U14 Kreismeisterschaften SOB und Bahneröffnung Feldkirchen

Erfolgreichste Teilnehmerin in Feldkirchen war einmal mehr Sophia Gerg (W11). Im 50mHü-Lauf belegte Sophia gemeinsam mit Veronika Zuber (TSV Hartpenning) den 1.Platz in 9.15 sec. Im Dreikampf errang Sophia mit 1261 Punkten den 2.Platz. Ihre Vereinskameradin Elisabeth Achner belegte in beiden Wettbewerben den 7.Platz. Herzlichen Glückwunsch!

Sophia beim Weitsprung  Sophia AschheimElisabeth Aschheim Elisabeth beim Ballwurf

 

Sophia gewann ihren Zeitlauf über 50mHü knapp vor Duru Senay (9.18 sec.) aus Vaterstetten in 9.15 sec. Damit lag sie nach Auswertung aller 5 Zeitläufe am Ende gemeinsam mit Veronika Zuber auf den ertsen Platz. Elisabeth gewann ihren Zeitlauf ebenfalls und konnte in 10.32 sec. den 7.Platz belegen.

Im Dreikampf (50m-Lauf; Weitsprung; Ballwurf) musste Sophia wiederum Veronika Zuber (1378 Punkte) den Vortritt lassen. Mit ihren Leistungen im 50-Lauf (7.78 sec.) und Weitsprung (4.41m) startete sie sehr gut in den Wettkampf und lag nur wenige Punkte hinter der späteren Siegerin. Im Ballwurf (26.50m) büßte sie wertvolle Punkte ein. Elisabeth zeigte konstant gute Leistungen (50m = 7.97 sec.; Weit = 3.79m; Ball = 18.50m) und belegte unter den 20 Starterinnen am Ende den 7.Platz.

Simon Bittner (M11) konnte sich unter 26 Teilnehmern im Dreikampf im Mittelfeld platzieren und wurde mit 845 Punkten Dreizehnter. (50m = 8.54 sec.; Weit = 3.85m; Ball = 22.50m). Über 50mHü wurde Simon in 10.64 sec. Fünfzehnter.

Meysam Rashidi (M10) belegte bei seinem ertsen Wettkampf mit 767 Punkten den 12.Platz. Im Weitsprung erreichte er 3.12m; 50m = 8.67sec. und im Ballwurf 25.00m.