endete 14:6 mit der Unterbewertung 121:60.

    Hier ein paar Bilder

  • Landesligakampf TVL-Armin Müchen

    TVL ArminM.054

    Der Landesligakampf TV Lenggries gegen SC Armin München endete 8:8 mit der Unterbewertung 75:80.

    Hier ein paar Bilder

  • Nächste Gürtelprüfung

    Am 18.03.2016 um 18:00 Uhr findet unsere nächste Gürtelprüfung beim Prüfer Domenico Parlante statt.
    Die Prüfungsgebühr beträgt 10 EUR.

    Bitte rechtzeitig beim Trainer den BTU-Ausweis abgeben!
    Solltet ihr noch keinen haben, dann bitte ein Passbild mit Name, Geburtsdatum und –ort beim Trainer abgeben.
    Die Ausstellung des Passes beträgt einmalig 20 EUR.

  • Landesliga Damen TVL-Palling

    Landesliga TVL Palling 2016

    Lenggrieser Damenteam startet mit Sieg gegen Palling in die Saison!
    Die grippegeschwächte Mannschaft konnte mit ein paar Umstellungen in den Gewichtsklassen fast komplett antreten.
    Nach Siegen von Claudia Probst (+70kg), Katharina Ertl (-63kg), Rosi Rauchenberger und Corinna Zimmermann (beide -70kg) und Anni Stielner (-57kg) stand es zur Halbzeit 5:3 für die TVL Damen.
    In der zweiten Runde gingen die Damen in gleicher Besetzung auf die Matte und konnten sogar noch einen Sieg mehr durch Johanna Müller (-63kg) verbuchen und sicherten sich Ihren Auftaktsieg gegen den TSV Palling mit 11:5 Punkten.
    Vielen Dank den Damen, die kurzfristig nachgerückt sind, beziehungsweise grippegeschwächte am Start waren.

    Hans Ertl

  • MTV Bavaria Cup in München U13/U16

    Letzten Samstag folgten 7 Mädchen unseres Vereins der Einladung des MTV München zum Bavaria Cup, der als Sichtungsturnier für den Bayernkader gewertet wird.
    In der Altersklasse U13 konnte sich Kirsten Sekinger -30kg einen Silbermedaille bei Ihrem ersten Turnier dieser Altersklasse erkämpfen.
    Für Lisa Greil, Marie Fischhaber, Lena Kunz und Johanna Baumgartner ( alle -44kg) ging es mehr um wertvolle Kampferfahrung bei so einem gut besetzten Turnier zu sammeln.
    In der Altersklasse U16 sicherte sich Anna Gerg souverän den ersten Platz -70kg.
    Christina Wiedemann hingegen konnte mit dem hohen Niveau in der Klasse -48kg nicht mithalten und schied vorzeitig aus dem Turnier.

    Herzlichen Glückwunsch zu Euren Leistungen und macht weiter so!

    Euer Hans

  • Landesligakampf TVL-TSV Unterhaching

    TVL Unterhaching 214.1

    Die Landesligabegegnung TV Lenggries-TSV Unterhaching endete 14:6 Unterbewertung 130:60 für den TV Lenggries. Lenggries damit auf Platz 2 der Landesliga gerückt.

    Hier ein paar Bilder

  • Volleyball News

    u130027

    U13 weiblich - Aus bei den Südbayerischen Meisterschaften

    In Straubing traten die jungen Lenggrieser Volleyballfüchse zur südbayerischen Meisterschaft an.

    Vroni Heidacher, Vreni Keiler, Melanie Müller, Piera Prattki, Silvia Reuter und Monika Zappulla waren nah dran, die Qualifikation für die bayerischen Meisterschaften zu schaffen.

  • Südbayerische Hallenmeisterschaften U20 und U16

    Zwei vierte Plätze konnten unsere Starter bei den Südbayerischen Hallenmeisterschaften in der Werner-Von-Linde-Halle erkämpfen. Jeweils knapp am Podium scheiterten Patrick Mühlbauer (U20) im Stabhochsprung mit 4.20m sowie Malic Ibrahim (M15) im Weitsprung trotz persönlicher Bestleistung von 5.38m.

  • Süddeutsche EM FU21

     Barbara u. Angelika 2016

    Barbara Ertl und Angelika Rauchenberger zeigen starke Leistungen bei der Süddeutschen Meisterschaft!
    Angelika startete mit einem Ipponsieg gegen Ina Kerner aus Schwäbisch Gmünd gut ins Turnier, fand aber gegen Karen Schwab aus Esslingen nicht die richtigen Mittel und musste in die Trostrunde. Hier konnte Sie noch einmal gegen Franka Detempte vorzeitig Punkten, ehe Sie gegen Maria Pfeiffer (KSV Esslingen) verlor und als 7. Plazierte ausschied.
    Für Barbara war es nach langer Verletzungspause das erste Turnier.
    Nach einem Freilos und zwei Siegen gegen Susanne Müller aus Sindelfingen und Lisa Kleidorfer stand Sie schon gegen Julia Mollet aus Eppelheim im Finale.
    Hier konnte Sie Ihre Wazzariführung durch einen Haraigoshi über die Zeit halten, und war am Ende überglücklich über Ihr gelungenes Comeback als Süddeutsche Meisterin.

    Herzlichen Glückwunsch zu euren Leistungen.
    Hans Ertl

  • Bayerische EM U21 in Altenfurt

    Im etwas dünn gesätem Teilnehmerfeld durch fehlende Kaderathleten sicherte Angelika Rauchenberger mit Platz 3 Ihre Quali zur Süddeutschen. 
    Am Ende des Tages musste Sie sich nur der Lokalmatadorin Sarah Grünewald und der Aschaffenburgerin Melissa Ostheimer geschlagen geben und konnte mit einer Bronzemedaille im Gepäck die Heimreise antreten. 

    Herzlichen Glückwunsch 
    von allen Judoka

  • Bilder vom Kinderfasching

     Kinderfasching2016 055

    Auch dieses Jahr sind ca.350 Kinder zu unserem Kinderfaschingtraining gekommen.

    Beim vielseitigen Programm des TV Lenggries waren z.B. eine Hüpfburg, Spiele, Maskenprämierung, Mini-Kids-Spielbereich, Exotik-Bar u. Schminkbereich.

    Als besondere Attraktion trat eine Akrobatikgruppe auf.

    Bilder vom Kinderfasching

    Zur Info: Alle Bilder können in Orginalgröße runtergeladen werden.

  • European Judo Open Sofia

    Starke Leistung von Maria!

    Maria erreichte bei ihrem ersten Weltcup-Einsatz nach einer kleinen Verletzungspause einen super 5. Platz.

     

    Herzlichen Glückwunsch von allen Judoka!

  • Volleyball News

    Auch Fasching feiern können die Volleyballer

    fasch0023

  • Volleyball News

    d20021

    Die junge Damen 2 Mannschaft der Lenggrieser Füchse konnte ihre Saison am Samstag mit einem Doppelsieg erfolgreich beenden.

    Links zu allen Tabellen/Ergebnissen/Fotos sowie die Links zur Facebookseite mit den News von den Damen hier!

  • Volleyball News

    schul0022

    In der Schulwettkampfklasse IV musste man leider denm Tölzer Gymnasium den Vortritt lassen.

  • Volleyball News

    u120020

    Erfolgreiche Oberbayerische! Dem U14-Team gelang Platz 10.

    Damen 1 verloren leider 2x.

    Links zu allen Tabellen/Ergebnissen/Fotos sowie die Links zur Facebookseite mit den News von den Damen hier!

  • Bay. Hallenmeisterschaften U20 / U18 / AK 15

    Patrick Mühlbauer (U20) und Malic Ibrahim (M15) starteten am Samstag, 30.01.2016, in der Werner von Linde Halle München für den TV Lenggries. Patrick qualifizierte sich für den Stabhochsprung und Malic für Hoch- und Stabhochsprung. Beide sprangen mit jeweils neuen persönlichen Bestleistungen auf den 4.Platz. Herzlichen Glückwunsch!

  • Südbayerische EM U18 in Waging am See

    Angelika hatte gleich im ersten Kampf mit Sandra Schmidt aus Eichstätt ein schweres Los und wurde nach einigen guten Ansätzen durch einen Armhebel (Ude garami) zur Aufgabe gezwungen.
    Sie fand in der Trostrunde aber wieder ins Turnier zurück und stand nach zwei Siegen gegen Johanna Pichler aus Traunreut und gegen die Tögingerin Nicole Imhoff im kleinen Finale um Platz drei.
    Hier konnte sich Angelika nochmals steigern und sicherte sich die Bronzene durch einen Schenkelwurf (Uchi Mata) mit anschließender Haltetechnik (Kesa gatame) gegen ihre Kontrahentin Franziska Mayr aus Friedberg.

    Herzlichen Glückwunsch zu Deiner Leistung und viel Erfolg auf der "Bayrischen"

  • Munich Indoor Meeting

    Am 16.01.2016 fand in der Werner-Von-Linde-Halle traditionell die Munich Indoor statt. Unsere Starter Malic Ibrahim und Evi Bichlmair konnten in der Altersklasse 15 überzeugen. Malic schaffte im Hochsprung mit 1.69m (neue persönliche Bestleistung) den 3.Platz. Gleichzeitig knackte er damit die Qualifikationshöhe für die Bay. Meisterschaften. Evi scheiterte nur knapp an den Qualifikationen über 60m in 8.64sec sowie 60mHü in 10.16sec.

  • Volleyball News

    u120019

    Endlich die ersehnte Medaille!

    Bei der Obb-U12 waren die Mädels im Halbfinale gegen ein sehr starkes Team aus Rosenheim diesmal chancenlos - aber durch einen Sieg gegen Lohof im kleinen Finale gelang der Sprung aufs Podest.

    Gratulation! 

    Damen 3 siegten 2x - verloren im Aufstiegskampf aber einen wichtigen Satz!

    Auch Damen 2 siegten gegen Holzkirchen!

    Damen 1 verlor das Spiel gegen Marktoffingen. Jetzt wird es verdammt eng mit dem Klassenerhalt

    Links zu allen Tabellen/Ergebnissen/Fotos sowie die Links zur Facebookseite mit den News von den Damen hier!

  • Obb.Ranglistenturnier U15 in Palling

    Am Samstag den 16. Januar nahmen sechs Athleten des TV Lenggries am oberbayrischen Ranglistenturnier der u15 teil. In der Gewichtsklasse bis 44 Kilogramm gingen Marie Fischhaber und Johanna Baumgartner als Jahrgangsdebütanten an den Start. Beide Kämpferinnen zeigten gute Ansätze und starken Kampfgeist, dennoch mussten sie sich mit jeweils zwei Niederlagen aus dem Turnier verabschieden. Christina Wiedemann vertrat den TV Lenggries in der Gewichtsklasse -48kg. Nach drei harten Kämpfen mit hohem Einsatz, der sich leider nicht immer bewährt hat, erreichte sie einen sehr guten dritten Platz. Den Turniersieg in der Klasse +63kg sicherte sich Anna Gerg, indem sie ihre Gegnerin souverän mit einem Hüftfeger auf die Matte legte.
    Die männliche Vertretung für Lenggries stellten Felix Schlosser in der Gewichtsklasse bis 34 Kilogramm und Nils Sekinger bis 37 Kilogramm. Nils trat in 5 kämpfen seinen Gegnern entgegen und Felix bestritt drei Kämpfe. Beide Kämpfer zeigten ein sauberes Judo und taktisch kluge Ansätze. Dennoch unterlagen sie ihren Gegnern knapp und mussten mit jeweils einer Bronzemedaille vorlieb nehmen.

    Glückwunsch an die Teilnehmer, immer weiter so,

    Hans Ertl

  • Obb.EM U18 in Palling

    In der Altersklasse unter achtzehn Jahren gingen Angelika Rauchenberger (-63kg) und Hansi Greil (-60kg) bei der oberbayrischen Meisterschaft für den TV Lenggries an den Start.
    In beiden Gewichtsklassen fanden sie ein Teilnehmerfeld von 11 Personen vor.
    Angelika startete nach einem Freilos mit einem Blitzsieg über Sarah Weberpals aus Traunreut in das Turnier, womit sie auch schon im Halbfinale stand. Dort musste sie sich ihrer Gegnerin nach einem harten und kräftezehrenden Kampf geschlagen geben. Im Kampf um Platz drei konnte Angelika nicht alle Reserven mobilisieren und musste sich mit dem fünften Platz zufrieden geben.
    Hansi Greil bezwang seinen ersten Gegner sehr schnell durch eine Würgetechnik, doch er musste sich bereits im zweiten Kampf schon geschlagen geben. In der Trostrunde wurde Hansi trotz einem überlegenen Griff und guten Ansätzen durch eine Kontertechnik gestoppt. Somit hat er das Ticket zur Südbayrischen Meisterschaft mit Platz 7. nur knapp verpasst.
    Dennoch sehr starke Leistung von Hansi und wir wünschen Angelika viel Glück auf der Südbayrischen Meisterschaft.

    Hans Ertl

  • Volleyball News

    schulmIII

    Sieg der Hohenburger Volleyballerinnen beim Bezirksfinale in Neufahrn am 18.1.2016.

    Die Volleyballmannschaft des Gymnasiums Hohenburg konnte gegen die Vertreterinnen der Gymnasien Penzberg, Neufahrn, Ingoldstadt und Waldkraiburg das Bezirksfinale der WKIII mit nur einem Satzverlust für sich entscheiden.

    Herzlichen Glückwunsch an Lehrerin Bianca Kling Bozdech, Linda Schneider(7a), Christina Ertl(9b),

    Franziska Pechlander (8b), Marina Schellhorn(8b), Samara Walker(8a) und Lucia Effenberg(7b).

    Die Mädels spielen alle beim TV Bad Tölz und TV Lenggries im Verein

    Lenggries wird am 17.2. 2016 der Austragungsort des Qualifikationsturniers für das Landesfinale sein.

  • Volleyball News

    u13 20150001

    Erste Qualifikation zu den Südbayerischen durch einen 7. Platz bei den Obb. erreicht!

    In der Kreisliga gewann Lenggries 3 gegen Lenggries 2 und in einem sehr spannenden Spiel auch gegen Oberammergau. jetzt ist die Relagation wahrscheinlich und -wenn sich Oberammergau noch einen Ausrutscher leistet- auch der direkte Aufstieg in die Bezirksklasse möglich. 

    Links zu allen Tabellen/Ergebnissen/Fotos sowie die Links zur Facebookseite mit den News von den Damen hier!

  • Volleyball News

    u14 201501

    Leonie Völkl, Silvia Reuter, Konstanze Heufelder, Vroni Heidacher, Piera Prattki, Vreni Keiler, Melanie Müller, Monika Zappulla

    Bei den letzten Kreismeisterschaften der Saison qualifizierten sich die Mädels des TV Lenggries auch für die U14 – Oberbayerischen.

    Die nächsten Wochenenden im Januar sind also mit den Obb der U12, U13 und U14 ausgebucht. Ziel ist es dann, sich zumindest bei 2 Jahrgängen auch zu den Südbayerischen zu qualifizieren.

    Damen 1 verlieren leider wieder knapp.

    In der Kreisliga gewann Lenggries 3 gegen Darching 2 und verlor gegen Holzkirchen!

    Links zu allen Tabellen/Ergebnissen/Fotos sowie die Links zur Facebookseite mit den News von den Damen hier!

  • Weihnachtsturnen Bilder

    Weihnachtsturnen20151751

    Auch heuer konnten die vielen hundert Zuschauer unsere kleinen u. großen bewundern. Hier ein paar Bilder vom Weihnachtsturnen

  • Volleyball News

  • Weihnachtsturnen 2015

    Weihnachtsturnen2015 004.1

    Am Sonntag den 20.12.2015 findet wieder das alljährliche Weichnachtsturnen des TV Lenggries statt.

    Einlass ist 14.00 Uhr
    Beginn ist 14.30 Uhr

  • Nikolausturnier in Münsing 2015

    image2 1

  • Volleyball News

    u13 20150001

    Lenggries II wird U13 Vizekreismeister! Lenggries I verpasst mit Platz 6 nur ganz knapp Qualifikation zu den Oberbayerischen. Aktuelle Fotos jetzt im Album.

    Damen 1 verliert leider wieder knapp.

    In der Kreisliga gewann Lenggries 3 gegen Lengries 2 und Inning!

    Links zu allen Tabellen/Ergebnissen/Fotos sowie die Links zur Facebookseite mit den News von den Damen hier!

  • Volleyball News

    u14 20150001

    Lenggries auch für die Kreismeisterschaften U14 qualifiziert!

    Damen 1 verlor leider auch gegen den Tabellenletzten Planegg.

    In der Kreisliga gewann Lenggries gegen Darching und lenggries 3 gegen Murnau - im Spitzenspiel gegen Oberammergau verlor man leider.

    Links zu allen Tabellen/Ergebnissen/Fotos sowie die Links zur Facebookseite mit den News von den Damen hier!

  • Ranglistenturnier in Ingolstadt

    ObbEMRanglisten

    Am Sonntag den 22. November nahmen 9 Lenggrieser Nachwuchsjudoka am letzten oberbayr. Ranglistenturnier für dieses Jahr teil.
    Bei den Mädchen brillierten vor allem Veronika Grünwalder (-70kg), die sogar in zwei Altersklassen startete (U17 / U21), und Anna Gerg (U14, +63kg).
    Beide konnten ihre Kämpfe jeweils vorzeitig für sich entscheiden und standen am Siegerpodest auf Platz 1. Für Vroni bedeutete der Sieg in der AK U21 zugleich der oberbayrische Meistertitel 2016.
    Der Rest der Truppe sammelte wertvolle Kampferfahrung in für den Großteil der Starter neuen Altersklassen. Alle zeigten beherztes Judo und konnten die Vorgaben der Betreuer umsetzen. Quirin Hofer konnte sogar einen Sieg für sich verbuchen, bei seinem ersten Turniereinsatz.
    Wehrmutstropfen beim Einsatz in Ingolstadt, war die Verletzung von Marie Fischhaber, die den ersten Einsatz in der U14 der "Hebelregel" (Technik wird nur bei Aufgabe bewertet) zum Opfer fiel.
    Herzlichen Glückwunsch zu Euren Leistungen und weiter so!
    Hans

    Von Links: Johanna Oswald (1. -63kg U14), Vroni Grünwalder (1. -70kg U17/U21), Johanna Baumgartner (-40kg U14), Hansi Greil (-60kg U17), Quirin Hofer (-55kg U14), Christina Wiedemann (-48kg U14), Anna Gerg (1. +63kg U14), Marie Fischhaber (-44kg U14)
    nicht im Bild : Felix Schlosser (-34kg U14)

  • Volleyball News

    u120017

    Lenggries 2 für die Kreismeisterschaften U12 qualifiziert!

    Bei Lenggries 3 brachten Lena Leimer, Marie Steger und Lisa Weber ein sehr gut Leistung bei Ihren ersten Spielen U12?

    Damen 1 verloren leider beide Spiele

    Links zu allen Tabellen/Ergebnissen/Fotos sowie die Links zur Facebookseite mit den News von den Damen hier!

  • Volleyball News

    u130016

    Tabellenplatz 1-3 für die Lenggrieser U13 Teams!

    Damen 2 verloren leider beide Spiele - aber dafür gewannen Lenggries 3 ihre beiden ersten Spiele in dieser Saison

    Links zu allen Tabellen/Ergebnissen/Fotos sowie die Links zur Facebookseite mit den News von den Damen hier!

  • Deutscher Jugendpokal in Lohhof

    AnnaGerg2015

    Anna Gerg konnte mit der Kampfgemeinschaft TSV München-Großhadern/TV Lenggries den 1.Platz bei dem Deutschen Jugendpokal erkämpfen.

    Gratulation an die Mannschaft u. an Anna Gerg vom TV Lenggries

  • Volleyball News

    u140015

    Beide U14 Teams schlugen sich gut - auch wenn gegen Holzkirchen nichts drin war - die waren körperlich zu überlegen.

    Damen 1 verloren leider gegen Königgsbrunn!

    Links zu allen Tabellen/Ergebnissen/Fotos sowie die Links zur Facebookseite mit den News von den Damen hier!

  • Volleyball Weihnachtsturnier 2015

  • Volleyballfilm

  • Jugendpokal Ú14

    GergAnnaGrohadern

    Anna Gerg verstärkt Hadener Team erfolgreich!

    Am Samstag den 24.Oktober 2015 fand in Lohof bei München der Landesentscheid für den diesjährigen Jugendpokal der U14 statt. Anna Gerg unterstützte mit ihren 4 gewonnenen Kämpfen die Kampfgemeinschaft TSV Großhadern- TV Lenggries.
    Insgesamt traten sechs Mannschaften aus Bayern an um den Landestitel zu ergattern und um wertvolle Erfahrungen zu sammeln. Um es so fair wie möglich zu machen, wurde bei den Mädchen im Pool-System, jeder gegen jeden, gekämpft.
    Im ersten Mannschaftskampf begegneten sie der Kampfgemeinschaft SC Gröbenzell/ Wackersberg. Mit einem Ostoto-Gari, für den Gerg eine halbe Wertung erlangte und einem anschließenden Haltegriff konnte sie den ersten Kampf für sich entscheiden.
    Diese Runde ging klar an Großhadern/Lenggries und so konnten die Mädchen mit dem ersten gewonnen Punkt in die zweite Runde gehen.Dort trafen sie auf die Mädchen der Kampfgemeinschaft Abensberg/Landshut. Die zweite Runde endete mit einem Unentschieden wobei Gerg ihren Kampf klar mit einer weiteren Außensichel für sich entscheiden konnte. Danach ging es gegen die Kampfgemeinschaft Sulzbach/Mülhausen. Diese Runde ging erneut an unsere Mädels und somit standen noch zwei Runden aus. Anna Gerg konnte in dieser Begegnung zum dritten Mal ihre Gegnerin Theresa Lutter mit einer vollen Wertung durch einen Osoto-Gari besiegen.
    In der nächsten Begegnung gegen die Kampfgemeinschaft Nürnberg/Neuhaus war Annas Gewichtsklasse leider unbesetzt. Im letzten Kampf stand es vor der Begegnung zwischen Gerg und Skroblin aus Altenfurt 2:2 somit war das die Entscheidung der Begegnung. Doch Anna sicherte sich souverän durch einen uchi-Mata und einen anschließenden Haltegriff den Punkt.
    Damit stand fest: die Mädels hatten den ersten Platz erreicht und sich somit für den Bundesentscheid im Brandenburgischen Senftenberg am 7.11 qualifiziert.

    Weiter so im Bundesfinale

  • Obb.EM U14 in Palling

    ObbEM14Palling2015

    Am Sonntag, den 25. Oktober fanden in Palling die Oberbayerischen Einzelmeisterschaft der Altersklasse unter 12 Jahren statt. Vom TV Lenggries gingen fünf Athleten an den Start. Den Anfang machte als einziger Lenggrieser Junge Kilian Fischer in der Gewichtsklasse bis 35,9 kg, er begegnete in seinem ersten Kampf Maximilian Jöchler vom SC Arzbach-Wackersberg, Fischer musste sich knapp geschlagen geben und stand im nächsten Kampf dem späteren oberbayerischen Meister gegenüber. Trotz einem sehr guten Kampf musste er die Punkte durch zwei Haltegriffe abgeben. In den folgenden zwei kämpfen siegte Kilian souverän durch jeweils zwei Ipponsiege. Er zeigte sehr schönes Judo und erlangte den dritten Platz.
    Bei den Mädchen gingen in der Gewichtsklasse bis 39,9 kg Lisa Greil und Lena Kunz an den Start. Lena konnte durch klug angewendete Techniken Anna Brunner aus Garmisch besiegen und sicherte sich somit ebenfalls den dritten Platz. Ebenfalls in dieser Gewichtsklasse angetreten ist Lisa Greil. Sie sicherte sich den Oberbayerischen Titel, indem sie jeden Kampf durch einen hervorragenden Sankaku (bodentechnik) für sich entscheiden konnte.
    Ebenfalls den Titel sicherte sich Marie Fischhaber in der Gewichtsklasse bis 41 kg. Durch eine starke Außensichel konnte sie alle kämpfe für sich entscheiden, nur gegen ihre ebenfalls erfolgreiche Teamkollegin Johanna Baumgartner endete mit einem Unentschieden. Johanna gewann ebenfalls alle weiteren Kämpfe mit der selben Technik und erlangte somit den Titel der oberbayerischen Vizemeisterin.
    Alle Kämpfer und Kämpferinnen haben sehr gutes und starkes Judo gezeigt und somit überragende Platzierungen erreicht.

    Gratulation zu dem Medaillenregen. Toll gemacht und weiter so✌️

    Hans Ertl

  • Volleyball News

    d10014

    Es war viel los am Wochenende!

    Bei U12 lief es nicht optimal - U12/2 hofft trotzdem beim letzten Spieltag auf die Rückeroberung von Tabellenplatz 1

    Damen 2 verloren leider beide Spiele.

    Damen 1 gewinnen gegen Penzing das 1. Spiel der Saison - ihr müsst hierzu die sehr guten Bilder auf facebook anschauen!

    Links zu allen Tabellen/Ergebnissen/Fotos sowie die Links zur Facebookseite mit den News von den Damen hier!

  • Volleyball Saisonheft

  • Süddeutsche EM FU15

    AnnaGergSueddEM

    Nach ihrem fünften Platz der Bayrischen Meisterschaft durfte Anna Gerg zum ersten mal Erfahrungen auf der höchsten Ebene ihrer Altersklasse, der Süddeutschen Meisterschaft in Mainburg, sammeln. Anna trat in der Gewichtsklasse über 63 Kilogramm an und startete mit einem Freilos in das Turnier.
    Im zweiten Kampf begegnete sie der bayrischen Vizemeisterin Anna Krautenbacher aus Hohentann. Gerg eröffnete den Kampf mit einem starken Griff und guten Ansätzen, trotz der Führung durch zwei Strafen bezwang ihre Gegnerin sie in der letzten Minute mit einer Hebeltechnik. Somit stand Anna Gerg nun in der Trostrunde. Dort begegnete sie der Vizemeisterin aus Baden, Miriam Zalewski vom JC Sinzheim. Ihre Konkurentin überrachte Anna mit einem Schulterwurf und somit schied sie aus dem Turnier aus.
    Sie erreichte den siebten Platz und schließt hiermit eine ausgezeichnete Meisterschaftsserie ab.
    Wir gratulieren Anna zu ihrer Leistung, mach weiter so!
    Foto: Anna in Vorbereitung mit Betreuer Barbara

     

  • Gaudigames 2015

    Kopie von IMG 5659

    Am 11.10.2015 fand wieder die Gaudigames statt.
    Ca.175 Teilnehmer nahmen an dem Parcour teil.

  • Volleyball News

    u130011

    Die 3 U13 Teams belegen Platz 1-3 in der Tabelle!

    Es waren wieder sehr knappe und schöne Spiele dabei.

    "Es kommt für die Zukunft wieder was nach und bei den weiterführenden Meisterschaften werden wir ein Wörtchen mitreden können"

    Lisa Herrmann, Johanna Seibold und Konstanze Heufelder, die ihre erste Saison spielen, haben sich im Vergleich zum ersten Spiel vor nur 3 Wochen enorm gesteigert!

    Links zu allen Tabellen/Ergebnissen/Fotos sowie die Links zur Facebookseite mit den News von den Damen hier!

  • Bayerische EM FU15 in Passau

    AnnaGerg2

    Anna Gerg qualifiziert sich zur süddeutschen Meisterschaft in der Gewichtsklasse +63kg!

    In der ersten Begegnug gegen die spätere bayrische Meisterin Raphaela Igel aus Abensberg hatte Anna das Nachsehen.
    In der Trostrunde hingegen setzte sie sich gegen Veronika Loibl (Schweitenkirchen) und Magdalena Müller (Wackersberg) souverän durch.
    Im ausgeglichenen Kampf um Platz 3 unterlag Sie Carolyn Schart denkbar knapp mit 2:1 Shido (=Bestrafung) und ist somit 5. Plazierte.

    Herzlichen Glückwunsch zu Deiner Leistung und viel Glück bei der "Süddeutschen"

    Bayerischen EM MU15 in Eichstätt

    Nach einem Sieg und einer Niederlage in der Gewichtsklasse -60kg traf Hansi Greil erneut auf seinen Dauerrivalen Wasner aus Gröbenzell, der die Begegnung abermals für sich entscheiden konnte.
    Mit Platz 7 bei Seiner ersten "Bayrischen" verpasste Hansi die Quali zur Süddeutschen nur knapp, das das höchstmögliche Turnier dieser Altersklasse ist.

  • European Cup in Lissabon

    Am Samstag konnte Maria beim European Open in Lissabon wieder wertvolle Punkte in der Weltrangliste sammeln.
    Nach einem Freilos und zwei Siegen gegen die Spanierin Sanchez Piedad Susana und die Französin Rosso Julia stand Maria als Poolsiegerin fest.
    Im Halbfinale gegen Majlinda Kelmendi aus dem Kosovo hatte Maria das Nachsehen.
    Im Kampf um Platz drei mit Lucile Deport, ebenfalls aus Frankreich, drehte Maria noch einmal auf und sicherte sich die Bronzemedaille.

    Herzlichen Glückwunsch von uns allen

  • Volleyball News

    u140013

    Beide U14 Teams starten erfolgreich in die Saison und gewannen alle Spiele! Beim Vergleich untereinander hatte Lenggries 1 knapp die Nase vorn.

     

    Links zu allen Tabellen/Ergebnissen/Fotos sowie die Links zur Facebookseite mit den News von den Damen hier!

  • Volleyball News

    IMG 20151009 WA0002

    Am 06.10.15 gewann unsere Damen2 Mannschaft das Freundschaftsspiel gegen Darching. Sie konnten sich alle 3 Sätze mit guter Führung sichern. Vor allem die gut platzierten Aufschläge und Angriffe brachten viele Punkte. Unsere  Mädl's sind voller Motivation und freuen sich sehr auf die kommende Saison!

    Links zu allen Tabellen/Ergebnissen/Fotos sowie die Links zur Facebookseite mit den News von den Damen hier!

  • Südbayerische EM U15 in Moosburg

    AnnaChristina1 

    Am Tag der deutschen Einheit kämpfte Hans Greil
    In der Klasse -60kg startete Hansi bis ins Halbfinale durch, das er abermals gegen seinen Dauerrivalen Wasner verlor. Auch im Kampf um Platz Drei verspielte er eine komfortable Wazzariführung und mußte mit Platz 5 vorlieb nehmen.
    Am Sonntag tat es im Anna fast gleich.
    Auch Sie erreichte das Halbfinale durch vorzeitige Ipponsiege gegen Hückmann (SC Armin München), Müller ( SV Wackersberg) und Keilinger (TG Landshut).
    Hier wurde Sie jedoch in der Klasse +63kg von Dominique Kling aus Königsbrunn gekontert und im Bodenkampf abgehebelt. Somit Platz 3.
    Christina Wiedemann verlor Ihren Auftaktkampf -44kg gegen die spätere Siegerin Samira Bock (Großhadern). Auch im Trostrundenkampf gegen Antonia Holzner fand der Altersklassenneuling nich die Rechten Mittel und schrammte mit Platz 8. knapp an der Quali zur Bayrischen vorbei.

    Herzlichen Glückwunsch zu Euren Leistungen.
    Weiter so! Euer Hans

  • 2.Platz Maria Ertl beim Grand-Prix in Usbekistan

     

    Maria gewann am ersten Tag des Judo-Grand-Prix in der usbekischen Hauptstadt Taschkent die Silbermedaille in der Klasse bis 52 kg. Im Finale unterlag sie gegen Gulbadam Babamuratova aus Turkmenistan.

  • Volleyball News

    u12 20150001

    Christina Bartl, Elisa Herrmann, Lisa Weber, Johanna Seibold, Anna Brauers, Anne Förtsch, Leni Kleim

    2 Lenggrieser Teams spielten ihr erstes U12 Punktspiel

    Links zu allen Tabellen/Ergebnissen/Fotos sowie die Links zur Facebookseite mit den News von den Damen hier!

  • Obb.EM in Eichstätt

    Lenggrieser Miniteam qualifiziert sich bei der Oberbayrischen in Eichstätt zur Südbayrischen!

    Christina Wiedemann kämpfte in der Klasse -44kg die Vorrunde beherzt, mußte sich aber nach zwei Niederlagen mit Platz fünf begnügen.
    Hansi Greil hingegen stand nach zwei Vorrundensiegen in der Klasse -60kg im Halbfinale.
    Hier unterlag er seinem Dauerrivalen Wasmer aus Gröbenzell und mußte sich mit Platz drei zufrieden geben.
    Anna Gerg lies nichts anbrennen, und sicherte sich mit drei Siegen durch Ippon den oberbayrischen Meistertitel!

    Herzlichen Glückwunsch zu Euren Leistungen und viel Erfolg auf der Südbayrischen

  • Volleyball News

    u130012

    Lucia Effenberger, Leonie Völkl, Constanze Heufelder, Christina Bartl

    3 Lenggrieser Teams nach dem 1. Spieltag der U13 Runde an der Tabellenspitze:

    Tabelle

  • Ballspielgruppe

    Unsere Ballgruppe hat wieder Plätze frei!

    Gesucht werden Kinder

    im Alter von 5-7 Jahren

    die Spaß und Interesse am Ballsport haben.

    Trainingszeiten: Freitag, 17-18 Uhr Turnhalle Hohenburg

    Beginn 2. Oktober 2015
    Schnupperkinder sind herzlich willkommen!

    Genauere Infos und Anmeldung:

    Lisa Hernandez

    lisaoswald2002(at)yahoo.com

    Telefon 08042-503068

    Mobil 0171-8000276

  • Volleyball Lena Stigrot

  • Maria Ertl wird 2.Dan verliehen

    Maria Ertl

    erkämpfte sich den

    2. PLATZ BEI DEN U23 EUROPAMEISTERSCHAFTEN 2014

    und erhielt dafür und für ihre konstant erstklassigen Leistungen national und international den

    2. D a n

    verliehen

    Herzlichen Glückwunsch und weiter so...

     

  • Neuer Pilates Kurs beginnt September 2015

    Frauenfitness     * Frauenfitness * Frauenfitness * Frauenfitness *     

    PILATES
    Der Turnverein Lenggries bietet ab Mittwoch, 30. September 2015,
    wieder einen Kurs
    für Anfänger und Fortgeschrittene an.
    Wann: 10 x 1 Stunde mittwochs von 16 – 17 bzw. 17 - 18 Uhr, erstmals Mittwoch, 30.09. 2015,
    16 bzw. 17 Uhr (neue Teilnehmer bitte das 1. Mal um 15.45 Uhr kommen)
    Wo: Alte Turnhalle (Eingang Isarwelle)
    Kosten: 40,-- Euro; für Vereinsmitglieder kostenfrei
    Kursleitung: Monika Ebnicher
    Bitte mitbringen: -
    Iso-Matte und großes Handtuch
    - warme Socken
    - Gymnastikhose/T-Shirt/Sweat-Shirt oder Jacke
    - Turnschuhe
    - evtl. etwas zu Trinken, Keilkissen
    Anmeldung: bei Monika Ebnicher unter Tel.-Nr. 503879 oder per Mail unter r.ebnicher (at) t-online.de.
    Neue Teilnehmer nur noch von 16 – 17 Uhr möglich
    Teilnehmer: mindestens 6, maximal 20 Personen
  • Gürtelprüfung Orange u. Grün

    image1 4

    Letzte Woche fand in der MZH für 11 Kandidaten die Prüfung vor den Sommerferien zum Orange- bis Grüngurt an.
    Die Prüfer Michael Gerrer und Marcus Jethon waren besonders von den Ausführungen der Standtechniken angetan und gratulierten allen zur bestandenen Prüfung.
    Als Belohnung für die guten Prüfungen der letzten Wochen gings zum Abschlußtraining in die Isarwelle.
    Auch von mir noch einmal herzlichen Glückwunsch zu Eurem neuen Gürtel und erholsame Ferien!

  • Bay.Meisterschaft der U23 und U16 in Aichach

    Ein erfolgreiches Wochenende konnten die Lenggrieser Leichtathleten den 18. + 19. Juli nennen. Allen voran lieferte der 14jährige Malic Ibrahim in Aichach bei den Bayerischen Titelkämpfen einen sehr guten Wettkampf im Stabhochsprung ab, sprang über 2,80 m und musste sich nur Georg Rauscher aus Regensburg mit 3,10 m geschlagen geben. Im spätabends stattfindenden Hochsprung zeigte er eine gute Leistung - mit 1,55m und wurde er  8. Platzierter, im Speerwurf reichten 37,13m nicht ganz für den Endkampf und Malic wurde 9.

    Nach bestandenem Abitur startete Patrick Mühlbauer ebenso in Aichach bei den bayerischen U23-Titelkämpfen im Stabhochsprung. Seine Leistung von 4,15m reichten bei der teilweise 4 Jahre älteren Konkurrenz zu Platz 9.

  • Obb. Meisterschaft U14 in Waldkraiburg

     

    Gute Ergebnisse verbuchten unsere Leichtathleten in Waldkraiburg. Mit teils neuen Punktebestleistungen und persönlichen Bestleistungen kehrten Thomas Wenig; Christoph Ellmann (beide M13) sowie Patricia Ellman; Maria-Luisa Metzner (beide W13) zurück.

    Waldkraiburg IMG 1533

  • SOB Meisterschaft in den Blockwettkämpfe U14 sowie Einzelmeisterschaft U16 in Aschheim

     

    Die TVL-Trainerinnen Evi Stadler, Traudi Kiefersauer und Sabine Kuhnt-Metzner kehrten mit ihren Schützlingen sehr erfolgreich von diesen Meisterschaften zurück. Insgesamt gab es 3 Titel durch Malic Ibrahim (M14), Eva Bichlmair (W14) sowie die LGO-Mannschaft in den Blockwettkämpfen der Mädchen U14 mit Hannah Lindner und Patricia Ellmann. 4 Vizetitel und zwei Dritte Plätze komplettierten das erfolgreiche Abschneiden der Lenggrieser. Herzlichen Glückwunsch!  

    Aschheim Malic Hoch IMG 1513    Aschheim Mdels IMG 1515

  • Bay. Blockmehrkämpfe in Dinkelsbühl

    Malic Ibrahim und Eva Bichlmair starteten in Dinkelsbühl erfolgreich bei den bayr. Blockwettbewerben im Sprint/Sprung der U 16 (M14  bzw. W14). In den großen Starterfeldern verbuchten beide in den einzelnen Disziplinen persönliche Bestleistungen und belegten am Ende die Plätze 12 (Malic) und 14 (Eva). Herzlichen Glückwunsch!
     
     
  • TG Landshut - TV Lenggries Bayernliga

    TGLangshut TVL 156.1

    Der letzte Bayernligakampf TG Landshut gegen TV Lenggries endete 11:9 Unterbewertung 102:78 

  • Beachvolleyball News

    beach20150002

    Lucia und Leonie haben sich bei ihrem ersten Beachturnier super geschlagen. Sind in Eiselfing bis ins Finale gekommen und haben nur ganz knapp den 2. Platz erreicht! Sehr tapfer bei der Hitze!

    Fotos!

  • Beachvolleyball News

    beach20150001

    U13 Bayerische Meisterschaften in Vaterstetten

    Als einziger Landkreisvertreter hatte sich der TV Lenggries mit dem Team Monika Zappulla und Vreni Keiler qualifiziert.

    Gegen deutlich ältere und körperlich überlegene Gegnerinnen aus München, Straubing und Mauerstetten hatten die beiden einen schweren Stand.

    Dennoch brachten Monika Zappulla und Vreni Keiler die Gegnerinnen mit sehr guten Aufschlägen und konzentriertem Spiel in Bedrängnis und waren spielerisch auf Augenhöhe. In einigen Sätzen verlor man nur aufgrund der geringeren Erfahrung denkbar knapp.

    Letztlich reichte es für das mit Abstand jüngste Team zu einem respektablen 9. Platz von immerhin 13 teilnehmenden Mannschaften.

    Fotos!

  • Bayernligakampf TV Lenggries-TSV Mainburg

    TVL Mainburg 029.1

    Der Bayernligakampf endete 5:14(50:137) für den TSV Mainburg.

  • Erfolgreiche Gürtelprüfung am 27.03.2015 in Lenggries

  • Letzter Landesligakampf der TVL-Damen

    Nach der Begrüßung von TVL Vorstand Sigi Brandhofer, der Maria Ertl einen Blumenstrauß für Ihre erste "Grand Prix" Medaille überreichte, starteten unsere Damen die Begegnung gegen das Team vom SV Stadtwerke München.
    Die Mädels zeigten wer der Hausherr ist und gingen mit blitzsauberen Ippons 7:1 in Führung.
    Auch die zweite Runde war eindeutig und der Heimkampf wurde mit 12:4 Siegen für Lenggries verbucht.

     

    Herzlichen Glückwunsch zu Eurem 2. Platz in der Landesliga Süd.

    Bild von links: Kathi Ertl,Anni Stielner, Melina Curth, Angelika Rauchenberger, Corinna Zimmermann, Rosi Rauchenberger, Barbara Ertl

    kniend von links: Marina Gräber, Luisa Müller u. Maria Ertl

  • Gürtelprüfung f.Gelb u. Gelb-Orange

    Letzte Woche fand in der MZH für 20 Kandidaten die Prüfung zum Gelb- bzw. Gelb-Orange-Gurt an.
    Auch bei dieser Prüfung lobte Prüferin Georgine Prescher die konzentrierte Ausführung der Techniken trotz sehr heißer Witterung und gratulierte allen zur bestandenen Prüfung.
    Auch von mir noch einmal herzlichen Glückwunsch zu Eurem neuen Gürtel!

  • Ranglistenturnier

    RLT1

    Das 10 köpfige Nachwuchsteam des TVL fährt beim letzten RLT der Saison beachtliche Erfolge ein.
    Das Turnier in den Altersklassen U15 / U18 / U21 ist die letzte Möglichkeit sich für den Oberbayerkader zu empfehlen.
    Die Leistungen von Anna Gerg, Angelika Rauchenberger, Veronika Grünwalder, Hansi Greil und Markus Pöckl wurden mit der begehrten Einladung zum Kaderlehrgang belohnt.

    Herzlichen Glückwunsch zu Eurer Nominierung!

    Ergebnisse (Altersklasse/Gewichtsklasse/Platzierung):
    vorne von links: Johanna Oswald (u15/ -57kg/ 7.) Anna Gerg (u15/-63kg/1.) Markus Pöckl (U21/-73kg/1.) Christina Widemann (u15/-44kg/3.) Hakan Öztemur (u15/-50kg/5.)
    Hinten von links: Matthias Walser (u18/-73kg/3.) Angelika Rauchenberger (u18/-63kg/1.) Veronika Grünwalder (u18/-70kg/1.) Hansi Greil (u15/-60kg/2.) Johannes Fürst (u15/-66kg/2.)

    Gratulation euch allen!

  • Obb.Jugendliga in Töging

    image1.JPG

    TVL holt mit Kampfgemeinschaft den 2.Platz in der Jugendliga der Damen

  • Lehrgang in Eichstätt

    Am 09.05.2015 nahmen 3 unserer Sportler am „Korean Art of Poomsae“ Lehrgang in Eichstätt teil. Unter der Leitung der mehrfachen Poomse-Weltmeister Michael Bußmann (7. Dan) und Elvira Fuhrmann (6. Dan) sowie des DTU-Präsidenten Großmeister Soo-Nam Park (9. Dan) wurden den Teilnehmern die aktuellsten Standards und Regelungen im Bereich Poomsae, Ilbo-Taeryon und Technik vermittelt.

  • Bayernligakampf TVL-Bushido Amberg

    TVL AMberg 070.1

    Im Bayernligakrimi in Holzkirchen konnten die Kampfgemeinschaft TV Lenggries-TuS Holzkirchen im 1.Durchgang mit 6:4 in Führung gehen. Nach kleverer Umstellung ihrer Kämpfer im Schwergewicht konnten die Amberger diese Punkte für sich verbuchen. Im weiterern Verlauf holten sie immer weiter auf und konnten am Ende als verdiente Gewinner mit 9:11(90:110) von der Matte gehen. 
    Dennoch haben sich die TVL-Kämpfer wacker geschlagen u. lassen hoffen! 
    Danke für die schönen u. spannenden Kämpfe!!!

  • Landesligakampf TVL-Armin München

    TVL ArminMuenchen 029.1

    Beim Landesligakampf in Holzkirchen konnte die Kampfgemeinschaft TVL-Holzkirchen gegen Armin München einen 13:1 Erfolg erzielen.

    Gratulation zu der grandiosen Leistung!

  • Volleyball News

    u120009

    Die Jüngsten spielen ihr erstes Turnier

    Johanna Seibold, Anne Förtsch, Laura Schöffel, Leni Kleim, Anna Brauers

    belegen beim Turnier in Unterhaching den 8. Platz.

    Wichtig war zu sehen, wie so ein Turniertag läuft und damit auch die Motivation fürs Training zu fördern.

    Es gibt noch viel zu tun - aber das wichtigste war - es hat Spaß gemacht!

    Fotos!

  • Bay.Seniorenmeisterschaften in Vaterstetten

    Unsere beiden Übungsleiterinnen Evi Stadler und Traudi Kiefersauer erzielten insgesamt 4 erste Plätze und 2 zweite Plätze. Traudi wurde in der W30 im Hochsprung (1.25m), 100mHü (22.37sec.) und Diskus (27.14m) jeweils Erste. Evi (W60) wurde über 80mHü (18.89sec.) Erste. Mit der Kugel (7.87m) und Diskus (20.91m) belegte sie den Zweiten Platz. Glückwunsch :-)!

  • Obb. Meisterschaft U16 in München

    Mit zwei Teilnehmern reiste Trainerin Evi Stadler zu den Obb. Meisterschaften ins Münchener Dantestadion. Die besten Platzierungen schaffte Malic Ibrahim, der nur knapp im Hochsprung das Podest verpasste und mit 1.61m den vierten Platz belegte. Im Speerwurf reichten 33.59m ebenfalls zum vierten Platz. Im Weitsprung konnte er mit 5.02m den 7.Platz belegen. In den großen Starterfeldern der Mädels wurde Eva Bichlmair zwölfte über 80mHü (14.00 sec.) und mit 4.15m im Weitsprung 25.

  • Saisoneröffnung 2015 des TSV Gräfelfing

    Stabhochsprungtrainer Philipp Mühlbauer hatte sicher ein lachendes und ein weinendes Auge. Sein Schützling Simon Wöhrle sprang mit 2.33m im dritten Versuch eine neue persönliche Bestleistung und landete damit auf dem 3.Platz. Thomas Wenig erzielte mit übersprungenen 1.93m den 4.Platz. Patrick Mühlbauer blieb bei diesem Event leider an der Einstiegshöhe von 3.95m hängen und hatte somit keinen gültigen Versuch.

  • Pfingstmeeting Innsbruck

    Patrick Mühlbauer kam, nach dem weitestgehend überstandenen Abiturstress und dem misslungenen Saisoneinstieg Anfang Mai,  mit 4,20m bis auf 10cm an seine momentane Bestleistung heran. Damit war er sehr zufrieden.

    DSC09972

  • Grand Prix Budapest 2015

    image1.JPG

    Am Samstag könnte Maria Ihre erste Grand-Prix-Medaille in der Gewichtsklasse -52 kg erkämpfen.

    Maria Ertl aus Lenggries besiegte in der Vorrunde vorzeitig Jormary Palma aus Venezuela und Hela Ayari aus Tunesien. Im Viertelfinale lag sie nach vier Minuten durch Bestrafungen gegen Gill Cohen aus Israel vorne. Das Halbfinale endete mit Yuko-Vorteil für die Bayerin gegen Elena Moretti aus Italien.Im Finale fiel die Entscheidung gegen Mareen Kräh nach der vollen Kampfzeit durch Yuko-Wertung.

    Das Interview dazu in you tube: www.youtube.com/watch?v=Y-STWKr5nqk&app=desktop

    Herzlichen Glückwunsch von uns allen!

  • Weltcup in Minsk

    Maria Ertl -52kg hat sich am Wochenende in Weißrussland eine Bronzemedaille beim European Open (= Weltcup) hart erkämpft!
    Ihre Schwester Barbara war zur gleichen Zeit in Leibnitz im Europacup der Junioren am Start.
    Leider musste Sie sich der späteren Siegerin geschlagen geben und schied aus dem Turnier aus.

    Herzlichen Glückwunsch !!

  • Beachvolleyball News

    beach0007

    Melanie und Vreni waren recht gut und hätten mit mehr Mut sogar das Finale erreichen können….

    In der Vorrunde siegten Sie gegen deutlich größere Mädels und verloren leider  wieder gegen die Mädels des Turnerbunds München.

    Im anschließenden Überkreuzspiel gewannen Sie dann wieder in 3 Sätzen und waren damit im Halbfinale.

    Leider reichte es da dann nicht ganz, obwohl die beiden die technisch besseren Spielerinnen gewesen wären. Der Mut für den Gewinnschlag fehlte beiden…..

    Im Platzierungsspiel um den 3. Platz war dann bei 33 Grad in der brütenden Sonne die Luft raus……

    Dennoch toll gespielt mit super konstanten Aufschlägen und technisch schönem Spiel (leider ohne den 3. oder auch in manchen Fällen 2. Gewinnerschlag).

    Hat Spaß gemacht!

    Auch die älteren Mädels haben gespielt - siehe unten und gehe auf die Facebookseite:

    Links zu allen Tabellen/Ergebnissen/Fotos sowie die Links zur Facebookseite mit den News von den Damen hier!

  • 3.Landesligakampf Damen

    Landesliga Süd Damen, 3. Kampftag
    Das Lenggrieser Damenteam reiste stark dezimiert zur Verteidigung der Tabellenführung nach Hirten. Nachdem im Vorfeld schon 3 Ertl-Schwestern aus beruflichen und gesundheitlichen Gründen abgesagt hatten, musste auch Claudia Probst verletzungsbedingt kurzfristig absagen.
    Die Lenggrieser Truppe lies sich angesichts dieser Tatsachen von der stark aufgestellten Hirtener Mannschaft etwas einschüchtern und geriet nach dem ersten Durchgang schon mit 5:2 in Rückstand. Auch in der zweiten Runde konnten unsere Kämpferinnen dem stark im Bodenkampf agierenden SV Hirten nicht Paroli bieten und verloren mit der 9:5 Niederlage zugleich auch die Tabellenführung.

    Auf zur Verfolgung!
    Euer Hans

  • 18.Intern.Thüringen Messe-Cup

    Vroni1

    Vroni reiste auf Einladung der Landestrainerin Claudia Straub zum 18. Int. Thüringer Messe-Cup nach Erfurt, das zugleich auch als DJB Sichtungsturnier gewertet wird.
    Unter den wachsamen Augen der FU 18 Bundestrainerin Lena Göldi begann Vroni in der Gewichtsklasse -70kg eine forsche Poolrunde mit drei Siegen gegen Julia Müller (Judoverband Pfalz) Chantal Tepelmann (JC Schwerin) und Nathalie List aus Bad Homburg.
    Den Poolsieg konnte nur Jasmin Neuhold aus Potsdam vereiteln, die Vroni mit Ura - Nage konterte und nach voller Kampfzeit mit Yuko (kleine Wertung) siegte.
    Im Halbfinale gegen Kinga Wolszczak aus Polen agierte Vroni unglücklich und wurde wegen Beingreifen mit Hansoku-make bestraft.
    Mit der Bronzemedaille aus den Händen von Lena Göldi bekam Vroni gleichzeitig eine Einladung zur Bundessichtung der U16 in Berlin Kienbaum.
    Hiermit wäre ein großer Schritt in Richtung Nachwuchs-Nationalkader geschafft!

  • Gürtelprüfung weiß-gelb u. gelber Gurt

    Guertelpruefung22.05001

    Die jünsten Lenggrieser Judoka haben alle unter den Augen der Prüferin Georgin Prescher die Gürtelprüfung bestanden. Das waren Mayer Urs, Hofer Quirin, Öztemur Hakan, Esabalidis Elena, Lindner Kaspar, Nagy Zeno, Lanthaler Kaspar, Sanktjohanser Hansi, Veicht Franziska, Zibil Esma, Gabor Keitaj, Fritz Maxi.

    Gratulation von uns allen und macht weiter so!!!!

     

  • Aschheimer Mehrkampf

    Erbegnisse im Dreikampf

    Anna Kirschenhofer (w8): 23.Platz (50m:10.92sec;Weit:2.33m;Ball:11.50m) =505 Punkte

    Lucy Förster (w9): 6.Platz (9.03sec;3.08m,23.50m) = 927 Punkte

    Philip Schubert (m9): 32.Platz (10.36sec;2.61m;18.00m) = 493 Punkte

  • Bahneröffnung Feldkirchen

    Die erst 8jährige Sophia Gerg konnte in ihrem ersten Dreikampf mit 231 Punkten Vorsprung einen souveränen 1.Platz erkämpfen. In allen drei Disziplinen (Weit:3.62m;50m:8.45sec. sowie Ball:17.50m = 979 Punkte) konnte sie in dieser Altersklasse mit Bestleistungen aufwarten. Weitere Stockerlplätze sicherten Simon Wöhrle (m13) im Kugelstoßen (8.44m) und die 4x50m Staffel der mJU14 (Thomas Wenig, Benedikt Patzlsperger, Adrian Eibach und Benedikt Redert) in 45.32sec. als jeweils 3.plazierte.

  • Beachvolleyball News

    beachu13

    Vroni Heidacher, Silvia Reuter, Vreni Keiler

    Piera Prattki, Monika Zappulla, Melanie Müller

    Links zu allen Tabellen/Ergebnissen/Fotos sowie die Links zur Facebookseite mit den News von den Damen hier!

  • Erster Sieg in der Bayernliga!!!!

    Erlangen TVL 042.1Beim Auswärtkampf am Samstag in Kodokan München konnten die Lenggrieser Judoka ihren ersten Sieg einfahren.

    Das Endergebnis lautete dann 8:12 (80:112) für die Lenggrieser.

    Gratulation!!!

     

  • Europäischen Polizeimeisterschaften in Dresden

    Zu den 17. kontinentalen Polizeimeisterschaften in Dresden reisten Delegationen aus 17 Nationen an. Von der bayerischen Polizei nahm Maria Ertl (-52 Kg /TV Lenggries)  erfolgreich teil. Maria Ertl erkämpfte sich den 1.Platz.

    Gratulation von uns allen!!!!

  • Leichtathletik Freiluft-Ergebnisse

    Gleich zwei Schützlinge von Trainerin Evi Stadler haben sich die Qualifikation für die Bayerischen Blockmehrkampf-Meisterschaften erkämpft. Malic Ibrahim (m14) schaffte im Block Sprint/Sprung mit 2349 Punkten den 3.Platz. Evi Bichlmair (w14) belegte mit 2245 Punkten den 5.Platz.

  • Hallenreinigung der Mehrzweckhalle

    An alle TV Lenggries Vereinsmitglieder!

    Am Samstag den 02.05.2015 ist ab 8.00 Uhr Hallenreinigung der MZH.

    Dadurch spart sich der Verein Hallenbenützungsgebühr an die Gemeinde.

    Bitte alle zahlreich erscheinen, dann sind wir schneller wieder fertig.

    Wenn möglich sollte jeder selber etwas Putzzeug mitnehmen(Eimer,Lumpen,Wischer).

    Wir freuen uns auf eure Hilfe!

    Eure Vorstandschaft vom TV Lenggries

  • Landesliga Damen TVL-TuS Traunreut

    TVL Traunreut 037.1

    Die Lenggrieser Damen konnten ihren ersten Heimkampf mit 11:3 (99:30)erfolgreich beenden.

     

     

  • 3.Bayernligakampf TV 1848 Erlangen-TVL

    Erlangen TVL 002.1

    Die Herrenmannschaft konnte Krankheits- und Verletzungsbedingt nur mit einer "Rumpfmannschaft" in Erlangen antreten. Es fehlten 10 Kämpfer, davon 5 Stammkämpfer, somit musste man 5 Punkte kampflos abgeben. Sogesehen war die 7 : 13 (65 : 130) Niederlage gar nicht so schlecht, mit einer vollen Mannschaftsbesetzung jedoch wäre ein SIEG zweifelsohne drin gewesen.

  • Leichtathletik-Trainingslager Caorle 2015

    DSC03950

    Die Leichathleten sagen Danke den Trainern, Betreuern und dem TV Lenggries für die Unterstützung bei der Durchführung ihres Trainingslagers an der Adria.

  • TSV Palling - TV Lenggries

    Landesliga2015 01

    Damenteam holt die ersten Punkte in der Auftaktbegegnung gegen den TSV Palling!
    Beim 3:13 Erfolg gegen die stark verletzungs- und grippegeschwächten Pallingerinnen standen Michaela Widl, Claudia Probst, Luisa Müller, Anni Stielner, Kathi Ertl, Melina Curth und Rosi Rauchenberger (kniend) auf der Matte.

    Glückwunsch zu Eurem Erfolg

  • Bayernliga TV Lenggries-TSV Peiting

  • 14.Osterturnier 2015 in Lenggries

    Osterturnier2015 039.1

    Beim diesjährigen Osterturnier waren 100 Judoka aus 9 Vereinen vertreten. Wie jedes Jahr gab es eine Mannschaftwertung. Heuer konnten die Judoka vom SV Arzbach-Wackersberg den 1.Platz erreichen. Mit 2 Goldmedaillen weniger konnten die Lenggrieser den 2.Platz erkämpfen. Auf Platz 3 war dann noch der TuS Bad Aibling.

    Gratulation an alle Teilnehmer!

     

  • Volleyball News

    suedb0001

    Silvia Reuter, Vreni Keiler, Monika Zappulla, Melanie Müller Paula Prim, Vroni Heidacher, Piera Prattki, Lea Wimmer

    Die Tölzer und Lenggrieser Nachwuchsvolleyballer verstehen sich gut. Als Basisstützpunkt des BVV bietet der TV Lenggries in Zukunft auch ein gemeinsames Stützpunkttraining an.

    Mit dem 7. Platz bei der Obb und dem 12. Platz bei der Südbayerischen Meisterschaft geht die Jugendsaison für den TV Lenggries doch noch positiv zu Ende.

    Auch wenn es im Erwachsenenbereich momentan nicht so gut läuft, kommt von unten wieder was nach!

    Nach der Saison ist vor der Saison - um auch nächstes Jahr wieder ein konkurrenzfähiges U12 Team melden zu können, teilen die Volleyballer des TV Lenggries jetzt die Gruppen neu ein.

  • Peitinger Spitzbubenturnier

    image1 1

    Für den TVL fuhren Hansi Greil, Nils Sekinger und Hubert Oswald nach Peiting.
    Hubert erkämpfte sich mit zwei Siegen und zwei knappen Niederlagen in der Altersklasse MU12 -30kg einen guten 3. Platz.
    Nils rackerte in der Klasse -37 kg MU15 etwas unglücklich. Die beiden Vorrundenkämpfe gingen über die volle Zeit und Nils unterlag jeweils nur knapp nach Punkten.
    Hansi hingegen startete in der MU 15 -55kg bis ins Halbfinale durch. Dieses verlor er gegen seinen Dauerkonkurenten Alejandro Wasner aus Gröbenzell. Im kleinen Finale zeigte er aber nochmal sein Können und sicherte sich die Bronzene mit einem sehenswerten Tane-Othoshi

    Herzlichen Glückwunsch zu Euren super Kämpfen

  • Frauentag am 14. März 2015

    Am Samstag den 14. März findet unter dem Motto "Ein Tag für mich" unser jährlicher Frauentag statt.

    Wir möchten allen interessierten Frauen in und um Lenggries auch dieses Jahr einen rundherum schönen Tag

    mit Sport, Spaß und Entspannung bieten.

    Hier gehts zu Download/ Ausdruck der Anmeldung: Workshop/Anmeldung 2015

  • Bavaria Cup in München

    MTV

    Lenggrieser waren wieder erfolgreich!

  • European Open Damen in Prag

    Maria Ertl konnte beim Europacup in Prag bis 52kg den 7.Platz erkämpfen.

    Gratulation!!!

  • Bayerische EM FU18 in Großhadern

    BayerischeEMFU18

    Angelika Rauchenberger und Vroni Grünwalder kämpften am Wochenende um den bayrischen Meistertitel mit.
    Angelika hatte in der Gewichtsklasse -63kg ein "hartes Los".
    Im ersten Kampf traf Sie auf die spätere Finalistin Yvonne Grünewald aus Altenfurt. Nach einem Blitzsieg in der Trostrunde mußte Sie aber der starken Gegnerin Madelaine Murphy vom TSV Großhadern den Vortritt lassen und verpasste somit eine Platzierung.

    Vroni hingegen kämpfte sorglos als U 18 Neuling und stand nach zwei Siegen im Halbfinale der Klasse bis 70 kg. Gegen Desiree Redel aus Altenfurt fehlte Ihr aber doch die nötige Erfahrung in der neuen Altersklasse. Im Kampf um Platz 3 zog Sie aber nochmal alle Register und sicherte sich die Bronzemedaille gegen Alexandra Brand aus Kronwinkl.
    Dies bedeutete auch die Fahrkarte zur Süddeutschen Meisterschaft!

    Herzlichen Glückwunsch zu Eurer Leistung!

  • Südbayerische EM FU18 in Palling

    Suedb.EM2

    Am Sonntag war Angelika bei der Südbayrischen EM der Frauen u18 in Palling am Start.
    Hier konnte Sie drei von fünf Begegnungen für sich entscheiden. Ihre Siege erlangte Sie durch zwei sehenswerte O-Uchi-Gari sowie durch einen Yoko-Shio-Gatame nach einem Schlagabtausch im Bodenkampf!
    Dies bedeutete den 5. Rang in der Klasse bis 63 kg und die Quali zur "Bayrischen".

    Herzlichen Glückwunsch zu Deiner Leistung

  • Deutsche Meisterschaft der Damen in Bonn

    DM2015

    Maria Ertl konnte bei der Deutschen EM in Bonn einen ausgezeichneten 2.Platz erkämpfen. 

    Ihre Schwester Barbara erreichte den 5.Platz.

    Gratulation von uns allen!!!

     

  • Volleyball News

    obb0001

     U13 mit Amelie Müller, Eva Riesch, Leonie Völkl, Lena Kotterisch, Amelie Schober

    belegt 10. Platz bei den Oberbayerischen!

    Damen 3 haben 2 x gewonnen. Damen1 haben leider verloren!

    U18 werden 8. bei der Oberbayerischen!

    Links zu allen Tabellen/Ergebnissen/Fotos sowie die Links zur Facebookseite mit den News von den Damen hier!

    Kurzberichte:

  • Volleyball News

    schul0002

    Beim Kreisentscheid der Wettkampfklasse IV belegten die Hohenburger Schulen Platz 2 und 3 hinter dem Gymnasium Bad Tölz

    Beim Kampf um Platz 1 war es ganz knapp und es ging letztendlich nur um einen Satz!

     

  • Volleyball News

    schul0001

    Die Schulmannschaft Wettkampfklasse III der Realschule Hohenburg wurde 4. beim Landesfinale.

    Das erste Spiel gegen Penzberg gewonnen (25:22, 25:21). Gegen das Gymnasium Lohhof musste das Team beide Sätze abgeben ( 25:15, 25:18). Leider verlor man auch gegen Unterschleißheim - wegen einigen Konzentrationsfehlern. Das letzte Spiel gegen den Gastgeber Waldkraiburg wurde nur knapp verloren. (25:20, 25:23). Die Realschule Schloss Hohenburg hat somit den 4. Platz in Oberbayern belegt.

  • Obb.EM U18 u. Ranglistenturnier U15 in Prien

    Obb.EMFU18.1 

    Gelungener Saisonstart für die kleine Lenggrieser Gruppe bei den Wettkämpfen in Prien.
    Während Anna Gerg und Hansi Greil in der Altersklasse u15 beim Ranglistenturnier kämpften, startete Angelika Rauchenberger in der u18 zur Oberbayrischen.

    Hansi konnte in der Gewichtsklasse - 55kg drei Vorrundenkämpfe für sich entscheiden, ehe er im Halbfinale dem späteren Sieger unterlag in damit den 3. Platz errang.

    Anna hingegen reichten drei souveräne Siege für den 1. Podestplatz in der Klasse - 63kg.

    Angelika erreichte nach vier gewonnenen Kämpfen, ebenfalls in der Gewichtsklasse- 63 kg, das Finale. Hier konnte Sie nicht an die Leistung der Vorrunde anknüpfen und fuhr als oberbayrische Vizemeisterin nach Hause.

    Herzlichen Glückwunsch zu eurer Leistung

  • Volleyball News

    u1201

    U12 qualifiziert sich mit 3. Platz bei der Kreismeisterschaft für die Oberbayerischen!

    U16 belegte Platz 2 und qualifiziert sich ebenfalls für die Obb.

    Damen1 und Damen 2 haben leider verloren und werden sich wohl Beide mit dem Abstieb abfinden müssen!

    Links zu allen Tabellen/Ergebnissen/Fotos sowie die Links zur Facebookseite mit den News von den Damen hier!

    Kurzbericht U16 und U12:

  • Volleyball News

    bvv0001

    Der TV Lenggries -BVV Basisstützpunkt Volleyball- sucht für seine Damenmannschaften nach Trainern!

    Weitere Infos auf der Facebookseite:

    Links zu allen Tabellen/Ergebnissen/Fotos sowie die Links zur Facebookseite mit den News von den Damen hier!

    Eine Veranstaltung zur Trainer- und Lehrerfortbildung findet am 22.1. in Lenggries statt:

  • Volleyball Weihnachtsturnier

    weihn0001

    Links zur Facebookseite mit Fotos hier!

    28. Auflage des Weihnachtsturnieres der Volleyballer.

    26 Teams - das dürfte Rekord sein.

    Nach den Spielen wurde im Alpenfestsaal gefeiert.

    Ergebnisse hier:

  • Weihnachtsturnen 2014

    Weihnachtsturnen2015 004.1

    Auch heuer fand wieder das Weihnachtsturnen statt. Ca.500 Besucher konnten sich von den Leistungen ihrer Kinder u. Enkelkinder überzeugen. Alle gaben ihr bestes u. wurden mit dem Applaus der Zuschauer belohnt.

    Weiter Fotos hier anklicken!!

  • Volleyball News

    km140002

    Die ersten Kreismeisterschaften verliefen erfolgreich!

    U13 belegte Platz 3 und U18 wurden 2. Somit sind beide Teams für die Obb. qualifiziert.

    Auch Damenteams haben gespielt:

    Links zu allen Tabellen/Ergebnissen/Fotos sowie die Links zur Facebookseite mit den News von den Damen hier!

  • Nilolausturnier in Lenggries

    Nikolausturnier2014 100.1

    Beim diesjährigen Nikolausturnier in Lenggries nahmen ca. 70 Kämpfer u. Kämpferinnen aus dem Landkreis teil.

    Mannschaftsieger wurden knapp die Lenggrieser Judoka. Den zweiten Platz konnten die Arzbach-Wackersberger Kämpfer/innen belegen. Der dritte Platz ging an die Judoka vom Judoteam Oberland erkämpfen. Gratulation an alle Judoka!!!

    Weitere Bilder

     

  • NIkolaus und Krampus bei Judoka

    IMG 3061.1

    Auch heuer kam der Nikolaus und der Krampus bei den Lenggrieser Judoka vorbei.

    Nach einigen Zurechtweisungen kam auch Lob für die erfolgreichen Judoka.

    Wir hoffen das auch das nächste Jahr der Nikolaus mit Krampus vorbei schaut!

  • Nikolausturnier in Münsing

    image1.JPG

    Beim Nikolausturnier ging es für unsere jüngsten Judoka in der Randoriwertung darum möglichst viele Randori (=Übungskampf) zu. absolvieren. Mit 18 bzw. 17 von 18 möglichen Randoris sicherten sich Kirsten Sekinger, Vroni Fischer, Luis Klar, Leon Fischer, Paul Franosch und Leonhard Landscheidt Urkunden für 1. und 2. Platzierungen.

    Beim Poolturnier waren Nils Sekinger, Felix Schlosser, Hubert Oswald, Kilian Fischer sowie Marie Fischhaber, Johanna Baumgartner, Christina Wiedemann und Lisa Greil am Start.

    Alle Burschen und Mädchen zeigten sehenswerte Kämpfe und sicherten in der Mannschaftswertung den 2. Platz für den TVL.

    Platzierungen:

    Nils – 38kg 1.; Marie –35kg 1.; Christina-40kg 3.; Lisa -40kg 3.; Kilian -34kg 3.; Felix und Hubert-30kg 3. sowie Johanna +40kg 5.

    Gratulation zu Eurer Leistung und weiter so


    Euer Hans
     
  • Volleyball News

    u140001

    U14 in Holzkirchen

    Das Ziel, die Tölzer 1. im Rückspiel zu schlagen, ist knapp gescheitert.

    Im 3. Satz denkbar knapp mit 13:15. Aber der Einsatz und die Stimmung in diesem Spiel waren sehr gut.

    Danach kippte das etwas und man verlor auch noch die Spiele gegen Tölz 2 und Iffeldorf. Aber kein Beinbruch – nächstes Wochenende geht es bei U13 um die Qualifikation zu den Kreismeisterschaften.

    Auch alle 3 Damenteams haben gespielt:

    Links zu allen Tabellen/Ergebnissen/Fotos sowie die Links zur Facebookseite mit den News von den Damen hier!

  • Obb.RLT U13 u.Obb.MU21

    RTLPrien1 

    Markus Pöckl sicherte sich souverän den oberbayrischen Meistertitel in der Klasse - 73kg.
    Hansi Greil konnte beim RLT in der Klasse bis 55kg einen guten 3.Platz erkämpfen.
    In der Klasse -34kg hatten Nils Sekinger und Felix Schlosser in der gut besetzten Gewichtsklasse Ihre Mühen. Trotz super Ansätzen und Mega Einsatz reichte es nur für Platz fünf und sechs.

    Herzlichen Glückwunsch und weiter so

  • Großer Empfang von Vize-Europameisterin Maria Ertl

    EM2014Maria29.1

    Mit einem Reisebus vom Alpenjäger reisten ca.30 Fans nach München um Maria Ertl Vize-Europameisterin -52kg gebührend zu empfangen.

    Greil Hans Spartenleiter/Judo und 1.Vorstand des TV Lenggries Sigi Brandhofer überreichten unserer erfolgreichsten Sportlerin des TV Lenggries jeweils einen bunten Blumenstrauß. Mit einem Glas Sekt wurde mit jedem angestoßen. Zu Hause wurde noch ausgiebig weiter gefeiert.

  • DJB-Sichtungsturnier der U20 in Mannheim

     Barbara Mannheim1

    Die EM-Starterin Barbara Ertl der U18 stand auch in der Klasse bis 52 Kilogramm ganz oben
    auf dem Podest. Barbara setzte sich im Finale gegen Diana Süß aus Bad
    Homburg durch. Damit gewann die Süddeutsche die Goldmedaille in der
    Quadratstadt.

    Gratulation von uns allen!!!

  • Obb.RLT FU17 in Prien

    RLT1

    Beim Ranglistenturnier FU17 konnten unsere beiden Mädels Angelika Rauchenberger -63kg u. Veronika Grünwalder -70kg jeweils den 1.Platz erkämpfen.

    Gratulation an alle drei Judoka!

  • Volleyball News

    aktionstag

    Der Jugenaktionstag war eine gelungen Aktion - hoffentlich bringt er viel neuen Nachwuchs!

    2. Spieltag bei U13 - Lenggries 2 verliert nur gegen Holzkirchen.

    Es waren wieder viel knappe Spiele dabei - Ergebnisse siehe bei den Links unten

    Auch die Damen haben gespielt:

    Links zu allen Tabellen/Ergebnissen/Fotos sowie die Links zur Facebookseite mit den News von den Damen hier!

  • Europameisterschaft U23 in Polen Ertl Maria 2.Platz

    eju108886

    Links im Bild 2.Platz Maria Ertl (-52 Kg / TV Lenggries)

    Maria Ertl konnte alle drei Kämpfe gegen eine Spanierin, Ungarin u.Russin gewinnen.

    Erst im Finale verlor Maria gegen die Weltmeisterin Coban Sappho u. wurde ausgezeichnte zweite.

    Gratulation von uns allen!!!!

     

  • 2.Nikolausturnier des TVL am 13.12.2014

    Einladung zum 2.Nikolausturnier des TV Lenggries

    Ort: Mehrzweckhalle am Hallenbad

     Goethestraße 22a, 83661 Lenggries

     (Parken auf Pauseplatz der Hauptschule!)

    Datum: Samstag, 13.Dez. 2014

    Zeitplan: Wiegen 10.00 – 10.45 Uhr

     Kampfbeginn nach Erstellung der Wettkampflisten

    Startgebühr: 8 € zahlbar bei Kauf der Startkarten

    Teilnehmer: Alle weiblichen und männlichen Judoka Jahrgang 2001 und jünger. Ganz besonders eingeladen sind Kinder, die zum ersten Mal Wettkampfluft schnuppern wollen!!

    Die Gewichtsklassen werden je nach Anzahl der Kämpfer eingeteilt.

     Würgen und Hebeln ist nicht erlaubt *

    Für geladene Vereine!

  • European Cup in Spanien Malaga

    Maria1
    Maria Ertl bestätigt Ihre Form beim Europacup in  Spanien mit Silber!
    (erste von links: Maria Ertl)
  • Süddeutsche Meisterschaft FU15 in Pforzheim

    Foto 3.Suedd.Meisterin

    Am Sonntag den 19.Oktober erfüllte sich Vroni mit Bronze auf der Süddeutschen Ihren Geburtstagswunsch selber.
    Nach einem schnellen Auftaktsieg gegen Larissa Riese aus Backnang geriet Sie im zweiten Kampf durch eine Unachtsamkeit mit Yuko in Rückstand.
    Vroni bügelte den Fehler schnell wieder aus und konnte auch diese Begegnung gegen Jana Scharfenstein aus Efringen für sich entscheiden.
    Im Halbfinale kontra Lea Schmid aus Heubach geriet Vroni nach eigenen Wurfansatz in Unterlage und konnte sich nicht mehr aus dem bärenstarken Kesa-gatame befreien.
    Im Kampf um Platz drei visa Sarah Dangel aus Ravensburg zog Vroni noch einmal alle Register und ging früh mit Wazzari für einen Uchi-Mata in Führung. Nach einem kleinen Durchhänger sammelte Sie alle Ihre Kräfte und sicherte sich "Ihre Bronzene" mit einem O-Soto-Gari, der mit Ippon bewertet wurde.

    Herzlichen Glückwunsch zum Erfolg!
    Von uns allen!!

  • Volleyball News

    u130001

    Bei U14 haben die Lenggrieserinnen nur an Erfahrung gewonnen

    Bei U12 und u18 sind sie aber vorne dabei!

    Auch die Damen haben gespielt:

    Links zu allen Tabellen/Ergebnissen/Fotos sowie die Links zur Facebookseite mit den News von den Damen hier!

  • Bayerische EM FU in Landshut

    P1010311.1

    Veronika Grünwalder ist neue Bayersiche Meisterin +63Kg.

    Anna Gerg erreicht einen beachtlichen 7.Platz -63kg

    Gratulation! Macht weiter so!!!

  • Südbayerische EM FU15 in Lohhof am 05.10.14

    SuedbayersicheEMFU15.1

    Veronika Grünwalder konnte +63kg den 1.Platz erkämpfen.

    Anna Gerg quallifizierte sich mit dem 3.Platz ebenfalls für die Bayerische.

    Gratulation von uns allen

  • Rudern am Sylvensteinsee

    Sylvensteinsee 2

    Das reguläre Rudertraining am Dienstag, Donnerstag u.Samstag wird eingestellt!

    Evtl. kann nach telefonischer Vereinbarung noch am Wochende gerudert werden.

    Am 15.11.2014 findet am 9.00 Uhr ein Arbeitstag am Bootshaus statt. Bitte zahlreich erscheinen.

    Es wird alles winterfest gemacht. Es gibt viel zu tun. Dieser Aufruf gilt nicht nur für Ruderer sonder

    für alle die das Bootshaus u. Zeltplatz genutzt haben.

    Wir werden den Grill anheizen u. jeder kann sein Grillgut grillen. Kaffee und Kuchen gibt es dann auch.

    Bis November

    Sepp Brandhofer/Spartenleiter Rudern

  • Neulich beim Psychiater

            Lutz Meier-Staude/Pressestelle BJV

  • European Open in Glasgow

    Photographer: Mike Varey

    Siegreiche Bayern in Schottland und Portugal

  • Obb.EM FU/MU 15 in Moosburg

    IMG 10272-724228

    von links n. rechts 2.Platz Gerg Anna, 7.Platz Greil Hans, 1.Platz Grünwalder Veronika

  • Volleyball Saisonheft

  • Volleyballgruppe U16

    Erster spieltag des U16 Teams, dass in der Vorrunde in der älteren U18 Gruppe antritt:

    1.Spiel gegen Isar .Loisach gewinnt TVL mit 2: 1   TV spielt zum ersten mal in der Besetzung auf Großfeld brauchen ersten Satz zur eingewöhnung.2 und 3 Satz gewann der tv auch durch gute Angaben von R.Grasberger u M. Strillinger

    2 Spiel gegen Holzkirchen  verlor TV mit 0:2  Konzentration hat nachgelassen positiv klug gelegte kurze Bälle von R. Fast.

    Spielerinnen :Sophie Maier ,Regina Grasberger ,Melina Strillinger ,Regina Fast ,Christina Ertl , Vroni Beyerlein , Lena Kotterisch

  • Gaudigames 2014

    Gaudigames2014 115.1

  • Volleyballnews Damen 1

    ball

    Saisonstart Misslungen!

    Damen 1 gewinnen zwar die Pokalspiele - verlieren aber das erste Spiel in der Bayernliga gegen Gotteszell mit 1:3. Da mit Katrin Meyer, Sophie Friedl und Maria Schöttl 3 wichtige Spielerinnen fehlten, sollte man diese Niederlage noch nicht überbewerten - die Saison ist noch sehr lang.

    Übersicht der Tabellen!

  • Neue Pilates-Kurse

    Pilates-Kurse beginnen wieder am Mittwoch, 1. Oktober 2014, und zwar in der Alten Halle von 16 bis 17 und von 17 bis 18 Uhr. Neue Teilnehmer bitte am 1.10. um 15.45 in die Alte Halle kommen. Für Vereinsmitglieder kostenlos, Beitrag für Nichtmitglieder: 40,-- EUR. Mitbringen: Iso-Matte, Handtuch, dicke Socken, bequeme warme Kleidung. Anmelden bei Moni Ebnicher, Tel. 503879

  • Pilates-Kurs

    ab 1. Oktober beginnen wieder die Pilates-Kurse! Wo: Alte Halle, 16 - 17 und 17 - 18 Uhr, neue Teilnehmer bitte am 1.10. um 15.45 Uhr schon kommen!

     

     

  • Deutsche Polizeimeisterschaft in Bad Blankenburg


    Ertl Maria -52Kg holte sich den 1.Platz bei den Deutschen Polizeimeisterschaften.

    Gratulation von uns allen!!!

  • Aktuelle Saison Ligabetrieb

  • Neue Volleyballgruppe!!!

    ball

    Volleyballtraining!
    Im neuen Schuljahr geht’s wieder los.
    Für alle Mädels im Alter ab ca. 8 Jahren beginnen wir mit einer neuen Volleyball-Kindergruppe.
    Trainingszeiten:
    Dienstag 17:00 – 18:45 Uhr und Freitag 17:00 – 18:30 Uhr jeweils in der Turnhalle Hohenburg!
    Bei Fragen gerne Hans Rampf 08042-98293 anrufen.
    Also wenn ihr gerne mit dem Ball spielt und Lust auf eine Mannschaftssportart habt, dann schaut gleich nach den Sommerferien vorbei! Das erste Training findet am Freitag 19.9.2014 um 17:00 Uhr statt. Bitte unteren Parkplatz in Hohenberg benutzen!

  • Neue Ballspielgruppe!!!

    DPP 0001

    die Spiel-Ball-Gruppe geht in die zweite Runde. Nach einem erfolgreichen Jahr mit viel Spaß an der Bewegung besteht für Kinder ab der 1. und 2. Klasse weiterhin die Möglichkeit, die Gruppe zu besuchen. Themen: Spiele, Koordination, und Balltraining mit Schwerpunkt Volleyball. NEU!!!

    Dazu suchen wir noch sportliche Mädls

    ab der 1. und 2. Klasse!!!!

    Schnupperstunde möglich!

    Immer freitags, Sporthalle Hohenburg von 18 – 19.00 Uhr.

  • Deutsche Meisterschaft in Bochum-Wattenscheid

    Von der deutschen Jugendmeisterschaft kehrte Patrick Mühlbauer als 14. Bester - U18 Stabhochspringer nach Lenggries zurück. Mit 4.15m sprang er die gleiche Höhe wie der Achtplatzierte - am Ende entschieden die Fehlversuche über die Rangfolge. Souverän ging der Sieg mit 4.80m an Fahad Sadig von der LAZ Zweibrücken.

    Herzlichen Glückwunsch! (Bild folgt)

  • 11. Paul-Funk-Sportfest mit der LG Viersen

    Zu Beginn der Ferien fand traditionell das Sportfest mit unseren Freunden der LG Viersen am Schulsportplatz statt. Herausragend wurden die Leistungen der Lenggrieserin Sophia Gerg (W7) im Weitsprung mit 3.44m sowie dem Viersener Tobias Effenberger  (M8) im Ballwurf mit 21.50m geehrt.

    Gruppenfoto TVL-LGV

  • Gürtelprüfung Taekwondo

                           group

    Wir haben eine erfolgreiche Gürtelprüfung gehabt.
    Alle 28 Prüflinge haben den nächsten Gürtel erreicht.

    Es gratulieren herzlich
    Eure Trainer
    Barbara und Max

  • Volleyballturnier Planegg

    planegg0001

    Viel Spaß hatten die Mädels beim Turnier in Planegg!

    Die U16 belegte mit Rang 2 auch einen vervorragenden Platz.

    Bei U12 und U13 gab es gegen Straubing und Dingolfing allerdings nicht viel zu holen - die Mannschaften im Kreis ließ man aber hinter sich.

  • Gürtelprüfungen der Judoka

    Grtelprfung 007.1

    Alle Prüflinge konnten die Gürtelprüfungen mit Erfolg abschließen!

    Gratulation an alle Prüflinge!

    Hinten links n. re. : Greil Hansi, Walser Heidi, Hofer Quirin, Fürst Johannes, Hohenreiter Benedikt,

    Vorne links n. re.: Benedikt Rest, Leonhard Landscheid, Felix Schlosser, Elina Haas, Leni Rauchenberger

  • Kinderturnen 2014/2015

    Am Donnertag den 24.07.14 findet unsere letzte Turnstunde vor den Sommerferien statt. Wir haben an diesem Tag nur eine Turnstunde von 15-16 Uhr für alle Kinder und würden uns freuen, wenn wir Euch in dieser gemeinsamen Stunde zur großen Strandolympiade einladen können.

    Allen anderen die keine Zeit haben wünschen auf diesem Weg tolle und sonnige Sommerferien!!
    Besonders unseren „großen" Vorschulkindern die wir nicht mehr gesehen haben wünschen wir einen super Start in der Schule, eine gaaaanz schwere Schultüte und eine/n nette/n Lehrer/in!

    Bei uns geht es am Donnertag den 2. Oktober wieder mit dem Kinderturnen los.

    Wir freuen uns schon wieder auf euch!

    Andrea und Judith

     

  • Grillfest der Leichtathleten

    Am 19.07.2014 trafen sich die Sportler der Sparte Leichtathletik mit ihren Familien an der Wasserwachthütte am Sylvenstein zu einer kleinen Grillfeier. Petrus meinte es wirklich gut, bei 20°C Wassertemperatur, leckeren Salaten, Fleisch und kühlen Getränken hatten alle viel Spaß.  Ein Dank geht an die Wasserwacht für die freundliche Aufnahme und Unterstützung!

    Grillfest 2014

  • Bay.Einzelmeisterschaften U18 in München

    Patrick Mühlbauer wurde im Stabhochsprung mit 4.30m nicht nur Dritter der Meisterschaft sondern qualifizierte sich mit dieser Höhe für die Deutsche Meisterschaft vom 8.-10.August 2014 in Bochum. Viel Glück und herzlichen Glückwunsch!

     PatrickStabDSC02156

  • SOB - Einzelmeisterschaft Bad Enddorf U14

    Tolle Platzierungen konnte Traudi Kiefersauer bei den Jungs und Mädels der U14 erleben. Christoph Ellmann,Thomas Wenig,Simon Wöhrle (alle m12) sowie Malic Ibrahim (m13) sammelten fleißig Stockerlplätze. Unsere Mädel-Staffel (Patricia Ellmann,Hannah Lindner,Elisabeth Rammelmaier und Evi Bichlmair) erzielte einen beachtlichen 4.Platz.

     Gruppenfoto endorf Herzlichen Glückwunsch!

  • Landesliga TVL-TSV Palling

    TVL-TSVPalling 057.2

    Der letzte Landesligakampf TV Lenggries gegen TSV Palling endete 14:6 (140.67) für die Lenggrieser.

    Gratulation an die ganze Mannschaft!!!!

  • Traueranzeige Werner Nar

     

    Die Judoka des Turnvereins Lenggries trauern um

    Werner Nar

    Mit großer Betroffenheit nehmen wir Abschied von unserem langjährigen Sportkameraden und Freund.

    Unser tiefes Mitgefühl gilt seinen Angehörigen.

    Wir werden ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren.

    Deine Judospezl mitsamt dem TV Lenggries

     

  • Landesliga Damen SC Armin München - TVL

    Landeslliga SCArmin-TVL 027.1

    Beim letzten Landesligakampf SC Armin München gegen TV Lenggries konnten die Lenggrieser Damen mit 4:16 Unterbewertung 40:120 gewinnen.

    Gratulation zum Meistertitel Damen Landesliga Süd

  • Bayerische Mehrkampfmeisterschaften

    Benedikt Hölzl, Johannes Mertens (beide mJuU18) sowie Ramona Landthaler (wJuU18) lieferten tolle Ergebnisse in Regensburg ab. Trainerin Evi Stadler konnte sich bei den Jungs über den 3.Platz in der Mannschaftswertung freuen. Gemeinsam mit Markus Walser von der LG Oberland platzierten sie sich knapp mit 13436 Punkten hinter der LG Sempt und dem TS Herzogenaurach.

  • Obb.Einzelmeisterschaften

    Mit einem Stockerl-Platz kehrten unsere m/w U 18 Sportler aus Markt Schwaben zurück. Benedikt Hölzl erzielte im Dreisprung mit 11.78m den 3.Platz und qualifizierte sich damit für die Bayerischen Meisterschaften am 12./13.7.14 in München. Mit Johannes Mertens, Patrick Mühlbauer und Markus Walser sprintete er in der 4x100m Staffel in 47.06sec. auf den 4.Platz.

    Ingolstadt Suedbayerische2014 Herzlichen Glückwunsch!

    (Patrick, Johannes, Markus, Benedikt)

  • Landesligakampf PSV München-TV Lenggries

    PSV Muenchen-TVL 091.1

    Der Landesligakampf PSV München - TV Lenggries endete 6:14 (57:140) für den TV Lenggries.

    Am 19.07.2014 ist der letzte Kampf gegen den TSV Palling.

    Kampfbeginn: 16.00Uhr

    Wir würden uns auf viele Zuschauer freuen!

     

  • Rudern für Fitness-Gruppe und Pilates

    Rudern für die Damen der Fitness-Gruppe Wegscheid und der Pilates-Gruppen von Moni: Wir treffen uns am Mittwoch, den 16. Juli 2014, um 16.00 Uhr beim Bootshaus des TVL in Fall zum Rudern und anschließendem gemütlichen Beisammensein. Wer um 16.00 Uhr noch nicht kommen kann, soll dann zum See hinunter gehen. Wer möchte, kann eine Kleinigkeit für's anschließende Beisammensein mitbringen. Bitte kurz Bescheid geben wer kommt bei Monia, Tel. 503879, Mail: r.ebnicher@t-online.de, oder Renate, Tel. 4674. Ausweichtermin bei schlechtem Wetter: Mittwoch, 23. Juli, gleiche Uhrzeit. Jetzt schon Dank an Renate, dass sie sich Zeit dafür nimmt!              

  • EuropacupEuropean Cup Seniors Celje

    Maria Ertl (-52 Kg/TV Lenggries)  Bronze in Slowenien.

    316 Athleten und Athletinnen  aus 27 Nationen nahmen am European Cup Seniors in Celje/Slowenien teil.

  • Europameisterschaft in Athen

    Europameisterschaften U18 in Athen

    καλή επιτυχία Barbara !

    Barbara Ertl hat sich in diesem Jahr einen Traum erfüllt: Sie kämpft die Europameisterschaften ihrer Altersklasse. Und das an einem so denkwürdigen Ort: Athen, die Geburtsstätte der Olympischen Spiele.

  • Stabhochsprung-Meeting "Touch the Clouds" in Gräfelfing

    Einmal mehr zeigte Patrick Mühlbauer (MJU18) eine tolle Vorstellung. Er überquerte 4.15m. Damit kämpft er im Stabhochsprung um die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft. Malic Ibrahim (M13) übersprang 2.20m, Benedikt Hölzl (MJU18) konnte 3.35m überspringen.

  • Wasserburger Werfer- und Springertag

    3 Leichtathleten (Ramona Landthaler WJU18; Simon Wöhrle M12 sowie Malic Ibrahim M13) kämpften in Wasserburg um Bestleistungen. Das sich das Pfingsttraining gelohnt hat, bewiesen die Drei mit 4x Platz Eins; 1x Platz Zwei und 1x Platz Drei.

    Herzlichen Glückwunsch!

  • Volleyballnews Lena Stigrot

    Lena

             http://www.roteraben.de/lena-stigrot-im-dvv-kader-fuer-die-spiele-griechenland/

    "Unserer" Lena geht es sehr gut, nach dem Abi (1,9), ist sie momentan noch Sportsoldatin bis Ende August und beginnt ab September ein Fernstudium als Vollprofi weiter bei den Roten Raben als AA-Spielerin.

    Gratulatin vom TV Lenggries!

  • Damen Landesliga TV Lenggries-SV Hirten

    TVL-Hirten 47.1

    Ertl Katharina mit Uchi-mata

    Der Landesligakampf TV Lenggries-SV Hirten endete

    9:7 Unterbewertung 80:70

  • Herren Landesliga TV Lenggries-Nippon Passau

    TVL-Passau 099.1

    Gerrer Michael mit Tomeo-nage

    Der Landesligakampf TV Lenggries - Nippon Passau endete 14:6 Unterbewertung 137:57

  • Obb. Einzelmeisterschaften U20/U16 in Erding

    Keinen guten Tag erwischten unsere beiden Starter Malic Ibrahim (U16) und Maria Landthaler (U18) bei nassen Wetterbedingungen. Im Weitsprung kam Malic mit seinem Anlauf überhaupt nicht zurecht, sein einzig gültiger Versuch von 4.35m reichten nur zum 20.Platz. Im Stabhochsprung blieb Malic knapp unter seiner Bestleistung, am Ende belegte er mit 2.20m den 7.Platz. Maria Landthaler startete über 400m Hürden. Nach aussichtsreichem Rennen blieb sie 150m vor dem Ziel an der Hürde hängen und stürtzte. Verletzt musste sie ihr Rennen aufgeben.

  • Südbayerischer Mehrkampf-Titel für TVL Leichtathleten

    Unsere männlichen U18-Starter Patrick Mühlbauer und Benedikt Hölzl kehrten erfolgreich mit dem Südbayerischen Titel in der Mannschaftswertung aus Ingolstadt zurück. Gemeinsam mit ihrem Kollegen der LG Oberland, Markus Walser, sicherten sie sich mit 15035 Punkten (souverän mit 900 Punkten Vorsprung) den Tiltel. Im 5-Kampf sowie im 10-Kampf erkämpfte sich Patrick Mühlbauer jeweils den Südbayerischen Vize-Titel. In der weiblichen U18 Mannschaft konnte Ramona Landthaler gemeinsam mit den Kolleginnen der LG Oberland, Doreen Schmidts und Sophia Stich, den 3.Platz erkämpfen.

    Ingolstadt Suedbayerische2014

    Herzlichen Glückwunsch!

  • Rolf-Watter-Sportfest in Regensburg

    Erfolgreich kehrte Patrick Mühlbauer von Regensburg zurück. Im Stabhochsprung der mJu U18 belegte er mit hervorrangenden 4.00m, die Patrick im ersten Versuch überquerte, den 3.Platz. Damit blieb er nur 10cm hinter dem Zweiten und 20cm hinter dem Ersten. Herzlichen Glückwunsch!

    Bayerauswahl2

  • Damen Landesliga TVL-Gröbenzell

     

    Der Tabellenführer in der Judo-Landesliga holte sich am Sonntag 13 Punkte in Gröbenzell

  • Kreismeisterschaften der U14 (Block)

    Die Wettkampfsaison der Leichtathleten läuft auf Hochtouren. Ihre Kreismeister ermittelten in Waldkraiburg die U14-Sportler in den einzelnen Block-Wettbewerben (Sprint-Sprung;Wurf oder Lauf). Einen Vizekreismeistertitel errkämpfte sich Thomas Wenig (M12) im Block Wurf mit 1667 Punkten. Ebenfalls auf dem Stockerl landete Malic Ibrahim (M13) mit Platz Drei im Block Sprint/Sprung (2304 Punkte). Vierte Plätze belegten Christoph Ellmann (M12) mit 1447 Punkten im Block Springt/Sprung sowie Hannah Lindner (W12) mit 1760 Punkten ebenfalls im Block Sprint/Sprung. Herzlichen Glückwunsch!

  • Aschheimer Mehrkampf U10/U12

    Fünf junge Lenggrieser Leichtathleten der U10 (Lilly Juse, Ella Tonn-beide W8 / Tobias Effenberger-M8) und U12 (Katharina Leeb-W11/Luis Tonn-M11) bestritten in Aschheim einen Dreikampf, einige sammelten zum erstenmal Wettkampfpraxis. Die beste Platzierung schaffte Tobias Effenberger mit Rang 4. Herzlichen Glückwunsch!

  • Germeringer Meeting

    Unsere vier U18 Starter Ramona Landthaler, Maria Landthaler, Johannes Mertens und Benedikt Hölzl zeigten teilweise tolle Leistungen. Das kalte und regnerische Wetter verhinderte bessere Ergebnisse, am Ende erkämpften Sie zwei Zweite und einen Dritten Platz.

  • European Cup in Berlin

    eju-Barbara Berlin

    Auf dem Bild: 1. links Barbara Ertl -52kg 2.Platz

    Ertl Barbara konnte den ersten Kampf gegen Stefanie Walker aus Großbritannien nach harten Kampf für sich entscheiden. Den zweiten musste sie gegen Franziska Winzig bestreiten. Diesen gewann Barbara u. musste den darauffolgenden gegen eine Holländerin Sarita Schneider antreten. Nach gewonnen Halbfinale stand sie Patriycia Szekley ebenfalls aus Deutschland gegenüber. Da sich das Turnier ewig hinzog konnte sie die Spannung bis zum Finale leider nicht mitnehmen u. unterlag der Kontrahentin. Dennoch eine super Leistung von Barbara!!!!

    Ihre Schwester Katharina musste am Sonntag bis 57kg antreten. Kathi musste ihren ersten Kampf gegen eine Holländerin bestreiten u. gewann diesen auch. Auch gegen die Israelin Sharir Gili konnte Kathi gewinnen. Ebenfalls erfolgreich gegen die Russin Gryzlova Maria erreichte sie das Halbfinale. Hier unterlag sie der Holländerin Jäger Hilde. Diese wurde dann auch Turniersiegerin. Im Kampf um Platz 3 unterlag sie dann der Deutschen Thea Gercken u. wurde bei dem hochkarätigen Turnier ausgezeichnete fünfte.

    Gratulation an unsere Mädels!!!

     

     

     

  • Landesliga TSV Unterhaching-TV Lenggries

    133.1

    Der Landesligakampf gegen den TSV Unterhaching endete klar mit 3:17 Unterbewertung 30:161 für die Lenggrieser.

    Alle Orginalbilder unter:https://www.dropbox.com/sh/csmcp31583jbfpl/KDeUlXLKFD

  • Osterturnier 2014 in Lenggries

    Osterturnier 062.1

    Beim diesjährigen Osterturnier in Lenggries konnten sich die Lenggrieser Judoka wieder den begehrten Mannschaftspokal erkämpfen. Den zweiten Platz erreichte TuS Holzkirchen u. den 3.Platz JV Ammerland-Münsing.

    Alle im Bilder in Orginalgrößen unter:https://www.dropbox.com/sh/mn097k6gredt1ri/6GUTxiN35D

  • Bahnauftakt Wasserburg 01.05.2014

    Eine kleine Gruppe (3 Jungs/3 Mädels) der 12- und 13-jährigen startete in Wasserburg. Trainerin Evi Stadler konnte mit den Ergebnissen zufrieden sein. Nach dem Trainingslager konnte sie sich über einen 1.Platz und zwei 2.Plätze (Malic Ibrahim M13) sowie zwei 3.Plätze (Simon Wöhrle M12) freuen. Erfreulich der 4.Platz von Christoph Ellmann (M12) im Kugelstoßen.

  • Trainingslager Caorle 2014

     

    DSC01307 Grüße von den Leichtathleten ...

  • Europacup in Portugal/Coimbra

    eju-84145

    Beim Europacup in Portugal konnten unsere Toptalente Barbara Ertl u. Kathi Ertl wieder einmal auftrumpfen.

      Gut angefangen hat das Turnier für Barbara mit einem Freilos. Dann ging es gegen eine Britin. Eine Spanierin u. Slowenierin waren die nächsten Gegnerinnen. Alle konnte Barbara gewinnen. Somit stand sie im Finale des Europacup. Nun musste sie gegen eine Mannschaftskollegin Catrin Schopper antreten. Auch diese besiegte sie u. freute sich für ihren 1.Platz.

    Ihrer Schwester gelang der Einzug ins Halbfinale. Dort musste sich gegen eine Deutsche Hannah Deliu geschlagen geben. Im Kampf um Platz 3 unterlag sie dann einer Polin. Aber ein fünfter Platz bei dem gutbesuchten Turnier ist eine super Leistung.

    Gratulation an beide Mädels vom TV!!!!!

  • Frühjahrsturnier in Münsing

    IMG 2998

    Beim Frühlingsturnier in Münsing ging es für unsere jüngsten Judoka zum Randoriturnier. Mit 20 von 20 möglichen Randoris sicherten sich Kirsten Sekinger, Luis Klar und Leon Fischer jeweils erste Plätze. Eva Völkl mit 17 und Seppi Neumüller mit 15 Randoris waren ebenso mit Spaß bei der Sache. Beim Poolturnier waren Nils Sekinger, Felix Schlosser, Hubert Oswald sowie Marie Fischhaber, Johanna Baumgartner und Johanna Oswald am Start. In der _Klasse bis 27kg dominierten die beiden Lenggrieser Buben Felix mit Platz 1 und Hubert mit Rang 2. der Rest der Truppe kämpfte super im Rahmen der Möglichkeiten und errang folgende Platzierungen:

    Nils – 37kg 5.; Marie –33kg 4.; Johanna B. –43kg 4.; und Johanna O. 5.

    Gratulation zu Eurer Leistung und weiter so

     

     

  • Ramadam in Fall

    CIMG0798

    Beim diesjährigen Ramadam in Fall beteiligten sich wieder viele TV-Mitglieder beim Einsammeln von Unrat u. Müll in der Natur.

    Die Mühe wurde mit einer Brotzeit im Faller Fischerstüberl belohnt.

    Vielen Dank an die Gönner u. Helfer!

     

  • Ramadama

    Ramadama in Fall

    Am Samstag 8.00 Uhr am Großparkplatz treffen sich der TV Lenggries mit den Fischereiverein u. der Wasserwacht um in Fall die Umwelt von Müll u. Unrat zu befreien.

    Um möglichst zahlreiches Erscheinen wird gebeten!

    Anschließend bekommt jeder eine Brotzeit im Fischerstüberl!

    Der TV freut sich auf euer kommen!!!

  • TV Lengggries-TSV Palling

    TVL-Palling 046.1 Ertl Katharina mit Uchi-mata

    Beim heutigen Landesligakampf TV Lenggries gegen TSV Palling konnten unsere Damen voll überzeugen. Die Lenggrieserinnen waren voll motiviert in den ersten Durchgang gegangen. Nur zwei Punkte mussten sie an die Pallinger abgeben. Im zweiten Durchgang konnten die Damen einen 8:0 erkämpfen. Somit stand es am Ende der Begegnung 14:2 für die Heimmannschaft. Starke Leistung!!!

  • Damen Landesliga Süd

    Damen TVL

    Bild vorne von links: Maria Ertl –57kg; Barbara Ertl –52kg; Anni Stielner –57kg

    hinten von links: Hans Ertl, Rosina Baumgartner –63kg, Claudia Probst +70kg; Melina Curth –63kg; Sarah Bartl +70kg; Katharina Ertl-63kg

    und Rosi Rauchenberger –70kg;

    Die Damenmannschaft vom TV Lenggries konnte zum Saisonauftakt beim SV Stadtwerke München einen souveränen 3:13 Sieg erkämpfen.

    In der ersten Runde starteten unsere Damen furios mit 8:0 Zählern gegen den personell geschwächten SV.

    Durch die Änderung der Aufstellung in der zweiten Runde konnten die Gastgeber noch drei Punkte zum 3:13 Endstand unseren Mädels abluchsen.

    Das Traumergebnis lässt auf weitere schöne Kämpfe hoffen.

    Nächste Gelegenheit dazu ist am Sonntag 6.04.14 zuhause gegen den TSV Palling.

    Herzlichen Glückwunsch

    Euer Hans

     

     

     

  • Landesligakampf DJK Eichstätt-TVL

    DJKEichstaett-TVL 116

    Der Landesligakampf DJK Eichstätt - TV Lenggries endete 9:11 mit der Unterbewertung  73:110 für den TV Lenggries.

    Weitere Bilder unter: https://www.dropbox.com/sh/j7t9aefwzq9sm6a/EpDiK_hawT

  • 23.Intern.Thüringen-Pokal

    IMG 0863Barbara Ertl stellt erneut Ihre Form unter Beweis und siegt beim 23. internationalen Thüringenpokal in Bad Blankenburg!

  • Werner von Linde Sportfest

    Vom 37. Werner von LindeSportfest mit internationaler Beteiligung aus Tschechien und Italien konnten die Lenggrieser Sportler zwei Siege, einen zweiten Platz sowie drei dritte  Plätze erkämpfen. Erfolgreich waren Patricia Ellmann (w12) im Hochsprung als Dritte; Malic Ibrahim (m13) Erster im Hochsprug, Dritter 60mHü, Dritter im Weitsprung; Benedikt Hölzl (mJuU18) Erster im Stabhochsprung; Johannes Mertens (mJuU18) Zweiter im Stabhochsprung. Herzlichen Glückwunsch! (Bild folgt)

  • Swiss Open

    swissopen

    1.Platz Ertl Maria -52kg bei der Intern.Swiss Open.

    Gratulation!!!

  • Landesliga Männer 1.Kampftag

    TVL-DJKIngolstadt 156.1

    Der erste Kampftag für die Landesligamannschaft der Herren endete 12:8 Unterbewertung 115:77 für die Lenggrieser.

  • Judo-Europacup FU18 Zagreb 2014

  • Deutsche EM FU18 in Herne

    Deutsche EM FU18 015.1

    Barbara Ertl -52kg ist Deutsche Meisterin in der U18 geworden!!!

  • Bayerische Hallenmeisterschaften der U18 in Fürth

     

    Trotz einer geschrumpften Mannschaft (krankheitsbedingt) konnten die Lenggrieser Leichtathleten Patrick Mühlbauer, Johannes Mertens und Markus Walser in der Mannschaftswertung einen hervorragenden 3.Platz hinter den LG Stadtwerken München und dem TS Herzogenaurach bejubeln. In der Einzelwertung verpasste Patrick um knappe 100 Punkte das Podest und wurde mit 4246 Punkten 4. Herzlichen Glückwunsch!

    Bay.Halle 2014 DSC01194

  • Spitzbubenturnier in Peiting

    Foto1

    Beim diesjährigen Spitzbubenturnier in Peiting konnte Felix Schlosser einen ausgezeichneten 2.Platz erkämpfen.

    Nils Sekinger erwischte eine starke Gewichtsklasse u. wurde mit 5.Platz belohnt.

    Macht weiter so !!!!

  • Volleyballnews Saisonende

    ball

    Saisonende

    Nach Saisonende muss man immer noch etwas abwarten, ob sich in der Ligenzusammensetzung was ändert.

    Und tatsächlich kann Damen 1 nächste Saison wieder in der Bayernliga aufschlagen - obwohl man ja in der Relegation nur 2. wurde!

    Damen 2 hat den zum Ziel gesetzten Aufstieg in die Bezirksliga nicht geschafft und Damen 3 leider auch nicht den erhofften Klassenerhalt.

    So bleiben Damen 2 in der Bezirksklasse und Damen 3 steigen in die Kreisliga ab.

  • Munich Indoor (Werner-von-Linde-Halle)

    Bei den mit über 850 Startern besetzten Munich Indoor konnten Malic Ibrahim (m13), Simon Wöhrle (m12) und Patrick Mühlbauer (mJu U18) drei Podestplätze (2x Platz Zwei und einmal Platz Drei) für den TVL erkämpfen. 

    Munic indore 08.02.2014 069 Herzlichen Glückwunsch!

  • Süddeutsche EM FU18 in Abensberg

    image 

    Barbara Ertl sicherte sich den süddeutschen Meistertitel zum dritten Mal in Folge!

  • Kinderfasching 2014

    KiFasching2014

  • Ertl Barbara Bayerische Meisterin FU18

    image

    Am Wochenende sind Melina Curth, Barbara und Katharina Ertl zur bayrischen Meisterschaft nach Höchberg angereist.
    Als Erste musste Barbara in der Gewichtsklasse bis 52kg auf die Matte.

    Nach drei Siegen gegen Loreen Nenner aus Aschaffenburg, Ebru Dikmen aus Münchberg und Lea Heurich aus Grafenau konnte Sie Ihre Vereinskammeradinnen anfeuern, während Sie auf den Finalkampf gegen Franziska Vogel aus Abensberg warten mußte.
    Während Melina in der Gewichtsklasse bis 63kg den ersten Kampf gegen Verena Geppert aus Altenfurt abgeben mußte tat es Katharina in der gleichen Gewichtsklasse Ihrer Schwester gleich und zog mit drei Siegen gegen Tatjana Büttner aus Münchberg, Michelle Popitschko aus Abensberg und Yvonne Grünewald aus Altenfurt auch ins Finale ein.

    Melina kämpfte glücklos und konnte Ihren erarbeiteten Vorsprung gegen Nicole Imhoff aus Töging nicht halten.
    Auch Katharina konnte im Finale wegen einer Mittelohrentzündung nicht mehr alles geben und musste Alexandra Gantner aus Abensberg den Meistertitel überlassen.
    Barbara hingegen konnte auch im Finale Ihre Klasse unter Beweis stellen und sicherte sich Ihren ersten bayrischen Meistertitel durch einen wunderschönen Ippon mit Ashi Guruma!

    Herzlichen Glückwunsch
    Euer Hans

  • Übungsleiter im Gerätturnen Mädchen

    Gruppe 1:

    Gabi Partenhauser Beate Willibald

       

    Gruppe 2 und 3:

    Heidi Kiefersauer und Lisa Hernandez

  • Südbayerische EM FU18 in Palling

    Wie schon eine Woche zuvor gings diese Woche für die U18er Mädels nochmal nach Palling zur südbayrischen Einzelmeisterschaft.
    Auf der Matte für den TVL standen Barbara Ertl (-52kg), Angelika Rauchenberger (-57kg) und Melina Curth (-63kg).

    DSC_1167

  • Patrick Mühlbauer Süddeutscher Vizemeister im Stabhochsprung

    Patrick Mühlbauer wurde in Karlsruhe völlig überraschend Süddeutscher Vizemeister im Stabhochsprung. Mit 4.20m verpasste er nur knapp seine Bestleistung und errang den 2.Platz.

     Sddt MeisterschaftenDSC01113 640x426 Herzlichen Glückwunsch!

  • Deutsche EM Damen in Ettlingen

     

    Maria Ertl -52kg konnte ihren Auftaktkampf gegen Sonnen (Berlin) deutlich mit Ippon für O-Uchi-Gari beenden. Im Viertelfinale traf sie dann auf Thum (Baden). Leider gelang es Maria hier nicht, ihren Yuko-Vorteil zu verteidigen und musste sich am Ende dem Wazaari ihrer Gegnerin geschlagen geben. In der Trostrunde bezwang Maria dann Scherer (NRW) und Roos (Hessen) erneut souverän und zog damit in das kleine Finale ein. Hier traf sie auf Stiebeling (Württemberg), welche sie aber vor Ablauf von 3 Minuten mit Ippon bezwang und sich damit erneut die Bronzemedaille sicherte.

  • Oberbayerische EM Männer in Palling

    OBBMAENNERPalling104.1

    Lenggrieser Judoka konnten sich am Sonntag auf der Obb.EM

    ausgezeichnet präsentieren.

    Markus Pöckl -66kg 5.Platz

    Jakob Rauchenberger -73kg 2.Platz

    Sebastian Brandhofer -81kg 1.Platz

    Kilian Brandhofer -100kg 1.Platz

  • Vizetitel für Patrick Mühlbauer bei den Bayerischen Hallenmeisterschaften F /M / U18

    Bei den Bayerischen Hallenmeisterschaften in München starteten die Leichtathleten des TVL so erfolgreich wie schon lange nicht mehr.

    Der 16-jährige Patrick Mühlbauer zeigte im Stabhochsprung einen souveränen Wettkampf und steigerte seine persönliche Bestleistung um 30 cm auf 4,30 m. Mit dieser Höhe wurde er in dem hochklassigen Wettkampf zweiter und somit Bayerischer Vizemeister. Zwei Sechste Plätze durch Ramona Landthaler und Benedikt Hölzl (beide über 60mHü) sowie einen Siebten Platz im Hochsprung durch Ramona komplettierten die Ausbeute. Dabei wurden teilweise neue Bestleistungen aufgestellt.

     DSC01091

  • Südbayerische Hallenmeisterschaft M / F und U18

    Fünf Leichtathleten (Evi Fischhaber,Ramona & Maria Landthaler,Johannes Mertens sowie Benedikt Hölzl) des TVL starteten bei der Südbayerischen Hallenmeisterschaft in der Werner-Von-Linde-Halle in München. Diesmal gab es keinen Stockerlplatz. Knapp verpassten Evi und Ramona mit der 4x200m Staffel das Podest. In 1:50,87min. belegten sie gemeinsam mit Doreen Schmidts und Lea Hansen von der LGO den 4.Platz. Einen sehr guten 5.Platz erkämpfte sich Maria im Dreisprung mit 8.42m.

  • Obb.EM FU18 u. RLT FU15

    Melina Curth erkämpfte sich am Samstag den oberbayrischen Meistertitel der Frauen U18 in der Gewichtsklasse bis 63kg!
    Angelika Rauchenberger, das erste mal in dieser Altersklasse, konnte in der Klasse -57kg einen hervorragenden zweiten Platz erreichen.
    Beim parallel ausgetragenen Ranglistenturnier der FU15 ging Veronika Grünwalder in der Klasse +63kg nach drei gewonnenen Kämpfen als Siegerin hervor.
    Anna Gerg (-63kg) und Heidi Walser (-57kg) hatten in ihrem ersten FU 15 Turnier sichtlich mehr Mühen und mussten sich mit den dritten Plätzen begnügen.

    Obb.EM FU18 1

    Gratulation !!!

     

     

  • Hochsprung-Meeting in Essing

    Die beste Platzierung erkämpfte sich Malic Ibrahim (m14). Mit übersprungenen 1.40m blieb er unter seiner Bestleistung, am Ende reichte dies aber zum 2.Platz. Zum Beginn des neuen Jahres konnte Ramona Landthaler in der wJuU18 eine neue persönliche Bestleistung aufstellen, mit gesprungenen 1.57m belegte sie den 7.Platz. Benedikt Hölzl (mJuU18) belegte ebenfalls den 7.Platz, seine Sprunghöhe lag bei 1.65m. 

  • SEPA-Lastschrift-Verfahren

    INFO zum SEPA-Lastschrift-Verfahren

    Liebes Turnvereinsmitglied!

    Ab 01.02.2014 werden die fälligen Mitgliedsbeiträge per
    SEPA-Lastschrift zum 30.März eingezogen. Eure uns vorliegende Einzugsermächtigung wird zum SEPA-Mandat umgewandelt.
    Als Mandatsreferenz verwenden wir Eure Mitgliedsnummer, die zusammen mit unserer GläubigerIdentifikationsnummer beim Jahresbeitragseinzug 2014 im Januar auf dem Kontoauszug erscheint. Bitte teilt uns Änderungen bzgl. IBAN und BIC zeitnah mit.
    Ab 01.01.2014 werden nur noch Mitgliedsanträge mit dem SEPA-Lastschriftmandat angenommen.
    Der unterjährige (Teil-)Beitragseinzug für Neumitglieder wird zeitnah dem Eintrittsdatum und dann im Folgejahr zum 30.März eingezogen.

     

  • 27. Volleyball Weihnachtsturnier

    weih0002

    Viel Spaß machte auch heuer wieder das 27. Weihnachtsturnier.

    Fotos im Album

  • Weihnachtsvorführung 2013

    Weihnacht 011.1

  • Stabhoch-Weihnachtsspringen 2013

    Stabhochspringer starten in die neue Hallensaison

    Beim traditionellen Weihnachtsspringen in der Münchner Werner von Linde Halle starteten 4 Springer des TV Lenggries in die neue Hallensaison. Patrick Mühlbauer, Benedeikt Hölzl, Johannes Mertens sowie Malic Ibrahim erreichten 1x Platz drei, 2x Platz vier und 1x Platz sechs.

    Stabhoch Halle 2013

  • 1.Nikolausturnier in Lenggries

    Nilolausturnier 088.1

    Beim 1.Nikolausturnier in Lenggries mit 78 Teilnehmern, konnten die Lenggrieser Judoka ausser den hervoragenden Einzelplatzierungen auch den begehrten Mannschaftpokal gewinnen!

    Gratulation an alle Kämpfer u. Kämpferinnen!!!!

  • Nikolaus bei Lenggrieser Judoka

    Nikolaus1

    Auch heuer hat uns der Nikolaus besucht!

    Nach Tadel u. Lob und einer kleinen Vorführung unserer Judokinder bekam jeder etwas vom Nikolaus.

  • Nikolausturnier in Münsing

    NikolaustunrnierMuensing
    Am Samstag den 30.11.2013 folgten die jüngsten Judokas des TV Lenggries der Einladung zum Münsinger Nikolausturnier.
  • Ranglistenturnier FU14/17 u. Obb.EM MU21

     

    DSC 0891
    Am Sonntag gingen vier Mädels für den TV Lenggries beim letzten oberbayrischen Ranglistenturnier in diesem Jahr an den Start.
    Die U14er Veronika Grünwalder (+63kg) und Anna Gerg (-57kg) konnten sich die Silbermedaille erkämpfen.
    In der U17 tat sich Angelika Rauchenberger (-57kg) beim ersten mal in dieser Altersklasse schwer und musste mit dem siebten Platz vorlieb nehmen.
    Melina Curth (-63kg) hingegen blieb Fehlerfrei und erkämpfte sich den 1. Platz.
    Bei der Obb.EM U21 gewann Markus seine 4 Vorkämpfe alle vorzeitig mit Ippon durch O – Goshi, Uchi-Mata und 2x Ura-Nage.
    Im Finale gegen Patrick Fixmer (war der einzige Gegner von dem er sich den Namen merkte) kostete eine Unachtsamkeit im Bodenkampf (Armhebel) den Sieg und somit Obb. Vizemeister U21 bis 73kg!

     

  • Europameisterschaft U23 in Bulgarien

    Benefizlehrg.275.1

    Maria Ertl -52kg kämpfte am Samstag in Samokov/Bulgarien bei der Europameisterschaft U23.

    Im ersten Kampf musste sie gegen die Israelin Cohen Gili antreten. Nach 2.36 Minuten versuchte Maria einen Angriff, bei dem sie dann von der Israelin gekonntert wurde. Sie schied leider vorzeitig aus dem Turnier aus. Die Israelin wurde übrigens Vizeeuropmeisterin.

    Trotzdem weiterhin viel Erfolg bei deinen nächsten Turnieren!!!

  • Bundesichtungsturnier U17 in Holzwickende

    Babsi und Kathi 

    Barbara und Katharina Ertl holen beim Bundessichtungsturnier der Frauen U17 in Holzwickede Bronze.

  • Volleyball Damen 1

    Am Samstag mussten die Damen 1 des TV Lenggries ihre erste Heimspielniederlage einstecken

  • Europacup-Turnier in Schweden

    Benefizlehrg.275.1

    Maria Ertl konnte beim diesjährigen Europa-Cupturnier in Boras/Schweden bis 52 kg den 1.Platz belegen.

    Gratulation von uns allen!!!

     

  • Süddeutsche EM in Nürtingen

    Grünwalder 3. bei der Süddeutschen EM Fu 15

    Vroni nutze Ihr Losglück und erkämpfte sich auf der Süddeutschen Meisterschaft Fu 15 in Nürtingen einen hervorragenden dritten Platz.Nach einemFreilos in der ersten Rundesetzte sich Vroni in Ihrem ersten Kampf gegen Dimindou Kiriaki aus Bühl mit einem Sangaku-gatame(Festhalter) durch. Im Halbfinale traf sie auf die bayerische Meisterin Johanna Grindt aus Nürnberg, die den Kampf vorzeitig mit einer Hebeltechnik für sich entschied. Jetzt ging es für Vroni gegen Marie Pfennig aus Ravensburg um Platz drei.Vroni agierte in diesem Kampf hoch konzentriert und konnte mit einem Ippon für Harai-goshi (Hüftfeger) den Kampf für sich entscheiden.

    Leider erging es Basti Welzer -60 kg nicht ganz so gut. Er verlor seinen Auftaktkampf u. musste deshalb in die Trostrunde. Den nächsten Kampf konnte er für sich entscheiden. Im Anschluss verlor er den Kampf um Platz 9 u. schied vorzeitig aus.

    Herzlichen Glückwunsch zur Teilnahme u. zu dem 3.Platz!

    Super Leistung!!!!

  • Bayerische EM MU15 in Moosburg

    BayerischeEM2013MU15.1

    Basti Welzer belegte auf der Bayerischen EM MU15 in der Gewichtsklasse -60kg den 3.Platz.

    Das war die Fahrkarte für die Süddeutsche EM in Nürtingen.

    Gratulation!!!

  • 1. Spieltag U13 Gruppe B

    u136

    Mit Rücklage gestartet sind die Mädels von Lenggries 2, 3 und 4 in die U13 Saison. 2 Teams mussten kurzfristig abgemeldet werden - ein Team hatte dann gegen erfahrene Iffeldorfer und Oberammergauer Mädels leider das nachsehen. Beim nächsten
    Spieltag in Lenggries sind hoffentlich wieder alle Mädels dabei und sammeln Spielpraxis!

    Fotos vom Turnier! (im Album die letzten Bilder)

  • Damen 2

    claudi

    Mit Co-Trainerin Claudia Rosen gewinnt Damen 2 gegen Isar-Loisach mit 3:1 und und erhält durch die neue Punkteregel das erste Mal in der Saison 3 Punkte. Das 2. Spiel gegen Jahn München ging leider 1:3 verloren.

    Tabelle

  • Damen 2+3 Volleyball

    images

    Dasm Derby zwischen den "Jungen" von Lenggries 2 und den "Alten" der 3. entschieden knapp die Jungen mit 3:2 für sich. Dafür verloren die gegen Darching. Lenggries 3 gewann anschließend gegen dieses Team.

    Tabelle

  • Damen 1 Volleyball

    images

    Die Damen 1 müssen sich in ihrem ersten Spiel der Saison in der Bayernliga geschlagen geben.

  • Volleyball Damen 1

    ehrung

     

    Ehrung für die Volleyballdamen des TV Lenggries

  • Südbayerische EM FU15 in Passau

    FotoVroni

     

    Veronika Grünwalder +63kg konnte bei der Südbayerischen EM FU15 in Passau einen 3.Platz erkämpfen. Und quallifiziert sich somit für die Bayerischen EM in Palling am 06.10.2013.

    Gratulation!!!

  • Südbayerische EM MU15 in Töging

    CIMG0668

    Welzer Bastian 2.Platz -60kg

    Bei der Südbayerischen EM in Töging konnte Bastian seine ganzen Vorkämpfe vorzeitig mit Ippon gewinnen. Nur im Finalkampf hatte er zu viel Respekt vor dem Moosburger Gegner Köhler u. lies sich einschützern. Nach einer mittleren Wertung gelang seinem Gegner, nach dem Angriff von Basti ein Konter. Dennoch mit dem 2.Platz kann Basti sehr zufrieden sein. Er hat sich damit für die Bayerische EM am Samstag 05.10.13 quallifiziert.

    Gratulation!!!

     

  • Sommerfest

    Am 10. August fand unser Taekwondo Sommerfest am Sylvenstein Bootshaus statt.
    Die Assistenztrainer Maria und Mia organisierten für unsere "Kleinen" eine große Schnitzeljagd und einen Nachmittag voller Spiel und Spaß. 
    Abends gab es dann noch eine "Sposau" für alle und wir ließen den Tag am Lagerfeuer ausklingen.

  • Gaudi Games

    Gaudi Games 074.1

  • Domreiterturnier FU17 in Bamberg

    20130929-63

    Beim diesjährigen DJB Sichtungs-Domreiterturnier konnte Katharina Ertl -63kg den 1.Platz erreichen. Ihre Schwester Barbara Ertl -52kg erreichte den noch ausgezeichneten 5.Platz.

    Gratulation von uns allen!!!

  • 1. Spieltag U12

    u123

    Der 1. Spieltag in eigener Halle machte viel Spaß!

    Von Spiel zu Spiel verbesserten sich die Mädels!

    Fotos vom Turnier!

  • Obb.Einzelmeisterschaft 2013

    FotoVroni 

    Veronika Grünwalder 2.Platz bei der Obb.EM FU15

    Kesa-Gatame war die entscheidende Technik für Vroni's Silberne bei der Oberbayrischen!
    Nachdem Sie den Auftaktkampf gegen Agnesa Belegu durch beherztes Nachsetzen im Boden mit kesa-gatame vorzeitig beendete, geriet Sie durch eine Unachtsamkeit im Finalkampf gegen Tamira Wrabel selber in diesen Haltegriff und mußte sich mit Platz zwei begnügen.

    Bastian Welzer konnte einen 3.Platz, David Franz einen 5.Platz u. Matthias Walser einen 7.Platz erkämpfen.

    Gratulation von allen!

  • Saisonendspurt bei den Ruderern

    CIMG0653.1

    Bei den Rudersportlern am Sylvensteinsee geht es schön langsam dem Saisonende entgegen.

    Da die Tage immer kürzer werden, kann ab der Sommerzeitumstellung, dann nur noch am Wochende oder unter Tags trainiert werden.

    Am Samstag den 12.10.2013 ist dann noch ein Arbeitstag angesetzt. Hierbei sollen alle Ruderer u. Vereinsmitglieder zusammenhelfen u. das Bootshaus u. die Grünflächen winterfertig machen. Es stehen noch einige Arbeiten an wie Rasenmähen, Schreinerarbeiten, Reinigungsarbeiten. Natürlich darf es an der Verpflegung nicht scheitern!

    Wir freuen uns auf euer kommen!

    Sigi u. Sepp B.

     

     

  • Neue Pilates-Kurse ab 25.09.2013

    Ab Mittwoch, den 25.09.2013, beginnen wieder neue Pilates-Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene, und zwar in der Alten Halle (Eingang Isarwelle) von 15.30 bis 16.30 Uhr und von 16.45 bis 17.45 Uhr. Am 25.09. bitte jeweils 1/4-Stunde vorher, also um 15.15 bzw. 16.30 Uhr kommen! Anmeldung und Anfragen bei Moni Ebnicher, Tel. 503879, oder Mail: r.ebnicher@t-online.de. Kursgebühr 40,-- € für 10 Stunden, für Vereinsmitglieder kostenlos. Zu den Kursen bitte mitbringen: Iso-Matte, bequeme warme Sportkleidung, dicke Socken, evtl. Turnschuhe, etwas zu Trinken.

  • Neue Ballsportspielgruppe!

    spielball

    Ab Herbst neue Ballspielgruppe im TVL!

    NEUE ZEITEN:

    Freitag 17.00-18.00!!!

  • Trainingsbeginn Gesundheitsgym

    Trainingsstart beim TVL und SCL

    Der Turnverein und Skiclub Lenggries bieten in der Mehrzweckhalle donnerstags von 20:00 bis 21:00 Uhr wieder die gemeinsame Gymnastik an. Unter Anleitung von Irmi Fischhaber und Renate Brandhofer, beide B-Übungsleiter der Prävention, wird der einseitigen Belastung im Beruf, Alltag oder Sport entgegengewirkt. Spezielle Übungen tragen dazu bei, den gesamten Bewegungsapparat zu mobilisieren, vernachlässigte Muskelgruppen zu kräftigen und so zur allgemeinen Fitness beizutragen. Wer sich etwas Gutes tun will und noch dazu Freude an der Bewegung erfahren möchte, ist zu dieser Gesundheitsgymnastik herzlich eingeladen.

     

     

  • European-Cup Bratislava

    Gold für Maria Ertl

    Beim European Cup im slowakischen Bratislava konnten die bayerischen Sportler erneut zwei Medaillen und eine Platzierung erkämpfen. Maria Ertl (-52kg, TV Lenggries) konnte ihren Triumph von Sarajevo wiederholen und Gold gewinnen.

    Benefizlehrg.275.1

  • Erfolgreiche Gürtelprüfung

    Am vergangenen Montag fand wieder einmal eine Kupprüfung statt.
    Unter den Augen von Prüfer Domenico Parlante meisterten alle Teilnehmer diese Herausforderung erfolgreich.
    Hierzu gratulieren nochmals herzlich
    die Trainer Barbara und Max Wiltschko

     

  • Saisonabschluss in Fall Bootshaus

    Wie jedes Jahr feierten die Lenggrieser u. Holzkirchner Judoka das Ende der Ligasaison im Bootshaus in Fall. Bei schönsten Wetter konnte bis in den Morgen gefeiert werden.

    Nochmals Danke an alle Kämpfer u. Kämpferinnen für ihre hervorragenden Leistungen in der Landesliga u. Bezirksliga!!!

  • Gürtelprüfung der höher graduierten Judoka

    Vom Gelb-orange bis Grüngurt haben alle Prüflinge unter den Augen von Prüfer Markus Jethon u. Georgine Prescher ihre Aufgaben gelöst. Besonders Nils Sekinger, Basti Welzer u. Benedikt Sappl wurden besonders gelobt. Gratulation von uns allen u. viel Spaß beim Judo!

  • Gürtelprüfung der jüngsten Judoka

    Bei der Weiß-gelb u. Gelbgurtprüfung am 19.04.13 haben alle Prüflinge ihre Sache sehr gut gemacht. Die Prüferin Georgine Prescher aus Kochel konnte jedem zur bestandenen Prüfung gratulieren.

  • 3.Platz beim Europacup in Sindelfingen

  • Neue Trainer

    Gratulation an unsere neuen Trainer:

    2 neue B-Trainer:

    Claudia Rosen und Ute Wiedenmann

    Neuer C-Trainer:

    Sebastian Oefele

  • Ranglistenturnier in Moosburg

    Moosburg

    Beim diesjährigen Ranglistenturnier in Moosburg konnten sich alle drei Teilnehmer einen Stockerlplatz erkämpfen.

    Sebastian Pöckl -73kg 1.Platz; Markus Pöckl -73kg 3.Platz; Benedikt Sappl -46kg 3.Platz

  • 1. Turnier für U12 und U13

    u121

    Das 1. Turnier in Planneg machte viel Spaß und erfolgreich waren die Lenggrieser Mädels auch!

    Fotos vom Turnier!

    Ergebnisse:

  • Landesligakampf TSV Palling-TV Lenggries

    palling-tvl086.1

    Beim letzten Landesligakampf konnte der TV Lenggries gegen den TSV Palling mit 10:6 Unterbewertung 100:60 gewinnen.

  • Hochzeit von Ali u. Carina

    hochzeit ali u. carina 020.1

  • Europa-Cup Damen in Celje/SLO Maria Ertl erfolgreich

    tvl 019.1

    Beim Europacup im slowenischen Celje konnte Maria Ertl -52kg einen ausgezeichneten 3.Platz erkämpfen.

    Gratulation von uns allen!!

  • Landesligakampf TVL-PSV München

    tvl-post sv 019.1

    Beim lelzten Landesligakampf Süd konnte der TV Lenggries mit 12:7 Unterbewertung 120:70 gewinnen.

    Die Lenggrieser konnten damit ihr bestes Ergebnis erkämpfen, seit sie in der Landesliga vertreten sind.

  • Sicherheit auf dem Wasser

  • Judo Welt-Cup Damen in Lissabon

    Benefizlehrg.275.1

     

    Maria Ertl -52kg hat bei Ihrem ersten Welt-Einsatz einen hervorragenden 5.Platz erkämpft.

  • Beachvolleyball

    marike

    Auch das Lenggrieser Duo Anna-Maria Dötter und Marike Meyer starteten am Sonntag bei einem Cup Turnier in Velden. Die beiden jungen Spieler erreichten nach einer Sandschlacht den siebten Platz, womit sie zu Beginn der Saison noch zufrieden sind.

  • Beachvolleyball

    Katl

    Katl Meyer startete mit ihrer Partnerin aus Starnberg beim Masters Turnier in Herrsching. Trotz schwieriger Bedingungen bei strömenden Regen holte sich das Duo den sehr guten 3. Platz!

  • Beachvolleyball

    BM1

    Katrin Meyer startet mit Partnerin Jenny Wickler gut in die Saison!

    Beim BVV Masters in Oberschleißheim werden sie 2.!

    Am Wochenende geht es weiter in Herrsching! Wir wünschen viel Erfolg!

    Hier sieht man, wie gut das Wetter da immer ist - also nichts wie hin.

    www.youtube.com/watch?v=XJaooWCdZos&feature=youtu.be 

  • Deutsche Senioren Meisterschaften

    images

    Spielgemeinschaft Lenggries/Planegg wird deutscher Vizemeister!

  • Landesligakampf Passau-TVL

    passau-tvl 085.1

    Beim Landesligakampf in Passau konnten die Lenggrieser Landesligamannschaft einen 11:9 Sieg mit der Unterbewertung 82:107 erkämpfen.

  • Ramadama in Fall

    cimg0073.1

    Der TV Lenggries war mit einer kleinen Abordnung heuer wieder in Fall beim Ramadama dabei.

    Nach dem die einzelnen Gruppen ihr Gebiet abgesucht hatten, bekammen alle noch eine Brotzeit mit Getränken von dem Lenggrieser Fischereiverein.

    Danke nochmal an die Fischer für die ausgezeichete Verköstigung!

     

  • Landesliga Süd Damen 1.Kampftag

    tvl 031.1

    Die Lenggrieser Judodamen mussten in Holzkirchen gegen die Mannschaft Judoteam Oberland antreten.

    Der Kampf endete mit 12:4 Unterbewertung 110:40 für die Holzkirchnerinnen. Lenggries belegt damit den letzten Platz in der Tabelle. Aber unsere Mädels stehen erst am Anfang der Ligasaison und können sich noch um einiges steigern!!

    Viel Glück für die nächsten Kämpfe!

  • Schiedsrichtersuche

    Die Volleyballmannschaft des TV Lenggries sucht dringend einen Schiedsrichter für die Bayernliga!

    Evtl. finden wir auf diesem Weg jemanden! Ausbildung, Unkosten werden erstattet. Für einen Einsatz gibt es auch eine Pauschale.

    Bitte melden!

    images

  • Landesligakampf Königsbrunn-TVL

    koenigsbrunn-tvl075.1

    Am Samstag konnten die Judoka des TV Lenggries u. TuS Holzkirchen den TSV Königsbrunn mit 14:6 Unterbewertung 140:60 besiegen. Das bedeutet in der Landesliga Süd den 2.Platz in der Tabelle

     

  • Bezirkspokal Damen 2

    D203

    Damen 2 sammelt wertvolle Erfahrung gegen starke Teams beim Bezirkspokal - auch wenn es letztendlich nur zum vorletzten Platz für das junge Team reichte!

  • 5.Frühlingsturnier in Münsing

    Beim Randoriturnier in Münsing konnten Anna Baumgärtel 6.Platz, Johanna Baumgartner 3.Platz u. Lena Kunz 2.Platz erkämpfen.

  • 5. Frühlingsturnier in Münsing

    Beim diesjährigen Judorandoriturnier in Münsing konnten sich folgende Judoka platzieren:

    Anna Baumgärtel 6.Platz; Johanna Baumgartner 3.Platz; Lena Kunz 2.Platz

     

    Beim Judopoolturnier in Münsing konnten sich folgende Judoka platzieren:

    Nils Sekinger 2.Platz; Felix Schlosser 3.Platz; Anna Gerg 1.Platz

  • Volleyball, Lena Stigrot

  • Europacupturnier in Sarajewo

    Maria Ertl -52kg konnte bei dem Europacupturnier in Sarajewo den 1.Platz erkämpfen.

    Gratulation von uns allen!!!

  • Volleyball Damen 2

    D203

    Damen 2 gewinnen gegen Schongau den Kreispokal und spielen am 13.4. Bezirkspokal.

    Gratulation!

  • Frauentag am Samstag den 4. Mai 2013

     

     

     

     

     

     

  • 12.Judo Osterturnier in Lenggries

    Osterturnier 2013 053.1

    Beim diesjährigen 12.Osterturnier in Lenggries nahmen über 100 Judoka teil.

  • Landesliga TVL-TSV Peiting

                               TVL-Peiting 144.1

    Kilian Brandhofer-Felix Ditschek

     

    Beim Landesligakampf TV Lenggries gegen den TSV Peiting unterlagen die hochmotivierten TVL-Kämpfer dem TSV Peiting mit 7:13 Unterbewertung 70:130.

  • Volleyball Damen

    d209

    Grund zum Jubeln!

    Damen 1 werden mit 2 Siegen Meister in der Landesliga!

    Damen 2 entgehen in der Bezirksklasse mit 2 Siegen der Relegation!

  • Landesligakampf am Samstag 16.03.2013

    Am Samstag den 16.03.2013 findet der nächste Landesligakampf

    der TV Lenggries gegen den TSV Peiting in der Mehrzweckhalle statt.

    Beginn der Kämpfe ist 16.00 Uhr

    Wiegen 15.00 Uhr

    TVL-Ingolstadt 091.1

  • Volleyball Jugend U13

    Kreismeister U13 2013-2

    Die Mädels von Lenggries  erreichten mit einem 3. Platz bei der Obb. die Südbayerischen - mussten sich hier aber mit einem 10. Platz begnügen.

  • Bezirksliga Süd

    TuSHolzk-Teisend 063.1

    Die Bezirksligabegegnung des TuS Holzkirchen - TSV Teisendorf endete mit 10:8 Unterbewertung 100:80 für den TuS Holzkirchen. In der Kampfgemeinschaft des Tus Holzkirchen waren 3 Lenggrieser mit von der Partie.

    Jakob Rauchenberger -73kg; Sebastian Brandhofer -90kg u. +90kg u. Martin Sappl -73kg

  • Damen 3

    Damen 3  130309

    Aufstieg geschafft!

  • Ranglistenturnier U15 in Peiting

    Peiting 023.2

    Hansi Greil -43kg; Mathias Walser -60kg; Basti Welser -55kg und David Franz -66kg nahmen an dem stark besetzten Ranglistenturnier in Peiting teil.

  • Spitzbubenturnier U12 Peiting

    Peiting 018 

    Beim diesjährigen Spitzbubenturnier der U12 in Peiting konnte Nils Sekinger -28.2kg einen guten 4.Platz erkämpfen.

  • Deutsche Judo-Einzelmeisterschaft U18

     Katharina Ertl verpasst Medaille nur knapp!

     

    DSC 0069.1 

  • Volleyball U16

    u16sb07

    babsi heiß, andrea reiser, caro rinner, , klara v. freymann

    anna wasensteiner, melina strillinger, anna-maria Gschwendtner

    Platz 8 und damit letzer bei den Südbayerischen.

    ohne maria schöttl war gegen die starke konkurrenz nicht mehr drin.

  • Volleyball U16

    u163

    babsi heiß, maria schöttl, caro rinner, andrea reiser, klara v. freymann

    karolin kotterisch, lena kotterisch, anna wasensteiner

    Silbermedaillie bei der U16 Oberbayerischen!

  • Landesliga TV Lenggries-Red Sox DJK Ingolstadt

    TVL-Ingolstadt 120.1

    Beim 3.Landesligakampf des TV Lenggries gegen den DJK Ingolstadt konnte sich die Kampfgemeinschaft Lenggries-Holzkirchen bravourös mit 13:7 Unterbewertung 120:70 in Szene setzen.

    Die Mannschaft des TV Lenggries konnte somit den 1.Platz in der Ligatabelle verteidigen.

  • Volleyball Damen 2

    D205

    Damen 2 gewinnen das Pokalspiel gegen Isar-loisach und stehen so im Pokalfinale.

     

  • Damen 3

    DSC09299 2

    Damen 3 gewinnen das Derby gegen den TV Bad Tölz klar mit 3:0

  • U12 qualifiziert sich für Oberbayerische

    F-jugend-2012 1 

  • Landesliga Süd

    Palling-TVL 105.1

     

    Beim zweiten Landesligakampf in Unterhaching konnten sich die Lenggrieser mit einem Sieg 14:5 (Unterbewertung 135:50) an die Spitze der Landesliga schieben.

  • Süddeutsche EM FU18 in Pforzheim

    DSC 0128.1

     

    Barbara Ertl kann Süddeutschen Meistertitel erfolgreich verteidigen!
  • Volleyball Damen 1

    D1 2

    Und da an diesem Wochenende Darching schwächelte und gegen Gotteszell verlor, haben es die Mädels jetzt aufgrund des besseren Satzverhältnisses selbst in der Hand, Platz 1 in der Landesliga und damit den direkten Aufstieg in die Bayernliga fix zu machen!

    Tabelle!

  • Volleyball Damen 1

    D1 2

    Der ersten Damenmannschaft des TV Lenggries ist es gelungen, sich den 2. Platz in der Tabelle zu sichern

  • Bayerische EM FU18 in Höchberg

    DSC 0520.1

    von li n. re: Barbara, Katharina, Sabine

     

    Bei der Bayerischen EM FU18 in Höchberg nahmen 3 Lenggieserinnen teil.

  • Kinderfasching 2013

    Kinderfasching 2013 070.1

     

    Bei unserem diesjährigen Kinderfasching trat als eine der Attraktionen die Benediktbeurer Kinder-u. Jugendgarde auf.

    Alle Kinder waren begeistert von der Aufführung der Prinzengarde.

    Auch dieses Jahr kamen über 300 Kinder u. Erwachsene zu der Faschingsgaudi.

    Hüpfburg, Kleinkinderspielecke, Rutschenparcour, Maskenprämierung, Tauziehen u. Spiele am laufenden Band machten den Nachmittag zu einem gelungenen Kindertag.

    DJ Sepp konnte fast alle Musikwünsche erfüllen.

    Danke nochmal an alle Helfer u. Spender!!!

     

  • Volleyball Jugend U13

    Kreismeister U13 2013-2

    Die Mädels von Lenggries 1 belegten bei den U13 Kreismeisterschaften souverän den ersten Platz.

  • Landesliga TSV Palling- TVL

    Palling-TVL 105.1

    Die erste Landesligabegegnung fand in Palling statt.

    Der Kampf endete 11:6 für den TV Lenggries.

    Verstärkt mit den Holzkirchnern u. Alex Bauhofer vom Ammerland-Münsing konnten die Pallinger Judoka

    nur bedingt etwas dagegen setzen.

    Im erste Druchgang stand es 5:2 mit drei Unentschieden. Im zweiten Durchgang konnten der TVL die Sache klar entscheiden.

    Macht weiter so!!!

     

  • Damen 3

    DSC09299 2

    Mit zwei Siegen am vergangenen Samstag halten die Frauen von Damen 3 den Anschluss an die Tabellenspitze.

  • Südbayerische EM FU18 in Abensberg

    Sabine Ebnicher1

    Sabine Ebnicher belegt bei der Südbayerischen EM in Abensberg den 1.Platz.

    Herzlichen Glückwunsch!!!

  • Volleyball U16

    u162

    Babsi Heiß, Caro Rinner, Andrea Reiser, Maria Schöttl, Clara v. Freymann,

    Anna Wasensteiner, Kristina Billiani, Regina Grasberger, Anna-Maria Gschwendtner, Melanie Strillinger.  

    Trainer Sebastian Oefele

    Endlich wieder mal zu einer Oberbayerischen!

  • Deutsche Judo EM Damen in Risa

    Benefizlehrg.275.1

     

    Maria Ertl konnte bei den Deutschen Meisterschaften in Risa am Samstag

    einen hervorragenden 3.Platz in der Gewichtsklasse -52kg erkämpfen.

    Bei den Damen +78 kg konnte Claudia Probst nach langer Verletzungsphase eine beachtlichen

    5.Platz erreichen.

     

    Gratulation von uns allen!!!

  • Obb.EM FU18 u. Obb.EM Männer in Palling

    Obb.EMFU18Maenner

     

    Markus Pöckl 2.Platz bei der Obb.EM der Männer.

    Sabine Ebnicher 1.Platz bei der Obb. EM Damen U15

     

    Gratulation!!!

  • Ranglistenturnier in Palling U15

    RLT Palling

     

    Angelika Rauchenberger 1.Platz, Veronika Grünwalder 2.Platz, Benedikt Sappl 3.Platz, David Franz 1.Platz

  • Kinderfasching 2013

  • Volleyballnews

    images

    Damen 2 gewinnen wichtiges Spiel im Abstiegskampf - der Relegationsplatz ist fast sicher und auch der 7. Platz ist jetzt zu schaffen.

    Tabelle!

    Weder bei der U20 (4. Platz) noch bei der U14 (Paltz 4 und 5) reichte es für die Lenggrieser Mädels für die Oberbayerischen.

  • Gaueinzelmeisterschaft 2013

    Gaueinzelmeisterschaft im Gerätturnen männlich

    Samstag den 23. März 2013

     

    9:00 Uhr bis 16:00 Uhr

    in der Mehrzweckhalle an der Grund- und Mittelschule

     

    Veranstalter: Turngau Oberland

     

    Ausrichter: TV Lenggries

  • Volleyballabteilung trauert um Marina

    Zu plötzlich, unerwartet hat dieser Wirbelwind unsere Welt verlassen müssen, viel zu früh -

    zurück bleiben Fragen, Tränen, Schmerz

    Marina - wir vergessen dich nie!

     

    Unser tiefstes Beileid gilt den Angehörigen der beiden verstorbenen Mädchen

     

     Deine Volleyballmädels

    und der Vorstand des TV Lenggries

  • Volleyball Weihnachtsturnier

    wei06

    Rekordbeteiligung beim 26. Weihnachtsturnier der Volleyballer.

    Fotos im Album.

    Endergebniss:

  • Weihnachtsvorführung 2012

    Bilder von unseren alljährlichen Weihnachtsvorführung.

    Weihnachtsturnen001.1

  • Volleyball U18 Jugend, weiblich

    images

    Leider haben die U18 Mädels bei der Kreismeisterschaft nur knapp den 3.Platz erreicht und damit die Obb.-Meisterschaften verpasst.

  • Neuer Danträger

    Kili 1.Dan 077.1

     

    Bei der letzten Danprüfung für heuer in Ingolstadt konnte Kilian Brandhofer seinen 1.Dan mit Erfolg ablegen.

     

    Ein paar Wochen zuvor hatte Maria Ertl ebenfalls die Prüfung für den 1.Dan bestanden.

    Gratulation an die neuen Danträger!!!

  • Nikolaus im Judotraining

    Nikolaus 2012 002.1

    Der Nikolaus mit seinem Krampus besuchte heuer wieder einmal die Lenggrieser Judoka.

    Nach dem die Kinder dem Nikolaus etwas vorzeigten, bekamen alle etwas süsses.

    Danke Nikolaus für deinen Besuch!!!

  • Volleyball Damen 2

    D205

    Damen 2 verlieren leider 2x gegen Münchner Vereine. Gegen denTurnerbund war es allerdings sehr knapp!

    Das gibt Hoffnung im Abstiegskampf.

    Tabelle!

  • Damen 3

    Kopie 08.12.12 4

    mit zwei Siegen schieben sich die Lenggrieserinnen an die Tabellenspitze!

  • Damen 1 Volleyball

    Die Tabellennachbarn in die Schranken gewiesen.

  • Volleyball Damen 2

    D203

    Damen 2 bleiben im Soll und gewinnen gegen Murnau. Gegen Tabellenführer PSV München war allerdings nicht zu holen!

    Tabelle!

  • Deutsche Judo Pokalmeisterschaft

    IMG 3836.2 

     

    Claudia Probst +78kg konnte bei den Deutschen Pokalmeisterschaften der Damen in Mannheim einen ausgezeichneten 3.Platz erkämpfen.

    Gratulation von uns allen!

  • Jugend U13

    E-jugend

    letzter E-Jugend Spieltag

  • Bayerische EM Herren

    IMG 3841.1

     

    An der Bayerischen Meisterschaft der Herren in Großhadern nahmen Markus u. Sebastian Pöckl, Martin Sappl u. Kilian Brandhofer teil. Letzterer konnte als einer der jüngsten Judoka in dieser Gewichtsklasse -100kg bis auf den 3.Platz vorkämpfen.

  • Bayerische EM Damen

    IMG 3836.1

     

    Nach langer Verletztungsphase konnte Claudia Probst +78kg wieder in Kamfpgeschehen mit eingreifen.

    Sie gewann die ersten drei Kämpfe mit unterschiedlichen Wurftechniken. Den letzten u. entscheidenden Kampf gewann die Lenggrieserin im Bodenkampf. Mit dem 1.Platz hat sie sich auch die Fahrkarte für die Deutschen Pokalmeisterschaften in Mannheim erkämpft.

    Gratulation von uns allen!!

     

  • Damen 1

    Den Relegationsplatz in Reichweite.

  • Deutsche Mannschaftsmeisterschaft der Landesverbände

    Vom TV Lenggries waren für Bayern drei Judoka für den Bayernkader angetreten.

    Bei den Mädchen Barbara(-52kg)  u. Katharina Ertl(-57kg). Bei den Burschen war Kilian Brandhofer(+90kg) dabei.

    Die MU17/MU20 konnte dieses Jahr den 1.Platz gewinnen.

    Bei den FU17/FU20 konnte der 3.Platz erkämpft werden.

     

  • Gerätturner auf dem Weg zum Landesentscheid

    Am 27.10.2012 haben sich unsere Gerätturner in Peiting am Gaumannschaftsentscheid mit dem ersten Platz für den Regionalentscheid Oberbayern  in Unterföhring qualifiziert.

  • Judo-Europameisterschaft U23 in Prag

    Benefizlehrg.275.1

    Am 16.11.2012 durfte Maria Ertl -52 kg an der Europameisterschaft in Prag teilnehmen.

    Gleich zu Beginn des Turniers musste sie gegen die ukrainische Vorjahressiegerin

    Maria Buiok antreten.

    Lange Zeit konnte Maria ihr Parole bieten. Erst ziemlich zum Ende der Begegnung stießen beide Judoka mit dem Kopf zusammen. Maria war ab da angeschlagen. Leicht benommen überraschte sie die Gegnerin mit einem Ushiro-goshi.

    Leider schied sie damit vorzeitig aus dem Turnier aus.

     

    Maria hat auch die Prüfung zum 1.Dan abgelegt.

  • RL-turnier U13 u. U16 u.Obb.EM U19

    RLTHolzkirchen041

    Beim Ranglistenturnier in  Holzkirchen konnte Hansi Greil den 3.Platz, Benedikt Sappl den 2.Platz, Markus Pöckl den 2.Platz u. Sebastian Pöckl den 1.Platz erkämpfen. David Franz musste das erste Mal in der höheren Gewichtsklasse -66kg antreten u. wurde 7.

    Einen Tag später waren die Mädchen an der Reihe. Angelika Rauchenberger wurde 2. u. Vroni Grünwalder wurde 1.

  • Halloweenturnier Holzkirchen

    Halloweenturnier Holzkirchen018

     

    Beim diesjährigen Halloweenturnier in Holzkirchen konnten unsere jüngsten Judoka Medaillen erkämpfen.

     

    Vroni Grünwalder, Lena Kiening, Christina Wiedemann, Lisa Greil, Nils Sekinger, Kilian Fischer, Luis Klar, Vroni Fischer

    Leonhard Fischer, Marie Fischhaber, Hubert Oswald, Moritz Kunz

    Felix Schlosser, Hansi Greil, Johanna Oswald

  • Volleyball U16

    u161

    Gut lachen hatten die U16 Mädels. Beim Spieltag in Tölz gewannen Sie gegen die 2 Tölzer Teams und gegen Penzberg und verloren nur gegen Isar-Loisach.

    Weitere Fotos im Album!

  • Damen 3

    2012

    Damen 3 gewinnen beide Spiele und halten Anschluss an den Tabellenersten 

  • Volleyball Damen 2

    D204

    Damen 2 liegen 0:2 Sätze gegen Darching zurück - Gewinnen dann 2 Sätze und führen 11:4 im Tiebreack bevor sie durch eine unglaubliche Aufschlagserie von Darching noch 2:3 verlieren!

    Aber im 2. Spiel holen die Mädels 2 wichtige Punkte im Abstiegeskampf gegen Planegg!

  • Volleyball Damen 1

    Die Tabellenspitze wieder in Reichweite!

  • Volleyball Damen 1

    images

    Die Tabellenspitze wieder in Reichweite!

  • Damen 3

    Ball

    Damen 3 konnten Tabellenspitze (noch) nicht erringen

  • Volleyball Damen 2

    D203

    Die 2. Damenmannschaft hat gegen Grafing und Jahn München 2 wichtige Spiele im Kampf gegen den Abstieg gewonnen! Gratulation!

    Bei der U20 hat der TV Lenggries gegen Tölz gewonnen und gegen Isar-Loisach verloren. Für die Kreismeisterswchjaft ist man aber qualifiziert.

  • Olympia-Bronzemedaillengewinner Andreas Tölzer

    Andreas Toelzer2

     

    Am Donnerstag konnte eine Abordnung vom TV Lenggries den Olympia-Bronzemedaillengewinner,

    2-fachen Vizeweltmeister u. Europameister

    Andreas Tölzer im Gasthaus willkommen heißen.

    Einer Einladung von der Stadt Tölz folgend, verbrachte Andreas Tölzer drei Tage im Jodquellenhof.

    Auf dem Bild von links n. rechts: Hans Greil, Andreas Tölzer, Maria Ertl, Sigi Brandhofer 1.Vorstand TVL, Hans Ertl, Sepp Brandhofer, Markus u. Sebastian Pöckl

  • Worldcup in Boras ( Schweden)

    Benefizlehrg.275.1 

    Beim Worldcup in Schweden erreichte  Maria Ertl -52kg einen ausgezeichneten 3.Platz.

    Maria ist derzeit in der Sportfördergruppe der Polizei.

    Hier konnte sie bei den Deutschen Polizeimeisterschaften auf Anhieb den 2.Platz erreichen.

  • DJB Sichtungsturnier in Holzwickede

    http://www.nwjv.de/fileadmin/2012/november/bot_herne/holzwickede_06.jpg

    Beim stark besetzten DJB Sichtungsturnier konnten unsere beiden Teilnehmerinnen Barbara Ertl -52kg den 3.Platz u. Katharina Ertl -57kg den 1.Platz erkämpfen.

    Gratulation von uns allen!!!

    DJB Sichtungsturnier

  • Bayerische EM MU14 in Koesching

    CIMG9896.1 

     

    Franz David konnte einen ausgezeichneten 7.Platz +60kg erkämpfen.

  • Südbayersiche EM FU/MU14 in Moosburg

    SuedbayerischeEMU14.1 

    Franz David 9.Platz; Sappl Benedikt 3.Platz; Rauchenberger Angelika Teilnahme, Veronika Grünwalder 3.Platz

     

  • Volleyball Damen 3

    2012

    Damen 3 auch im Pokal erfolgreich!

    Mit einem 3:1 gegen den TSV Penzberg sicherte sich die Mannschaft den Verbleib im Rennen um den Kreispokal. Nächster Gegner ist die VSG Isar-Loisach 1, die im Moment auf Platz 5 in der Tabelle der Bezirksklasse zu finden ist.

  • Volleyball Damen 3

    2012

    Damen 3 auch im Pokal erfolgreich!

    Mit einem 3:1 gegen den TSV Penzberg sicherte sich die Mannschaft den Verbleib im Rennen um den Kreispokal. Nächster Gegner ist die VSG Isar-Loisach 1, die im Moment auf Platz 5 in der Tabelle der Bezirksklasse zu finden ist.

  • Damen 3

    2012

    Damen 3 auch im Pokal erfolgreich!

    Mit einem 3:1 gegen den TSV Penzberg sicherte sich die Mannschaft den Verbleib im Rennen um den Kreispokal. Nächster Gegner ist die VSG Isar-Loisach 1, die im Moment auf Platz 5 in der Tabelle der Bezirksklasse zu finden ist.

  • Volleyball Damen 2

    D2

    Die 2. Damenmannschaft hat nach 3 Spieltagen und 6 Spielen erst ein Spiel gegen Murnau gewonnen und muss um den Abstieg kämpfen!

     

  • D-Jugend

    Ball

    Lenggries 1 erfolgreich bei erstem Spieltag.

    Beim ersten Spieltag der D-Jugend in Bad Tölz ist Lenggries gleich mit 3 Mannschaften angetreten.

    Im Gegensatz zu Lenggries 1, die alle Spiele gewinnen konnten, gelang Lenggries 3 leider kein Sieg.

  • F-Jugend

    F-jugend-2012 1

    Erfolgreicher erster Spieltag der F-Jugend.

    Am  ersten Spieltag der F-Jugend in Bad Tölz konnte Lenggries alle 3 Spiele mit 2:0 gewinnen und ist Tabellenführer.

  • Damen 3

    Ball

    Damen 3 auch in Oberammergau erfolgreich

  • Damen 3

    Ball
    Sehr guter Saisonauftakt für Damen 3! Beide Spiele wurden zu 3:0 gewonnen.
  • Volleyball Kindertraining

    DPP_0001

    Volleyballtraining!
    Die ersten Trainingseinheiten machen schon Spaß!

    Wir haben Kinder von 7 bis 9 Jahre!

    Trainingszeiten der
    neuen Volleyball-Kindergruppe.
    Dienstag 17:00 – 18:30 Uhr und Freitag 17:00 – 18:30 Uhr jeweils in der Turnhalle Hohenburg!

    Bitte unteren Parkplatz in Hohenberg benutzen!

     

     

  • Obb.EM FU/MU 14 in Moosburg

    Obb.EM14Moosburg3.1 

    Bei der Obb.EM in Moosburg nahmen folgende Judoka teil:

    Korbinian Wiesenbauer, Matthias Walser, Hansi Greil Teilnahme

    David Franz u. Bastian Welser 3.Platz

    Angelika Rauchenberger u. Veronika Grünwalder 2.Platz

    Benedikt Sappl 1.Platz

  • Domreiterturnier U16/U19

    TVJudokas Domreiter-Turnier1

    Beim diesjährigen DJB-Sichtungsturnier in Bamberg konnten 2 Lenggrieser sich den 1.Platz erkämpfen. Katharina Ertl (U16)-57kg und Kilian Brandhofer (U19)-100kg. Ertl Barbara (U16) -52kg erreichte den 5.Platz.

    Markus Pöckl(U19) -66kg verlor seinen Auftaktkampf u. schied somit aus.

  • Pilates-Kurs

    Der neue Pilates-Kurs beginnt am Mittwoch, den 26.09.2012, um 16.30 Uhr in der alten Halle (Eingang Isarwelle)!

    10 x 1 Stunde; Kosten: 40,-- €, für Vereinsmitglieder kostenfrei.

    Bitte anmelden bei Moni Ebnicher unter Tel. 503879 oder per Mail unter r.ebnicher@t-online.de

    Achtung: die 2. Stunde findet ausnahmsweise (Mittwoch ist Feiertag!) am Donnerstag, den 04.10., um 16.45 Uhr statt!

  • Volleyball Kindertraining

    images

    Volleyballtraining!
    Jetzt geht’s wieder los.
    Für alle Mädels im Alter ab ca. 8 Jahren beginnen die Trainer/in Sabine Gerg und Hans Rampf mit einer
    neuen Volleyball-Kindergruppe.
    Trainingszeiten:
    Dienstag 17:00 – 18:30 Uhr und Freitag 17:00 – 18:30 Uhr jeweils in der Turnhalle Hohenburg!

    Das erste Training findet am Freitag 21.9. um 17:00 Uhr statt.
    Bitte unteren Parkplatz in Hohenberg benutzen!

     

     

  • Bayerische Beachvolleyball Meisterschaften

    BM1

    Bayerische Beachvolleyball Meisterschaften

    Katrin Meyer wurde mit Partnerin Jenny Wickler sensationell Vizemeister!

    Gratulation!

  • Beachvolleyball 2012

    bell12
    Schon wieder einige Zeit her! Los gings mit dem Trainingslager in Bellaria (Fotos im Fotoalbum)
    Am 21. und 22.7 spielen Anna Maria Dötter und Marike Meyer bei den deutschen Meisterschaften in Kiel!

    Vorausgegangen sind viele Erfolge auf Kreis- und Bayernebene.

    Gratulation!

  • OBB Ranglistenturnier in Moosburg

    Kleine aber feine Truppe empfiehlt sich für Oberbayernkader

    CIMG8971.1

     

  • Übungsleiter

    Hans Ertl
    Jakob Rauchenberger
    Andrea Oswald
     
     
  • Landesliga Damen


    Landesliga Damen TVL-Muenchner 108.1

    Die erste Begegnung gegen Stadtwerke München endete für die TV Damen mit einem 6:1 (60:10)

    Im zweiten Durchgang gegen die Damen vom SC Armin München konnten die Lenggrieser mit 5:2(50:20) gewinnen.

    Gratulation!!!

  • Landesligakampf TVL gegen TSV Königsbrunn

    TVL-TSVKoenigsbrunn 107.1

    Beim letzten Landesligakampf in diesem Jahr konnten die Lenggrieser u. Holzkirchner Judoka nochmal zuschlagen. Mit 9:6 Unterbewertung 80:60 endeten die spannenden Kämpfe in dieser Liga.

    Das ist der 3.Platz in der Landesliga Süd!!!

    Gratulation !!!

  • Frauentag 2012

    Nachdem die Resonanz des ersten Frauentages 2010 so positiv war, haben wir uns entschlossen, auch heuer wieder einen Frauentag zu organisieren. Der Termin wurde für den Samstag, 21.4.2012 von 9:00 - 15:00 Uhr festgelegt. Wir konnten 21 Workshops anbieten, die von 17 hochmotivierten Leitern abgehalten wurden. Von Aquarellmalen, über Sumba bis Yoga reichte die breite Palette. Für jeden war etwas dabei. Alle Teilnehmer hatten viel Spass, auch wenn es manchmal schon etwas anstrengend wurde. Zur Stärkung gab es am Mittag ein warmes Essen und ein tolles Salatbüffet. Zum Ausklang des Tages saßen noch alle bei wohlverdientem Kaffee und selbstgebackenen Kuchen gemütlich beisammen. Ein rundum schöner Tag!!

    Auf diesem Weg wollen wir uns nochmals bei allen Stundenleitern und Küchenperlen, ohne die es den Tag nicht gegeben hätte,  für das gute Gelingen bedanken.

     

    Irmi Fischhaber

  • Kyu-Gürtelprüfung

    Guertelpruefung1.1

    Bei der Gürtelprüfung in Münsing am 16.05.2012 haben  folgende Judoka ihre bestanden:

    Corinna Schlosser, David Franz, Basti Welser, Benedikt Sappl, Flori Heiß, Benedikt Wiesenbauer

  • Rudertraining Beginn verschoben

    Leider ist wegen akuten Wassermangel am Sylvensteinsee derzeit kein reguläres Rudertraining möglich,

    da das Ufer im Einstiegsbereich zu steil oder zu verschlammt ist!

     

    Ab 05.06.2012 versuchen wir ein Training(bis auf Widerruf)
    Eure Trainer

     

     

     

     

     

     

     

  • Landesligakampf KG Germering-FFB gegen TV Lenggries

    Die Landesligabegegnung KG Germering-FFB gegen TV Lenggries konnte mit 9:10 ;

    Unterbewertung 85:95 gewonnen werden.

    TVL-163-Brandhofer S.1

  • 6 Kreismeistertitel für SCH C

    Am Samstag, 5.5.2012 fand in Kirchheim das 6.Ursel Rechenmachersportfest statt, welches gleichzeitig als Kreismeisterschaft gewertet wurde. Insgesamt gingen 11 Sportler vom TVL an den Start und erkämpften am Ende 6 Kreismeistertitel, 1 Vizetitel und 1 dritten Platz. Einige neue Bestleitungen konnten ebenfalls notiert werden. Wieder einmal mehr sammelten Malik Ibrahim (m11) und Lea Klein (w11) die meisten Titel. Malik gewann den Hochsprung mit 1.30m und hatte am Ende 10cm Vorsprung auf den Zweiten. Alle Höhen bewältigte er im ersten Versuch und scheiterte erst an 1.35m. Seinen zweiten Meistertitel errang er im Weitsprung mit neuer persönlicher Bestleistung von 4.65m. Alle Versuche gingen über 4m! Über 50mHÜ gewann er seinen Zeitlauf in 8.92sec, am Ende reichte diese Zeit zum 3.Platz. Im Ballwurf wurde er mit 42m 6. Lea gewann souverän die 50m in 7.65sec und blieb damit als einzige Läuferin unter 8sec. Ihren zweiten Titel holte Lea über 50mHÜ. Hier gewann sie in 9.30sec. Mit einer Weite von 4.20m siegte Lea im Weitsprung, als einzige Teilnehmerin ihrer Altersklasse sprang sie über 4m. Den Vizetitel sicherte sich Lea zum Abschluß im Hochsprung. Sie sprang 1.15m, bewältigte alle Höhen im ersten Versuch und scheiterte erst an der späteren Sieghöhe von 1.20m. Alexa Hoffmann (w12) wurde zum ersten mal Kreismeisterin im Ballwurf. Mit 36.50m hatte sie am Ende 50cm Vorsprung auf den 2.Platz. In der gleichen Disziplin erreichte Laura Wirkert (w12) mit 25m einen guten 10.Platz. Über 75m wurde Laura in 11.65sec. 13. ; Alexa belegte in 12.5sec. den 21.Platz. Im Weitsprung belegte Laura mit 3.29m den 14.Platz ; Alexa wurde mit 3.01m 21.  Über 60mHÜ konnte Alexa in 15.71sec. den 23.Platz erreichen. In der Altersklasse w10 gingen Celine Zeising, Patricia Ellmann und Nadine Loipolder an den Start. Celine schaffte hier die besten Platzierungen der Mädels. Im Hochsprung wurde sie mit 1.05m Vierte, alle Versuche schaffte sie im ersten Versuch - an 1.10m scheiterte sie 3mal. Ebenfalls Vierte und damit knapp am Siegerpodest vorbei wurde Celine im Ballwurf mit 22m. Patricia wurde mit 0.95m im Hochsprung am Ende 8. Im Weitsprung wurde es ein 13.Platz mit 3.23m. Über 50mHÜ wurde Patricia in ihrem Zeitlauf mit 11.17sec. zweite, in der Endabrechnung reichte diese Zeit zum 8.Platz. Celine lief die 50mHÜ in 11.89sec., hier reichte die Zeit zum 15.Platz. In 9,42sec. über 50m belegte Celine den 21.Platz. Für Nadine gab es einen guten 13.Platz im Ballwurf (14.50m) und einen 20.Platz im Weitsprung (2.97m). Die Jungs der m10 konnten ebenfalls sehr gute Leistungen erzielen. Einen tollen 5.Platz erreichte Christoph Ellmann im Hochsprung mit 1.10m, über 50mHÜ wurde er in 10.78sec. 10., im Weitsprung reichten 3.26m zum 11.Platz und über 50m gab es einen 15.Platz in 8.86sec. Einen sehr guten 6.Platz erreichte Tobias Radeck im Ballwurf (31.50m), im Weitsprung gab es einen 22.Platz (2.62m) und im 50m Lauf wurde er 25. (9.95sec.). Philipp Siegmeth belegte 2mal den 15.Platz, im Weitsprung (3.09m) und Ballwurf (24.00m). Im 50m Lauf wurde er in 9.49sec 22. Simon Wöhrle kam als dritter seines 50m Zeitlauf`s in Ziel und schaffte am Ende mit 8.64sec. den 11.Platz. Mit einer neuen Bestleistung von 3.33m im Weitsprung wurde Simon 10. , über 50mHÜ reichte es zu einem 12.Platz (11.05sec.).

    Die 6x50m Staffel in der Besetzung Malik, Christoph, Patricia, Simon, Philipp und Lea erreichte in ihrem Vorlauf mit 47.41sec. als zweite das Ziel. Am Ende reichte diese Zeit für einen sehr guten 4.Platz. Herzlichen Glückwunsch allen Teilnehmern!

    (Bilder folgen) 

  • Aschheimer Mehrkampf

    Die "Kleinen" standen den A Schülern in nichts nach, auch hier wurden durchweg neue Bestleistungen erzielt. Unsere C und D Schüler starteten am Samstag beim Aschheimer Mehrkampf. Von 9 gestarteten Sportlern beendeten 8 den Wettkampf mit sehr guten Platzierungen. In den recht großen Starterfeldern der einzelnen Altersklassen von bis zu 30 Teilnehmern konnten am Ende 2 erste Plätze und 1 dritter Platz bejubelt werden. Sieger wurden wieder einmal Malik Ibrahim (m11) im 4-Kampf und Lea Klein (w11) im Drei-Kampf. Malik sammelte 1627 Punkte. Im Einzelnen erzielte er folgende Leistungen: 50m=7.91sec.; Weitsprung=4.59m; Ballwurf=45m, Hochsprung=1.45m. Lea hatte am Ende 1282 Punkte für: 50m=7.79sec.; Weitsprung=4.11m; Ballwurf=32m. Einen weiteren Stockerlplatz schaffte Patricia Ellmann (w10). Mit sehr guten 1160 Punkten wurde sie 3. im 4-Kampf. Sie erzielte im Einzelnen: 50m=8.72sec.; Weitsprung=3.30m; Ballwurf=20.50m; Hochsprung=1.05m. Paula Eriskat (w10) belegte im Drei-Kampf mit 948 Punkten den 6.Platz (50m=8.82sec.; Weitsprung=3.47m; Ballwurf=19.50m). Einen weiteren 6.Platz erkämpfte sich Christoph Ellmann (m10) im 4-Kampf mit 1050 Punkten (50m=9.18sec.; Weitsprung=3.65m; Ballwurf=25.50m; Hochsprung=1.10m). Carolin Landthaler (w9) belegte mit 779 Punkten den 14.Platz (50m=9.42sec.;Weit=2.97m;Ball=16m). Andreas Gutt (m9) schaffte 611 Punkte, am Ende wurde er 17. (50m=10.07sec.; Weit=2.92m;Ball=23.50m). Unsere jüngste Teilnehmerin Julia Retzer (w8) erzielte mit 602 Punkten einen tollen 10.Platz (50m=10.00sec.;Weit=2.16m;Ball=15.50m). Simon Wöhrle mußte leider nach der ersten Disziplin den Wettkampf aus gesundheitlichen Gründen abrechen.

    Malik Aschheim 1Malik Lea

     Malik beim Hochsprung & unsere beiden Sieger

  • Top Platzierungen bei Offenen Münchener Meisterschaften

    Beim zweiten Wettkampf nach unserem Trainingslager fielen einige "alte persönliche Rekorde" - somit konnten die ersten Früchte des gezielten Trainings geerntet werden:-). Unsere 4 Teilnehmer bei den Offenen Münchener Meisterschaften der SCH A konnten am Samstag 2 Siege; 3 zweite Plätze und 2 dritte Plätze verbuchen. Der erfolgreichste Starter war  einmal mehr Patrick Mühlbauer (m15). Mit neuer persönlicher Bestleistung von 3.64m im Stabhochsprung belegte Patrick den 1.Platz. Im Kugelstoßen wurde er mit 10.35m (was ebenfalls  Bestleistung bedeutet) 2. Ebenfalls einen 2.Platz erreichte Patrick im Speerwurf mit 42.73m. Johannes Mertens (m14) schaffte den zweiten Sieg für den TV Lenggries. Im Stabhochsprung gewann er mit Bestleitung von 2.54m. Den Weitsprung beendete Johannes mit 4.11m auf dem 8.Platz. Eine neue Bestleistung (8.66m) im Kugelstoßen bedeuteten am Ende den 4.Platz. Bei den Mädchen der w14 starteten Evi Fischhaber und Ramona Landthaler in 4 Disziplinen. Am erfolgreichsten waren beide im Stabhochsprung. Ramona wurde mit neuer Bestleistung von 2.34m Zweite. Evi schaffte den 3.Platz mit 2.14m. Im Weitsprung fiel wieder ein neuer persönlicher Rekord für Evi. Sie steigerte sich im dritten Versuch auf 4.90m und belegte am Ende den 3.Platz (nur 1cm fehlte zum Zweiten). Ramona sprang 4.39m und wurde 10.Im Speerwerfen erzielte Evi mit 23.05m den 5.Platz und Ramona mit 21.56m den 7.Platz. Die 80m Hürden lief Evi in 13.80sec. (10.Platz). Ramona schaffte in 13.91sec. den 11.

    Damit haben sich Patrick im Stabhochsprung und Speerwurf; Johannes, Ramona & Evi im Stabhochsprung für die Bayerischen Meisterschaften qualifiziert! Zu diesen tollen Leistungen gratulieren wir nicht nur den Sportlern. Dank und Gratulation gilt den Trainern - hier vor allem Philipp im Stabhochsprung!

     

  • Europacup in Teplice

    Bei dem hochkarätigen U17 Europacup-Turnier in Teplice/Tschechien konnte Katharina Ertl nach einem verlorenen Kampf in der ersten Runde gegen die Belgierin Marine Falmagne über die Trostrunde eine sensationelle Aufholjagd starten. Am Ende wurde sie mit Bronze belohnt.

    Gratulation!!!

    Ertl Katharina

  • Schaftlacher Frühjahrslauf 2012

    Bei widrigen Bedingungen fand heute der Schaftlacher Frühjahrswaldlauf statt. Bei kalten Temperaturen starteten 16 Läufer des TVL. Die beste Platzierung erzielte der jüngste Starter Aron Rühe (m6); in 2:40min. lief er die 500m und wurde damit 1. in seiner Altersklasse. Einen 2.Platz belegte Laura Wirkert (w12). Für die 1900m Strecke benötigte sie 8:27min. Weitere Top Ten Platzierungen erreichte Korbinian Willibald (m9). Bei seiner ersten Wettkampfteilnahme schaffte er die 1100m in guten 4:41min, am Ende wurde er 8. Simon Wöhrle (m10) und Malik Ibrahim (m11) mußten bereits 1500m laufen. Am Ende wurde Simon 10. (7:27min); Malik erreichte in 7:05min den 7.Platz. Jenny Veil und Maria Landthaler (beide w14) wurden 5. bzw. 6. in ihren Läufen. Die 2200m schafften sie in 9:58min bzw. 10:21min. Weitere gute Platzierungen: Carolin Landthaler & Julia Retzer (beide w9) liefen 1100m und belegten die Plätze 11. (5:29min) sowie 13. (5:43min). Andreas Friedl (m9) lief die 1100m in 5:34min. und wurde damit 12. Patricia Ellmann (w10) wurde ebenfalls 12. (1500m in 7:47min.). Nadine Loipolder (w10) belegte mit ihren 8:47min. auf der 1500m Strecke den 23.PlatzChristoph Ellmann, Raphael Lutz, Phillip Siegmeth und Tobias Radeck (alle m10) belgten die Plätze 11 (1500m in 7:31min),16 (7:55min), 17 (7:56min) und 19 (8:35min).

    AronSchaftlach1

    Aron, Jenny, Laura, Carolin und Maria

     

     

  • Grenzlauf 2012

    Am Samstag, 21.04.2012 begleiteten ein paar Leichtathleten die Ultraläufer Heinz Jäckel und Gerhard Albert auf den letzten Metern ihrer Etappe von Garmisch nach Lenggries. An der Isarbrücke schlossen wir uns den beiden an und führten sie zum Ziel am Rathaus. Mit ihrem Lauf von Hennef aus rund um Deutschland (nah an der deutschen Grenze entlang) sammeln die Ultraläufer Spendengelder für 2 Mädchen (Lea und Rebecca) mit Downsyndrom. Es soll Ihnen eine Tiertherapie ermöglicht werden. Wer sich weiter informieren möchte klicke auf: www.funrunner-hennef.de . Wir finden das eine tolle Sache und wünschen den beiden viel Glück auf Ihren Etappen.

    FlyerGesamtfotoLauf

     

  • Trainingslager Caorle 2012

    Vom 06. bis 14. April 2012 waren unsere Leichtathleten gemeinsam mit der LG Oberland im Trainingslager in Caorle. Auf dem Programm standen u.a. je 2 Trainingseinheiten pro Tag à 2.5 Std. am Vormittag und Nachmittag. In den einzelnen Einheiten wurde an der Technik im Wurfbereich (Diskus,Kugel,Speer), im Hoch -und Weitsprung, Stabhochsprung sowie Laufen (Hürde,Ausdauer,Sprint,Staffel) trainiert. Mit Hilfe von Videoanalysen wurde mit den jungen Sportlern gearbeitet. Wir hoffen, dass damit unsere Athleten einen guten Start in die Freiluftsaison 2012 haben und wünschen ihnen dafür viel Erfolg. Dank gilt dem Verein für die Unterstützung ebenso wie den Trainern und Betreuern für ihr Angagement.

     

    Caorle2012

     

  • Änderungserklärung

    Aenderungserklärung des Turnverein Lenggries e.V. 1910

  • Austrittserklärung

    Austrittserklärung des Turnverein Lenggries e.V. 1910

  • Gürtelprüfung

    Guertelpruefung30032012.1

    Am Freitag den 30.03.2012 konnten 7 Judoka eine Kyuprüfung ablegen.

    Die Prüferin Georgine Prescher war mit den gezeigten Leistungen sehr zufrieden.

    Alle haben bestanden: Hansi Greil, Anna Gerg, Veronika Grünwalder, Angelika Rauchenberger,

    Johanna Kiening, Korbinian Wiesenbauer, Johannes Fürst u. Prüferin Georgine Prescher

     

  • Waldlaufkreismeister Titel für Lea Klein

    An den Kreismeisterschaften im Waldlauf in Ebersberg am Sonntag (25.3.) war der TV Lenggries mit 11 Teilnehmern vertreten. Neue Waldlaufkreismeisterin der W11 wurde Lea Klein. In 4:45 min bewältigte sie die 1100m Strecke. Einen weiteren Stockerlplatz erkämpfte sich Alexa Hoffmann. In 9:33 min auf der 2100m Strecke kam sie als 2. ins Ziel. Viktoria Hoffmann konnte bei der wJB im 4800m Rennen in 23:13 min den 4.Platz belegen. Unsere jüngeren Starter belegten durchweg gute Platzierungen und können mit ihrem Start zufrieden sein. Die 9 und 10jährigen mußten 1100m laufen. Lara Klein und Carolin Landthaler (beide W9) belegten die Plätze 14 (6:22 min) und 15 (6:24 min). In der M10 wurde Simon Wöhrle in 5:19 min =15.Platz; Rapael Lutz in 5:28 min = 18.Platz; Philipp Siegmeth in 5:41 min = 20.Platz und Tobias Radeck in 5:52 min = 22.Platz. Paula Eriskat und Celine Zeising (beide W10) belegten die Plätze 12 (5:46 min) und 15 (6:00 min). Gemeinsam mit Lea konnten sie in der Mannschaftswertung einen tollen 5.Platz erreichen. Allen Startern herzlichen Glückwunsch!

     

    Waldlaufkreismeisterin 2012 Lea KLein

    Lea Waldlauf 2012

     

     

     

     

     

     

     

     

  • 11.Osterturnier in Lenggries

    Lenggrieser Judoteam2.1

    Beim diesjährigen Osterturnier konnten die Lenggrieser den begehrten Mannschaftpokal gewinnen.

    Die Mädels u. Burschen waren alle mit Eifer u. Kampfwillen dabei.

    Eine super Truppe!!!

    Gratulation von eueren Trainern.

  • Landesligakampf Ammerland Münsing- TV Lenggries

     

    Ammerl.M.-TVL 137.1

    3:16 Unterbewertung 27:160 für die Lenggrieser Judoka ging die Landesligabegegnung gegen Ammerland-Münsing aus.

    Die Mannschaft liegt damit in der Tabelle derzeit auf Platz 3.

  • 36. Lindesportfest

    Am 11.03. fand das 36. Werner-von-Linde-Sportfest in München statt. 5 Lenggrieser sammelten dabei erste internationale Erfahrungen. Unter den zahlreichen bayerischen Vereinen starteten 6 italienische Vereine. Heraus kamen 2 erste Plätze, 1 dritter Platz und 3 Final-Teilnahmen. In der M14 erreichte Benedikt Hölzl im Hochsprung unangefochten mit 1.62m den 1.Platz. Über 60m Hürden siegte er mit einer Zeit von 9.39sec. Im 60m Lauf schied er nach dem Vorlauf aus, seine Zeit 8.30sec. In der gleichen Altersklasse wurde Johannes Mertens im Kugelstoßen mit sehr guten 8.48m 7. Über 60m Hürden schied er nach dem Vorlauf in 11.57sec. aus. Unsere beiden W14 Mädels Evi Fischhaber und Ramona Landthaler konnten ebenfalls überzeugen. Ramona erkämpfte sich im Hochsprung mit 1.44m den 3.Platz. Bei ihrem Versuch über 1.47m verletzte sie sich, konnte aber weitere Disziplinen bestreiten. Über 60m Hürden erreichte sie im Vorlauf eine super Zeit. In 10.00sec. schaffte sie eine neue Bestleistung und qualifizierte sich somit für das Finale der besten 8. In 10.22sec. blieb sie über ihrer Vorlaufzeit - belegte aber am Ende einen tollen 6.Platz. Im 60m Hürdenlauf schied Ramona nach dem Vorlauf in 8.74sec. aus. Evi schied über 60m Hürden im Vorlauf in 10.70sec. aus. Was in ihr steckt zeigte sie über 60m. Mit 8.63sec im Vorlauf qualifizierte sie sich für das Finale der besten 8. Hier steigerte sie sich auf 8.61sec. und belegte damit den 7.Platz. Im Weitsprung schaffte Evi ebenso den Sprung ins Finale der Besten. Ihre 4.64m reichten am Ende für einen tollen 8.Platz. Beide starteten noch gemeinsam mit zwei Vertretern der LG Oberland in der 4x100m Staffel. In 54.77sec. verpassten sie knapp die Norm für die Bayerischen und belegten einen sehr guten 5.Platz. Maria Landthaler (W15) lief über 60m 9.48sec. und über 60m Hürden 11.52sec. Beide Zeiten reichten nicht für eine Final-Teilnahme. Im Weitsprung wurde sie mit 4.00m 24. An alle Teilnehmer Herzlichen Glückwunsch!

     

    Linde2

    Evi Stadler mit ihren Schützlingen: Maria,Evi,Ramona,Johannes,Benedikt

     

     

     

     

  • 4.Frühlingsjudo-Turnier in Münsing

    Beim diesjährigen Frühlingsturnier in Münsing konnten sich folgende Judoka Platzierungen erkämpfen:

    U9 Kilian Fischer -22,8kg 1.Platz, Hubert Oswald -22,8kg 4.Platz, Jakob Kohlauf +29kg 5.Platz, Johanna Baumgartner -26kg 5.Platz

    U11 Nils Sekinger -26,9kg 2.Platz, Benedikt Hohenreiter -29kg 4.Platz, Anna Gerg -35kg 1.Platz

    Muensing030.1

  • Landesligakampf TVL - TSV Abensberg

    TVL-Abensb016.1

    Der Landesligakampf TV Lenggries gegen TSV Abensberg endete 7:12 Unterbewertung 65:115 für Abensberg.

  • Hallenbestenkämpfe U12

    8 Lenggrieser Leichtathleten nahmen am 10.03.12 an den Hallenbestenkämpfen der U12 in Heufeld teil. Die Jahrgänge 2001/2002 ermittelten im Hochsprung (Schere), Medizinballstoßen, 30m Lauf und 30m Hindernislauf ihre Kreismeister. Alle Teilnehmer zeigten einen tollen Wettkampf - für einige war es z.B. der erste Start im Hochsprung oder auch im Hindernislauf. Erfolgreichster Starter war wieder einmal Malik Ibrahim (`01). In der M11 gewann er im Hochsprung mit 15cm Vorsprung auf die Konkurenz den Kreismeistertitel. Im Schersprung bewältigte er 1.35m! Den Vizetitel erkämpfte er sich im Medizinballstoßen (1 Versuch über Kopf und 1 Versuch vor der Brust gestoßen wurden zusammen gezählt) mit sehr guten 15.83m, zum Sieg fehlten nur wenige Zentimeter. Über 30m wurde er 6. (5.44sec.) und über die 30m Hindernis 5. (5.86sec.) Patricia Ellmann (`02) erreichte in der W10 im Hochsprung einen beachtlichen 3.Platz und stellte mit übersprungenen 1.10m (im Schersprung)eine neue persönliche Bestleistung auf. Ebenfalls mit Bestleistung wurde sie im 30m Hindernis Lauf in 6.95sec. 9. Im Hochsprung stellte Celin Zeising (`02) eine persönliche Bestleistung mit 1.05m auf und belegte damit in der W10 den 8.Platz. Einen weiteren 8.Platz im der M10 belegte Simon Wöhrle (`02) im Medizinballstoßen mit 10.44m. Christoph Ellmann (`02) belegte eine weitere Top 10 Platzierung. Im Hochsprung der M10 konnte er mit 1.05m den 9.Platz erzielen. Zum Abschluß gab es eine Grand Prix Staffel. Für die LG Oberland starteten Malik, Simon, Raphael, Philipp, Christoph und Patricia. Da Malik bei seinem Wechsel ohne Rolle vorwärts gestartet ist, bekam die Staffel eine Zeitstrafe und belegte somit nur den 9.Platz. Celin und Carolin starteten in einer gemischten Staffel für Poing und belegten außer Wertung den 8.Platz.

    Weiter Ergebnisse

    W10:

    Patricia Ellmann (`02):Medizinball-8.54m (13.Platz) / 30m Lauf - 5.76sec. (12.Platz)

    Celin Zeising (`02):30mHindernis-7.44sec. (13.Platz)/Medizinball-8.45m (14.Platz)/30mLauf- 6.10sec. (17.Platz)

    Carolin Landthaler (`03-startete 1 Altersstufe höher):30mHindernis-7.75sec.(16.Platz)/Medizinball- 7.16m (18.Platz)/30mLauf- 6.12sec.(18.Platz)

    M10:

    Christoph Ellmann (`02):30mHindernis-6.68sec.(13.Platz)/Medizinball-9.87m(11.Platz)/30mLauf-5.71sec. (15.Platz)

    Simon Wöhrle (`02):30mHindernis-6.94sec. (17.Platz)/30mLauf-5.74sec (16.Platz)/Hochsprung-1.00m (15.Platz)

    Raphael Lutz (`02):30mHindernis-6.92sec.(16.Platz)/Medizinball-8.13m(22.Platz)/30mLauf-6.07sec.(22.Platz)/Hochsprung-0.95m(21.Platz)

    Philipp Siegmeth (`02):30mHindernis-7.34sec.(21.Platz)/Medizinball-8.73m(19.Platz)/30mLauf-5.99sec.(19.Platz/Hochsprung-0.95m(18.Platz)

     

    Herzlichen Glückwunsch allen Teilnehmern!

     Aibling 2012

    Christoph, Patricia, Celin, Malik,

    Philipp, Carolin mit Maskottchen, Raphael, Simon

     

     

     

     

     

     

  • Volleyballnews

    sdb13

    Die U18 Mannschaft belegt auf der Südbayerischen nur den 8. und letzten Platz.

    Es fehlten zwar Leistungsträgerinnen - dennoch war das Ergebnis enttäuschend.

     

    Damen 2 verlor gegen Unterhaching und muss jetzt in der Relegation um den Abstieg kämpfen!

     

    Damen 1 verloren ebenfalls  gegen Dingolfing und Bad Griesbach - die Aufstiegschancen sind somit nur noch minimal.

     

    Das U12 Team würde bei den Südbayerischen 13.

  • Gaueinzelmeisterschaft 2012 Gerätturnen männlich/ Turngau Oberland -Ausrichter TV Lenggries-

    Bei der Gaueinzelmeisterschaft am 4. März 2012 haben die Turner des TV Lenggries (gestartet unter TV Bad Tölz), allen

    voran Mattias Kunze Fechner (derzeit zweitbester Gerätturner Bayerns!) wieder einmal eine tolle Leistung gezeigt!

     

    Mattias Kunze-Fechner - Rang 1 (Jhg. 1993 u.ä.) mit 87,900 Punkten

    Korbinian Schwald - Rang 1 (Jhg. 00/01) mit 87,900 Punkten

    Gabriel Kofler - Rang 3 (Jhg. 00/01) mit 85,200 Punkten

    Xaver Simon - Rang 9 (Jhg. 00/01) mit 73,500 Punkte

    Thomas Ertl - Rang 1 (Jhg. 04/05 Gautalentiade Einzel) mit 75,200 Punkten.

    Herzlichen Glückwunsch!

    Gauturnmeisterschaft2012Lenggries

  • Jahreshauptversammlung 2012

    Jahreshauptversammlung 2012

     

    neue Vorstandschaft 2012.1

    Die neue Vorstandschaft besteht aus:

    Hans Ertl(Beisitzer Judo), Hans Greil(Spartenleiter Judo), Sarah Bartl(Beisitzer Mitgliederverwaltung), Stephan Buchberger(Beisitzer Kassenverwaltung), Renate Brandhofer(Kassenverwalterin), Hans Rampf(Beisitzer Volleyball), Annett Landthaler(Spartenleiterin Leichtathletik), Ingrid Steinigen(Spartenleiterin Gymnastik) Josi Meyer(Spartenleiterin Volleyball), Andrea Blackburn(Spartenleiterin Turnen), Sepp Brandhofer(Spartenleiter Rudern), Sigi Brandhofer(1.Vorsitzender ), Stephan Bammer(2.Vorsitzender),

    nicht auf dem Bild: Monika Ebnicher(Schriftführerin), Barbara Wiltschko(Spartenleiterin Taekwondo)

     

  • Bayerische Hallenmeisterschaften im Mehrkampf

    Am 25./26. Februar fanden in Fürth die Bayerischen Hallenmeisterschaften im Mehrkampf statt. Den TV Lenggries vertraten 6 Teilnehmer. In der männlichen Jugend U16 starteten Benedikt Hölz (`98) und Johannes Mertens (`98) in der M14. Beide lieferten in den geforderten 5 Disziplinen (1000m; 60m Hürden; Hochsprung; Kugel; Weitsprung) einen guten Wettkampf, am Ende belegte Benedikt einen sehr guten 5.Platz (3:27,59min.; 9.75sec; 1.57m; 6.90m; 5.00m) mit 2332 Punkten. Johannes wurde 11. (3:35,68min; 11,26sec; 1.37m; 8.20m; 4.17m) mit 2027 Punkten. In der M15 belegte Patrick Mühlbauer (`97) mit 2470 Punkten den 11.Platz. Seine Leistungen im Einzelnen: 3:14,27min; 10.05sec.; 1.49m; 10.04m; 5.09m. In der Mannschaftswertung konnten Patrick und Benedikt mit einem weiteren Starter der LG Oberland den Bayerischen Vizemeistertitel erringen. Bei den Mädels starteten Ramona Landthaler (`98) und Evi Fischhaber (`98) in der W14. Beide konnten sich mit ihren Leistungen (60m Hürden; 800m; Hochsprung; Kugel; Weitsprung) im Mittelfeld platzieren. Ramona schaffte mit 2263 Punkten den 7.Platz (10.37sec; 2:54,00min; 1.46m; 7.77m; 4.27m). Evi belegte mit 2137 Punkten den 16.Platz (10.50sec; 2:53,67min; 1.34m; 6.48m; 4.42m). In der Mannschaftswertung belegten beide mit einer weiteren Starterin der LG Oberland den 6.Platz. In der männlichen Jugend U18 startete Alex Triantafyllu (`96) im Siebenkampf. Folgende Disziplinen galt es zu absolvieren: 60m = 7.56sec; Weitsprung = 5.39m; Kugel = 9.09m; Hochsprung = 1.49m; 60m Hürden = 9.41sec; Stabhochsprung = 2.60m; 1000m = 3:07,95min. Mit den erreichten 3475 Punkten belegte er den 8.Platz. In der Mannschaftswertung mit 2 weiteren Startern der LG Oberland wurde Alex ebenfalls Bayerischer Vizemeister. Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer!

          mann u16 frthbene frth

  • PSV München - TVL

    IMG_0905.1

    Siegreiche Mannschaft des TV Lenggries.

    Der Kampf PSV München - TV Lenggries endete 8:12 mit der Unterbewertung 80:115 für die Lenggrieser.

    Gratulation!!

  • Offene Münchener Hallenmeisterschaften

    Am 11.02. nahmen 3 Leichtathleten in der Werner-von-Linde-Halle an den Offenen Münchener Hallenmeisterschaften teil. Den TV Lenggries vertraten Ramona Landthaler, Evi Fischhaber sowie Benedikt Hölzl. Unsere beiden 14jährigen Mädels starteten in der W14 im Weitsprung, Hochsprung, 60m Lauf sowie 60m Hürdenlauf. Ramona erreichte dabei sehr gute Erbenisse und Platzierungen. Im Hochsprung siegte sie mit einer Höhe von 1.51m und stellte damit ihre Bestleistung ein. Im Weitsprung  erzielte sie eine neue persönliche Bestleistung mit 4.76m und belegte damit den 2.Platz. Über 60m Hürden wurde sie in 10.19sec. 7. Ihre Leistung im 60m Lauf (8.78sec.) reichte nicht für den Endlauf. Im 60mHürden Lauf belegte Evi trotz einer guten Zeit von 10.66sec. nur den 12.Platz. Im Weitsprung blieb sie knapp unter ihrer Bestleistung und schaffte mit 4.68m einen guten 5.Platz. Im Hochsprung mit übersprungenen 1.41m belegte sie den 8.Platz. Über 60m verpasste Evi in 8.71sec. nur knapp das Finale. Benedikt startete in der M14 im 60m Hürdenlauf, Weitsprung und 60m Lauf. Im Weitsprung sprang er zum ersten mal über 5m und erreichte mit 5.19m den 2.Platz. Über 60m Hürden blieb Benedikt als einziger Teilnehmer unter 10sec. und gewann diese Disziplin souverän in 9.53sec. Als zweiter im 60m Vorlauf in 8.35sec. qualifizierte er sich für den Endlauf. Mit 8.42sec. blieb er aber über seiner Vorlaufzeit und belegte am Ende den 5.Platz. Herzlichen Glückwunsch!

  • Volleyballnews

    u16a1

    Die U16 Mannschaft belegte bei der Obb leider nur den 7. Platz! Es war mehr drin - aber Verletzungspech verhinderte eine bessere Platzierung.

    Die U12 Mannschaft belegte bei der Obb. ebenfalls den 7. Platz und ist für die SüdB. qualifiziert!

    Die 1. Damenmannschaft verlor zwar gegen Vilsbiburg - gewann aber gegen Steinach und bleibt im Rennen um Platz 1 in der Landesliga!

     

  • Faschingsturnstunde 2012

    KiTuFasching2012 (2) KiTuFasching2012 (3)

    Bei unserer Faschingsturnstunde war richtig was los!

    Wir haben uns unter anderem im Ententanz versucht, viele Luftballons mit dem Schwungtuch umhergewirbelt,

    sind in einer lustigen Polonaise durch die Halle gelaufen und haben ein paar spannende Gruppenspiele gemacht.

    Zum Abschluß gab es für alle leckere Faschingsamerikaner.

    KiTuFasching2012 KiTuFasching2012 (5)

    KiTuFasching2012 (4)


  • Südbayerischer Hallentitel für Lenggrieser Leichtathlet

    Am 5.2. fanden die südbayerischen Hallenmeisterschaften der U20/U16 in der Werner-von-Lindehalle in München statt. Die Lenggrieser Leichtathleten konnten einen Titel, drei Zweite und drei Dritte Plätze bejubeln. Südbayerischer Meister im Stabhochsprung der M15 wurde Patrick Mühlbauer. 20cm Vorsprung und eine neue persönliche Bestleistung sicherten ihm mit einer übersprungenen Höhe von 3.60m den Titel. Im Weitsprung belegte Patrick mit 5.25m den 6.Platz und im Kugelstoßen mit 9.57m den 13.Platz. Benedikt Hölzl (M14) startete in 4 Disziplinen. Im Stabhochsprung wurde er mit einer Höhe von 2.60m höhengleich mit Johannes Mertens zweiter. Ebenfalls höhengleich belegte Benedikt im Hochsprung (gemeinsam mit einem Teilnehmer vom TV Emmering) den zweiten Platz, seine übersprungene Höhe von 1.61m ist eine neue persönliche Bestleistung. Im 60mHürden - Lauf konnte er seinen Zeitlauf in 9.88sec. gewinnen, am Ende reichte diese Zeit zu Platz 3. Das Finale über 60m verpasste Benedikt, nach dem Zwischenlauf in guten 8.33sec. war dieser Wettbewerb für ihn beendet. Ramona Landthaler  (W14) sicherte sich zwei Dritte Plätze. Im Stabhochsprung erreichte sie 2.40m; im Hochsprung schaffte Ramona mit 1.51m eine neue persönliche Bestleistung. Ihren 60mHürden - Lauf konnte Ramona  in 10.09sec. gewinnen, am Ende belegte sie damit den 8.Platz. Evi Fischhaber (W14) erreichte im Stabhochsprung mit 2.20m den 4.Platz und im Weitsprung mit 4.47m den 11.Platz. In der W15 gingen Maria Landthaler und Jenny Veil an den Start. Über 60mHürden belegte Maria in 11.32sec. den 26.Platz. Jenny wurde 5. im 800m - Lauf in 2:42,32min. und im 60m Lauf schaffte sie 9.03sec, was leider nicht für die Zwischenläufe reichte. Franziska Mühlbauer startete in der weiblichen Jugend U20 in drei Disziplinen. Ihre beste Platzierung verbuchte Franziska im Hochsprung, mit 1.50m erreichte sie den 9.Platz. Im Kugelstoßen wurde es am Ende der 14.Platz (8.05m) und im Weitsprung mit 4.38m der 21.Platz. Alex Triantafyllu startete diesmal nur in der 4x200m Staffel der männlichen Jugend  U20(gemeinsam mit 3 Läufern der LG Oberland). Am Ende belegte die mit Abstand jüngste Staffel in einer Zeit von 1:43,14min den 4.Platz. Gratulation an alle Teilnehmer!

  • Süddeutsche EM FU17

     

    IMG_0718.1

    Auf der Süddeutschen EM in Steinheim wurde Barbara Ertl -48kg neue Süddeutsche Meisterin!

    Sabine Ebnicher konnten einen 3.Platz -70kg erkämpfen.

    Katharina Ertl wurde -57kg fünfte.

    Barbara u. Sabine haben sich somit für die Deutsche EM qualifiziert!

    Gratulation von allen Judoka!!!!

     

     

     

  • Volleyballnews

    u18a1
    U18 Jugend schlägt im Halbfinale Eiselfing und revanchiert sich im Endspiel für die Niederlage bei der Kreismeisterschaft gegen Inning und wird überraschend Obberbayerischer Meister!!!

    U14 Jugend wird bei der Obb 9.

     

    Damen 1 gewinnen gegen Grafing und Landshut

  • Bayerische EM FU17 in Mainburg

    IMG_0718.1

    Bei der Bayerische EM in Mainburg konnten die Mädchen unter der Leitung von Hans Ertl einen kompletten Medailliensatz erkämpfen.

    Katharina Ertl -57kg 1.Platz,

    Barbara Ertl -48kg 2.Platz,

    Sabine Ebnicher -70kg 3.Platz

    Gratulation von den Judoka!!!

  • Bayerische EM MU20 in Großhadern

    CIMG8987.1

    Markus Pöckl -66kg konnte den ausgezeichneten 3.Platz erkämpfen. Sein Bruder Sebastian erreichte den 7.Platz.

    Markus erreichte darurch die Qualifikation für die Südd.EM in Pforzheim!

    Gratulation!!!!

  • Hallensportfest in Bad Endorf

    Am 29. Januar fand in Bad Endorf das 6.Hallensportfest statt. Der TV Lenggries wurde von 5 Leichtathleten erfolgreich vertreten. Sie errangen zwei Siege und einen dritten Platz. In der Altersklasse M11 konnte Malik Ibrahim den Hochsprung mit sehr guten 1.30m im Scherensprung gewinnen. In den weiteren Disziplinen verließ ihn ein wenig das Glück und er belegte 3 vierte Plätze. Im Medizinballstoßen fehlten ihm mit 17.80m nur 20cm zu Platz 3. Im 30m Hindernis (5.98sec.) und 30m Lauf (5.20sec.) war es noch knapper, jeweils 0.02 sec. fehlten zur besseren Platzierung. Laura Wirkert und Sandra Schwemmberger (W12) starteten beide im 30m Lauf. Zeitgleich in 5.28sec. gewann Laura gemeinsam mit einer Teilnehmerin aus Wasserburg, Sandra wurde in 6.47sec. 11. Im Kugelstoßen wurde Sandra hervorragende 3 mit einer Weite von 5.71m. Im Hochsprung sprang Laura auf den 9.Platz (1.10m). In der M10 gaben Phillip Siegmeth und Simon Wöhrle ihren Einstad in die Hallensaison. Über 30m Hindernis wurde Phillip 9. in 7.10sec., Simon 14. in 7.33sec. Im Hochsprung konnte sich Simon einen Platz vor Phillip platzieren, er sprang 1.06m (6.Platz) und Phillip 0.98m (7.Platz). Über 30m gewann Simon seinen Zeitlauf und wurde in der Endabrechnung in 5.68sec. 7. Im Medizinballstoßen erkämpfte sich Phillip den 10.Platz mit 12.35m. Herzlichen Glückwunsch an alle!

  • Landesligakampf TV Lenggries-Nippon Passau

    TVL-Passau 126.1

    Der Landesligakampf TV Lenggries - Nippon Passau endete 9:11 Unterbewertung 85:107

  • Kinderfasching

    TVL Kinderfasching

    Freitag, 10.02.2012

    15:00 - 19:00 Uhr

    Einlass 14.30 Uhr

    Mehrzweckhalle Lenggries


    Hüpfburg, Maskenprämierung, fetzige Musik, Kleinkinderspielzone,

    Spiel und Spaß für Groß und Klein erwarten Euch!

     

     

  • Bayerische Hallenmeisterschaften M/W/U18

    Am Wochenende fanden in Fürth die Bayerischen Hallenmeisterschaften der Männer/Frauen und U18 statt. Vom TV Lenggries konnten sich Alex Triantafyllu (`96) und Stefan Schuschke (`96) qualifizieren. Alex startete im 60m Lauf. In seinem Vorlauf erreichte er eine Zeit von 7.67 sec. welche leider nicht für den Zwischenlauf reichte. Da es zwei zeitgleiche Läufer um den letzten Startplatz im Zwischenlauf gab, mußte das Los entscheiden - leider nicht für Alex! Im 200m Lauf belegte er in seinem Vorlauf in einer Zeit von 25.34 sec. den 5.Platz - in der Endabrechnung erreichte er damit den 13.Platz. Stefan ging im Dreisprung an den Start. Gegenüber der Südbayerischen Hallenmeisterschaft Anfang Januar steigerte sich Stefan um 34cm auf eine Weite von 11.98m. Mit dieser Weite belegte er den 4.Platz. Herzlichen Glückwunsch!

  • 3x Gold auf Südbayerischen EM in Abensberg

    Als erste startete Barbara Ertl ins Turnier und stand nach einem Freilos
    und zwei Ipponsiegen im Finale gegen Jana Ziegler.
    Hier behielt Sie auch den Überblick und ließ sich den Meistertitel
    nach einem O-soto-othosi und anschließendem San-gaku-gatame nicht mehr nehmen.
    Dann ging es Schlag auf Schlag. Katharina Ertl, Sabine Ebnicher und Kathrin Brandhofer
     mußten fast zeitgleich auf drei Matten antreten.
    Alle drei Mädels konnten den Auftaktkampf für sich entscheiden.
    Während Sabine und Katharina sich souverän bis ins Halbfinale kämpften,
     verlor Kathrin den nächsten Kampf durch eine Unachtsamkeit mit Ude-garame.
    Auch in der Trostrunde konnte Sie Ihre guten Ansätze nicht bis zum Ende durchziehen
    und mußte sich am Ende mit einem 9. Platz begnügen.
    Sabine hingegen mußte nach einem Blitzsieg im Halbfinale gegen Veronika Engwerth
     im Finale antreten. Bei der Neuauflage des oberbayrischen Finales konnte dieses mal Sabine
     eine Yuko Wertung erzielen und über die Zeit retten.
    Katharina stand nach zwei Blitzsiegen Maxi Rautenstrauß im Halbfinale gegenüber.
    Die spannende Begegnung konnte Katharina mit einem Yuko für einen Konter nach hinten für sich entscheiden.
    Den Finalkampf gegen Kathrin Grabichler konnte Sie wieder vorzeitig mit einem Lehrbuch Uchi-mata gewinnen.
     
    Herzlichen Glückwunsch zu euren Erfolgen.
  • Volleyballnews

    u16a1
    Sehr erfolgreiches Wochenende der Lenggrieser Volleyballer!

    Die U16 Mannschaften belegten bei der Kreismeisdterschaft in Bad Tölz den 2. und den 8. Platz!

    Die 2. Damenmannschaft gewann im Abstiegskampf beide Spiele!

  • Bezirksliga Holzkirchen/Lenggries gegen TuS Aibling

    Bezirksliga Holz.-Aibling040.1

    Saisonstart der Bezirksliga TuS Holzkirchen/TV Lenggries gegen den

    TuS Bad Aibling endete 5:15 für die Aiblinger Judoka.

    Der Absteiger aus der Landesliga lies den Gastgebern nicht den Hauch einer Chance.

    Das kam auch daher, weil ganz junge Nachwuchskämpfer wie

    Sebastian u. Markus Pöckl u. Kilian Brandhofer eingesetzt wruden.

    Diese müssen sich erst in der Klasse der Männer behaupten lernen.

    Auch taktische Fehler bei den einzelnen Kämpfern waren Gründe für einen verlorenen Kampf.

    Für die nächsten Kämpfe muß umbedingt noch eine Steigerung erreicht werden!

     

    Der nächste Kampf ist schon am Samstag den 28.01.2011

    in der Mehrzweckhalle Lenggries mit unserer Landesligamannschaft.

    Hierzu werden alle Judointeressierte wieder eingeladen

    unsere Mannschaft tatkräftig zu unterstützen.

     

  • Deutsche Meisterschaft der Damen

    Benefizlehrg.275.1
    3.Platz auf der Deutschen EM von Maria Ertl!

     

     

    Marias erste Gegnerin war Thumm (Baden). Mit einem Uchi-Mata-Gaeshi konnte sich Maria einen Wazaari erkämpfen, welchen sie souverän verteidigte und dadurch in das Poolfinale einzog. Hier traf Maria nun auf Pfeiffer (Württemberg). Nach Ablauf der regulären Kampfzeit stand es zwischen den beiden unentschieden und so ging die Begegnung in den Golden Score. Hier kam Pfeiffer etwas besser in die Verlängerung und konnte Maria kurz vor Ablauf der Zeit mit einem Wazaari werfen und besiegen. Im kleinen Finale traf nun auch Maria auf Coban. Auch Maria dominierte die Begegnung von Beginn an, und konnte sich im Kampfverlauf einen Wazaari erkämpfen, welcher ihr zum Sieg verhalf und Maria damit die Bronzemedaille bei diesen Deutschen Meisterschaften sicherte.

    Gratulation von allen Lenggriesern!!!


  • Ranglistenturnier u. Obb.EM FU/MU17

    CIMG8971.1

    Beim Obb.Ranglistenturnier FU/MU14 in Palling

    traten folgende Lenggrieser an:

    Angelika Rauchenberger -44kg 3.Platz

    Veronika Grünwalder -57kg 1.Platz

    Benedikt Sappl -40kg 7.Platz

    David Franz -55kg 5.Platz

     

    Bei der Obb.EM FU/MU17 ebenfalls in Palling konnten sich

    alle vier Teilnehmer für die Südbayerische EM qualifizieren:

    Corinna Schlosser -52kg 3.Platz

    Kathrin Brandhofer -57kg 3.Platz

    Sabine Ebnicher -70kg 2.Platz

    Benedikt Wiesenbauer -81kg 3.Platz

  • Südbayerische EM MU20 in Abensberg

     

    SuedbEMMU20 002.1

    Alle drei Lenggrieser Judoka konnten sich aufs Podium kämpfen.

    Markus Pöckl -66kg u. Kilian Brandhofer -90kg erreichten den 2.Platz u. Sebastian erkämpfte sich ebenfalls in der Gewichtsklasse -66kg einen 3.Platz.

    Alle drei qualifizierten sich somit für die Bayerische EM in Großhadern.

  • Volleyballnews

    c27
    Oben:
    Lena Fischhaber, Babsi Heiß, Michaela Ertl, Maria Schöttl, Magdalena Bauer, Clara v. Freymann, Regina Harrer,
    Mitte:
    Andrea Engelmann, Andrea Reiser  
    Unten:
    Caro Rinner, Raphaela Mayr, Anna Wasensteiner

    Die U18 Kreismeisterschaften liefen ganz gut.
    Besonders die 2. Mannschaft aus U16 Spielerinnen machten die Sache ganz gut und konnten das Turnier als gute Vorbereitung nutzen.

    Da geht es nächste Woche in Tölz um die Quali. zur Obb.
    Vor dem Endspiel gegen Inning verletze sich leider Marike Meyer.
    Damit waren wir der TV Lenggries 1 im Endspiel gegen Inning geschwächt und verloren knapp in 3 Sätzen.

    Bei der U14 Kreismeisterschaft standen sich ebenfalls Lenggries und Inning im Endspiel gegenüber - und das Ergebnis war auch gleich und Lenggries wurde 2.

    Somit sind beide Teams für die Obb qualifiziert.

     

    Beim U12 Spieltag verteidgte Lenggries 1 die Tabellenführung ohne Niederlage

     

    Damen 1 gewannen gegen Bad Griesbach und Landshut beide Spiele mit 3:0!

     

  • Bayerische Hallenmeisterschaften AK15

    Am Samstag, 14.01.2012 fanden in der Werner-von-Linde-Halle in München die Bayerischen Hallenmeisterschaften der AK 15 statt. Vom TV Lenggries konnte sich Patrick Mühlbauer durch seine tolle Leistung im Stabhochsprung bei den Südbayerischen Hallenmeisterschaften eine Woche zuvor qualifizieren. Patrick begann bei einer Höhe von 3.00m und bewältigte alle Höhen bis 3.40m im ersten Versuch. Da kein weiterer Teilnehmer diese Höhe schaffte, ließ er 3.50m (seine bisherige Bestleistung) aus und versuchte sich anschließend an 3.60m. An dieser Höhe scheiterte Patrick dreimal knapp. Die übersprungene Höhe von 3.40m bedeutete den 1.Platz und somit Bayerischer Hallenmeister im Stabhochsprung. Herzlichen Glückwunsch!

     

    Patrick Sprung HallenmeisterPatrick Hallenmeister

  • Hallo, wir sind die 2 Neuen!

    Bisher waren wir, Andrea und Judith in in der Eltern-/Kind-Turngruppe beim TV Lenggries aktiv.

    Seit Januar 2012 haben wir von Moni und Vroni die beiden Kinderturnstunden übernommen. Wir freuen uns riesig über unsere neue Aufgabe Euch spannende und herausfordernde Turnstunden zu gestalten und mit Euch zu erleben.

    Infos wie unsere Stunden ablaufen und was man einfach wissen sollte findet man im "Kleinen TurnABC" das wir Euch Kindern und Eltern in den kommenden Stunden austeilen werden und das ihr auch hier unter der Rubrik "Training" nachlesen könnt.

    Bei Fragen, Problemen oder Wünschen könnt´ ihr Euch gerne jederzeit an uns wenden...


    Judith                  und                  Andrea

    KiTuJudithuAndrea

     

  • Training Frühjahr/Sommer 2013

    Trainingszeiten Frühjahr / Sommer 2013 ab 10.04.2013

     

    Montags:

    18:00 Uhr - 20:00 Uhr SCH A/JU in Hausham (Abfahrt Lenggries 17:10 Uhr/Bad Tölz 17:25 Uhr) 

     

    Mittwochs :

    15:45 Uhr - 17:15 Uhr SCH D/E (Jahrgang 2004/2005 und jünger) Schulsportplatz Lenggries

    16:30 Uhr - 18:30 Uhr SCH A/B/C (Jahrgang 1997 bis 2003) Schulsportplatz Lenggries

     

    Freitags :

    16:00 Uhr - 18.00 Uhr SCH C/B/A (Jahrgang 1997 bis 2003) Kasernensportplatz / Schulsportplatz (wird im MO bzw. MI Training bekannt gegeben!)

    Bitte pünktlich am Trainingsplatz erscheinen. An wetterfeste Kleidung, Spikes, Trinken und Sonnenschutz denken!

     Sportplatz DESportplatz CBA

     ein Teil der Trainingsgruppe SCH D/E                   ein Teil der Trainingsgruppe SCH A/B/C 

     

     

     

  • Zeitänderung bei Powergym

    Die Trainingszeit für Powergym bzw. Skigymnastik wird ab 19.01.2012 wiederum um eine Viertelstunde nach hinten verschoben!!

    Bitte beachtet die neuen Trainingszeiten von 20:00 bis 21:00 Uhr!

    Irmi und Renate

  • Neuer Pilates-Kurs ab Januar 2012

    Frauenfitness*Frauenfitness*Frauenfitness*

    Der neue Pilates-Kurs beginnt!!!

    Wir bieten ab 11.Januar 2012 (also gleich nach den Weihnachtsferien)

    wieder einen PILATES-KURS

    mit neuen Übungen für Anfänger und Fortgeschrittene an.

    Wann: 10 x 1 Stunde mittwochs von 16.45 – 17.45 Uhr,
    erstmals Mittwoch, den 11. Januar 2012, 16.30 Uhr

    Wo: Alte Turnhalle (Eingang Isarwelle) Kosten: 40,-- Euro

    Kursleitung: Monika Ebnicher

    Bitte mitbringen:

    -  Iso-Matte und großes Handtuch, - warme Socken
    - Gymnastikhose/T-Shirt/Sweat-Shirt, - evtl. etwas zu Trinken, evtl. Keilkissen

    Anmeldung: bei Monika Ebnicher unter Tel.-Nr. 503879 oder per Mail unter r.ebnicher@t-online.de

    Teilnehmer: mindestens 6, maximal 18 Personen

  • Volleyball Weihnachtsturnier

     

    Beim 25. Weihnachtsturnier der Volleyballer wurde kräftig gefeiert!

    weih11

    Alle Fotos hier!

    Ergebnisse:

  • Weihnachtsturnen 2011

    Am 4. Advent beim jährlichen Weihnachtsturnen unseres Vereins zeigten auch wir,

    von den kleinen Leistungsturnern ab 5 Jahre bis hin zu den großen Gerätturnern,

    eine Auswahl unserer Übungen am Reck, an den Ringen, Trampolin und Boden.

    gerju-weihnachten patrick staar gerju-weihnachten patrick staar 2

    (Bilder c Patrick Staar/ Tölzer Kurier)

  • Weihnachtsturnen 2011

    Auch wir Gerätmädels waren beim diesjährigen Weihnachtsturnen mit Feuereifer dabei.

    ger1-weihnachten patrick staar ger1-weihnachten patrick staar 2 ger1-weihnachten patrick staar 3

    Unsere 3 Gruppen zeigten, ihrem Leistungsstand entsprechend, verschiedene Choreografien.

    Wir Übungsleiter finden sie haben für ihren Einsatz ein großes Lob verdient.

    ger2-weihnachten-patrick staar ger3-weihnachten patrick staar

    (Bilder c Patrick Staar/ Tölzer Kurier)

     

  • Weihnachtsturnen 2011

    Wir Kinderturnpiraten waren mit unseren beiden Kaptitäninnen beim Weihnachtsturnen am 4. Adventsonntag zahlreich vertreten.

    kitu weihnachten patrick staar 2 kitu weihnachten patrick staar 3 kitu weihnachten patrick staar 9

    (Bilder c Patrick Staar/ Tölzer Kurier)

    Wir haben gezeigt, dass ein richtiger Pirat ganz locker an einem Seil schwingen kann, ohne Probleme auf einen

    hohen Berg kraxelt und auch an hoch schaukelnden Ringen eine gute Figur macht.

    Natürlich singen "Piratenfreunde" auf hoher See auch mal ein Lied und tanzen und bewegen sich dazu.

    Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr.

     

  • Weihnachtsturnen

    ekitu weihnachten patrick staar 8 ekitu weihnachten patrick staar 3 ekitu weihnachten patrick staar 5

    .

    ekitu weihnachten patrick staar 7 ekitu weihnachten patrick staar 2

    (Bilder c Patrick Staar/ Tölzer Kurier)

    Beim diesjährigen Weihnachtsturnen am 4. Adventsonntag waren wir natürlich auch vertreten.

    Wir haben im Meer gefährliche Algen durchschwommen, sind über große graue Felsen gestiegen

    und auf eine gefährliche Wackelbrücke gekraxelt.Um uns herum waren sogar wilde Tiere im Wasser.

    Dann konnten wir unser Schiff entern und unsere "Lenggrisar Piraten" Flage hissen.

    Zu unserem Piratenlied haben wir dann gezeigt, dass ein Pirat Rudern, Segeln und Fische auf hoher See fangen kann.

    18.12.11 weihnachtsturnen tv lenggries 10

     

  • Volleyballnews

    e210

    Damen 2 verloren knapp 2:3 gegen Heimstetten und leider 0:3 gegen Eiselfing und kämpfen nun wieder gegen den Abstieg

    in der Bezirksliga.

     

  • Volleyballnews

    e29

    Die U13 Mannschaften des TV Lenggries wurden bei der Kreismeisterschaft 1. und 2.!

    Super!

    Fotos

     

     

  • Weihnachtsturnen 2011

    Wir-die Sparte Turnen- waren auch dieses Jahr wieder beim Weihnachtsturnen vertreten. Bilder von unserem Programm

    sind in dem jeweiligen Untermenü zu finden. Ein Dank geht hierbei an alle Turner/innen und deren Eltern die mitgemacht,

    mitgeholfen und uns tatkräftig unterstützt haben.

     

  • Halloween Turnstunde 2011

    ekitu-halloween2011

    ...in unserer Halloween-Turnstunde durften die Kinder zum Aufwärmen kleine Geister (aus Tüchern)

    zu ihren Eltern fliegen lassen und selbst in große Tücher gehüllt als Gespenster umher wirbeln.

    Danach ging es zur Ritterburg mit Burghof und Mauern. Diese galt es auf verschiedensten Wegen zu erobern.

    Wer wollte konnte sich im gemütlichen "Verließ" ein wenig ausruhen bevor es mit lustiger Halloween-Musik,

    beim Schaukeln in den Geisterlaken oder auf der Mattenrutsche "begeistert" weiterging...

     

    ekitu-halloween2011-3 ekitu-halloween2011-2

  • Weihnachtsturnen 2011

    Einladung zum Weihnachtsturnen


    Sonntag, den 18.12.2011

    Einlass 14:30 Uhr

    Beginn 15:00 Uhr

    in der Mehrzweckhalle


    Die Vorstandschaft des TVL freut sich auf euer Kommen

    und wünscht allen ein frohes Weihnachtsfest!!

    Siegfried Kerwien, 1. Vorstand

     

  • Volleyballnews

    e28

    Die U13 Mannschaften des TV Lenggries hatten Ihren letzen Spieltag vor den Kreismeisterschaften am nächsten Sonntag in der Hohenburger Turnhalle. Die Teams sind gut gerüstet.

    Fotos

     

    Der TVL hat die Spieltage der U18 und U20 Vorrunde mit dem U16 Wildcardteam gespielt. Heute lief es vor allem im Spiel gegen Isar Loisach endlich ganz gut. Die Laufwege passen und die Kreismeisterschaft kann kommen.

    Die ist im Januar in Bad Tölz. Dort qualifiziert sich nur ein Team für die Obb und es wird dann sehr schwierig.

     

    Damen 1 gewannen gegen Vilsbiburg und verloren gegen Heimstetten und haben ein ausgeglichenes Konto in der Landesliga.

     

    Damen 2 hatten spielfrei. Der letze Spieltag verlief nicht so gut und man verlor 2x. Aber das junge Team hatte Gelegenheit viel Erfahrung in der Bezirksliga zu sammeln.

     

  • Volleyball Damen3

    Auch im letzten Heimspiel konnten Damen3 nicht punkten.

    Zu stark war der Gegner PSV München. Doch die Partie verlief nicht einseitig:

    im 3.Satz führte Lenggries sogar mit 20:16, bevor eine schlechte Annahmeserie das Spiel beendete.

    Im ersten Satz des zweiten Spiels ( gegen VSG Isar-Loisach) waren die Damen kurzzeitig "nicht am Platz"

    und verloren 4:25. Umso spannender war dann der zweite Satz, der nur knapp mit 25:27 verloren ging.

    images

  • Bayernpokal Landesentscheid 2011

    Der TV Blankenbach war am 27. November Ausrichter der bayerischen Endausscheidung

    der Mannschaftsmeisterschaft im Gerätturnen, dem "Bayern-Pokal".

    Austragungsort war die Landkreishalle in Hösbach.

    Hierbei belegten unsere Gerätturner gemeinsam mit dem TV Bad Tölz in der

    Gruppenwertung einen hervorragenden

    2. Platz mit 303,100 Punkten und wurden somit Mannschaftsvizemeister.

    In der Einzelwertung konnten vom TV Lenggries

    Mattias Kuntze-Fechner den 2. Platz, Sebastian Siegl den 7. Platz,

    Sebastian Schellhorn den 12. Platz und Michael Tietz den 37. Platz belegen.

    Wir gratulieren!

    GerJu-Bayernpokal2011

     

  • Süddeutsche Vereinsmannschaftsmeisterschaft

    IMG_0656.1

    Bei der Süddeutschen Vereinsmannschaftsmeisterschaft konnten die Lenggrieser Mädchen heuer leider nicht punkten u. schieden vorzeitig aus dem Turnier aus.
  • Ranglistenturnier in Tittmoning

    IMG_0651.1

    Angelika Rauchenberger 2.Platz, Veronika Grünwalder 1.Platz auf dem Ranglistenturnier in Tittmoning.
  • Nikolausturnier in Münsing

    Nikolausturnier Muensing U9.1
    Erfolgreiche Lenggrieser Judoka U9
  • Pokal Damen3

    Damen3 hat verlernt zu siegen!

    In einem Spiel mit Höhen und Tiefen führen die Damen im fünften Satz mit 13:5 und verlieren doch noch 14:16 den Satz und damit das Spiel. Mit einer hohen Eigenfehlerquote haben sie sich selbst aus der Pokalrunde geworfen - schade!

    images

  • Volleyball Damen3

    Damen3 warten leider immer noch auf den ersten Sieg.

    Auch am vergangenen Wochenende konnten die Gäste aus Schongau und aus Planegg Krailing nicht bezwungen werden.

    086 schongau letzter spieltag

  • Obb.EM MU20 u. RLT MU16 in Holzkirchen

    OBBMU20 Holzkirchen 004.1

    Beim Oberbayerischen Ranglistenturnier der MU16 konnte Benedikt Wiesenbauer -73kg einen 3.Platz erkämpfen.

     

    Zeitgleich fand noch die Obb.Einzelmeisterschaft MU20 statt. Hier konnten sich folgende TV Kämpfer für die Südbayersiche EM in Abensberg qualifzieren: 1.Platz Kilian Brandhofer -90kg; 3.Platz Markus Pöckl -66kg, 5.Platz Sebastian Pöckl -66kg; 2.Platz Florian Mandel -60kg

  • Obb.Ranglistenturnier MU13 in Holzkirchen

    RLTMU13 Holzkirchen 003.1

    Am Sonntag fand in Holzkirchen ein Ranglistenturnier der Altersklassen U13 und U16 statt.

    David Franz und Benedikt Sappl 3.Platz, Basti Welzer 1.Platz, Mathias Walser Teilnahme.

     


     

     

  • DJB Sichtungsturnier in Holzwickede

    Ertl Katharina

    Ertl Katharina konnte in der Gewichtsklasse -57 kg bei dem hochkarätigen Turnier

    einen ausgezeichneten 3.Platz belegen.

  • Volleyball Damen3

    Leider konnte Damen3 die Chance gegen den Vorletzten der Tabelle nicht nutzen und verlor das Spiel 1:3. Da auch das zweite Spiel bereits verloren ging, bleibt Damen3 vorerst Tabellenletzter.

    images

  • Volleyball Damen3

    D3-13-11-107
    Nach einem spannenden Spiel verloren Damen3 knapp in fünf Sätzen gegen den TSV Murnau.

    Die ausgeglichene Partie dauerte über zwei Stunden.

    Den fünften Satz mussten die Lenggrieserinnen, nach einer Führung von 10:6, leider doch noch mit 12:15 verloren geben.

    Auch das zweite Spiel gegen Taufkirchen ging mit 0:3 verloren.

  • Volleyball Damen3

    Bei einem spannenden 2.Spieltag verloren die Lenggrieser Damen3 knapp gegen den TSV Murnau in fünf Sätzen.
    Über 2 Stunden dauerte die ausgeglichene Partie,
    die im letzten Satz nach einem 10:6 Vorsprung noch mit 12:15 verloren ging.
    Auch das zweite Spiel gegen Taufkirchen mussten die Damen mit 0:3 abgeben.
    D3-13-11-107
  • DJB-Sichtungsturnier in Mannheim

    Beim diesjährigen DJB-Sichtungsturnier in Mannheim konnte sich Kilian Brandhofer -90 kg

    als einziger Athlet aus Bayern durchsezten u. wurde bei einem starken Teilnehmerfeld als jüngster Jahrgang mit dem 3.Platz belohnt.

    Bayerische VMM 030.1

  • Bayerische Vereinsmannschaftsmeisterschaft

    Bayerische VMM 061.1

    Die Lenggrieser U17 Mannschaft  Corinna Schlosser, Kathrin Brandhofer, Sabine Ebnicher, Barbara u. Kathi Ertl verstärkt mit Franzika Reiter aus Sachsenkam konnten sich mit einem ausgezeichneten 2.Platz für die Süddeutsche VMM in Backnang qualifizieren.
    Ebenfalls qualifizierte sich der TSV Großhadern, für den Kilian Brandhofer als Fremdkämpfer dabei war.



  • Gaueinzelmeisterschaften Lenggries 17.07.2011

    Gaueinzelmeisterschaften in Lenggries am 17.07.2011 (Ausrichter: TV Lenggries)

    dort haben unsere Turner in ihren jeweiligen Altersklassen

    Schwald Korbinian den 1. Rang,

    Hohenreiter Stefan den 5. Rang,

    Kofler Gabriel den 6. Rang,

    Simon Xaver den 11. Rang,

    Ertl Thomas bei der GauTalentiade den 1. Rang

    Frederik Fuchs beim Gau-Cup Einzel den 2. Rang belegt.


    Wir gratulieren!

  • Volleyball Trainerlergang

    images

    In Lenggries findet ein Jugendtrainerlehrgang Volleyball statt.

    Wir wollen unseren Kindern gut ausgebildete Trainer bieten.

    Wir würden hiermit auch gerne neue Übungsleiter ansprechen und natürlich auch Kinder für die unterschiedl. Trainingsgruppen.

    Der Einstieg ist in allen Altersgruppen möglich. Unsere Jüngsten sind gerade mal 8 Jahre und nach oben gibt es in den Hobbygruppen keine Grenzen.

    Interessenten für Lehrgang oder Trainingszeiten bitte Frau Josefine Meyer anrufen:

    08042 / 509 324

    Ausschreibung hier!

  • ÜL Gerätturnen Buben

    TrainerSebastian
    Sebastian Siegl (ÜL)

    Frederick Fuchs (ÜL)
    TrainerReinhardt
    Reinhardt Renz (beratend)
  • ÜL Gerätturnen Mädchen

    Dienstag 15:00 – 16:00 Uhr (MZH), Mädchen, Gerätturnen I , ohne Vorkenntnisse ab 1. Klasse

    TrainerGabi .                  Willibald Beate

    Gabi Partenhauser (ÜL)     Beate Willibald (ÜL-Assistentin)


    Dienstag 16:00 – 17:00 Uhr (MZH), Mädchen, Gerätturnen II, mit Vorkenntnissen

    Heidi Kiefersauer (ÜL) Lisa Hernandez (ÜL) Beate Willibald (ÜL-Assistentin)


    Dienstag 17:00 - 18:30 Uhr (MZH), Mädchen, Gerätturnen III, mit guten Vorkenntnissen

    TrainerHeidiLisa

    Heidi Kiefersauer (ÜL) Lisa Hernandez (ÜL) Lisi Wasensteiner (ÜL-Assistentin)

  • ÜL Kinderturnen

    KiTuAndrea . KiTuJudith

    Andrea Blackburn (Trainerin) und Judith Filgertshofer (Übungsleiterin)

     

  • Damen 3- 1.Spieltag in Geretsried

    TV Lenggries-002.1
  • Volleyballnews

    c27
    Die U16 sammelt Erfahrung in der U18 Gruppe. Gewinnt in Holzkirchen gegen die Gastgeber und Penzberg - verliert gegen Wolfratshausen und knapp gegen Darching.
    Spielergebnisse U13 - Traierin Josy Meyer war sehr zufrieden!
  • Kreismeisterschaften der Schüler C und D

    Ibrahim Malik , Lea und Lara Klein holten in Wasserburg jeweils mit großem Vorsprung  den Kreismeistertitel. Die zehnjährige Lea siegte  im Dreikampf mit 1241 Punkten. Auf ihrem Weg zum Sieg glänzte sie mit 7,88 Sec. Im 50-Meter-Lauf, 4,07 m im Weitsprung und 29,5 m im Ballwurf. Ihre um zwei Jahre jüngere Schwester Lara erreichte in denselben Disziplinen  hervorragende 945 Punkte (50 m - 8,57 sec, Weitsprung – 3,35, Ballwurf – 18,50 m). Malik wurde Kreismeister mit 1463 Punkten im Vierkampf. Es sprintete in 8,02 m über 50m, sprang 4,19 m weit und 1,35 m hoch und schleuderte den Ball auf die 39,50 m Marke. Zudem wurden Lea Klein und Laura Wirkert zusammen mit 3 Hartpenningerinnen in der Mannschaftswertung  der Schülerinnen C Vizemeister

    Weitere Platzierungen : Stöcker  Benedikt 4., Laura  Wirkert 8.,  Simon Wöhrle  12., Carolin Landthaler 12., Sandra  Schwemberger  24.

  • Volleyball Damen2

    d26
    Auch Damen2 startet in die Bezirksliga. Sie gewannen 3:1 gegen SV Schwarz Weiß München und verloren 0:3 gegen Taufkirchen.
    Die U20 verlor gegen Plaegg und gewann gegen Gauting!
  • Volleyball Jugend D

    1.Sieltag D Jugend in Lenggries:

    Lenggries 1 gewinnt alle vier Spiele souverän.

    D-Jugend 1

     

    Lenggries 2 gewinnt 2 Spiele

    D-Jugend 2

     

    Lenggries 3 verlieren zwar alle Spiele,

    gewinnen aber an viel Spielerfahrung

    D-Jugend 3

  • Volleyball Damen3

    D3-13-11-107

     

    Erster Spieltag in der Bezirksklasse. Trotz Fehlens dreier Stammspielerinnen, haben die Damen gut mitgespielt. Sie mussten zwar zwei Niederlagen einstecken, waren aber mit ihrer Leistung zufrieden.

  • Bayerische EM Männer

    Sebastian.1

    Sebastian Brandhofer konnte am 01.10.2011 bei der Bayerischen EM der Männer in Abensberg nach längerer Kampfpause mit einem 5.Platz -81kg ein gutes Ergebnis erzielen.
  • Rudersaison geht zu Ende


    Am Donnerstag den 06.10.2011 werden die Lenggrieser Ruderer ihre letzte offizelle Rudereinheit absolvieren.

    Da es zu schnell dunkel wird, lässt sich kein reguläres Training mehr abhalten.

    Ab Mai 2012 wird voraussichtlich unsere neue Saison wieder beginnen.

  • Oberbayerische EM in Eichstätt

    Obb.EMMU14Eichst.007.1

    Bei den Burschen konnte David Franz einen ausgezeichneten 3.Platz erkämpfen. Ebenfalls für die Südbayerische EM

    qualifizierte sich Benedikt Sappl mit dem 5.Platz.

    Bei den Mädchen konnte Veronika Grünwalder alle Kämpfe gewinnen u. wurde Oberbayerische Meisterin.

    Angelika Rauchenberger qualifzierte sich ebenfalls für die Südb.EM mit einem 5.Platz.

  • DJB Sichtungsturnier Bamberg

    Bamberg025.1

    Beim diesjährigen Domreiterturnier in Bamberg konnte Kilian Brandhofer -90kg U19 einen ausgezeichneten 3.Platz erkämpfen.

    Bei den Mädchen U16 konnte Katharina Ertl -57kg bis ins Finale vorstoßen. Leider verlor sie das Finale u. wurde mit dem  2.Platz belohnt.

  • Neuer Pilateskurs ab Oktober 2011

    Frauenfitness*Frauenfitness*Frauenfitness*

    Der neue Pilates-Kurs beginnt !!!

    Wir bieten ab Mittwoch den 05. Oktober 2011 wieder einen PILATESKURS

    mit neuen Übungen für Anfänger und Fortgeschrittene an.

    Wann: 10 x 1 Stunde mittwochs von 16.45 – 17.45 Uhr

    erstmals Mittwoch, den 05. Oktober 2011 um 16:30 Uhr

    Wo: Alte Turnhalle (Eingang Isarwelle) Kosten: 40,-- Euro

    Kursleitung: Monika Ebnicher

    Bitte mitbringen:

    -  Iso-Matte und großes Handtuch,-  Gymnastikhose/T-Shirt/Sweat-Shirt-  warme Socken,

    -  evtl. etwas zu Trinken, -  wer eines hat: ein Keilkissen

    Anmeldung: bei Monika Ebnicher unter Tel.-Nr. 503879 oder per Mail unter r.ebnicher@t-online.de

    Teilnehmer: mindestens 6, maximal 14 Personen

  • Änderung der Trainingszeit Gerätturnen

    Liebe Turnmädels, Liebe Eltern,


    bei uns ändern sich ab Dienstag den 04. Oktober 2011 die Turnzeiten für das Geräteturnen der Mädchen.

    Gerätturnen I bei Gabi und Beate findet nun schon dienstags von 15 bis 16 Uhr in der Mehrzweckhalle statt.

    Gerätturnen II bei Heidi, Lisa und Beate dienstags von 16 bis 17 Uhr, ebenfalls in der MZH.

    Gerätturnen III dienstags von 17 bis 18:30 Uhr bei Heidi, Lisa und Lisi.

    Ger2-1

  • Alexander bei den Deutschen

     

    Wie im letzten Jahr schaffte es Alexander Triantafyllu sich für die Deutschen Meisterschaften der Schüler a in Cottbus zu qualifizieren. Der 15-jährige Athlet und seine Trainerin dürfen mit seinem Auftritt zufrieden sein, denn er erreichte den 21. Platz und 2759 Punkte und bestätigte somit seine gute Position im Freistaat.

     

    In Anbetracht dessen, dass er in den letzten Monaten durch diverse Verletzungen geplagt worden war und darum kaum trainieren könnte, kann sich jeder der etwas vom Leistungssport verstehet noch wundern, wie gut er die einzelnen Disziplinen des Block-Wurfs absolviert hat. Mit 11,77 sec im 100 m-Sprint stellte er wieder eine neue persönliche Bestleistung auf. Den 100 m – Hürdenlauf lief er in 11,71 sec, was die 7.-beste Zeit der Meisterschaften war. Auch beim Weitsprung war er sehr gut (5,46m), auch wenn er weit vor dem Brett abgesprungen ist und somit viele Zentimeter verschenkt hat. Weniger erfreut war er über die Wurfdisziplinen Kugel – 10,49 m und Diskus – 32,88 m, hier hat sich noch seine letzte Verletzung im Oberarm ersichtlich gemacht.

     

    Gelungene Leistung – GRATUATION !!!

     

  • Herzlichen Glückwunsch

    "Zusammen durch die Welt zu gehen, ist schöner als allein zu stehen. Und sich darauf das Wort zu geben, ist das Schönste wohl im Leben."

    Unsere Lisa und Elmer haben sich getraut und am 03. September 2011 kirchlich geheiratet.

    Wir Übungsleiter/innen möchten den beiden auch auf diesem Weg nochmals herzlich gratulieren

    und Ihnen für ihren gemeinsamen Lebensweg alles Gute wünschen...

    pict7306

  • IDEM Berlin

    Über 450 Athleten aus 32 Nationen starteten am Samstag 13.08.2011 beim European Juniors Cup in Berlin. Er gilt als eines der größten Turniere dieser Altersklasse und es werden bis zu 50 Teilnehmer in einer Klasse kämpfen.

    174 Frauen und 290 Männer der Altersklasse U20 kämpfen auf den Matten im Berliner Sportforum.

    Auch aus Deutschland nehmen die Nationalmannschaften und viele weitere Athleten aus den Landesverbänden teil und wollen sich noch für die anstehenden Höhepunkte EM und WM empfehlen.

    Maria Ertl vom TV Lenggries konnte in der Gewichtsklasse -52kg einen ausgezeichneten 2.Platz erkämpfen.

    Sie musste sich nur der ebenfalls aus Deutschland kommenden Sappho Cobahn geschlagen geben.

    Super Leistung!! Mach weiter so!!!

     

    Benefizlehrg.275.1

     

     

     

  • Judozelten am Bootshaus

    Zelten2011 005.1


    Beim diesjährigen Zelten am Bootshaus waren die 9-16 jährigen Judokas vertreten.

    Das Programm war heuer gespickt mit Schluchteln, Berggehen u. Gumpenbaden.

    Weitere Bilder


     

     

     

     

     

     

  • Bayerischer Meister

    Patrick

     

    In seinem ersten Jahr als Schüler A qualifizierte sich Patrick Mühlbauer in 2 Disziplinen (Stabhochsprung und Diskuswurf) für die Bayerische Meisterschaften. Leider war für ihn der Zeitplan ungünstig, beide Disziplinen fanden zeitgleich statt, also entschied sich Patrick für den Stabhochsprung. Diese Entscheidung erwies sich als die einzig richtige. Er gewann den Bayerischen Meistertitel mit seiner neuen persönlichen Bestleistung 3,20 m (20 cm Steigerung!) – GRATULATION !!!

     

    Alex-Patrick-Christoph

     

    Christoph Hoffmann musste sich aus demselben Grund zwischen dem Stabhochsprung und  dem Hochsprung entschieden. Auch bei ihm fiel die Entscheidung für den Stabhochsprung aus und genauso wie bei Patrick hat sich es gelohnt, mit einer neuen persönlichen Bestleistung von 2,90 m erreichte er den dritten Platz und somit die Bronzemedaille.


    Der ein Jahr ältere Lenggrieser Alexander Triantafyllu musste die 150 km lange Strecke nach Ingolstadt gleich zweimal auf sich nehmen, denn seine Disziplinen fanden am Samstag (Hürdenlauf) und am Sonntag (Sprint 100m) statt. Am ersten Tag

    steigerte er sich in den Läufen über 80  Hürden von 11,67 sec im Vorlauf, den er souverän gewann, auf 11,51 sec im Finale. Diese 2 hervorragenden Läufe (beide neue pers. Bestleistungen) bedeuteten für Alex den dritten Platz in der hochkarätig besetzten Bayerischen Spitze. Auch am Sonntag qualifizierte er sich mit 12,14 sec in den Zwischenlauf. Die hier erzielten 12,08 sec reichten aber nicht für das Finale. Für Alexander war dieser Wettkampf noch nicht der Letzte in dieser Saison, er qualifizierte sich für die Deutschen Mehrkampfmeisterschaften, die etwa in 3 Wochen in Cottbus stattfinden, also heißt es für ihn noch nicht Ferien und ausatmen – WIR DRÜCKEN DIE DAUMEN !!!

  • Judo Europacup in Hamburg

    Über 78kg war das Teilnehmerfeld mit 7 Startern sehr übersichtlich. Trotzdem waren darunter auch einige Weltspitzeathletinnen. Auf eine dieser Judoka traf Claudia Probst gleich im Auftaktkampf. Gegen Karina Bryant (Großbritannien) musste Claudia gleich zu Beginn einen Wazaari für Uchi-Mata abgeben. Dann jedoch konnte Claudia einen Sumi-Gaeshi durchbringen, für den sie einen Yuko erhielt. Einen Harai-Maki-Komi Angriff von Claudia konterte die Britin und wurde dafür mit Yuko belohnt. 15 Sekunden vor Schluss gelang Bryant im Bodenkampf einen Hebelansatz, den der Kampfrichter 4 Sekunden vor Schluss mit einem Ippon beendete. Für Claudia bedeute dies, dass sie in der Trostrunde stand und dort sofort um Bronze kämpfen konnte. In diesem Kampf traf sie auf Uilenhoed (Niederlande). Mit dieser Gegnerin kam Claudia gut zurecht, bei einem eigenen Angriff jedoch, den die Holländerin zu kontern versuchte, verletzte sich Claudia und musste den Kampf abbrechen.

    Claudia 1

     

    Gute Besserung von uns allen!!

  • Judo Europacup in Polen

    Für Maria begann das Turnier mit einem Yuko-Sieg gegen Cappaert (Belgien). Gegen die Lokalmatadorin Wojciechowska (Polen) konnte sich Maria, nachdem sie sich eine gute Führung durch 2 Yuko und einen Wazaari erkämpft hatte, mit einem O-Uchi-Gari durchsetzen, für den sie einen Ippon bekam. Im Poolfinale traf Maria dann auf Valiyeva (Aserbeidschan), wo sie sich erneut mit Ippon für Haltegriff durchsetzte. Das Halbfinale gegen Teterina (Russland) gewann Maria dann erneut mit Yuko für O-Uchi-Gari. Auch im Finale gegen Stoop (Niederlande) konnte sich Maria mit Yuko für Ko-Soto-Gake durchsetzen.

    Benefizlehrg.275.1

    Maria steht derzeit in der Rankingliste Europa auf dem 3.Platz.

    Gratulation von uns allen!!!

  • Bayernpokal u. Rene de Smetpokal

    Der Bayernpokal u. Rene de Smetpokal fand letztes Wochende in Memmingen statt. Bei den Mädchen von U14-U20 lief es leider nicht so gut wie letztes Jahr. Da waren sie mit dem ersten Platz belohnt worden. Heuer mussten sie sich mit dem fünften Platz begnügen.

    Bei den Burschen lief es um einiges besser. Diese konnten bis ins Finale vorstoßen u. verloren nur gegen den Regierungsbezirk München. Sie verbesserten sich somit um einen Platz zum Vorjahr.

    Gratulation von uns allen!

    Rene de Smet 121.1

    Mehr Bilder unter: https://fotoalbum.web.de/alben/seppbrandhofer/Rene_de_Smet-Pokal_2011/miniatur#

  • Gruppeneinteilung 2011/12

    Hallo Geräte-Mädels, Liebe Eltern,

    da heute unsere letzte Turnstunde vor den Sommerferien war, möchten wir schon auf das Turnjahr 2011/12 hinweisen.

    Das erste Turnen nach den Ferien beginnt für alle die bisher bei Gabi, Maria, Sabine und Krissy waren GEMEINSAM am Dienstag den 20.09.11 um 16 Uhr in der Mehrzweckhalle,damit wir die Kinder für das kommende Jahr in die Gruppen einteilen können.Bei uns wird sich dann auch für die Zukunft eine Änderung ergeben:

    Maria kann nicht mehr als Übungsleiterin mithelfen, da sie ab September an andere Termine gebunden ist.

    Für sie wird Beate Willibald ab September beim Geräteturnen mithelfen.


    Eure Turnleiterinnen Gabi und Maria


    Für alle die in unserer letzten Turnstunde nicht dabei sein konnten möchte sichMaria auf diesem Weg auch nochmals für die lustige Zeit mit Euch bedanken: "Liebe Mädels, es war ein sehr schönes Jahr mit ganz vielen Überraschungen. Ich wünsche Euch noch ganz viel Spaß und Freude am Turnen und werde Euch die erste Zeit sicher sehr vermissen".


     

  • 2 x Bonze bei Oberbayerischen Blockmeisterschaften

    brachten die 13-jährigen B Schüler Benedikt Hölzel und Johannes Mertens aus Pfaffenhofen zurück. Beide lieferten in den jeweiligen Blockwettkämpfen nur Bestleistungen ab. Benedikt startete im Block Sprint/Sprung,  mit den Leistungen  10,07 sec (Sprint 75 m), 10,56 sec (60 m Hürden), 4,56 m (Weitsprung), 1,48 m (Hochsprung) und 47 m (Ballwurf) sammelte er insgesamt 2215 Punkte. Johannes steigerte sich im Block Wurf auf 11,50 sec (Sprint 75 m), 11,14 sec (60 m Hürden), 4,25 m (Weitsprung), 8,85 m (Kugelstoß) und 23,98 m (Diskuswurf) und am Ende des Regentages hatte er  2041 Punkte  auf seinem Konto.

     

    Die weiblichen Vertreterinnen in derselben Altersklasse hatten  eine 2-3 mal so große Konkurrenz und somit sind die  erreichten Platzierungen fast genauso zu werten wie die Medaillenplätze der Jungs. Ramona Landtahler trat im Block Sprint/Sprung an, sie kam in jeder Disziplin fast an ihre Bestleistungen heran (10,70 sec - Sprint 75 m, 10,18 sec - 60 m Hürden, 4,36 m - Weitsprung, 1,40 m - Hochsprung und 30,50 m - Ballwurf) und wurde mit 2332 Punkten Fünfte.  Auch Evi Fischhaber lieferte im Block Lauf zufriedenstellende Leistungen (10,73 sec - Sprint 75 m, 11,62 sec - 60 m Hürden, 4,43 m - Weitsprung, 30,50 m – Ballwurf und 2:55;68 min – 800 m) aber die 2202 Punkte reichten diesmal nur für den 12. Platz.

  • Trainingszeiten Volleyball

  • Kleine Kinderolympiade

    In der letzten Eltern-/Kind-Turnstunde vor den Sommerferien gab es eine kleine Olympiade bei uns.
    An 4 Stationen konnten die Kinder mit ihren Eltern Beweglichkeit, Kraft, Schnelligkeit und
    (aufgrund der vielen freiwilligen Versuche) Ausdauer beweisen.
    EKiTu-Olymp-1 EKiTu-Olymp-2 EKiTu-Olymp-3 EKiTu-Olymp-4
    ...auch wir "Großen hatten eine Menge Spaß dabei..
    EKiTu-Olymp-5
    .
    EKiTu-Olymp-6


  • Oberbayerische Einzelmeisterschaften

    Der Überflieger des Tages war diesmal Patrick Mühlbauer, der in Markt Schwaben nur persönliche Bestleistungen erzielte. Er wurde Oberbayerischer Meister im Stabhochsprung mit übersprungenen 3m, Dritter im Diskuswurf mit 33,18m und mit 32,33m Vierter im Speerwurf. Gleich hinter ihm landete als Fünfter mit 31,40m Christoph Hoffmann (ebenso persönliche Bestleistung). Somit platzierten sich die beiden 14-jährigen Lenggrieser ganz vorne im leistungsstarken Feld der besten Oberbayerischen A Schüler. Christoph wurde mit 2,80m noch Vierter im Stabhochsprung. Einen Podestplatz verpasste er nur wegen der mehreren Fehlversuche.
    Der 15-jährige Alexander Triantafyllu verzichtete diesmal auf seine Paradedisziplinen. Er trat im Speerwurf an und war mit 37,95m seiner persönlichen Bestleistung sehr nahe. Diese Weite reichte für den 6. Platz. Mit der LGO Staffel  4 x 100m wurde Alexander Dritter.
  • Bayerische Mehrkampfmeisterschaften – Teil 2

    Von li: Patrick, Alex und Sebastian


    Alle Lenggrieser Jungs hatten sowohl eine Qualifikation für den 8-Kampf wie auch für den Blockmehrkampf und mussten sich somit entscheiden, in welchem der Wettkämpfe sie antretten wollen. Alexander Triantafyllu und Patrick Mühlbauer entschieden sich für den 8-Kampf und Christoph Hoffmann für den Blockwettkampf Sprint/Sprung. Ein sehr erfolgreicher 8-Kampf gelang Patrick. Er steigerte sich gleich in 3 Disziplinen (3,00m im Stabhochsprung, 30,90m im Speerwurf und 3:23;21 min im 1000m-Lauf). Mit insgesamt 3.703 Punkten wurde er der 5.-beste 14-jährige Athlet. Der um ein Jahr ältere Alexander erkämpfte sich im stark besetzten Teilnehmerfeld den 6. Platz. Er überquerte beim Stabhochsprung auch zum ersten Mal die magische 3-Meter Marke. Bei den anderen Disziplinen gelang ihm wie fast immer der Hürdenlauf (11,92s) sehr gut und auch im Diskuswerfen schaffte er mit 32,82m eine beachtliche Weite. Sehr gut, mit zwei neuen Bestleistungen (Hürdenlauf in 13,39s und 4,85m im Weitsprung), begann der Wettkampf für Christoph. Leider verletzte er sich beim anschließenden 100m Sprint im Oberschenkel, setzte dann beim Hochsprung aus und trat beim Speerwurf wieder an. Er warf denn Speer gleich 3-mal über 30 m. Die beiden Lenggrieser Patrick und Alex belegten gemeinsam mit dem Haushamer Sebastian Gilch in der Mannschaftswertung den dritten Platz (Foto).
  • Bayerische Mehrkampfmeisterschaften in Herzogenaurach

    Hinten von li.: Evi,Ramona, Maria

    Unten von li.: Jenny und Doreen

     

    Am vergangenen Samstag fand der Höhepunkt dieser Saison für die Schülerinnen A statt.  Diesmal qualifizierte sich eine ganze Mädchenmannschaft aus Lenggries.  Offiziell sind nur Jenny Veil und Maria Landthaler Schülerinnen A, aber die beiden B Schülerinnen, Evi Fischhaber und Ramona Landthaler, hatten sich durch ihre guten Leistungen schon im Vorfeld für diesen Wettkampf der um ein Jahr älteren Konkurrentinnen qualifizieren können. Pech hatte allerdings Evi, die sich schon beim Aufwärmen eine Achillessehne  zerrte. Trotz dieses Handicaps kämpfte sie sich durch alle 5 Disziplinen und belegte  mit 2.207 Punkten den 12. Platz im Block Lauf. Einen zufriedenstellenden Wettkampf bot mit 3 persönlichen Bestleistungen (80m Hürdenlauf in 13,83s, 4,56m im Weitsprung und 15,65m im Speerwurf) Ramona im Block Sprint/Sprung und belegte mit 2212 Punkten den 20. Platz in der bayerischen Elite. Jenny und Maria, beide Block Lauf, steigerten sich im Vergleich zu ihren letzten Blockwettkämpfen jeweils um etwa 30 Punkte. Die Mannschaft erreichte damit den 8. Platz.

     

  • Stabhochspringer mit neuen Rekordhöhen

    Patrick, Christoph, Evi und Johannes

    An Fronleichnam rückte Phillip Mühlbauer mit 4 seiner Schützlingen trotz dem unbeständigen Wetter zu dem Bayerns größtem Stabhochsprung-Meeting nach Gräfelfing aus. Und sie hatten Glück. Denn die Schüler blieben nicht nur bei ihrem Wettkampf trocken, sondern zeigten sich von ihren besten Seiten. Die Schüler A aus Lenggries dominierten klar den Wettkampf der 14-jährigen. Patrick Mühlbauer sprang mit 2,92 m eine neue persönliche Freiluftbestleistung und wurde Jahrgangsbester, gleich hinter ihm platzierte sich Christoph Hoffmann. Er überquerte die Latte bei 2,82 m, was auch seine neue persönliche Bestleistung ist. Beide sind somit zur Zeit bayernweit auf dem 3. und 5. Rang.  Auch  die 13-jährige Evi Fischhaber sprang bei ihrem ersten Stabhochsprungwettkampf stolze 2,12 m und überwand auf Anhieb die magische 2-Meter-Marke, sie ist derzeit auf dem 6. Rang in Bayern. Der vierte im Team war der 13-jährige Johannes Mertens, der nach einer längeren Verletzungspause wieder an den Start gehen konnte. Er sprang 2,22 m hoch, was auch seine neue persönliche Bestleistung ist.
    Nicht so viel Glück mit dem Wetter hatten die Jugendlichen und die Erwachsenen Teilnehmer des Wettkampfes. Kurz nach Anfang des Wettbewerbes wurde  das Springen unterbrochen und nach 2 Stunden Warten wegen eines Dauerregens ganz abgesagt.
  • Belegungsplan Bootshaus

  • Europacupturnier in Leipnitz/Österreich

    Maria Ertl konnte beim Europacupturnier in Leipnitz -52kg einen ausgezeichneten 2.Platz erkämpfen.

     

    Am gleichen Wochenende in Madrid musste Claudia Probst +78kg bei den Damen bei einem Europacupturnier antreten.

    Den ersten Kampf gewann sie, den zweiten musste sich geschlagen geben u. vorzeitig ausscheiden.

  • Landesoffene Judoturnier in Erding

    Beim diesjährigen Turnier in Erding nahmen folgende Judoka teil:

    U11 Gerg Anna -38kg 3.Platz; Greil Hansi -37kg 3.Platz

    U14 Franz David -55kg 3.Platz; Sappl Benedikt -38kg 5.Platz; Grünwalder Veronika -52kg 5.Platz; Rauchenberger Angelika 7.Platz

    U17 Brandhofer Kathrin -57kg 3.Platz; Schlosser Corinna -48kg 5.Platz; Pöckl Markus -66kg 3.Platz

     

  • Lenggrieser auf Medaillenjagd im Nachbarkreis Südwest

    Ramona Landthaler

     

    Bei den offenen Kreismeisterschaften in Penzberg sammelten Schüler/innen aus Lenggries gleich 4x Gold, 5x Silber und 1x Bronze.
    Die erfolgreichste Athletin war die dreizehnjährige Ramona Landthaler. Sie gewann in einer hervorragenden Zeit (10,51 sec) den 60 m Hürdenlauf und dritte wurde sie mit 10,49 sec über 75 m. Die zweite Goldmedaille sicherte sie sich mit ihrem Hochsprung über 1,44 m – in diesem Alter eine beachtliche Leistung.
    Ihre Trainingskollegin Evi Fischhaber eroberte im Weitsprung (4,63 m) den 2. Platz. Zum Sieg fehlten nur noch 4 cm.
    Die um 1 Jahr älteren Jenny Veil und Maria Landthaler versuchten diesmal ganz neue Disziplinen. Im 300 m Hürdenlauf  gewann Jenny in der Zeit 54,52 sec, Maria wurde mit 55,33 sec zweite. Im Dreiersprung schaffte Jenny 8,88m (1.) und Maria 8,64 m (2.)
    An den Start im 800 m Lauf gingen diesmal gleich drei Vertreterinnen des TV Lenggries. Die jüngste – erst zehnjährige - Lea Klein belegte mit einer ausgezeichneten Zeit von 2:48,07 min den 2. Platz. In der Klasse der elfjährigen Schülerinnen wurde Alexa Hoffmann mit der Zeit 2:55;86 vierte und Laura Wirkert in 2:56,84 min fünfte.
    Als einziger lenggrieser Junge war am Sonntag der zehnjährige Malik Ibrahim dabei. Er wurde mit seinem Hochsprung (1,32 m) zweiter, den Schagball warf er 33,50 m weit (4.) und für die 1000 m benötigte er 3:50,85 min (6.).

     

  • Südbayerische Mehrkampf-Meisterschaften

    Trainerin Eva Stadler mit ihren Schützlingen Alex und Christoph

     

     

    Diesmal fuhr Evi nur mit 2 Vertretern des TV Lenggries zum Wettkampf, die anderen Schüler A waren durch Verletzungen oder Firmung verhindert.

    Bei den hochsommerlichen Temperaturen in Vaterstetten zeigte Alexander Triantafyllu viele gute Leistungen. Er blieb in den meisten Disziplinen des 8-Kampfes seinen Bestmarken ganz nahe, im Speerwurf konnte er sich sogar auf 41,33 m steigern. Insgesamt erkämpfte er 4121 Punkte  und den 4. Platz unter den fünfzehnjährigen Schülern A.

    Für Christoph Hoffmann war es der erste 8-Kampf, der eher durchwachsen verlief. Er konnte nicht immer sein Können abrufen und trotz zwei  neuen Bestleistungen im Kugelstoß und im Speerwurf konnte er diesmal unter den besten  vierzehnjährigen Jungs Südbayerns nicht mitmischen. Am Ende des 2. Wettkampftages waren auf seinem Konto 3522 Punkte (6. Platz und bay. A-Qualifikation).

    Gemeinsam mit dem Haushamer Sebastian Gilch erkämpften Alex und Christoph für  die LG Oberland insgesamt  11.411 Punkte und belegten so  den zweiten Platz in der Mannschaftswertung.

     

  • 2 Kreismeistertitel und viele gute Leistungen

    ...brachten die A und B Schüler/innen aus Bad Endorf nach Lenggries, allem voran der 13-jähriger Benedikt Hölzl (auf dem Bild). Mit seinem Hochsprung 1,48 m gewann er souverän in seiner Altersklasse. Weitere Bestleistungen erzielte er im 60 m Hürdenlauf in 10,74 sec (Platz 2.), Speerwurf (hervorragender 31,48 m  und 3.Platz) und Sprint 75 m in 10,79 sec.

     

    Drei persönliche Bestleitungen zeigte Patrick Mühlbauer in der Klasse des Schüler A M14. Eine Meisterleitung führte er in Diskuswurf  vor, diese landete bei der Marke 28,58 m (1. Platz, Kreismeistertitel und die bayerische B Qualifikation). Weitere Bestleistungen zeigte er im 80 m Hürdenlauf (13,81 sec) und im Hochsprung 1,40 m (3. Platz).

     

    Jeweils 2 persönliche Bestleistungen gelangen den 14-jährigen Maria Landthaler und Jenny Veil. Maria sprang endlich über die magische 4 m Grenze weit (4,08 m) und verbesserte sich im 80 m Hürdenlauf auf 14,79 sec. Jenny steigerte sich ebenso im Weitsprung (4,17 m) und im 100 m Sprint auf 14,54 sec.

     

    Einen weiteren Treppchenplatz bescherte dem TV Lenggries die erst 12-jährige Mareile Mertens mit dem Hochsprung 1,32 m (3 Platz).

     

    Die beiden 13-jährigen Schülerinnen B Evi Fischhaber und Ramona Landthaler zeigten konstant sehr gute Leistungen und  bewegten sich damit in den schon Gewöhnung mäßig großen Riegen auch auf vorderen Plätzen.

     

  • Landesligakampf Damen

    Bei der Landesligabegegnung TV Lenggries gegen SV Hohentann konnten sich die Lenggrieserinnen leider nicht durchsetzen.

    Mit 3:4 Unterbewertung 30:40 verloren sie diesen Kampf.

     

  • Intern.Erfurter Judoturnier FU15

    Beim Intern.Judoturnier in Erfurt konnten

    drei Girls vom TV Lenggries beachtliche Plätze erkämpfen. Sabine Ebnicher -63kg den 3.Platz, Kathi Ertl -57kg den 5.Platz u.

    Barbara Ertl -48kg den 7.Platz.

    Gratulation von den Trainern!

  • 17.Internationales Judoturnier in Straßwalchen

    Beim diesjährigen Judoturnier in Straßwalchen waren zwei Nachwuchskämpfer des TV Lenggries vertreten. Markus Pöckl -66kg in der Altersklasse U17 und Flori Mandel -60kg in der Altersklasse U20.

    Markus konnte seinen Auftaktkampf nach der vollen Kampfzeit für sich entscheiden. Leider konnte er die weiteren Kämpfe nicht mehr gewinnen u. wurde fünfter.

    Flori Mandel konnte gegen einen überaus starken Öserreicher mit Sumi-gaeshi u. anschließenden Haltegriff gewinnen. Im Halbfinale unterlag er nur knapp nach einer langen Führung mit einem Yuko unterschied. In der Trostrunde konnte er nochmal all seine Erfahrung einbringen u. nach der kompl.Kampfzeit u. Golden Score mit einem Yuko gewinnen. Er wurde somit dritter.

  • Test bei Germeringer Frühjahrsmeeting

    Eine Woche vor den Südbayerischen Mehrkampf-Meisterschaften fuhren die männlichen Mehrkämpfer mit ihrem Stabhochtrainer Philipp Mühlbauer (selbst früher ein Zehnkämpfer) nach Germering um die Ergebnisse des Stabhochtrainings zu testen. Woche für Woche eilt der Vollzeitbeschäftigte Trainer von der Arbeit nach Hausham um seinen Schützlingen die schwierigste Disziplin der Leichtathletik beizubringen. Ohne Stabhochsprung gibt es kein Acht- und später Zehnkampf. Das Training macht den Jungs Spaß und sie arbeiteten in der Vorbereitungsphase sehr konzentriert, so dass sich die Ergebnisse bei dem Testwettkampf sehen ließen. Alle erreichten beachtliche Höhen – Patrick Mühlbauer 2,90 m, Alexander Triantafyllu 2,70m und Christoph Hoffmann 2,60 m. Danke Philipp.

     

     

     

  • Zwei Gold und drei Silber beim Ascheimer Mehrkampftag

    ...bescherten dem TV Lenggries die zehnjährigen Lea Klein mit Malik Ibrahim

    und die achtjährige Lara Klein

     

    Die Schwestern Lea und Lara Klein traten in einem 3-Kampf (50m Sprint-Weitsprung-Ballwurf) an und wie erwartet setzten sie sich beide an die Spitze des jeweiligen Startfeldes. Lea gewann mit einem Vorsprung von 100 Punkten (insgesamt 1157 Punkte) und Lara erkämpfte mit 918 Punkten den 2. Platz, zum Sieg fehlten ihr 49 Punkte. Auch Malik Ibrahim zeigte konstant gute Leistungen und mit 1365 Punkten in 4-Kampf (+Hochsprung) belegte er einen sehr guten 2. Platz 83 Punkte hinter dem Sieger.
    Ein zweites Gold gab es in der Mannschaftswertung für die Schülerinnen  C mit den Lenggrieserinnen Lea Klein und Laura Wirkert.
    Die dritte silberne Medaille erkämpfte die LGO Staffel über 4x50m der Schülerinnen D mit Sonja Danner, Lara Klein, Carolin Landthaler und Patrizia Ellmann.
    Viele neue persönliche Bestleistungen erreichten noch Paula Eriskat (W09), Sandra Schwernberger (W11), Raphael Lutz und Christoph Ellmann (beide M09)
  • Oberbayerische Blockmeisterhaften der Schüler A

    Mit zwei hervorragenden 3. Plätzen von Evi und Alex

    Die erst 13jährige B Schülerin Evi Fischhaber startete bei den um 1 Jahr älteren  27 Mädchen aus Oberbayern. Im Block Lauf musste sie gleich 3 für sie neue Disziplinen bewältigen (Sprint 100m, Hürdenlauf 80m und 2000m Lauf). Diese meisterte sie auf Anhieb  souverän und war immer unter den Besten. Mit dem Weitsprung von 4,72m tastete sie sich auf den 4, Platz heran. Mit dem abschließenden taktischen 2000m Lauf  eroberte sie sogar den 3. Platz.
    Eine Klasse für sich war Alexander Triantafyllu. Der 15jährige Schüler A stellte in einer Disziplin nach der anderen in dem Block Wurf eine neue persönliche Bestmarke. Mit den Leistungen  über 80 m Hürden in 11,75 sec, Diskuswurf 35,80m, 100 m Sprint in 11,95 sec, Kugelstoß 11,33 m und Weitsprung 5,54 m gehört der eindeutig zu der Bayerischen Spitze. Er erreicht 2812 Punkte, die nicht nur den 3. Platz sondern auch die  Qualifikation für die Deutsche  Meisterschaften der Schüler A in Cottbus.
    Aber auch alle andere Teilnehmer erzeilten einige persönliche Bestleistungen und vor allem auch die Qualifikationen für Byerische Meisterschaften in Herzogenaurach. So erreichten Evi Fischhaber (2270 Punkte) und Jenny Veil (2068 Punkte) im Block Lauf und Christoph Hoffmann (2374 Punkte) im Block Sprint/Sprung die A Qualis und Ramona Landthaler (2189 Punkte) im Block Sprint/Sprung, Maria Landthaler (1948 Punkte) im Block Lauf und Patrick Mühlbauer (2176 Punkte) im Block Wurf die B-Qualis.

     

  • Obb.Ranglistenturnier in Moosburg FU14,17

    Beim Obb.RLT FU14;FU17 in Moosburg konnte Barbara Ertl den 1.Platz erkämpfen.

    Veronika Grünwalder 2.Platz,

    Kathrin Brandhofer, Angelika Rauchenberger, Corinna Schlosser konnten einen ausgezeichneten 3.Platz erreichen.

     

  • Obb.Ranglistenturnier in Moosburg

    Beim Obb.Ranglistenturnier in Moosburg konnten Markus Pöckl -66kg den 1.Platz u. Bastian Welzer einen 5.Platz erkämpfen.

    Markus hatte drei Kämpfe die er jedesmal vorzeitig mit einem Ippon gewinnen konnte.

    Bastian konnte seine ersten beiden Kämpfe gewinnnen, musste sich aber bei den anderen beiden Kämpfen knapp geschlagen geben.

     

  • 2.DJB Ranglistenturnier in Hannover

    Nach längerer Verletzungspause war das Ranglistenturnier, nach der Generalprobe in der Bundesliga, für Claudia Probst der Wiedereinstieg in das Wettkampfgeschehen. Lange musste sie warten, bis sie an der Reihe war; und dann ging es Schlag auf Schlag. Die erste Gegnerin, Graebe (Schnelsen), wurde von Claudia deutlich mit Soto-Maki-Komi und Haltegriff besiegt. Auch mit Weis (Mainz) machte sie im nächsten Kampf kurzen Prozess und besiegte auch diese mit genau derselben Kombination. Die Gegnerin im dritten Kampf war mit Beatrice Rietz (Frankfurt/Oder) dann schon etwas anderes, da diese doch immerhin bei der letzten DEM dritte war. Aber Claudia zeigte an diesem Tag, wieder das sie zu ihre alten Stärken fast schon vollständig zurück gefunden hat. Einen Angriff von Rietz konterte Claudia mit O-Uchi-Gari und hielt dann auch diese fest. Gegen Finke (Sulingen), ihrer letzten Gegnerin, musste Claudia durch eine Unachtsamkeit einen Wazaari Rückstand hinnehmen. Dadurch aber wachgerüttelt, lies sie nun auch dieser Gegnerin keine Chance mehr. Mit ihrem dominanten Griff und der größeren Beweglichkeit zwang Claudia die Niedersächsin nun genau die Bewegung zu machen, damit sie auch diese erneut mit Maki-Komi und abschließenden Haltegriff bezwingen konnte.

  • Lea und Malik stark im Feldkirchen bei der Bahneröffnung

    Die beiden  zehnjährigen Schüler C hatten einen sehr erfolgreichen Tag, Beide eroberten in jeder Disziplin, in der sie an den Start gingen, die Siege. Herauszuheben sind vor allem die Leistungen. Alle biede sprangen als einzige in den zahlreichen Riegen über 4 m weit und auch die Sprintzeiten über 50 m waren jeweils unter 8 sec, was in dem Alter nicht tagtäglich ist.

     

    Aber auch die Kleinsten Vertreter des TV Lenggries : Andreas Gutt, Carolin Landthaler, Lara Klein, Julia Retzer, Victoria Künkele und Philipp
    Siegmeth haben sich tapfer geschlagen. Denn eine Mannschaft sollte aus 8 Mitglieder bestehen, nach anfänglichen Unklarheiten wurde beschlossen, dass 2 Kinder einfach in 2 Disziplinen antreten und so holte sich die geschwächte Mannschaft nach in dem alternativen Mehrkampf den 8. Platz – in der Mitte des Startfeldes.

     

     

     

     

     

     

  • Maikäferprüfung 2011

    Liebe Turnkinder und Eltern,

    Unsere Maikäfer-Prüfung ist kommenden Dienstag, 24. Mai 2011.

    Es gibt wieder 10 Turnaufgaben und jedes Turnkind kann mitmachen.


    Eure Moni

  • Bayern-Cup Vizemeister

    Oben von links: Sebastian Gilch, Patrick Mühlbauer, Alexander Triantafyllu
    Unten von links: Lukas Himmler, Christoph Hoffmann, Marcus Walzer

    Die A-Schülermannschaft der LGO (14 und 15 Jahre) mit 3 Lenggriesern am Start eroberte bei Aprilwetter im Münchener Dantestadion den 2. Platz.
    Eigentlich war die Verteilung der Disziplinen des Mannschaftsneunkampfes klar. Sprintdisziplinen (100m und 80 m Hürden) für Alex, Wurfdisziplinen (Kugel, Diskus, Speer)  für Sebastian, 1000m  für Christoph, soweit hat das Plan auch funktioniert und jeder der Beteiligten hat auch seine Aufgabe gut erfüllt. Hervorheben ist dabei Alex, der beide Läufe souverän gewonnen hat und im Sprint über 100 m verbesserte seine persönliche Bestleistung auf 11,97 sec. Er ist zurzeit der zweit schnellste Sprinter seines Jahrgangs in Bayern. Durch einen komplizierten Armbruch von Stefan am letzten Wochenende musste die Trainerin Eva Stadler für die für Stefan vorgesehene Sprungdisziplinen eine Ersatzlösung finden. So ging im Weitsprung Patrick und im Hochsprung Christoph an den Start. Beide vertraten ihn so gut sie konnten. Auch die abschließende Staffel musste umgestellt werden und lief in der Zusammensetzung Alex-Patrick-Lucas-Marcus überraschend gut.

     

  • Voller Medaillensatz bei den Kreismeisterschaften

     

     

    ... und viele sehr gute Leistungen schmückten am Muttertag die Schüler/innen A und B nach der Rückkehr aus Vaterstätten. (hinten von links; Maria, Jenny, Evi, unten Benedikt und Ramona)

     

    Einen Kreismeistertitel für den TV Lenggries holte diesmal die 14-jährige Jenny Veil. Mit konstanten Leistungen, in teilweiße für sie neuen Disziplinen, erreichte sie im Block Lauf (Ballwurf, 80m Hürden, Weitsprung,100 m und 2000 m Läufe) 2.019 Punkte und somit den Sieg. Gleich hinter ihr platzierte sich mit 1.942 Punkten und einer neuen persönlichen Bestleistung in Weitsprung Maria Landthaler. Dritte Plätze belegten die 13-jährigen Schüler B – Evi Fischhaber (Block Lauf, 2.259 Punkte) und Benedikt Hölzel in Block Sprint/Sprung (Weitsprung, 60 m Hürden, Hochsprung 75 m und Ballwurf).  Einen undankbaren 4. Platz, trotz hervorragende Leistungen (gleich 3 persönliche Bestleistungen und 2.292 Punkte!), erkämpfte sich  in einer sehr starken Konkurrenz im Block Sprint/Sprung Ramona Landthaler.
  • Europacup in Litauen

    deutsche em u20 herne47

     

    Maria Ertl -52kg konnte beim Europacupturnier in Kaunas/Litauen

     alle Vorkämpfe mit 10 Punkten gewinnen. Sie musste sich nur im Finale

     einer Litauerin geschlagen geben.

    Wir grautulieren zu dem ausgezeichneten 2.Platz!!

     

  • Trainingslager in Italien

     

    Wie schon seit Jahren, nutzten die Leichtathleten der LG Oberland (darunter 8 von TV Lenggies) die Osterferien zu einer Intensiven Trainingswoche in dem italienischen Caorle. Es wurde fleißig trainiert und das nicht nur auf dem Sportplatz, sondern auch am Strand. Alle Athleten kamen ohne Verletzung nach Hause zurück und freuen sich jetzt auf die kommende Wettkampfsaison.

     

     

  • European Cup in Teplice/Tschechien

    EuropeanCupTeplice05.1

    Bei seinem zweiten Europacupturnier in Teplice konnte Kilian -90kg seinen ersten Kampf gegen Elvis Kopmanis aus Lettland  klar nach kurzer Zeit vorzeitig mit Ippon gewinnen. Seinen zweiten Kampf musste er gegen einen Ukrainer antreten. Mit einer ganz guten Aktion konnte er beginnen. Leider gelang dem Ukrainer ein T-Guruma der keine Wertung einbrachte, aber Kilian geriet in einen Haltegriff, aus dem er sich nicht mehr befreien konnte.

    Er schied vorzeitig aus dem stark besetzten Turnier aus.

  • Osterpokalturnier in Kufstein

    DSCN1913

     

    Barbara hat sich in dem stärksten Pool Ihrer Klasse bis 44kg erfolgreich durchgesetzt und verdient den Pokal gewonnen.

    Katharina hatte leider Verletzungspech und musste die Tatami vorzeitig verlassen. Gute Besserung!

    Sebastian und Markus haben in einer kleinen, aber sehr anspruchsvollen Gewichtsklasse bis 66kg gezeigt, dass sie gut dabei sind.

    Leider mussten Sie um Platz 3 gegeneinander antreten wobei Sebastian sich noch die Bronzemedaille sichern konnte.

    Alle Kämpfer traten diesesmal für das "Frankenteam" an, das die Mannschaftswertung gewann.

    Ein Teil des Geldpreises wird dem Konto für unseren Tom Witjes gutgeschrieben.

     

    Danke an die Kämpfer und weiter so!!

    Euer Hans
  • Turniere in Backnang u. Bottrop

    Foto-1

    Teilnehmerinnen beim DJB-Sichtungsturnier in Backnang: Ertl Katharina 5.Platz, Ertl Barbara, Sabine Ebnicher Platz 3.,

    Kathrin Brandhofer

     

    Beim DJB-Sichtungsturnier in Bottrop konnte Ertl Katharina den 2.Platz erkämpfen.

  • Werfertag in Zuchering

     

    Am ersten Tag der Osterferien fuhr Trainerin Eva Stadler mit zwei Ihrer Schützlinge nach Zuchering um in Wettkampfbedingungen die Wurfdisziplinen auszuprobieren. Sie war sowohl mit eigenen als auch mit den Leistungen der Jungs zufrieden. Patrick Mühlbauer und Christoph Hoffmann, die mittlerweile Schüler A sind und Kugel mit  einem Gewicht von 4 kg, Speer 600 g und Diskus 1 kg bewältigen müssen, haben beide gezeigt, dass sie über den Winter Muskelmasse aufgebaut haben und bei allen Geräten zufriedenstellende Leistungen erzielt hatten.

  • 10.Osterturnier in Lenggries

    Osterturnier2011 099.1

    Beim alljährlichen Osterturnier in Lenggries waren heuer 9 Mannschaften mit 104 Kämpfern angetreten.

    Den diesjährigen 1.Platz in der Mannschaftswertung konnte sich der TV Lenggries sichern. 2.Platz belegte TV Miesbach u. den 3.Platz konnte sich der TV Garmisch sichern.

    Dank an alle Helfer u. Spender.

     

  • Kreismeisterschaften im Waldlauf

    Mit einer sehenswerten Ausbeute kamen am Sonntag die Läufer des TV Lenggries aus Ebersberg zurück. Von den Schüler/innen D (8 Jahre) bis Schüler/innen A (15 Jahre) waren sie mit 14 Teilnehmern am Start vertreten.

     

    Einen Einzelsieg feierte auf der Strecke über 1100 m die zehnjährige Lea Klein. Den Mannschaftsieg erreicht die LGO Mannschaft mit Jenny Veil (14 Jahre), sie selber war auf der Strecke über 2100 m dritte. Dazu kamen noch drei zweite Plätze von Sonja Danner (9 Jahre), Alexa Hoffmann (11) und Evi Fischhaber (13). Mit den LGO Mannschaften durften sich Patrizia Ellmann (9), Malik Ibrahim (10) und Lea mit Alexa bei den Schüler/innen C mit einer Silbermedaille schmücken.

     

    Aber auch weitere Lenggrieser haben tapfer und teilweise auf den vorderen Plätzen der großen Teilnehmerfelder mitgehalten. So freuten sich Lara Klein und Carolin Landthaler (beide 8), Celine Zeißing (9), Christoph Ellmann (9), Micha Sörgel (13), Maria Landthaler (14) und Lukas Sörgel (15) genauso über gute Zeiten, auch wenn im Ziel keine Medaillen  drin waren.

  • Frühlingsturnier in Münsing

    Fruehlingsturnier in Muensing3.1

    Beim diejährigen Frühlingsturnier in Münsing konnte Nils Sekinger Platz 1, Benedikt Hohenreiter Platz 2, Felix Schlosser Platz 3 in Klassse U9 erkämpfen.

  • Landesliga TVL-PSV München

    Landesliga26.03.2011 003.klein

    Vor Kampfbeginn überreichte der Mannschaftleiter Nenad Kavacevic vom PSV München einen Spendenscheck über 1000,-€ für unseren Sportkamerad Tom Witjes.
    Nochmals vielen Dank im Namen des TV Lenggries u. und Tom Witjes für die großzügige Spende!



    Die Landesligabegegnung TV Lenggries - Post SV München endete mit 10:9(100:90) für die Lenggrieser.

  • Gürtelprüfung am 25.03.2011

    Pruefung 25.03.2011

    Am Freitag konnten 12 Judoka erfolgreich ihre Gürtelprüfung ablegen.

    Prüfer Stefan Buchberger gratulierte den Nachwuchskämpfern für die guten Leistungen.

     

    Prüflinge waren: Flori Gerlich, Niklas Leschke, Felix Schlosser, Laura Neubauer, Nils Sekinger, Celine Kindermann, Johanna Oswald, Michael Längst, Heidi Walser, Lena Kiening Lena Schöffmann, Julian Gerg

     

  • Werner-von-Linde-Sportfest in München

    Zum Abschluss der Hallensaison nahmen einige Athleten des TV Lenggries an traditionellen Wettkampf in der Lindehalle teil.

    Mit dabei waren Schülerinnen B – Ramona Landthaler, Evi Fischaber (13 Jahre), Schüler B –Benedikt Hölzel (13) und von den Kleinen: Laura Wirkert (11), Sonja Danner (8) und Paula Eiskalt(8).

     

    Dabei hat sich vor allem Benedikt Hölzel in zahlreicher Konkurrenz durchsetzen können. Mit hervorragenden Leistungen im Hochsprung (1,49 m), Weitsprung (4,58 m) und 60mHürden (11,01 sec) platzierte er sich auf den vorderen Plätzen. Für seine persönliche Bestleistung im Hochsprung wurde er sogar mit der Silbermedaille belohnt.


    Ramona Landthaler qualifizierte sich im 60 m Sprint (8,74 sec) für den Endlauf und wurde dort mit dem 7. Platz belohnt. Im Hochsprung landete sie mit guten 1,42 m auf Rang 5. Auch ihre Leistungen über die Hürden (10,94 sec) und im Weitsprung (4,23 m) lassen sich sehen.

    Ihre gleichaltrige Teamkollegin Evi Fischhaber zeigte konstante Leistungen über die 60 m Hürden mit einer guten Zeit von 10,05 sec und im Weitsprung (4,20 m).

    In der Altersklasse W 11 vertrat Laura Wirkert den TV Lenggries. Sie legte die 50 m in 10,54 sec zurück, stieß die Kugel 6,13 m Weit und landete im Weitsprung bei 1,64 m.

     

    Sonja Danner und Paula Eiskalt (beide 8 Jahre) starteten bei den 2 Jahre älteren Mädchen (W 10) hoch und etablierten sich im Mittelfeld. Sonja benötigte für die 50 m 12,00 sec und brachte die Kugel auf 4,50 m. Bei Paula flog die Kugel sogar noch 9 cm weiter und sie überquerte die 50 m Hindernisse in 13,78 sek.

    Im Großen und Ganzen war es ein gelungener Wettkampf für unsere Athleten und Athletinnen!

  • Lenggrieser Faschingszug 2011

    IMG_7167.1

    Unsere Mädels Heidi, Sarah, Claudia, Rosi, Romy u. Angelika sammelten am Lenggrieser Fanschingszug für unseren Freund u. Trainer Tom Witjes. Es kam eine nicht unerhebliche Summe zu Gunsten von Tom zusammen.

    Den Verkaufsstand leiteten Sepp Nagler, Jakob Rauchenberger, Martin Sappl u. Sebastian Brandhofer

  • Volleyballnews Damen

    images

    Die 2. Damenmannschaft verliert am letzten Spieltag 2:3 und 1:3 gegen MTV und PSV München. Allerdings waren die Mädels nur zu 6. angereist. Aber gegen den MTV wäre trotzdem ein Sieg Pflicht gewesen.

    Dafür gewinnt die Erste beide Spiele gegen Germering und Ingolstadt!

  • Judo Faschingstraining

    Fasching2011 022

    Auch heuer fand das Faschingstraining bei unseren zwei Judendgruppen statt.

    Im Hintergrund Sigi Spiderman!

  • Offene Münchner Meisterschaften


     

    ...fanden mit Teilnahme 3 Lenggrieser Athleten statt. Johanes Mertens und Benedikt Hölzel (beide Schüler B M13) traten zum ersten mal nach der Winterpause zu einem Wettkampf ein. Beide erreichten in zahlreicher Konkurrenz jeweils einen 3. Platz (Johannes in Kugelstoßen mit hervorragenden 8,86 m und Benedikt im Hürdenlauf über 60 m in super schnellen 8,87 sec). Zudem stellten beide noch weitere persönliche Bestleistungen ein. Johannes verbesserte sich im Hürdenlauf über 60 auf 11,55 sec und Benedikt steigerte sich im Hochsprung auf 1,41 m.

     

    Johannes  zwölfjährige Schwester Mareile sammelte ihre ersten Erfahrungen in einem Hallenwettkampf. Sie sprintete zufriedenstellend 10,14 sec über 60 m und sprang 1,21 m hoch.

  • Jahreshauptversammlung 2011

    IMG_6773
  • Volleyballnews

    images
    Die Oberbayerischen der U12 und die Südbayerischen der U20 endeten etwas enttäuschend.

    Ergebnisse Südb. U20

    Ergebnisse Obb. U12

  • Deutsche Meisterschaft FU17 2011

    Bei den Mädchen Fu17 waren auch zwei Lenggrieserinnen mit Barbara u. Katharina Ertl auf der Deutschen Einzelmeisterschaft am Nürburgring verteten.

    Beide konnten in sich bis ins Halbfinale vorkämpfen. Katharina u. Barbara mussten sich im Halbfinale geschlagen geben. Im Kampf um Platz 3 gelang Barbara ein Unentschieden aber nach Kampfrichterentscheidung verlor sie leider.

    Kathi verlor ebenfalls u. beide wurden im ersten Jahr U17 mit dem 5.Platz belohnt. Starke Leistung!!

     

     

  • Deutsche Meisterschaft FU17 2011

    Auch bei Mächen U17 waren zwei Lenggrieserinnen vertreten. Bei Athletinnen konnten bis in Halbfinale vorkämpfen. Barbara Ertl -44kg u. Katharina Ertl -57kg. Ihre ersten drei Begegnungen konnten sie gwinnen. Leider im Halbfinale mussten sich beide geschlagen geben. So mussten beide in Trostrunde im Kampf um Platz 3. Leider konnten sie auch diesen Kampf nicht für sich entscheiden u. wurden am Ende mit dem 5.Platz für Ihre erste Deutsche EM belohnt. Da sie der jüngste Jahrgang sind dürfen wir noch einiges von ihnen erwarten.

    Gratulation von allen Judoka!!

     

     

  • Deutscher Meister MU17 2011

    DMMU17 140

    Bei der diesjährigen Deutschen Meisterschaft U17 konnte Kilian Brandhofer seine Erfolgsserie weiter fortsetzten.

    Im ersten Kampf gegen einen Berliner Judoka konnte er nach einer Minute seinen Seo-nage durchbringen u. mit Ippon gewinnen. Im der zweiten Begegnung musste er gegen einen Kämpfer aus Bielefeld antreten. Diesen gewann ebenso souverän wie den ersten. Im dritten Kampf konnte er bereits nach 23 Sekunden seinen Wurf ansetzten u. mit einem vollen Punkt gewinnen. Im Halbfinale trat er gegen einen Bundeskaderathleten aus Niedersachsen an. Diesen konnte er bereits nach 29 Sekunden besiegen. Im Finale musste er gegen Danny Hanke aus Leipzig antreten. Dieser verlangte Kilian sein ganzes Können ab. Mit einem Yuko ging er zunächst in Führung. Nach einer Bestrafung wegen Passivität gegen den Leipziger, lag der Lenggrieser bereits in Führung. Kurz vor Kampfende gelang Kilian noch ein sehenswertes Ippon u. wurde zurecht Deutscher Meister!!

  • Bayerische Hallen-Mehrkampfmeisterschaften

     

    Am Sonntag ruckte die Trainerin Eva Stadler nur mit 5 A-Schülern anstatt mit geplanten 8 zu den Bayerischen nach München aus.

     

    Bei den 14- und 15-jährigen Schülern gingen für Lenggries Stefan Schuschke und Patrick Mühlbauer an Start. Beide platzierten sich im Mittelfeld und mit jeweils 2 persönlichen  Bestleistungen (Stefan: 60 m Hürde in 9,78 sec und Kugel – 10,63 m, Parick: Hochsprung – 1,36 m und Kugel – 8,79 m). In einer hochkaratigen Konkurrenz haben sich beide sehr gut geschlagen.

     

    Die erst dreizehnjährigen Ramona Landthaler und Evi Fischhaber, die eigentlich die Mannschaft auffüllen sollten, lieferten tolle Ergebnisse und gleich 3 persönliche Bestleistungen. Sie steigerten sich jeweils in 60 m Hürden (Ramona – 10,79 sec, Evi – 10,83 sec), Weitsprung (R – 4,42 m, E – 4,40 m) und Hochsprung (R- 1,46 m, E – 1,30 m) und auch wenn sie „nur“ den 18. und 20. Platz belegten, war es immerhin eine schöne Erfahrung bei ihren ersten Bayerischen Meisterschaften. Auch Maria Landthaler verbesserte sich in Hochsprung auf 1,22 m.

  • Volleyballnews

    images
    Damen 1 gewinnen gegen Tabellenführer Augsburg und Ingolstadt.

    U18 werden 4. bei Oberbayerischen und haben die Chance, sich für die Südbayerischen zu qualifizieren.

    U14 werden 5. bei Oberbayerischen.

  • Landesliga TVL-Königsbrunn

    Koenigsb-TVL02

    Die Landesligabegegnung TSV Königsbrunn-TV Lenggries endete 10:9 (Unterberwertung 100:87) für den TV Lenggries.

  • Volleyball Damen 3 in Schongau

    Schongau12.02.-126

    Damen 3 konnte in Schongau beide Begegnungen für sich entscheiden u. ist derzeit auf Platz 1 in der Tabelle!

  • Hallenkreismeisterschaft der Kleinsten in Hausham

     

    Für Schüler und Schülerinnen D (8 und 9 Jahre) des Kreises Südostoberbayern galt es an diesem Samstag etwas andere Übungen  als gewohnt zu absolvieren: Slalomsprintstaffel, Hürdensprintstaffel, 5er Froschsprung auf Weite, Hoch-Weitsprung, Speed-Bounce (Wedelsprünge), Zielwurf aus dem Stand, Medizinballwurf und zum Abschluss einen Rundlauf mit Hindernissen. Die kleinen Lenggrieser Christoph und Patrizia Ellmann, Sonja Danner Paula Eiskalt, Carolin Landtahler Victoria Künkele, Markus Eilrich und Piera Prattki belegten als jüngste Mannschaft einen tollen 7. Platz (von11). Alle gaben ihr Bestes und hatten viel Spaß!

  • Benefizlehrgang mit Peter Frese

    Beim offenen Benefizlehrgang zur Unterstützung von Tom Witjes mit dem Präsidenten des Deutschen Judobundes Peter Frese sind über 200 Judoka aus ganz Bayern angereist.

    Unter den Teilnehmern waren auch der Bayerische Judopräsident Raimund Kronawitter, Gerd Egger, Ludwig Tradler, Helmut Angerer u. andere hochgraduierte Würdenträger.

    In der ersten Übungseinheit am Vormittag waren die Kleinen an der Reihe. Mit vollem Eifer u. Einsatz folgten sie den Anweisungen von Peter Frese. Man merkte wie es allen Spaß machte. Die Zeit verging wie im Fluge.

    Nach der Mittagspause waren die Jugendlichen U17 u. die Erwachsenen gefordert. Mit einigen neuen Varianten konnte Peter Frese selbst die Erfahrenen überraschen. Der Spaßfaktor war bei diesem Lehrgang gewaltig.

    So kann Judo auch Freude machen.

    Es wurden bei dieser Gelegenheit einige Geldspenden von anderen Vereinen wie von TSV Peiting, TSV Palling und DDK

    an Frau Witjes übergeben.

    Ebenso wurden die Einnahmen aus dieser Veranstaltung u. dem T-Shirtverkauf(gespendet von Hr.Kneitinger) an Tom Witjes gespendet.

    Nochmals ein herzliches Vergelt´s Gott an alle Spender u. Helfer im Namen des TV Lenggries u. im Namen von Tom Witjes u. seiner Familie!!!!!!!!!

    Ein großes Dankeschön an Peter Frese, unserem Judopräsidenten!

     

    Benefizlehrg.153

  • Volleyballnews

    images
    Damen 1 verlieren 2x 0:3

    Damen 2 gewinnen gegen Obermenzing und auch gegen Tabellenführer Jahn München.

  • Südbayerische Hallenmeisterschaften – Schüler A

     

    Patrick Mühlbauer – der Südbayerischer Stabhochsprungmeister

     

    Nach der Winterpause eröffneten erfolgreich einige Athleten des TV Lenggries die Hallenwettkampfsaison. Die Schüler A (14-15 Jahre) trafen sich am Wochenende in der Münchener Linde - Halle. Sie zeigten gleich zum Saisonauftakt zufriedenstellende Leistungen. Allen voran Patrick Mühlbauer (M14), der in seiner Altersklasse souverän in einer persönlichen Bestleistung (2,90 m) den Meistertitel in Stabhochsprung erkämpft hat. Weitere Podest Plätze erreichten Stefan Schuschke (M15 – Platz 2) mit einer neuen persönlichen Bestleistung (1,71 m) im Hochsprung und Christoph Hoffmann (M14 - Platz 3) genauso im Hochsprung mit 1,50 m.

    Sehr gute Leistungen zeigten die erst 13-Jährige Schülerinnen B Evi Fischhaber und Ramona Landthaler. Beide erreichten Zwischenläufe in 60m Lauf in hervorragenden Zeiten von 10,84 sec (Evi ) und 10,85 (Ramona). Aber auch andere Athleten verbesserten ihre persönliche Bestmarken, was auf eine vielversprechende Saison hoffen lässt.

     

     

     

     

  • Volleyballnews

    Damen 3 gewinnen zwei Mal klar

    und halten den Kontakt zur Tabellenspitze

    d3-13-11-106

  • Volleyballnews U20

    u20a1
    U20 Jugend wird Oberbayerischer Vizemeister und qualifiziert sich für die Südbayerischen Meisterschaften!
    Fotos unter www.bilderschau.com!
    Ergebnis!
  • Süddeutsche EM in Coburg FU17 und MU17

    IMG_5871.1

    Auf der Süddeutschen Einzelmeisterschaft in Coburg konnten sich gleich drei Lenggrieser Judoka für die Deutsche EM am Nürburgring qualifizieren.

    Bei den Mädels konnten  Katharina Ertl -57kg u. Barbara Ertl -44kg den dritten Platz erkämpfen.

    Bei den Burschen war Kilian Brandhofer -90kg nicht zu schlagen. Er geht als Süddeutscher Meister zur Deutschen EM.

    Gratulation von allen Judoka!

  • Volleyballnews

    images

    Damen 1 verlieren ganz knapp 2:3 gegen Schwabing, gewinnen aber gegen Obergünzburg 3:1 und bleiben weiterhin Tabellenzweiter.

    Damen 2 spielen schwach gegen Taufkirchen und verlieren 0:3, gewinnen dann aber mit guter Leistung gegen Isar-Loisach 3:1!
  • Bayerische EM FU17 in Abensberg

    DSCN1504.1

    Am Sonntag den 30.1.11 fand in Abensberg die bayerische EM FU17 statt.

    Für den TV Lenggries traten Barbara Ertl -44kg und Ihre Schwester Katharina -57kg an. Beide kämpfen seit Januar in Ihrer neuen Altersklasse, der FU 17.

    Die leicht Grippe geschwächte Barbara konnte nach einem Freilos mit einem Sieg gegen Laura Wittmann aus Kronach und einem super Seo-Othoshi gegen Treu Svenja aus Rothenburg ins Finale einziehen. Im Finale gegen Angelina Güther aus Großhadern kämpfte Barbara bis zur letzten Sekunde, konnte aber den kleinen Vorsprung von zwei Yukos nicht mehr ausgleichen und wurde somit bayrische Vizemeisterin.

    Katharina hingegen konnte alle Ihre Kämpfe vorzeitig mit Ippon beenden. Hier sind das Halbfinale gegen Sophie Lacher aus Schweitenkirchen, der Sie mit einem Kosoto-gake eine Wazari Führung abluchste und der Finalsieg gegen Denise Pinick aus Schweinfurt durch einen Uchi-Mata nach nur 12 Sekunden besonders herauszuheben.

    Beide Kämpferinnen Qualifizieren sich somit für die süddeutsche Meisterschaft.

  • Bayersiche EM MU17 in Abensberg

    Bayerische EM MU17 37.1

    Bei der Bayersichen EM MU17 in Abensberg konnte Kilian Brandhofer den 1.Platz, Markus Pöckl den 5.Platz u. Sebastian Pöckl den 7.Platz erkämpfen. Kilan u. Markus haben sich somit für die Süddeutsche EM in Coburg qualifziert.

     

    Kilian Brandhofer ist am Freitag vom Bundestrainer Hr.Hesse in den Nationalkader nomieniert worden.

    Somit sind nun drei Lenggrieser mit Maria Ertl, Claudia Probst u. Kilian Brandhofer in der Nationalmannschaft.

  • Bayersiche EM MU17 in Abensberg

     

     

    Bayerische EM MU17 37.1

    Auf der Bayerischen EM MU17 in Abensberg konnte Kilian Brandhofer den 1.Platz. Markus Pöckl 5.Platz, Sebastian Pöckl 7.Platz erkämpfen. Kilian u. Markus qualifzierten sie für die Süddeutsche EM in Coburg

    Kilian wurde am Freitag vom Bundestrainer Hr.Hesse ins Nationalkaderteam U17 berufen.

    Somit sind drei erfolgreiche Judoka aus Lenggries in der Nationalmannschaft:

    Maria Ertl, Claudia Probst u. Kilian Brandhofer

  • Volleyballnews

    images

    Damen 1 verlieren gegen Augsburg, gewinnen aber gegen Penzing und bleiben weiterhin Tabellenzweiter.

    U14 Jugend wird Vizekreismeister und qualifiziert sich zur Obb.

    U18 Jugend wird Dritter bei den Kreismeisterschaften und qualifiziert sich ebenfalls für die Obb.

  • Deutsche EM Damen u. Herren in Ettlingen

    image.inc.php

    Der TV Lenggries wurde auf der Deutschen Einzelmeisterschaft von Claudia Probst +78kg vertreten.

    Claudia traf nach einem Freilos im Poolfinale auf Weiß (Berlin). Nach Ablauf der regulären Kampfzeit stand es unentschieden, und die Begegnung musste im Golden Score entschieden werden. Auch hier wechselte die Führung zwischen den beiden immer wieder. Claudia konnte jedoch mit dem Schlußgong eine Fußtechnik durchsetzten, welche mit Yuko belohnt wurde, und sie somit zum Sieger der Begegnung machte. Im folgenden Halbfinale stand Claudia mit Külbs (Pfalz) eine alte Bekannte aus der U20 gegenüber. Diese konnte im laufe des Kampfes einen Angriff von Claudia kontern, und wurde dafür mit einem Wazaari belohnt. Diese Führung lies sich Külbs nicht mehr nehmen, und Claudia musste daher die Niederlage hinnehmen.

     In diesem Kampf um Bronze traf sie nun auf Zita Notter. Im Verlaufe dieses Kampfes konnte sich Zita Notter ebenfalls aus Bayern einen Wazaari Vorsprung erkämpfen und diesen geschickt über die restliche Kampfzeit verteidigen. Somit wurde Claudia fünfte.

     

  • Südbayerische EM FU17 in Waging am See

    Bei der Südbayerischen EM FU17 konnten sich Barbara Ertl u. Katharina Ertl den

     Südbayerischen Meistertitel erkämpfen. Corinna Schlosser u. Kathrin Brandhofer wurden jeweils neunte.

     Test2

     

  • Südbayerische EM MU17 in Waging am See

     

    SuedbayrEMMU17Palling23.1
    Bei der Südbayerischen EM konnten sich Sebastian Pöckl 5.Platz, Kilian Brandhofer 1.Platz, Markus Pöckl 2.Platz für die Bayerische EM am 29.01.2011 in Abensberg qualifizieren.

  • Heimspieltag!!!

    SA, 22.01.2011 - 14:15 Uhr - MZH Lenggries

    VOLLEYBALL HEIMSPIELTAG

     

    nachdem der erste Heimspieltag wegen Unwetterwarnung abgesagt werden musste, geht es am Samstag endlich los!!!

    im ersten Spiel starten wir gleich gegen Tabellenführer DJK Augsburg und gleich im Anschluss gehts gegen den TV Penzing.

     

    Wir freuen uns auf euch!!!

     

    eure Volleyballmädels

     

     

     

     

  • Obb.EM MU17 in Palling

    Obb.EMMU17 Palling07.1

    Bei der Obb.EM MU17 sind zwei Lenggieser Judoka angetreten.

    Benedikt Wiesenbauer musste in der Klasse -73kg antreten. Er ist sein erstes Turnier in der neuen Altersklasse u. Gewichtskasse. Seine drei Kämpfe konnte er leider nicht gewinnen u. schied mit dem 7.Platz aus.

    Besser erging es Kilian Brandhofer -90kg. Er konnte seine vier Kämpfe in der Klasse bis 81kg alle vorzeitig mit sehenswerten Würfen gewinnen. Dafür bekam er bei der Siegereherung auch noch den Technikerpreis verliehen.

    Somit ging auch der zweite Technikerpreis nach Lenggries.

  • Oberbayersiche EM FU17 in Palling

    Auf der Obb.EM FU 17 in Palling konnten die Geschwister  Katharina u. Barbara Ertl alle Kämpfe vorzeitig gewinnen u. wurden mit dem Obb.Meistertitel belohnt. Katharina Ertl wurde sogar mit dem Technikerpreis geehrt.

    Kathrin Brandhofer u. Corinna Schlosser wurden jeweils fünfte. Alle vier Judoka haben sich somit für die Südbayerische EM nächste Woche qualifziert.

     

    Am gleichen Tag fand auch noch ein Ranglistenturnier für MU/FU14 in Palling statt.

    Auch hier nahmen vier Judoka aus Lenggries teil.

    Angelika Rauchenberger 3.Platz, Veronika Grünwald 2.Platz, Benedikt Sappl 7.Platz, David Franz 5.Platz

    ObbEMFU17

  • Volleyballnews U12

    f1a1

    Die Kreismeisterschaft werden von den Teams aus dem Isarwinkel dominiert.

    Bild: Erste Reihe oben von links nach rechts

    Lenggries I/ Strillinger Melina, Fischhaber Marie, Hohenreiter Kathi, Liebing Helena

    Trainerinnen: Meyer Lisa, Friedl Sophie

    Bild: Zweite Reihe  von  l.n.r

    Lenggries II/ Schubert Lea, Gschwendtner Anna-Maria, Pummer Shannon, Kotterisch Karo

    Trainerin: Oberlechner Theresa

    Bild: Dritte Reihe von l.n.r

    Lenggries III/ Biagini Kristina, Stauffert Verena, Grasberger Regina und Oswald Marie

    Trainerinnen: Danner Barbara, Gerg Sabine

  • Volleyballnews

    images

    Damen 2 verlieren gegen Schwarz Weiß München 1:3. Laura Baur und Nici Antretter fehlten dem Team.

    Gegen Obermenzing dann spielten wir das erste Mal in dieser Saison komplett. Und die Mädels hatten das Spiel immer im Griff und gewannen 3:0.

    U20 Jugend wird Vizekreismeister und qualifiziert sich zur Obb.

    U16 Jugend wird Dritter bei Kreismeisterschaften und ist leider nicht qualifiziert für die Obb.

  • Faschingsgaudi im Alpenfestsaal

     

    CIMG7647

    mit Bilder von der Party!!!!

  • Volleyballnews Weihnachtsturnier

     

    w4

    Es waren wieder 23 Teams am Start.

    7 in der Hobbygruppe und 15 in der Gaudigruppe.

    Sieger Hobby MUMTac - Sieger Gaudi zum 2. Mal Hofbuam.

    Alle Fotos im Album!

     

    Lange gefeiert beim Wastler Wirt. In der kalten Nacht hat wohl der ein oder andere seine Jacke vertauscht.

    Bitte dringend um Rückgabe beim Wastler!

  • Spendenaufruf für Tom Witjes

    Tom Witjes - Er hat Judo gelebt

    TVLPalling064

    Das Schicksal hat leider wieder eine Familie auseinander gerissen!!  

    Tom Witjes, Judotrainer und Vorbild für eine Generation in Lenggries und Holzkirchen. Tom Witjes hat in beiden Judovereinen eine Lücke hinterlassen, die nur schwer auszufüllen sein wird.

    Sein tragischer Unfall am 20.11.2010 hat uns wiedermal gezeigt, dass man im Leben mit allem rechnen muss. Bei einem Judo-Turnier, das einfach nur Spaß machen sollte und bei dem Tom Witjes, Trainer des TV Lenggries in Bestform bis ins Finale vordringen konnte, kam es zu einem folgenschweren Unfall. Bei einer Kampfsituation die Tom, der 14 Jahre in der niederländischen Nationalmannschaft war, bestimmt schon tausendmal erlebt hatte, kamen einige unglückliche Umstände zusammen. Tom fiel dabei so unglücklich, dass er sich einen Bruch des 3. Halswirbels zuzog, was eine komplette Querschnittslähmung ab dem 3. Halswirbel einhergehend mit einer dauerhaften künstlichen Beatmung zur Folge hat. Wäre an diesem Tag in Prien nicht ein Rettungsassistent anwesend gewesen, wäre Tom Witjes nach Meinung der Ärzte noch auf der Matte verstorben.

    Ich Robert Kiefersauer, Spartenleiter Judo und Trainer der Jugendabteilung, mache seit 40 Jahren Judo und mir ist kein Fall bekannt, der auch nur annähernd so schlimm ausgegangen ist. Für die Judoabteilungen von Lenggries und Holzkirchen ist der Unfall von Tom Witjes eine Tragödie. Nicht nur sportlich, sondern vor allen Dingen menschlich, wird Tom sehr vermisst. Aber noch schlimmer trifft es natürlich seine Frau Andrea und seine siebenjährige Tochter Franzi, die jetzt Zuhause ohne Ehemann und Papa zurechtkommen müssen. Unsere Aufgabe besteht jetzt darin, dass wir beiden -soweit es in unserer Macht steht- finanziell und moralisch zur Seite stehen. Tom, der ein vorbildlicher Trainer und Judoka war, hat sich vor allem um unsere Jugend verdient gemacht. Ich kann nur sagen, dass er an Einsatz und Bereitschaft zu helfen, in den Judoabteilungen Lenggries und Holzkirchen, einer der Engagiertesten war. Wenn man einen Judoka, wie es Tom war, in seinen Reihen hat, kann man sich nur glücklich schätzen, denn seine Kenntnisse über Judo waren für unsere Kämpfer und Athleten von größtem Wert. Er ist Judolehrer, Diplom-Trainer und im Besitz der Trainer A- Lizenz, aber auch menschlich und gesellschaftlich kann man sich keinen besseren Trainer für Lenggries wünschen.

    Wir alle, vor allem seine Frau Andrea und Tochter Franzi, müssen mit diesem Schicksalsschlag klarkommen. Nach intensiven Gesprächen mit Andrea kann ich nur bestätigen, dass er als Ehemann und Vater zu Hause sehr vermisst wird. Es ist ein menschliches Drama, das sich hier ereignet hat.

    Ich möchte darum an alle appellieren, hier für einen „guten Zweck“ zu spenden. So können wir hoffentlich die Familie finanziell unterstützen. Es ist sehr traurig, dass ich diese Zeilen schreiben muss, denn ich weiß, dass wir einen tollen Weggefährten und Freund von „Seiner Judomatte„ verabschieden müssen.

     

    Spendenkonto:

    Empfänger: Holzkirchen hilft

    Kennwort: Tom Witjes

    Bank: Hypo Vereinsbank Holzkirchen

    BLZ 700 202 70

    Konto-Nr.: 6440 222 666

     

     
     

    An alle, die spenden,

     

    ein herzliches Vergelts Gott

     

    von den Judoabteilungen Lenggries und Holzkirchen

     

    Spendenquittungen können auf Anfrage ausgestellt werden!
    Bis zu einem Betrag von 200 € erkennt das Finanzamt aus Vereinfachungsgründen in der Regel anstelle einer Spendenquittung die Buchungsbestätigung oder Einzahlungsbelege an. Bei Bedarf stellen wir Ihnen aber gerne auch Bestätigungen für Beträge von unter 200 € aus. Ein kurzer Anruf, ein Fax oder eine E-Mail genügen.

    Holzkirchen.Hilft@t-online.de

    Tel. 08024 / 91629

  • Sachsenkamer Winterturnier

    CIMG7577.1

    Nils Sekinger  -23kg 1.Platz,David Franz -49kg 2.Platz,

    Johannes Fürst -33kg 2.Platz, Julian Gerg -43kg 4.Platz,

    Dominic Feider -33kg 3.Platz, Hansi Aschenloher -45kg 2.Platz,

    Mathias Walser -45kg 3.Platz,Paul Kubicek -27kg 1.Platz,

    Wiesenbauer Korbinian -38kg 3.Platz, Basti Welser -40kg 1.Platz,

    Lucia Altmics -34kg 4.Platz, Heidi Walser -38kg 3.Platz,

    Angelika Rauchenberger  -40kg 1.Platz, Veronika Grünwalder  -52kg 3.Platz

     

     

  • Hallenopening 2010!!!!

    erster Heimspieltag in der Landesliga

    VOLLEYBALL

     

    Morgen ist`s endlich so weit!!!

    um 14:15 Uhr starten wir in da Mehrzweckhalle in unseren ersten Heimspieltag.

     

    1. Spiel: TV Lenggries : SV Germering

    2. Spiel: TV Lenggries : MTV Ingolstadt

     

    für Verpflegung und Musik ist gesorgt!

     

    Wir freuen uns auf viele begeisterte Zuschauer und Fans!!!

     

    eure Volleyballmädels

     

     

  • Nikolaus bei Lenggrieser Judoka

    Nikolaus04.1

    Auch heuer hat der Nikolaus bei den Lenggrieser Judoka vorbeigeschaut.
  • Volleyballnews

    images

    Damen 2 verlieren knapp gegen mit 1:3 gegen VSG Isar-Loisach. Gewinnen aber gegen den MTV München und spielen weiter um die vorderen Plätze in der Bezirksklasse mit.

  • Volleyballnews Damen 1

    images

    Damen 1 gewinnt beide Spiele

    Beide Spiele wurden erst denkbar knapp im Tiebreak entschieden! Die Mädels spielen jetzt wieder ganz vorne mit und freuen sich auf viele Zuschauer beim ersten Heimspieltag kommenden Samstag 11.12.!

    Tabelle

  • Nikolausturnier in Münsingen

    Muensingen11.1

    1.Platz Heidi Walser, Nils Sekinger, Veronika Grünwalder

    2.Platz Anna Gerg, Laura Neubauer, Korbinian Wiesenbauer

    3.Platz Johannes Fürst, Lena Neubauer

    4.Platz Niklas Leschke, Hansi Greil, Julian Gerg

    5.Platz Flori Gerlich











  • Wieninger Cup

    InternLinzSen1,1

    Beim alljährlichen Wieninger Cup verletzte sich unser lieber Trainerkollege und Freund Tom Witjes so schwer,

    dass er ins nahegelegene Krankenhaus eingeliefert werden musste.

    In Gedanken sind wir bei Dir!!!

    Deine Judoka u. Freunde

     

  • RLT MU13,16 u. Obb.EM MU20

    IMG_4696.1

    Beim diesjährigen Ranglistenturnier in Holzkirchen konnten sich eine unsrer jungen Nachwuchshoffnungen in Szene setzen. Am besten lief es für Welzer Bastian. Er gewann bis auf das Finale gegen einen erfahrenen Judoka alles u. wurde ausgezeichneter zweiter. Hansi Aschenloher hatte eine schwere Gruppe erwischt.  Er konnte dennoch sich mit jedem Kampf steigern und wurde dritter. Benedikt Sappl konnte drei Kämpfe sicher gewinnen. Wurde auf diesem Turnier fünfter. Markus Pöckl musste im ersten Kampf durch eine Unachtsamkeit den Kampf als verloren abgeben. Die weiteren Kämpfe gewann er überlegen u. wurde somit dritter. Flori Mandel verlor seinen ersten Kampf, konnte sich aber  steigern und riss das Ruder herum und wurde dann trotzdem erster! Er ist ebenfalls für die Südbayersiche qualifiziert.


  • Ranglistenturnier FU13;16 u. Obb.EM FU20

    Foto

    Beim Ranglistenturnier in Moosburg konnte sich Barbara Ertl auf den 1.Platz vorkämpfen. Ihre Schwester Katharina Ertl belegte den 2.Platz. Angelika Rauchenberger erkämpfte sich ebenfalls den 1.Platz. Kathrin Brandhofer u. Veronika Grünwalder konnten den 5.Platz erkämpfen.

    Sarah Bartl konnte sich bei der Obb. EM FU20 über den 2.Platz freuen. Ist somit qualifiziert für die Südbayerische EM.

  • Volleyballnews Damen 1

    images

    Damen 1 gewinnt beide Spiele

    am zweiten Spieltag der neuen Saison freuen wir uns über 2 Auswärtssiege. Im ersten Spiel gewinnt Damen1 mit 3:1 Sätzen gegen den Gastgeber Obergünzburg. Knapper wird es im zweiten Spiel: mit 3:2 Sätzen und 15:12 Punkten im Tiebreak können am Ende wieder die Lenggrieser Mädels jubeln. In der Tabelle steht das Lenggrieser Team mit 6:2 Punkten auf Rang 4.

    Tabelle

  • Volleyballnews

     

    Auch Damen3 hatte wieder ein erfolgreiches Wochenende

    - beide Heimspiele wurden gewonnen

    damit behalten die Damen weiterhin die Tabellenführung

     

    d3-13-11-106

     

  • Volleyballnews C-Jugend

    images

    C-Jugend an Tabellenspitze

    Nach dem letzten Spieltag der Vorrunde steht die c-Jugendmannschaft mit nur einer Niederlage an der Tabellenspitze. Am Sonntag trat das Team mit zwölf Spielerinnen in Holzkirchen an. Nach dem ersten Sieg gegen den TV Bad Tölz (2:0), folgte der zweite Sieg wiederum mit einem klaren 2:0 gegen Holzkirchen.

    "Die Mädels haben super gespielt und waren konzentriert bei der Sache.", so die Trainerinnen. Weiter gehts für die Mädels dann an der Kreismeisterschaft im Januar, wo sie um die Qualifikation zur oberbayerischen Meisterschaft spielen.

    Tabelle C-Jugend

  • Volleyballnews

  • Volleballsaison 2010/2011

    Der Fehlerteufel hatte sich eingeschlichen. Aber jetzt ist das aktuelle Saisonheft wieder online!

    Die Auflösung ist nicht sehr hoch. Einen schönen Druck müsst ihr euch schon bei den Heimspielen holen!

    s1a1

  • Damen 1

    Landesliga

    unsere Trainerin: Ute Wiedenmann

     

    Trainingszeiten: MI, 19:30-21:45 Uhr (MZH); FR, 18:30-20:30 Uhr (Hohenburg)

     

     

     

  • Team

    Spielklasse: Landesliga Südwest

     

  • Volleyballnews

    images

    U20 Mannschaft enttäuscht.

    natürlich fehlten mit Lisa Lorenz und Marike Meyer 2 wichtige Spielerinnen - aber die 3 Niederlagen gegen Darching, Tölz und Hausham waren schon sehr enttäuschend.

    In der Tabelle rutscht man nun auf Platz 3.

  • Quali Bayerische / Bronze im Einzel

    nov

    Formenlauf:

    Einzel: Anna Beyerlein 3.

    Maria Winkler 4.

    Martina Gärtner 5.

    Mia Glas 4.

    Synchron: Anna, Maria, Martina 7.

    Vollkontakt:

    Tatjana Heiner 2.

    Sie qualifizeirte sich dadurch für die

    Bayerische Meisterschaft Ende November.

  • Intern.Judoturnier Senioren in Linz

    InternLinzSen1.1
    Lenggries ist wieder mal in aller Munde mit herausragendem Judo auf der internationaler Bühne


    Sepp Nagler M4/ -90 Platz 2 (3xgewonnen): 2.Platz internationaler Österreichischer Senioren Meister


    Tom Witjes M5/ -81 1.Platz: internationaler Österreichischer Senioren Meister

  • DJB Sichtungsturnier in Herne

    Herne45.1

    Beim diesjährigen DJB-Sichtungsturnier in Herne konnten sich zwei Lenggrieser in Szene setzten.

    Unter den Augen von Bundestrainer Hesse konnten beide ihr Können abrufen.

    Pöckl Markus -66kg konnte bis auf einen Kampf alle Begegnungen für sich entscheiden u. wurde verdient dritter.

    Bei Kilian Brandhofer -90kg lief es ähnlich. Er konnte alle Kämpfe bis ins Finale vorzeitig gewinnen. Im Finale

    setzte er noch einen Glanzpunkt, in dem er seinen Gegner mit Ippon werfen konnte. Er wurde dafür mit dem 1.Platz belohnt.

  • Volleyballnews

  • Volleyballnews

  • Volleyballnews

  • Süddeutsche EM FU14 in Nürtingen

    Bei der diesjährigen Südd.EM FU14 konnten sich Barbara Ertl -44kg den 5.Platz,

    Sabine Ebnicher -57kg den 3.Platz und Katharina Ertl -52kg den Süddeutschen Meistertitel erkämpfen.

    Gratulation von allen Judoka, den die Südd. EM ist die höchste Meisterschaft in dieser Altersklasse!

    Suedd.EMFU14klein

    Auf dem Bild sind die Mädels von Gr0ßhadern u. Lenggries mit den Trainern Stefan, Thorben u. Hans zu sehen.

  • Weltmeisterschaft in Marokko

    Maria Ertl, Claudia Probst sind dabei

    Bei den an diesem Wochenende in Agadir (Marokko) stattfindenden U20-Weltmeisterschaften wurden mit Maria Ertl und Claudia Probst zwei der Nachwuchsstars der bayerischen Sportstiftung durch den Bundestrainer nominiert.

     

    Für Abiturientin Maria Ertl vom TV Lenggries ist dies der erste Start bei einem Großereignis der Altersklasse U20. Bereits in der U17 feierte sie mit einer Bronzemedaille bei den Europameisterschaften ihren bislang größten persönlichen Erfolg. Nach der deutschen Vizemeisterschaft, wo sie nur gegen Teamkollegin Emily Dotzler unterlag, konnte Maria mit weiteren Medaillen bei European Cups das Vertrauen des Bundestrainers für sich gewinnen und die Nominierung damit erkämpfen.

     

    Ebenfalls vom TV Lenggries kommt Claudia Probst, die sich in diesem Jahr mit 3 Turniersiegen bei European Cups der „Top Ranking“-Kategorie zur Deutschen Nummer 1 in ihrer Gewichtsklasse hocharbeitete. Claudia, die vor kurzem mit dem Chemie-Studium begonnen hat, konnte bereits im letzten Jahr mit einem 5. Platz bei den Europameisterschaften der U20 auf sich aufmerksam machen. Ihren größten persönlichen Sieg feierte die 19 jährige in diesem Jahr mit dem Sieg über Dauerkontrahentin Jasmin Külbs aus Speyer. Für Landestrainer Lorenz Trautmann steht bei Claudia eins jedoch immer fest: sie hat vor niemanden Angst und kann dadurch jeden Kampf für sich entscheiden.

  • Bayerische EM FU14 in Kitzingen

    Bei der Bayerischen Einzelmeisterschaft am 17.10.2010 in Kitzingen konnten sich folgende Judoka

    für die Süddeutsche EM platzieren:

    1.Platz Katharina Ertl, 3.Platz Barbara Ertl, 3.Platz Sabine Ebnicher, 5.Platz Kathrin Brandhofer,

    5.Platz Melina Curth, 5.Platz Jasmin Ben Othmen

    Gratulation von allen Judoka!!!

    Franken-Cup

  • Volleyballnews

  • Volleyballnews

     

    images

    Damen 2 gewinnen gegen Harteck München - verlieren aber gegen Jahn München.

     

    Auch die Jugendteams waren am Sonntag sehr erfolgreich:

    U20 gewinnt beide Spiele!

    Ergebnisse

    Liga U14 demnächst!

     

     

  • Volleyballnews Damen 3

    2
    Damen 3 gewinnen in der ersten Runde des Pokals mit 3:1 gegen Tegernsee!
  • Südbayerische EM FU14 in Landshut

    Bei der diesjährigen Südbayerischen Meisterschaft der FU14 konnten sich folgende Judoka für die Bayerische EM qualifizieren:

    1.Platz Ertl Katharina, 1.Platz Jasmin Ben Othmen, 2.Platz Sabine Ebnicher, 3.Platz Barbara Ertl, 7.Platz Elli Neubauer, 7.Platz Melina Curth, 9.Platz Angelika Rauchenberger

  • Volleyballnews

    images
    Die Jugendteams waren am Sonntag sehr erfolgreich:

    U16 gewinnt beide Spiele!

    Insgesamt 5 U12 Mannschaften spielen in 2 Ligen

    Liga A. 4 mannschaften mischen mit!

    Liga B: Lenggries 5 Tabellenführer!

     

     

  • Volleyballnews

    dm6
    Damen 2 gewinnen die ersten 2 Spiele mit 3:0 und 3:1 und sind erst einmal tabellenführer. Am 9,10. geht es im München weiter gegen Harteck und Jahn München.
  • Obb.Einzelmeisterschaften U14

    Obb.EMFU14

    Bei den Obb.Einzelmeisterschaften in Wettstetten konnten sich folgende Kämpferinnen für die

    Südbayersiche quallifizieren: Corinna Schlosser 3.Platz, Elli Neubauer 2.Platz, Jasmin Ben Othmen 1.Platz,

    Angelika Rauchenberger 3.Platz, Sabine Ebnicher 3.Platz

     

    Bei den Burschen konnte sich Michael Kim den 1.Platz erkämpfen. Für alle anderen blieb nur Platz 7.
    Benedikt Weisenbauer, Benedikt Sappl, Welzer Basti, Mathias Walser

  • Beachvolleyball

    beach
    4 Lenggrieser haben das Volleyballspielen beim TV begonnen.

    Gratulation zum 4. Platz beim Bundespokal Beachvolleyball an das Gymnasium Bad Tölz!

  • Volleyballnews

    dm6
    Damen 2 beginnen die Saison mit einem Heimspiel am Samstag, 2.10. 14:30 Uhr in der MZH in Lenggries
  • Vergleichskampf der sieben bayerischen Bezirke...

    vergleich

    Steffan und Alex

     

    ...der vierzehjährigen Schüler fand  in diesem Jahr in Schweinfurt statt. Wie jedes Jahr zum Abschluss der Saison wurden die leistungsbesten Athleten aus Oberbayern ausgesucht und kämpften dann gemeinsam gegen die Mannschaften aus Niederbayern, Schwaben, Oberpfalz, Mittel-, Ober – und  Unterfranken. Anhand der sehr guten Leistungen wurden auch zwei Athleten des TV Lenggries eingeladen - Alexander Triantaffylu und Stefan Schuschke. Beide haben mit sehr guten Ergebnissen ( Alex - 100 m in 12,39 sec, 80 m Hürden in 12,10 sec  und Stefan -Hochsprung 1,66 m, Weitsprung  5,18 m) dazu beigetragen, dass die Mannschaft des Bezirks Oberbayern überlegend gewonnen hat.

  • Kreismeisterschaften der Schüler C und D

    lea1

    Kreismeisterin in Dreikampf – Lea Klein

     

    Die neunjährige Lea Klein brachte im Wasserburg konstante Leistungen und auch wenn sie nicht an ihre Bestmarken kam, siegte sie souverän mit 1079 Punkten. Den zweiten Stockerlplatz erlangte für TV Lenggries Malik Ibrahim, er wurde in seiner Altersklasse Dritter.  Auch die Mannschaft  der Schülerinnen C der LG Oberland mit der zähnjährigen Lenggrieserin Alexa Hoffmann wurde erfolgreich und holte die Silbermedaille.

     

    Alle Ergebnisse:

    Lea Klein W09 : 50m-  7,98 sec, Weit – 3,79 m, Ball – 19,50 m – (Platz 1)

    Malik Ibrahim M09 : 8,14 sec – 3,72 m – 31 m – (3)

    Alexa Hoffmann W10 : 8,66 sec – 3,31 m – 30 m – (8)

    Antonia Moser W10 :  9,76 sec – 2,77 m – 15,5 m –(20)

  • JUDO Vereinsmeisterschaft 2010


    Vereinsmeisterschaft121.1
    MU11: 1.Platz Korbinian Wiesenbauer, 2.Platz Paul Kubichek, 3.Platz Dominik Feider,Felix Schlosser
    MU11: 1.Platz Hansi Aschenloher; 2.Platz Benedikt Sappl; 3.Platz Mathias Walser,Sebastian Feider, 5.Platz Hansi Greil

    FU14-50kg: 1.Platz Barbara Ertl, 2.Platz Corinna Schlosser, 3.Platz Angelika Rauchenberger, Vroni Grünwalder, 5.Platz Heidi Walser

    MU14 +50kg: 1.Platz Benedikt Wiesenbauer, 2.Platz David Franz

    FU14 +50kg: 1.Platz Katharina Ertl, 2.Platz Melina Curth, 3.Platz Kathrin Brandhofer, Jasmin Ben Othmen

    Damen: 1.Platz Rosi Rauchenberger, 2.Platz Sonja Weissensteiner, 3.Platz Anni Stielner

    Herren -80kg: 1.Platz Marco Prisol, 2.Platz Sebastian Pöckl, 3.Platz Markus Jethon, Markus Pöckl, 5.Platz Flori Mandel

    Herren +80kg: 1.Platz Sebastian Brandhofer, 2.Platz Fabian Zabka, 3.Platz Kilian Brandhofer, Stefan Buchberger, 5.Platz Hans Ertl, Martin Gerrer, 7. Platz Sepp Nagler, Philipp Hüppe

    Technikerpreis erhielten: Hansi Aschenloher, Katharina Ertl, Sebastian Brandhofer

     

     

  • Beachvolleyball

    kiel10 034
    Friedl/Meyer erreichen nicht ihr Ziel unter den Top 10.
    Mit den 17ten Platz geben sie sich nicht zufrieden und nehmen sich
    zu den nächste U20 Deutschen Meisterschaften im nächsten Jahr mehr vor.
    In der Gruppe wurden sie an diesem Wochenede 3. und somit kamen sie zu den Play off´s.
    Hier gewannen sie das erste spiel gegen aulenbrock/Faulcon.
    Die zwei nächsten Spiele verloren sie und wurden somit 17.  


  • Deutsche Meisterschaften

    Mit 4031 Punkten wurde am Wochenende im Hannover Alexander Triantafyllu der vierzehnbeste  Achtkämpfer in Deutschland. Für den vierzehnjährigen Athleten des TV Lenggries war das der bisher größte Auftritt und er zeigte sich gleich von seiner besten Seite. Er brachte konstant gute Leistungen und in 2 Disziplinen (Weitsprung 5,44 m, Kugelstoß 10,76 m) verbesserte er erneut seine persönlichen Bestmarken.

    Nach einer sehr langen Saison mit immer wachsender Form hat jetzt auch Alex die Trainingspause verdient.

     

    ! GRATULATION !

     

  • Zeltlager der Judoka am Sylvensteinsee

    Zeltlager002.1
    Auch dieses Jahr fand das Zeltlager in Fall statt. Eine Woche lang campierten die Lenggrieser Judoka am Bootshaus in Fall.
    Auf dem Programm standen z.B. Radltour zum Achensee, Bergtour zum Spitzhäusl, Raften auf der Isar, Gaudiolymiade am Bootshaus, T-Shirtmalkurs mit Annelies Ertl
  • Blaugurtprüfung inWeilheim

    Pruefung
    Markus Pöckl, Barbara Ertl, Katharina Ertl, Kathrin Brandhofer, Sebastian Pöckl haben erfolgreich die Prüfung zum Blaugurt in Weilheim abgelegt.
  • Gürtelprüfung am 23.07.2010


    Pruefung
    Alle haben die Prüfung bestanden! Gratulation! Prüfer war Stefan Buchberger.

  • Gürtelprüfung in Lenggries

    Judopruefung

    Folgende Judoka haben bestanden: Franz David, Walser Mathias, Peter Wölfel, Jasmin Ben Otmen, Elli Neubauer, Johanna Kiening, Dominik Feider, Michael Kim, Korbinian Wiesenbauer, Hansi Aschenloher, Sebastian Feider, Laura Neubauer, Sophie Kiening, Lucie Altmiks, Hansi Greil, Paul Kubiceck

    Prüferin war Georgine Prescher aus Kochel.

  • Bayerische Meisterschaften Schüler A

     

    Mit einer Bronzemedaille und einer neuen Bestzeit im 100 m Lauf  (12,00 sec) kam am Sonntag Alexander Triantaffylu aus München zurück, nachdem er am Vortag eine neue Bestleistung  im Hürdenlauf über 80 m (12,12 sec) im Vorlauf aufstellte und anschließend  „nur“ 13,22 sec in Finale lief (8. Platz). Auch seine Vereinskollegen haben Lenggries mehr als würdig vertreten. Stefan Schuschke startete im Hochsprung und wurde mit der erreichten Höhe von 1,60 m Fünfter in Bayern, im Weitsprung reichten  seine 5,08 m bei Regen für den 10. Platz inmitten der Bayerischen Elite. Im Stabhochsprung startete der dreitehnjährige Patrick Mühlbauer und bewies unter der um ein Jahr älteren Konkurrenz sein Können. Er verbesserte seine persönliche Bestleistung auf 2,60 m und wurde mit dieser Höhe Achter.

    Graulation!

     

     

     

  • Oberbayerische Mehrkampfmeisterschaften

     

     

    Bei dem wichtigsten Wettkampf des Jahres für die 12- und 13-jährge Schüler/innen zeigten einige Lenggrieser überzeugende Leistungen. Aufs Podest schaffte es Patrick Mühlbauer, er machte einen klasse Wettkampf mit 4 pers. Bestleistungen (75 m -10,90 sec, 60 m Hürde -10,53 sec, Diskus -27,50 m und Kugel - 8,41 m) und  wurde im Block Wurf Dritter. Ebenfalls Dritter im Block Sprint/Sprung wurde Christoph Hoffmann, der allerdings nicht an seine Bestleistungen kam.

    Die Mädchenriegen waren zu Teil 2-3 mal so groß und so sind die Platzierung genauso einzuschätzen. Platz 5 von Evi Fischaber im Block Lauf (Bestleistung auf 75 m -11,16 m und 800 m -2:46,96 min) und Platz 6 von Ramona Landtahler (Bestleistung 60 m Hürde - 11,32 sec, Weitsprung - 4,35 m und Hochsprung - 1,40 m).

    Die höchste persönliche Steigerung zeigte Maria Landtahler, die sich in allen 5 Disziplinen des Block Laufes verbesserte und Jenny Veil - ebenfalls Block Lauf und 4 persönliche Verbesserungen.

    Mannschaftlich zeigten sich die Oberländler sehr stark und erzielten in zahlreicher Konkurrenz so wohl die Mädchen (mit Evi Fischaber, Ramona Landtahler und Jenny Veil) als auch die Jungs (mit Patrick Mühlbauer, Christoph Hoffmann, Benedikt Hölzel und Johannes Mertens) jeweils den 3. Platz.

     

     

  • Auf das Treppchen bei den Bayerischen

    - schaffte es Alexander Triantaffylu in seinem zweiten Achtkampf am heißesten Wochenende des Jahres. Er verbesserte sich auf 4.014 Punkte ( Bestleistungen in Kugelstoß, Speer-, Diskuswurf, Stabhochsprung und 1.000m Lauf), die den 3. Platz und die Deutsche Qualifikation bedeuten. So muss er sich entscheiden, ob er in Hannover im Block Wurf oder im Achtkampf antritt. Einen sehenswerten Achtkampf mit 4  persönlichen Bestleistungen (Weitsprung, Kugelstoß, 80m Hürden und Stabhochsprung) präsentierte Stefan Schuschke. Am Ende des zweiten Wettkampftages hatte er auf seinem Konto 3.638 Punkte  und den 8. Platz. Zusammen mit Matthias Uhrek aus Sachsenkam erlangten die beiden Lenggrieser für LG Oberland den 3. Platz in der Mannschaftswertung.

  • 19.Landesoffene Judoturnier in Erding

    Erding1
    Beim Stark besuchten 19.Landesoffenen Turnier in Erding konnten sich unsere Mädchen
    wieder einmal durchsetzen.
    Auf dem Bild: Jasmin Ben Othmen, Katharina Ertl, Corinna Schlosser, Barbara Ertl
    hinten: Melina Curth, Kathrin Brandhofer
  • Landesligakampf DJK Eichstätt-TV Lenggries

     

     

    Beim letzten Landesligakampf der Herren, konnten die Lenggrieser mit 11:9 gegen die DJK Eichstätt gewinnen.

    Sie erreichten damit den 6.Platz in der Landesliga Süd.

    TVL-Eichstaett115.1
  • Beachvolleyball

    u171


    Nach einer erfolgreichen Saison 2009/2010 des TV Lenggries und einem grandiosen 15.platz an der Deutschen Meisterschaft der U20 in Bad Tölz geht es gleich weiter in eine bis dato sehr erfolgreiche Beachsaison. Einen spitzen Start haben lisa meyer und sophie friedl hingelegt - sie erreichten bei den deutschen meisterschaften der U20 in berlin den 4.Platz.Das Team meyer/bauer war auch sehr gut dabei - erreichte aber leider nur den 17.platz. Doch katrin meyer und mechi bauer trumften bei einem BVV B turnier auf und fuhren mit einem ersten Platz nach hause. Doch auch bei den etwas jüngeren schaut die saison nicht schlecht aus.kathrin rinner und marike meyer wurden bei den U18 und U17 oberbayerischen meisterschaften beidemale 3. und qualifizierten sich somit für die bayerischen meisterschaften.Wir hoffen das diese Saison weiterhin so erfolgreich verläuft.

     

  • 10.Internationales Judoturnier in Sindelfingen

     

    IMG_1883.1

    Der TV Lenggries war mit 4 Judoka in Sindelfingen beim 10.Internationalen Judoturnier vertreten.
    Unter den 10 Nationen die an diesem Mamutturnier antragen waren eine harte Brocken.
    Das musste als erstes Flori Mandel verspüren. Er kam nach seinem ersten verlorenen Kampf nicht einmal in die Trostrunde.
    Sebastian Pöckl musste seinen ersten Kampf ebenfalls abgeben, hatte aber noch drei weitere Kämpfe bis er dann ausschied.
    Markus Pöckl konnte die ersten beiden Kämpfe vorzeitig gewinnen. Dann aber verlor er und schied ebenfalls aus.
    Kilian Brandhofer konnte von drei Kämpfen nur einen gewinnen und wurde in seiner Klasse fünfter.

  • OBB. Ranglistenturnier in Lenggries FU14,17,20

    Beim dem diesjährigen RLT in Lenggries konnten sich folgende Kämpferinnen platzieren:
    Fischer Anna 3.Platz; Ertl Barbara 1.PLatz; Schlosser Corinna 1.Platz; Ertl Katharina 1.Platz; Brandhofer Kathrin 3.Platz;
    Curth Melina 1.Platz; Jasmin Ben Othmen 1.Platz;Rauchenberger Angelika 3.Platz; Neubauer Elisa 5.Platz

    RLTLenggr.FU14 64

  • Südobberbayerische-Mehrkampf-Meisterschaften

     

    Die Mannschaften der LG Oberland (Schüler/innen B - 12 u. 13 Jahre) haben den Wettkampf in Feldkirchen-Westerham klar dominiert.

    Die Jungs mit 4 Lenggriesern (Christoph Hoffmann, Patrick Mühlbauer, Benedikt Hölzel und Johannes Mertens) wurden erster und die Mädchen mit Lenggrieserinnen Evi Fischhaber und Ramona Landthaler wurden mit ihrer Mannschaft zweiter.

    Mit der erreichten Punktzahl befinden sich damit beide Mannschaften zur Zeit Bayern weit auf Platz 2.

     

    In der Einzelwertung wurde Patrick (M13) im Block-Wurf SOB-Meister (2.111 Punkte) und Christoph (M13) im Block Sprint/Sprung Vizemeister (2.206 Punkte). Ebenfalls Vizemeister wurde Johannes (M12) im Block-Wurf (1.740 Punkte) und Dritte wurde im Block-Lauf Evi (W12) (2.176 Punkte).

  • DANKESCHÖN

  • Obb.Ranglistenturnier in Lenggries MU14;17;20

    RLTLenggries76

    Beim diesjährigen Ranglistenturnier in Lenggries konnten sich folgende Lenggrieser Judoka platzieren: Kili Brandhofer 2.Platz, Markus Pöckl 1.Platz, Sebastian Pöckl 2.Platz, Flori Mandel 2.Platz, Christian Frank 3.Platz, Michael Kim 2.Platz, David Franz 5.Platz

     

  • Leichtathleten im Haar

    Der 3-Kampf der D und C Schüler und Einzelwettkampf der B Schüler wurde durch einige Top-Leistungen gekrönt und so strahlte die zwölfjährige Evi Fischaber mit 2 persönlichen Bestleistungen (Weitsprung - 4,27 m und Hochsprung 1,25 m - trotz eine schmerzhafte Landung am Ende des Wettkampfes). Sehr zufrieden war auch der dreizehnjährige Christoph Hoffmann. Er gewann Weitsprung mit beachtlicher Weite von 4,76 m und Hochsprung mit 1,47 m.

    Insgesamt erkämpften die Lenggrieser Athleten 4 Podestplätze

    -         2 x Gold – Christoph Hoffmann (Weit – und Hochsprung)

    -         1 x Silber – Evi Fischhaber (Weitsprung)

    -         1 x Bronze – Benedikt Hölzl (Weitsprung)

    Dreikampf der kleinen verlief nicht ganz so glänzend, aber Übung macht den Meister.
  • Südbayerische Mehrkamfneiterschaften

     

    Die LGO Mannschaften räumten Gold (Schüler A -  in Zusammensetzung  Matthias Urek, Alexander Triantafillu, Stefan Schuschke und Sebasian Gilch) und Silber (weibliche Jugend B – Vanessa Schwock, Franziska Mühlbauer und Theresa Hoffmann) ab.

    Herauszuheben sind die Leistungen von Matthias, Alexander (4 pers. Bestleistungen- 80mH (12,34 sec), Diskus (28,19m), Speer (30,84 m) und Stabhoch (2,50m)) , Vanessa und Franzi ( 3 pers. Bestleistungen – 100mH (16,98 sec), 100m (13,92 sec) und Speer (32,36 m).

     

  • Beuerberger Kurt Polzer-Turnier

     

    Bei dem diesjährigen Judoturnier in Beuerberg konnten sich folgende Judokämpfer platzieren:

    Benedikt Wiesenbauer 1.Platz, Korbinian Wiesenbauer 3.Platz, Franz David 2.Platz, Hansi Greil 3.Platz


    BEUERBERG4

  • Eurocup-Turnier in Leibnitz

    Beim European Cup der U20 in Leibnitz konnte Claudia Probst die Goldmedaille gewinnen

    Claudia

     

  • 100 Jahre Turnverein Lenggries 1910 e.V.

    Heuer feiert unser Verein sein 100-jähriges Bestehen.


  • Deutsche Volleyball Meisterschaften U20


    Hans Rampf, Nicola Antretter, Marike Meyer, Lena Oefele, Lisa Meyer, Ute Wiedenmann

    Franzi Zacher, Laura Bürger, Kathi Zacher, Kathi Rinner, Kathrin Meyer

    Sophie Friedl, Laura Baur, Mechthilde Bauer

     

    Die Mädels beenden des Turnier mit einem Sieg und werden 15.

    Das Wochenende war ein tolles Erlebnis!

    Nun alle Fotos im Album!!!

    Radiointerviews, Presseartikel, Ergebnis hier


     

  • Süddeutsche Vereinsmannschaftmeisterschaft

    Am 15.5.2010 fanden in Neutraubling die Süddeutschen Vereinsmannschaftsmeisterschaften statt. Hierbei starteten die Mädchen U14 des TV Lenggries für die Kampfgemeinschaft TSV Großhadern / TV Lenggries.
    Sie konnten unter der Führung von Hans Ertl bis ins Finale alle Känmpfe gewinnen. Auch im Finale blieben die Mädchen U14 siegreich und wurden mit dem 1.Platz belohnt. Das ist in dieser Alterklasse die höchste Meisterschaft!!! Gratulation von allen Judoka!!!

  • Landesligakampf PSV München-TV Lenggries

    Die Landesligabegegnung PSV München gegen TV Lenggries endete 12:7 Unterbewertung 115:65 für die Gastgeber aus München.

  • Bayerische VMM FU14

    Bei der Bayerischen Vereinsmannschaftsmeisterschaft in Kösching konnte sich die Kampfgemeinschaft TSV Großhadern/TV Lenggries I bis ins

    Finale vorkämpfen. Hier wurden sie nur von den Altenfurter Mädchen geschlagen. Die zweite Mannschaft der Kampfgemeinschaft konnten noch einen

    beachtlichen 5.Platz erkämpfen. Bei der Süddeutschen VMM werden nun beide Mannschaften zusammengefasst u. kämpfen alle für Mannschaft I.

     

  • Landesliga Damen

    TV Lenggries gegen JV Ammerland-Münsing endete 1:6 mit einer Unterbewertung 10:60 für die Münsingerinnen.

    TV Lenggries gegen SV Stadtwerke München endete 3:3 mit einer Unterwertung 30:30 mit Unentschieden.

     

     

  • Landesliga Herren

    Der Landesligakampf TV Lenggries gegen Nippon Passau endete 11:8 mit der Unterbewertung 99:77 für die Lenggrieser.

     

     

  • Volleyballnews Nationalteam

    Lena Stigrot mit Nationalteam erfolgreich!

    Lena war nach langer Verletzungspause in den 12er Kader U17 eingeladen, um beim 6-Nationenturnier dabei zu sein!

    Das DVV Team gewann das Turnier!

    Total glücklich war Lena ,dass sie vor allem das Finale durchspielen durfte und dann auch noch den letzten Ball(Matchpunkt) "totgeblockt" hat!

    Bericht

     

  • 18.Internationales Judoturnier in Kufstein

    Veronika Grünwalder -44kg U11 Teilnahme

    Angelika Rauchenberger -40kg U13 Teilnahme

    David Franz -50kg U13 Teilnahme

    Michael Kim -60kg U15 Teilnahme

    Barbara Ertl -40kg U15 3.Platz

    Katharina Ertl -52kg U15 2.Platz

    Jasmin Ben Othmen +63kg U15 7.Platz

    Sebastian Pöckl -66kg U17 Teilnahme

    Markus Pöckl -66kg U17 Teilnahme

    Kilian Brandhofer +81kg U17 2.Platz

     

  • Ostertage 2010

    Die Ostertage 2010 starteten am 29.03.2010.

    Pünktlich um 09.00 Uhr fanden sich die Jugendlichen in der Mehrzweckhalle ein. Da wie in den vergangenen Jahren der Vorverkauf zwei Wochen uvor war, ging es reibungslos in die jeweiligen Aktionen.

     

    Es haben sich wieder 130 Kinder aus Lenggries und Umgebung angemeldet.

    Mit 27 Aktionen vom Hochseilgarten bis zum fernöstlichen Kochkurs wird den Jugendlichen ein vielseitiges und abwechslungsreiches Programm geboten.

    Auch heuer waren wieder die Vorstandschaft und viele unserer Übungsleiter und Helfer, aber auch Helfer außerhalb des Vereines ( Konditorei und Kochen), unermüdlich im Einsatz, um dieses Angebot machen zu können.

    Am Donnerstag war Nachmittags die Kinderolympiade, gestaltet von den Volleyballmädel, für die 60 Kinder eine riesen Gaudi und ein schöner Abschluß.

    Mit der Siegerehrung und einer extra Belohnung -  ein "Ostertage T-Shirt" stand einem Start in die Feiertage nichts mehr im Wege

     

     

    Bei dem anschließenden Helferessen waren leider nur wenige da. Die Vorstandschaft dankt nochmals allen die uns mitgeholfen haben und wünscht allen ein schönes Osterfest.

     

    Bis nächstes Jahr 2011 zu den Oster- (GUFI_) Tagen.

    Ein großer Dank geht an unsere Gönner und Sponsoren:

    • Die Gemeinde Lenggries
    • Isarwinkler Hochseilgarten
    • Falkenhof Lenggries
    • Isarwelle Lenggries
    • Kraftwerk Sylvensteinsee
    • Feuerwehr Lenggries
    • Kunst und Kleckserei Lenggries
    • LSC mit Abteilung Tischtennis
    • Kletterhalle Bad Tölz
    • Bergwachtcenter Bad Tölz
    • TEG Bad Tölz (Eishalle mit Eiszeiten)
    • Bogenschützenverein Bad Tölz
    • SC Gaissach (Sportschützen)
    • Bistro Endstation
    • Früchte Holzner
    • Alle Bäckerein in Lenggries

     

  • Änderung der Trainingszeit

    Wir haben unsere Trainingszeit für den Sommer 2010 geändert!!!

    Jeden Montag von 19:30 Uhr bis 20:30 Uhr!

    Bei schönen Wetter sind wir am Sportplatz neben der Isarwelle!

    Schönen Sommer

    Irmi

     

  • 19. Internationaler Thüringen-Pokal

    Beim 19.Intern.Thüringen-Pokal konnte Claudia Probst +78kg einen hervorragenden 3.Platz erkämpfen.

    Den ersten Kampf gegen eine Kazachin konnte sie gewinnen. Im zweiten Kampf verlor Claudia gegen eine Judoka aus Hessen.

    Nun musste sie in die Trostrunde. Hier traf sie auf Barbier aus Frankreich. Siegreich ging sie hierbei von der Matte.

    Als nächstes musste sie wieder gegen eine Deutsche Kämpferin antreten. Auch hier gewann Claudia.

    Im Kampf um Platz 3 konnte sie die amtierende Deutsche Vizemeisterin Y.Külbs mit einem Yuko nach der kompletten Kampfzeit besiegen.

    Maria Ertl -52kg kam leider nicht über den ersten Kampf hinaus und schied vorzeit aus.

     

  • 9.Osterturnier in Lenggries

    Beim alljährlichen Osterturnier in Lenggries sind heuer 11 Mannschaften angetreten. Von den 136 Judoka waren 37 Kämpfer vom TV Lenggries. Mit 6 1.Plätzen, 8 2.Plätzen, 15 3.Plätzen, 8 5.Plätzen konnten sich die Lenggrieser ausgezeichnet präsentieren. Die Mannschaftswertung gewann JV Ammerland, 2.Platz ging an den TV Lenggries u. der 3.Platz wurde vom TV Garmsich belegt.

  • Ausflug Kinderturnen 2010

    Liebe Turnkinder,

    am Dienstag den 23.März machen wir gemeinsam, statt unserer Turnstunde, einen kleinen Ausflug. Da der Turnverein sein 100 jähriges Bestehen feiert, besuchen wir die Vereins-Ausstellung in der Gästeinformation. Dort sehen wir wie das mit dem Turnen bei Euren Ur-Omas und Ur-Opas vor 100 Jahren funktionierte und was sich inzwischen alles verändert hat. Bis dahin könnt´ihr Euch schon viele Fragen zum Thema Turnen überlegen, die wir dort sicher beantworten werden. Bitte zieht euch bequeme Kleidung und Schuhe an, da wir von der Mehrzweckhalle dorthin laufen und danach am Spielplatz vorbei schauen.

    Der Ausflug findet nur bei guten Wetterbedingungen statt. Gerne können Eure Eltern und Großeltern mitkommen.

    Eure

    Moni, Anna und Vroni

  • Landesliga TV Lenggries-JV Ammerl.-Münsing

    Der Landesligakampf TV Lenggries-JV Ammerland-Münsing endete 5:14 Unterbewertung 50:140 für die Münsinger.

  • Turnpapperl 2010

    Liebe Kinder, liebe Eltern,

    die KiTu-Prüfung bei den 4- 7 jährigen Turner/-innen (neuer Name fürs Turnpapperl)

    finden während den Turnstunden am Dienstag, den 18. Mai 2010 statt.

    Nähere Infos folgen...

  • Fasching beim Kinderturnen 2010

    Unsere Faschingsturnstunde vor den Ferien war eine riesen Gaudi für Alle.

    KiTuFasching2010-4 KiTuFasching2010-1


    Wir haben fleißig getanzt und jede Menge Luftballons gebraucht!

    KiTuFasching2010-2 KiTuFasching2010-3

  • 100 Jahre Turnverein Lenggries

    " 100 Jahre Turnverein Lenggries "

    Seit vergangen Montag ist anlässlich unseres 100. jährigen Jubiläum eine sehr umfangreiche Ausstellung in den Räumen der Gästeinfo Lenggries Rathausplatz eröffnen worden.

    Unermüdlich hat in den vergangenen Wochen Sabine Gerg viele Fotos und Ausstellungstücke zusammengetragen und diese Ausstellung gestaltet. Ihr gebührt großer Dank für ihre Arbeit.

    Die Ausstellung ist noch bis 11.07.2010 geöffnet und eigentlich für jedes Mitglied ein Muß einmal oder mehrmals einen Besuch dort zu machen.

    Schon bei der Eröffnung waren die anwesenden Gäste, besonders unser 2. Bürgermeister Franz Schöttl, sowie Gemeinderätin Frau Opitz, sehr erstaunt über die dort ausgestellten Bilder und Eindrücke aus einem 100. jährigen Vereinsleben.

    Wir die Vorstandschaft hoffen auf viele Besucher.

    Mit sportlichen Grüßen

    Sigi Kerwien 1.Vorstand

     

     

     

  • Deutsche EM U20 in Herne

    Maria Ertl wurde in Herne am 06.03.2010 bei der Deutschen Einzelmeisterschaft der U20 -52 kg trotz Krankheit noch ausgezeichnete Vizemeisterin!!!

    Gratulation von allen Judoka!!!!
    Nicht vergessen dürfen auch noch Claudia Probst +78kg sie wurde einen Tag später ebenfalls bei dieser Meisterschaft noch mit dem 7.Platz belohnt.
    Ebenfalls noch Gratulation.

  • Spitzbubenturnier in Peiting

    Beim Spitzbubenturnier U14 in Peiting waren vier Judoka vom TV Lenggries angetreten. Benedikt Sappl und David Franz hatten leider nur 2 Kämpfe, dann schieden sie vorzeitig aus. Bastian Welzer konnte gegen den amtierenden Süddeutschen Meister im ersten Kampf nichts dagegen setzen u. verlor diesen. Seinen zweiten Kampf konnte er mit Haltegriff gewinnen. Im weiteren Verlauf der Trostrunde verlor er wieder und wurde somit siebter.

    Besser lief es bei Michael Kim. Er konnte in der Gewichtsklasse -60kg drei seiner fünf Kämpfe souverän gewinnen und wurde somit verdient dritter.

  • Frühlingsturnier in Münsing

    Beim 2.Frühlingsturnier in Münsing am 06.03.2010 haben sich die Lenggrieser Jungster hervorragend geschlagen! Mit folgenden Platzierungen kamen sie nach Hause:
    Grünwalder Veronika 3.Platz, Högner Luca 3.Platz, Freech Verena 1.Platz, Neubauer Lena 2.Platz, Aschenloher Hansi 2.Platz, Wiesenbauer Korbinian 2.Platz, Fürst Johannes 3.Platz, Greil Hansi 2.Platz, Feider Dominic 4.Platz, Kubiczek Paul 1.Platz

  • Deutsche Einzelmeisterschaft U17 am Nürburgring

    Bei der Deutschen EM am Nürburgring konnte Kilian Brandhofer -90kg seine ersten beiden Kämpfe souverän vorzeitig mit einem Wurf und einem Haltegriff beenden. Beim dritten Kampf unterlag er mit einem Ippon. Dabei verletzte er sich an der rechten Hand und konnte den nächsten Trostrundenkampf nicht mehr antreten. Somit blieb ihm nur der 9.Platz. Aber für nächstes Jahr stehen seine Chancen noch besser, da er dann der älteste Jahrgang ist.

  • MTV Bavaria Cup München

    Brandhofer Kathrin 3.Platz, Curth Melina 3.Platz, Ertl Katharina 1.Platz, Schlosser Corinna 7.Platz, Ertl Barbara 2.Platz

  • Franken-Cup in Hof

    Trainer Hans Ertl, 3.Platz Curth Melina, 5.Platz Ebnicher Sabine, 1.Platz Ertl Barbara, 1.Platz Katharina Ertl, 7. Platz Brandhofer Kathrin

  • Franken-Cup in Hof

    Ertl Barbara u. Katharina 1.Platz, Melina Curth 3.Platz, Ebnicher Sabine 5.Platz, Brandhofer Kathrin 7.Platz

     

  • Süddeutsche EM FU20 in Großhadern

    Maria Ertl -52kg konnte alle Kämpfe gewinnen und wurde somit Süddeutsche Meisterin u. hat sich für die Deutsche EM qualifiziert.

    Gratulation!!!

     

  • Landesligakampf TV Lenggries-DJK Ingolstadt

    Die Landesligabegnung TV Lenggries gegen DJK Ingolstadt endete 4:15 (Unterbewertung 35:150) für die Ingolstädter.

    Flori Haslinger u. Sebastian Brandhofer beide bis 81kg konnten als einzige 4 Punkte erkämpfen. Michael Gerrer konnte im 2.Durchgang noch ein Unentschieden über die Zeit retten. Alle anderen verloren meist eindeutig. Die DJK Ingolstadt steht somit nicht unberechtigt an Platz 1 der Landesligatabelle.

     

  • Deutsche Einzelmeisterschaft Damen u. Herren

    Maria Ertl -52kg und Claudia Probst +78 kämpften am 23.01.2010 in Bayreuth bei der Deutschen Einzelmeisterschaft der Damen.

    Maria Ertl konnte einen ausgezeichneten 5.Platz -52kg erkämpfen. Da sie noch U20 ist, kann man mit diesem Platz sehr zufrieden sein.

    Claudia konnte an diesem Tag nicht punkten und schied dann vorzeitig aus.

  • Ranglistenturnier U14 in Tittmoning


    Platzierungen: FU 14 -36kg: Rauchenberger Angelika 2., Neubauer Elisa 3.
    -40kg: Ertl Barbara 1., Schlosser Corinna 3.
    -52kg: Ertl Katharina 1., Brandhofer Katrin 3., Sabine Ebnicher 3.
    -63kg: Curth Melina 1.
    MU 14   -37kg: Sappl Benedikt Teilnahme
    -60kg: Kim Michael 1.
    +60kg: Wiesenbauer Benedikt 3.
  • Süddeutsche Einzelmeisterschaft U17

     

    Kilian Brandhofer konnte bis 90kg alle Vorrundenkämpfe vorzeitig gewinnen. Im Halbfinale stand er einem Kämpfer aus Freiburg gegenüber.

    Diesen konnte er nach 3 Minuten mit Ippon werfen. Im Finale unterlag er einem Judoka aus Bayern. Mit dem 2.Platz konnte er sich für die Deutsche EM am Nürburgring qualifizieren.

    Gratulation von allen Judoka!!

  • Bayerische Einzelmeisterschaft in Obernburg

     

    Kilian Brandhofer konnte seine Vorrundenkämpfe einmal mit O-goshi und einmal mit einem Haltegriff gewinnen. Kilian konnte erst im Finale von einem Kämpfer aus Weiden gestoppt werden. Dieser ließ ihm keine Gelegenheit einen seiner Spezialwürfe anzusetzen. Im Gegenteil der Weidener konterte Kilian mit einem wunderschönen O-soto-gari.

    Christian Frank, Markus Pöckl, Sebastian Pöckl und Flori Mandel schafften leider die Qualifikation für die Süddeutsche EM nicht.

     

     

  • Deutsche Einzelmeisterschaft in Bayreuth

    Bis 52 kg ging Maria Ertl (TV Lenggries) an den Start. Nach einem Freilos und einem Sieg gegen Jenny Nisser (PSV Weimar) stand Maria im Halbfinale Susi Zimmermann (JC 90 Frankfurt/Oder) gegenüber. Leider konnte sie dieser erfahrenen Kämpferin nichts entgegensetzten und musst sich somit mit dem Kampf um Platz 3 begnügen. In diesem Kampf traf sie auf Julia Pohl (JC 90 Frankfurt/Oder). Maria, die noch zwei Jahre in der U20 startberechtigt ist, konnte in diesem Kampf erneut ihren großen Kampfgeist unter Beweis stellen. Erst in der letzten Sekunde konnte ihre Gegnerin einen Wurfangriff durchbringen und Maria mit Waza-ari werfen, und Maria somit noch vom Podest verdrängen. Platz 5 somit für Maria Ertl.

    Einen Sieg und zwei Niederlagen konnte Claudia Probst (+78kg, TV Lenggries) erkämpfen.

    Aber beide Judoka haben noch bei den U20 Meisterschaften alle Chancen offen.

     

     

  • Südb. EM MU17 in Abensberg am 16.01.2010

    Neuer Südbayersicher Meister -90kg ist Kilian Brandhofer. Markus Pöckl -60kg konnte einen hervorragenden 2.Platz erkämpfe.
    Sebastian Pöckl, Flori Mandel, Christian Frank konnten einen guten 5.Platz erkämpfen. Christian Kim -66kg schied vorzeitig aus.
    Alle von Platz 1. -5.Platz haben sich für die Bayerische Meisterschaft in 14 Tagen qualifiziert.

     

  • Oberbayerische EM MU17 in Palling

    Flori Mandel -50kg 5.Platz

    Christian Kim -66kg 5.Platz

    Markus Pöckl -60kg 3.Platz

    Sebastian Pöckl -66kg 1.Platz

    Christian Frank -81kg 2.Platz

    Kilian Brandhofer -90kg 1.Platz

     

  • Grenzlandpokalturnier in Weiden

    2.Platz Sabine Ebnicher

     

     

     

  • Sachsenkamer Winterturnier

     

    ASCHENLOHER Hansi

    - 38 kg

    MU11

    2

    SAPPL Benedikt

    - 36 kg

    MU11

    1

    WELZER Bastian

    - 37 kg

    MU11

    3

    WÖLFEL Peter

    - 37 kg

    MU11

    5

    FRANZ David

    - 46 kg

    MU11

    4

    KIM Michael

    - 57 kg

    MU14

    1

    WIESENBAUER Benedikt

    + 60 kg

    MU14

    3

    RAUCHENBERGER Angeli.

    - 38 kg

    FU11

    2

    SCHLOSSER Corinna

    - 40 kg

    FU14

    1

    FRANK Fabian

    - 34 kg

    MU11

    2

  • Nikolausturnier in Münsing

     

    KUBICECK Paul

    - 22 kg

    MU09

    1

    GREIL Hansi

    - 30 kg

    MU09

    1

    WIESENBAUER Korbinian

    - 32 kg

    MU09

    3

    FEIDER Dominic

    - 32 kg

    MU09

    3

    ASCHENLOHER Hansi

    - 43 kg

    MU11

    3

    KECK Marcus

    - 43 kg

    MU11

    5

    FRANZ David

    - 43 kg

    MU11

    1

    SAPPL Benedikt

    - 37 kg

    MU11

    3

    WELZER Bastian

    - 37 kg

    MU11

    2

    WÖLFEL Peter

    - 37 kg

    MU11

    4

    FEIDER Sebastian

    - 33 kg

    MU11

    3

    RAUCHENBERGER Angel.

    - 36 kg

    FU11

    1

    GRÜNWALDER Veronika

    - 34 kg

    FU11

    1

    NEUBAUER Lena

    - 30 kg

    FU11

    2

    FRIEDL Laura

    - 30 kg

    FU11

    5

  • OBB.Ranglistenturnier MU Holzkirchen

    Teilnehmer:

    MU13

    Wiesenbauer Benedikt -60kg 3.Platz

    Kim Michael -60kg 2.Platz

     

     

    MU16

    Mandel Flori -46kg 1.Platz

    Pöckl Markus -60kg 2.Platz

    Pöckl Sebastian -66kg 2.Platz

    Kim Christian -66kg 7.Platz

    Brandhofer Kili -81kg 1.Platz

    Frank Christian -81kg 2.Platz

     

    Unsere U13 Burschen haben sich beachtlich geschlagen. Bei einem starken Teilnehmerfeld konnten sie sich einen Podestplatz erkämpfen.

    Unsere U16 war fast komplett angetreten. Unsere Favoriten konnten sich größten Teils ausgezeichnet durchsetzten u. wurden mit dem 1.Platz belohnt. Bis 60kg musste sich Markus einem alten Konkurrenten im Finale geschlagen geben. Ebenfalls im Finale unterlag sein Bruder Sebastian vorzeitig. Dennoch dieses geschlossene Mannschaftsergebnis ist ausgezeichnet!

     

  • DJB Sichtungsturnier in Herne

    Pöckl Markus -60kg Teilname

    Pöckl Sebastian -66kg Teilname

    Mandel Flori -46kg Teilname

    Brandhofer Kili -81kg 5.Platz

     

    Flori Mandel -46kg konnte seinen ersten Kampf gegen einen Baden-Württemberger leider nach ein paar guten Aktionen(z.B. zweimal kurz davor mit Würger zu gewinnen) nicht für sich entscheiden. Seinen zweiten Kampf in der Trostrunde gegen einen Bad Homburger musste er nach einer Unachtsamkeit vorzeitig abgeben.

    Markus Pöckl -60kg konnte seinen Auftaktkampf mit einem Ashi-guruma vorzeitig gewinnen.

    Seinen zweiten Kampf gegen einen Kämpfer vom TSV Bayer 04 Leverkusen verlor Markus u. schied vorzeitig aus.

    Sebastian Pöckl -66kg kämpfte das erste Mal in einer neuen Gewichtsklasse. Seinen ersten Kampf gewann er mit einem wunderschönen Tai-otoshi. Beim nächtsten Kampf unterlag er nach guten Aktionen dennoch gegen einen Nordrhein-Westfalen. Auch bei ihm verlor dieser Gegner seinen nächsten Kampf, dadurch schied auch Sebastian vorzeitig aus.

    Kilian Brandhofer -81kg konnte im ersten Kampf mit zwei guten Würfen die Begegnung schnell beenden. Im zweiten Kampf musste er gegen einen Solinger antreten. Diesen konnte er ebenfalls mit Soto-maki-komi für sich entscheiden.

    Im Halbfinale trat Kilian gegen einen Brandenburger an. Dieser konnte ihn nach der Halbzeit mit einem Seo-nage in Trostrunde schicken. Im Kampf um Platz 3 verlor Kili gegen einen Weidender Judoka nach einer Unachtsamkeit. Somit wurde er bei dem hochkarätigen Turnier, bei dem beide U17 Bundestrainer sichteten guter fünfter.

    Bei allen vier fehlte nicht mehr viel, dass sie sich weiter nach vorne gekämpft hätten. Wir sind somit auf dem richtigen Weg.

     

     

  • Gürtelprüfungen

    Am Freitag den 23.10.2009 fanden für unsere Judoka zwei Gürtelprüfungen statt.

    Für unsere kleinen war eine Prüfung in Sachsenkam angesetzt und für unsere Grün bis

    Braungurte in Lenggries.

    In Sachsenkam konnte Corinna Schlosser u. Elisa Neubauer ihre Prüfung mit Erfolg abliegen

     

    Unsere höher graduierten Judoka hatten die Möglichkeit bei einer zentralen Blau-Braungurtprüfung in Lenggries ihr Können zu zeigen. Es waren noch andere Prüflinge aus Holzkirchen und Münsing-Ammmerland  angereist.

    Alle konnten die Prüfung zur Zufriedenheit der bieden Prüfer aus Garmisch ablegen.

    Johanna Bartl, Martin Sappl, Flori Mandel, Rainer Werther, Rosi Rauchenberger, Kilian Brandhofer

    freuten sich auf ihren nächsten Gürtel.

    Gratulation!!

     

  • Bayerische EM FU14 in Mainburg

     

    Bei der Bayerischen EM FU14 nahmen 7 Kämpferinnen aus Lenggries teil:

    Yasmin Ben Othmen 9.Platz, Sabine Ebnicher 9.Platz, Kathrin Brandhofer 9.Platz, Corinna Schlosser 9.Platz, Melina Curth 7.Platz,

    Barbara Ertl 2.Platz, Katharina Ertl 1.Platz Bayersiche Meisterin!

     

  • Bayerische EM MU14 in Höchberg

     

    Benedikt Wiesenbauer belegte bei der Bayerischen EM in Höchstätt +60kg den 9.Platz und Kim Michael -60kg belegte einen ausgezeichneten 7.Platz.

    Gratulation von allen Judoka!

     

  • Südbayerische EM FU14 in Eichstätt

    Unsere starke Mädchentruppe bei den Südbayersiche Meisterschaften.

    Yasmin Ben Othmen 3.Platz, Barbara Ertl 2.Platz, Katharina Ertl 3.Platz, Kathrin Brandhofer 3.Platz,

    Elisa Neubauer Teilnahme, Corinna Schlosser 3.Platz, Sabine Ebnicher 5.Platz und Trainer Hans Ertl.

    Bis auf Elisa haben sich alle für die Bayerische in Mainburg qualifziert.

     

    Bei den Burschen kämpften Michael Kim 5.Platz und Benedikt Wiesenbauer 7.Platz.

    Auch diese beiden haben sich für die Bayerische in Höchstätt qualifiziert.

     

     

     

     

  • Bayerische EM Damen in Grafenau

     

    Bei der Bayerischen EM in Grafenau konnten sich Rosi Rauchenberger -78kg und Maria Ertl -52kg jeweils den 1.Platz erkämpfen.

     

  • Kalender 2010

    Unser Kalender anlässlich unseres 100 Jährigen Vereinsjubiläum ist gedruckt und steht zum Verkauf.

    Ich bitte alle Vereinsmitglieder die Verbundenheit zum Verein zu zeigen und ein Exemplar dieser hochwertigen Auflage zu erwerben.

    Der Kalender kostet 10.-€ und liegt bei nachfolgenden Geschäften zum Verkauf auf:

    Raiffeisenbank Lenggries; Sparkasse Lenggries; Fremdenverkehrsamt/Tourist-Info; Sport Sepp;

    Schreibwaren Drexler; Spielwaren Peter; Bastel Team3/PostShop; Bahnhofsapotheke;

     

  • Bayerische Vereinsmannschaftsmeisterschaft

    Bei der Bayersichen VMM in Ingolstadt konnten sie die Lenggrieser Judoka nach spannenden Kämpfen bis ins kleine Finale vorkämpfen. Hier konnten sie die Gegner aus Altenfurt mit 4:3 besiegen und haben somit den 3.Platz erkämpft.
    Am 28.11.09 ist dann die Süddeutsche VMM.

     

     

  • Obb.EM MU/FU14 in Eichstätt

    Bei der Oberbayerischen Einzelmeisterschaft in Eichstätt konnten die Lenggrieser Judoka wieder abräumen.
    Michael Kim 2.Platz, Wiesenbauer Benedikt 5.Platz, Jasmin Ben-Othmen 2.Platz,
    Sabine Ebnicher 3.Platz, Corinna Schlosser 5.Platz, Elisa Neubauer 5.Paltz, Kathrin Brandhofer 1.Platz

     

  • Domreiterturnier in Bamberg

    Das Geschwisterpaar Katharina u. Barbara Ertl konnten bei dem hochkarätig besetzten Domreiterturnier in Bamberg einen ausgezeichneten 3.Platz erkämpfen.

     

  • Über uns

    Trainingszeiten: MI 19:30-22:00 Uhr (MZH Lenggries)
                          FR 18:30-21:00 Uhr (Hohenburger Halle)

    Spielklasse: BAYERNLIGA SÜD
                      Tabelle

                      Spielplan

  • Das Team

    -Bild folgt-

    Name

    Geb.-Datum

    Größe

    Position

    Trikotnr.

    Bauer Mechthilde

    01.07.1992

    1,69 m

    Außenangriff

    8

    Baur Laura

    15.06.1993

    1,64 m

    Zuspiel

    12

    Danner Barbara

    10.06.1988

    1,75 m

    Libera

    10

    Friedl Sophie

    18.08.1992

    1,71 m

    Zuspiel

    9

    Gerg Bine

    20.06.1973

    1,67 m

    Außenangriff

    1

    Meyer Lisa

    06.07.1992

    1,78 m

    Mittelblock

    5

    Meyer Katrin

    26.05.1991

    1,82 m

    Mittelblock

    4

    Müller Lucia

    26.04.1981

    1,84 m

    Diagonal

    6

    Oberlechner Andrea

    27.03.1987

    1,70 m

    Zuspiel

    7

    Oefele Lena

    03.03.1992

    1,69 m

    Außenangriff

    11

    Probst Martina

    25.07.1988

    1,67 m

    Libera

    13

    Rosen Claudi

    24.09.1984

    1,81 m

    Außenangriff

    2

    Wiedenmann Ute

    24.09.1971

    1,84 m

    Trainerin

     

    Vollmer Stevie

    25.06.1963

     

    Co-Trainer

     

  • Judoeuropameisterschaft U20

    Claudia hatte in der Gewichtsklasse über 78 kg in der ersten Runde ein Freilos und stand im Kampf um den Poolsieg der Russin Yana Pertseva gegenüber. Es entwickelte sich sehr schnell ein ausgeglichener und spannender Kampf mit wechselnder Führung. Die Russin führte mit Yuko, ein Ippon und ein Wazaari der Russin wurden von den Kampfrichtern zurück genommen. Claudia glich dann mit Yuko aus und konnte schließlich mit Ippon den Kampf für sich entscheiden. Im Halbfinale gegen Sara Alvarez (ESP) ging die Spanerin nach ca. 2 Minuten mit Wazaari in Führung. Diese Führung konnte Claudia nicht mehr aufholen, sie musste in die Trostrunde. Im Kampf um die Bronzemedaille gegen Joana Jaworska (POL) lag Claudia bereits nach 18 Sekunden mit Yuko zurück. Ein Haltegriff kurz vor dem Kampfende brachte der Polin schließlich den Sieg. Claudia belegte einen hervorragenden 5. Platz.
    Gratulation von allen Judoka!!! Mach weiter so!!!

  • Südbayerische EM in Großhadern Männer u. Frauen

    Bei der Südbayerischen EM in Großhadern am 13.09.09 nahmen 6 Judoka vom TV Lenggries teil.

    Dabei konnte sich als einzige Rosi Rauchenberger -78kg für die Bayerische EM mit dem 2.Platz qualifizieren.

    Die anderen Teilnehmer wie z.B. Jakob Rauchenberger -73kg, Sebastian Brandhofer -81kg, Sepp Nagler -90kg hatten alle drei Kämpfe. Sarah Bartl -70kg u. Martin Sappl -73kg verloren ihre zwei Begegnungen.

     

     

  • Intern.Deutsche Meisterschaft in Berlin

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

    Bei der Intern.Deutschen Meisterschaft in Berlin mit 31 teilnehmenden Nationen, konnte sich Claudia Probst +78kg bis ins Finale kämpfen. Hier unterlag sie nur der amtierenden Weltmeisterin aus Spanien. Dennoch ein ausgezeichnetes Ergebnis, das mit der Nominierung für Europameisterschaft U20 belohnt wurde.

    Gratulation von allen Judoka!!!!

     

  • Gürtelprüfung am 29.07.09

  • Intern. A-Turnier in Ungarn/Paks

    Image
    Unsere zwei Aushängeschilde bei den Judoka, Claudia Probst +78kg und Maria Ertl -52kg waren für die
    Nationalmannschaft angetreten.
    Claudia konnte sich bis ins Finale vorkämpfen und gewann souverän den 1.Platz. Maria gewann von vier Begegnungen zwei und wurde noch ausgezeichnete fünfte.
    Gratulation an beide Kämpferinnen!!!

  • Hochzeit einer Ruderin

    Image
    Am Samstag den 18.07.09 heiratete Kerstin u. Peter in Bad Tölz. Ein Teil der Rudersparte stand dabei Spalier.

    Herzlichen Glückwunsch von uns allen zu euerer Vermählung!!!

     

  • Gürtelprüfung am 17.07.09

    Image
    Am 17.07. fand in der Mehrzweckhalle die Gürtelprüfung unserer kleinsten statt.
    Als Prüferin fungierte Georgine Prescher aus Kochel.
    Alle haben bestanden und dürfen nun den nächst  höheren Gürtel tragen.

    Gratulation!!!

  • Rudertraining mit Fototermin(Kalender)

    Image

    Am 14.07.09 passte es endlich für den Fototermin für den 100-Jahrkalender vom TV.

    Wir selber haben auch ein paar Fotos gemacht. Kommt man da nicht auf den Geschmack, auch zu rudern???

    Interessenten dürfen gerne vorbei schauen.

  • Intern.Judoturnier Glaspalast

    Image
    Am 9.Internationalen Judoturnier im Glaspalast in Sindelfingen nahmen drei Lenggrieser Judoka teil.

    Kilian Brandhofer 2.Platz
    Sebastian Pöckl 3.Platz
    Markus Pöckl 7..Platz

  • Ranglistenturnier FU14 in Töging

    Image

    Unsere FU14 Mädchen waren wieder sehr erfolgreich: Barbara u. Katharina Ertl 1.Platz, Schlosser Corinna
    2.Platz, Yasmin Ben Othmen 1.Platz +66kg u. 3.Platz -66kg, Elisa Neubauer u. Kathrin Brandhofer 5.Platz,
    Ebnicher Sabine 7.Platz. Trainer Hans Ertl kann mit seiner Mädchentruppe sehr zufrieden sein.

     

  • Obb.Ranglistenturnier in Lenggries

    Image
    Bei dem diesjährigen Obb.Ranglistenturnier waren ca.150 Kämpfer aus ganz Oberbayern angetreten.
    KIm Michael konnte bei den U14 den 3.Platz erkämpfen.
    Die Altersklasse U17 war mit zwei Judoka aus Lenggries erfolgreich. Flori Mandel konnte in seiner Gewichtsklasse den 2.Platz u. Frank Christian den 3.Platz bei den -90kg erkämpfen.
    Sebastian Brandhofer U20 konnte -81kg den 1.Platz gewinnen 
  • Zeltzeit in Bad Tölz